FRITZ!Box 7590 07.20 vom 06.07.2020

docbrown0_1

Neuer User
Mitglied seit
5 Feb 2016
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
3
Zum Thema DSL-Treiber hat jemand im onlinekosten.de Forum eine Antwort von AVM erhalten:

Guten Tag Herr S.......,

vielen Dank für Ihre Geduld.

Nach mehreren Gesprächen mit meinen Fachkollegen haben wir einen Fehler im DSL-Treiber erkennen können. Die uns zugesandten Support-Daten und DSL-Diagnosedaten haben einen essenziellen Fehler aufdecken können, der zuvor bei den Labor-Runden nicht erkannt wurde. Leider können wir Ihnen zum jetzigen Stand nur die "Vorherige DSL-Treiber Version" empfehlen als Übergangslösung. Meine Kollegen aus dem Fachbereich Entwicklung werden natürlich an diesem Problem in der zukünftigen FRITZ!OS-Version arbeiten.

Wenn wir hierzu eine Labor-Version bereithalten, möchten Sie darüber informiert werden?

Ich wünsche Ihnen einen guten Start ins Wochenende.

Freundliche Grüße aus Berlin
(AVM Support)
 

deoroller

Mitglied
Mitglied seit
6 Jul 2008
Beiträge
570
Punkte für Reaktionen
21
Punkte
18
Ich nutze DNS over TLS seit 6.7, also seit dem finalen 7.20 Fritz!OS.
Das lief problemlos ohne Fallback auf unverschlüsselte DNS-Server.
Seit gestern habe ich allerdings Fehler beim Seitenaufruf und mit der Suchmaschine (Duckduckgo).
Die Ursache ist mir seit heute klar. Cloudflare hatte eine Panne gehabt und die Nachwirkungen hatte ich noch bis eben gerade.
Seitdem ich den Fallback auf unverschlüsselte DNS-Server in den DNS-Einstellungen aktiviert habe, sind die Probleme weg.
Falls jemand auch solche Fehler hat, dann liegt es oft am DNS.

Natürlich ist das keine Lösung auf Dauer, weil ein Fallback kein durchgehend verschlüsseltes DNS garantiert.
 

avm_7170

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
1,342
Punkte für Reaktionen
103
Punkte
63
ich hatte auch mit der 07.20 Probleme bei IPTV, daher habe ich meine zwei 7590 Boxen auf älter Inhaus Versionen umgestellt ...
7590 am DSL Anschluss 07.19-78189 Inhaus DSL Version 1.180.131.50
7590 als Repeater 07.19-79990 Inhaus

Damit läuft es nun wieder ohne Probleme, auf eine alter DSL Version in der 07.20 zu gehen, hat nix gebracht ...weil die DSL Version dann sehr alt war ..... und die Synchronisierung damit auch schlecht ..

Edit:

Habe nun auch bei der 7590 Repeater Box die 07.19-79990 Inhaus gegen die 07.19-78189 Inhaus gewechselt, denn diese hat immer mal wieder das WLAN Signal verloren und so die Verbindung zur Master Box
 
Zuletzt bearbeitet:

malte12

Neuer User
Mitglied seit
30 Jul 2019
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
@deoroller Du kannst ja mehrere DoT Server in der Fritzbox eintragen. Pro Zeile kannst du eine Adresse eintragen. Ich zB Nutze DoT von dnsforge und dismail. Beide haben jeweils 2 Server. Also somit habe ich 4 DoT Server parat. Fallback auf unverschüsselte DNS-Server ist somit quasi unnötig.
 

deoroller

Mitglied
Mitglied seit
6 Jul 2008
Beiträge
570
Punkte für Reaktionen
21
Punkte
18
Ich habe drei eingetragen und es funktioniert heute auch wieder damit ohne Fallback auf unverschlüsselte DNS-Server.
dnsforge und dismail habe ich nicht eingetragen, weil die Adblocking machen. DNS sollte neutral alles auflösen. Sonst hat man eine weitere potentielle Fehlerquelle, die man berücksichtigen muss.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,068
Punkte für Reaktionen
332
Punkte
83
Wenn man Google und Cloudflare einträgt hat man sogar 8 DNS Einträge. ;)

Wenn einem DNS wichtig ist, setzt selbst einen Server auf in nem Docker Container oder auf nem RasPi. Dazu eignet sich z.B. unbound.
 

DocMarc

Neuer User
Mitglied seit
4 Okt 2016
Beiträge
54
Punkte für Reaktionen
15
Punkte
8
Und trotzdem macht die Fritte das ganz gut ohne ein weiteres Gerät (RasPi o.ä.) am Stromnetz und zum Administrieren ...
Die Fritte ist halt ne eierlegende Wollmilchsau und macht den Job ganz gut. Einzelne Bereiche erledigen spezialisiertere Geräte vielleicht besser aber ich würde sie z.Zt. gegen keinen anderen Router eintauschen wollen. Die Bugs der letzten Firmware werden sicher bald ausgebügelt sein. !-)
 
  • Like
Reaktionen: Palm_Maniac

Hitam

Mitglied
Mitglied seit
8 Mrz 2006
Beiträge
204
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Collie50

Neuer User
Mitglied seit
23 Mrz 2016
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
7590 mit FW 7.20, ein C6, und ein C4 mit jeweils akt. FW. C6 und C6 reagieren auf die gleichen Rufnummern.
Hatte gerade folg. Problem:
mit einem C6 ein Ausgangsgespräch geführt, in der Zwischenzeit kam ein Gespräch (mit Unbekannter Rufnummer),
was aber am C4 nicht signalisiert wurde.

Hatte jemand mit der 7.20 schon derartiges ?
 

Mike08

Neuer User
Mitglied seit
10 Sep 2013
Beiträge
74
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Dafür das diese Version so voll Bug sein soll ist es sehr ruhig hier. Oder?
 

Ralf-Fritz

Mitglied
Mitglied seit
27 Sep 2016
Beiträge
381
Punkte für Reaktionen
67
Punkte
28
Da sie bei vielen auch gut Funktioniert. ;) Die DSL Verbindung seit 14 Tagen Stabil bei mir, aber es gibt auch andere Meldungen. Ich Denke einfach Testen und wenn nicht alles okay ist zurück zur 7.12!
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,068
Punkte für Reaktionen
332
Punkte
83
@Mike08 16 Seiten sind nichts... stimmt, ist ja nur über Seite pro Tag... oder?

Zudem wurden Fehler ja erwähnt, ändern können wir daran eh nichts, da muss AVM Anpassung vornehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Wow
Reaktionen: sonyKatze

Benares

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
2,380
Punkte für Reaktionen
46
Punkte
48
Vielleicht habe sich auch Viele mit den ganze Fehlern abgefunden und aufgegeben - u.a. ich.
Ich selbst hadere immer noch mit dem Namens-Chaos für die internen Geräte zwischen Router und anderen Geräten wie IP-Clients und Repeatern, die sich schon durch die ganze Labor/Beta-Serie seit "Mesh" durchzieht (PC-<IP>, PC-<MAC>).
Mir wurde auch immer gesagt "Das wird nichts mehr - Solution too complex" :confused: - Früher ging das - und im gesamten Internet klappt es ja auch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lecter

Mitglied
Mitglied seit
2 Okt 2004
Beiträge
388
Punkte für Reaktionen
31
Punkte
28
Dafür das diese Version so voll Bug sein soll ist es sehr ruhig hier...
Das liegt daran, dass heutzutage Foren wie dieses hier kaum noch genutzt werden. In der Telegram-Gruppe ist dagegen richtig was los. Da wird man auch nicht so drangsaliert wegen Zitaten wie hier, kann direkt B2B schreiben und Dateien, Logs, Screenshots etc. austauschen. Auch AVM ist dort direkt vertreten...hier bekommt man ja bald eine Staub-Lunge...hüstel...
 
  • Sad
Reaktionen: HarryP_1964

Peter_Lehmann

Neuer User
Mitglied seit
13 Mrz 2007
Beiträge
180
Punkte für Reaktionen
39
Punkte
28
Dann ist es wohl am besten, du setzt deine Maske auf (wg. der Staublunge) und meldest dich hier ab.
 

Grisu_

Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
688
Punkte für Reaktionen
112
Punkte
43
Warum fährst nicht auf die nächste Tankstelle und erzählt dort allen, daß sie geschlossen oder zumindest gemieden werden soll da Stromladestationen viel besser sind und sich alle dort versammeln?
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
12,576
Punkte für Reaktionen
334
Punkte
83
Sperrfunktion
Hab meine 7590 als 2. NAT Router ( Nicht am DSL, sondern über WAN-Anschluss ).
Dachte mir dann, toll, Sperrfilter gibs nicht mehr also billig China IP Kamera mal damit sperren.
...wird dann auch munter als "gesperrt" wo es geht angezeigt.
Nur wenn, weils ichs kann, mich mit telnet auf die Kamera einlogge, dann kann lustig alles erfolgreich gepingt werden.
Bis ich ein neues Filter "Sperrprofil" erstellt habe und es der Kamera zuweise, dann ist wieder dicht.
Bildschirmfoto vom 2020-07-20 21-49-33.png<--<< So ists wieder gesperrt
Ist das bei euch am DSL-Anschluss besser?
 

HappyGilmore

Mitglied
Mitglied seit
2 Feb 2007
Beiträge
280
Punkte für Reaktionen
51
Punkte
28
Nach nun fast 2 Wochen 7590 mit 7.20 und einem 1200er mit 7.19-79814 kann ich sagen. Läuft zu meiner Zufriedenheit. Das soll heißen keine Verbindungsabrüche, keine Synchverluste (hatte ich eh noch nie) und vereinzelt ein paar FEC (die mit der 7.20 noch weniger geworden sind).
Doch welche Kritikpunkte gibt es oder was fällt mir auf? Mein 1200 verliert hin und wieder seine Verbindung zur 7590 und erzeugt beim anmelden einen Fehler. Und die Meldung kommt von der 2,4GHz MAC. Weiter nageln sich einige Geräte im WLAN stur auf dem 2,4GHz Signal fest. Wenn ich das 2,4 GHZ WLAN dann deaktiviere verbinden sich alle schön mit dem 5GHz Netz und das bleibt dann auch so eine Weile. Bis dann irgendwann die üblichen Verdächtigen wieder im 2,4er rumschwirren. Ganz deaktivieren kann ich es nicht weil ich es noch für ein bis zwei Geräte benötige. Wird sich aber in naher Zukunft ändern.

P.S. Ach und dann hier wieder die Telegram Nummer. 10 Kommentare und 7 davon mit Telegram Bezug. Da versteht man nicht die Anwesenheit hier wenn dort alles soviel besser ist.
 

zelo

Neuer User
Mitglied seit
27 Mai 2018
Beiträge
85
Punkte für Reaktionen
26
Punkte
18
Ein User aus einer FB-Gruppe hatte das Problem, dass ein 7590 7.20 MESH-Repeater via LAN-Bridge an einer 6591 nur max. 100 MBit Internetgeschwindigkeit lieferte obwohl die LAN-Ports auf 1 GBit standen und die Internetbandbreite 400 MBit betrug. An der 6591 und an via LAN-Bridge angeschlossenem Repeater wurde die volle Geschwindigkeit erreicht. Nach einigem Hin und Her wurde folgendes als Ursache erkannt:

Unter 7.12 konnte man bei 7590 MESH-Repeatern (IP-Client) die Internet Geschwindigkeit im Down- und Upstream manuell einstellen, diese Option wurde mit 7.20 entfernt. Allerdings scheinen die unter 7.12 eingestellten Werte die Geschwindigkeit unter 7.20 trotzdem zu beeinträchtigen. Heißt, wurde unter 7.12 100MBit down voreingestellt, bleibt diese max. Geschwindigkeit auch unter 7.20 erhalten. Problem lässt sich nur lösen in dem man ein Downgrade auf 7.12 durchführt, die Werte anpasst und dann wieder ein Update auf 7.20 durchführt. Evtl. hilft auch ein Werksreset unter 7.20 - habe ich aber nicht getestet.

Ich habe dies bereits an den AVM Support gemeldet.
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
235,935
Beiträge
2,068,024
Mitglieder
356,996
Neuestes Mitglied
b13s