Fritz!Box Anrufbeantworter Encoder / Decoder

~CoDeR~

Neuer User
Mitglied seit
5 Dez 2011
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
FRITZ!Box AB-Tool

Guten Morgen Forengemeinde,

wollte nur kurz zum Thema eine Empfehlung hier lassen. Ich hab in ein paar Kaffeepausen
eine kleine Software erstellt, die das Konvertieren bzw. Umwandeln und das Hochladen
komplett und automatisiert übernimmt. Man muss lediglich die MP3-Datei mit der neuen
Ansage auswählen, ein Knöpfchen drücken und schon geht's los.

Da viele Leute da draußen sicher einen USB-Stick für die Voicebox verwenden, wurde in
der Software auch eine Funktion angelegt, mit der das entsprechende Verzeichnis schnell
und einfach ausgewählt werden kann. Mit einem Klick wird dann die neue Ansage hochgeladen.

Bevor ihr nun denkt "Der kommt hier her und macht Werbung...blablub..."
Nein, das ist keine Werbung. Das Tool ist kostenlos und kann uneingeschränkt genutzt
werden. Es wird auch kostenlos bleiben und soll lediglich ein Geschenk an die
FRITZ!Box User da draußen sein, die sich viel Arbeit ersparen möchten oder einfach
nicht so den Drang haben, sich in die Materie einzuarbeiten.

Einen Download gibt es aktuell noch nicht, da ich noch hier und da ein paar Optimierungen
vornehmen möchte. Es wäre aber schön, wenn bezüglich der Idee bereits Feedback
von hier kommen könnte. Zudem wäre es interessant zu wissen, ob sich bei den
verschiedenen Modellen der FRITZ!Box bezüglich der Ansagen was geändert hat oder
ob allgemein unterschiedliche Gegebenheiten vorzufinden sind. Ich habe hier leider
keine Auswahl an Vergleichsgeräten, daher wären ein paar Infos aus der Community
interessant. :)

Hier der Beitrag im Blog: http://www.doo-media.de/Software-Blog/Software-FRITZBox-AB-Tool-Eigene-Ansagen.html

Und natürlich ein Screenshot:

http://www.doo-media.de/images/blog/fb-ab-tool-p.png
[Edit Novize: Bitte keine solche Bilder einbetten - extra dafür gibt es die Anhang-Funktion der Forensoftware ;)]

Bis jetzt läuft der Vorgang eigentlich reibungslos. Vielleicht haben die User hier ja auch
noch ein paar Ideen, die man in das Tool einbauen könnte.
Sofern es eine derartige Software bereits geben sollte, dann steinigt mich bitte,
denn ich wüsste bisher nichts davon.

Ich freue mich auf euer Feedback und Anregungen. :)
 

P2Pmurphy

Neuer User
Mitglied seit
19 Nov 2005
Beiträge
59
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Es wäre aber schön, wenn bezüglich der Idee bereits Feedback von hier kommen könnte.
Die Idee hatten außer uns im Thread sicherlich schon so einige, es hat sich aufgrund der normalerweise seltenen Verwendung einfach bisher nur noch keiner die Mühe gemacht! ;)

Sofern es eine derartige Software bereits geben sollte, dann steinigt mich bitte, denn ich wüsste bisher nichts davon.
Ich auch nicht, obwohl ich am Rande mal dachte mitbekommen zu haben, dass es von AVM inzwischen etwas ähnliches geben soll ... aber wenn dem wirklich in praxistauglicher Form (inkl. mp3-Upload) so wäre, dann hätte sich das hier wohl schon rumgesprochen ^^

In was ist das Tool geschrieben? Java? .NET?

Am meisten würde mich von denen, die es testen, dann interessieren, wie es sich mit der Soundqualität der Resamples im Vergleich mit den Ausgaben der sox.exe verhält (deren Ergebnisse
lt. den meisten Aussagen deutlich besser klingen als mit anderen Tools gewandelte Files).
 

~CoDeR~

Neuer User
Mitglied seit
5 Dez 2011
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
[Edit Novize: Unsinniges Fullquote des Beitrags direkt darüber gelöscht - wir wissen schon selbst, was wir soeben erst gelesen haben]

Naja, so viel Mühe war es ja nun auch nicht. Wie gesagt, ein paar Kaffeepausen haben dafür hergehalten.
Das Tool ist in .NET geschrieben (btw: ich bin kein Freund von Java) ;)

Das mit der Soundqualität ist bei SoX tatsächlich optimal, darum hab ich mich auch daran bedient
und es entsprechend integriert. Das Rad wurde ja in dem Fall nicht komplett neu erfunden, sondern
einfach der Vorgang beschleunigt und vereinfacht. :)
 

P2Pmurphy

Neuer User
Mitglied seit
19 Nov 2005
Beiträge
59
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Lass das mal mit den sinnlosen Fullquotes (speziell von Posts direkt davor), das gibt eh nur Ärger ;)

Die bisherige Variante hat mich beim letzten Mal, welches jetzt schon ewig her ist, nur eine Teepause gekostet – BTW, ich bin kein Freund von Kaffee :D – insofern alles eine Frage der Relationen! Ich sehe das mehr als ein Dienst an der Allgemeinheit im Sinne derjenigen, die sich mit ein bissl Kommandozeile und FTP schwer tun ... sofern das Tool auch dauerhaft gratis bleibt.

Zu SOX: Das hatte ich zwar gehofft, aber nicht unbedingt erwartet! Prima :)
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
5,693
Punkte für Reaktionen
116
Punkte
63
Hallo ~CoDeR~,

deine Idee finde ich sehr gut. :dance:
Ich habe die "alte Methode" dazu verwendet, um eine neutrale Ansage (synthetische Stimme) auf den AB zu bekommen.
Mit deinem Tool wäre das viel einfacher gewesen.

Die weiteren Diskussionsbeiträge zu deinem Tool gehören aber eher in diesen Forumsbereich.
Bitte mache dort einen neuen Thread auf, bevor das ganze hier in diesem Thread untergeht.

Joe
 

P2Pmurphy

Neuer User
Mitglied seit
19 Nov 2005
Beiträge
59
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bitte mache dort einen neuen Thread auf, bevor das ganze hier in diesem Thread untergeht.
... oder sich dieser Thread spätestens nach Veröffentlichung des Tools nur noch darum dreht!

Ja, gute Idee / guter Hinweis. Danke =)
 

andrejos

Neuer User
Mitglied seit
2 Dez 2011
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich habe eine Fritzbox 7390 und finde keine uvp.0.000-Datei unter data/tam/. Hat AVM die Ansagen in einen anderen Ordner verschoben?
 

P2Pmurphy

Neuer User
Mitglied seit
19 Nov 2005
Beiträge
59
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Auch an dich die Frage: Hast du zuvor eine Ansage per Telefon erstellt? Sonst wirst du keine solche Datei finden ...

Nutzt du den Speicher der FB für den AB oder einen USB-Stick? Dann liegt das File dort!
 

andrejos

Neuer User
Mitglied seit
2 Dez 2011
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke für die schnelle Antwort.

Nein, ich habe keine Ansage per Telefon erstellt. Werde es aber gleich tun und testen. Ich nutze den USB-Stick...
 

andrejos

Neuer User
Mitglied seit
2 Dez 2011
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Es hat gleich alles geklappt, danke nochmal.
 

XY5

Neuer User
Mitglied seit
3 Dez 2006
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Funtioniert einwand frei thx
 

DerHOgi

Neuer User
Mitglied seit
18 Feb 2012
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Leute,
ich brauche mal Eure Hilfe. Gibt es irgendeinen funktionierenden Encoder für Max OS X Lion?
Ich habe mir die Datei speex_macos105.zip‎ aus Post #59 von fheusel runtergeladen und die Dateien nach /usr/local/bin kopiert.

Bekomme dann beim benutzen von speexenc eine Fehlermeldung:
Library not loaded: /usr/local/lib/libspeex.1.dylib

Die libspeex.1.dylib habe ich mir dann, wie hier im Thread empfohlen, aus einer älteren vlc.app geholt (bei der aktuellen Verison ist die Datei nicht mehr im Paket mit drin) und nach /usr/local/lib kopiert.

Nun kommt die nächste Fehlermeldung:
Library not loaded: /usr/local/lib/libspeexdsp.1.dylib

Wo bekomme ich nun diese Datei weg. Habe mich schon dumm und doof gegoogelt haber nichts gefunden. Har irgendjemand eine Idee?

/Edit:
Hat sich erledigt! Bin in den Weiten des Internets doch noch fündig geworden.
 
Zuletzt bearbeitet:

P2Pmurphy

Neuer User
Mitglied seit
19 Nov 2005
Beiträge
59
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Der Anteil der Mac-OS-User mag zwar in Relation verschwindend gering sein, aber magst du deinen Fund vielleicht trotzdem posten, für den Fall dass sich noch ein solcher auf der Suche nach einer Lösung für dasselbe Problem hierher verirrt? ;)
 

Outpack

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2006
Beiträge
274
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

Outpack

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2006
Beiträge
274
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke, Joe. Das geht ja .. Aber wie kann man das erstellte File aktivieren,
als MOH Ersatz nutzen? Das hat sich mir bis jetzt leider nicht erschlossen. :-/
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
5,693
Punkte für Reaktionen
116
Punkte
63
Leider verstehe ich diese Frage nicht.
Das durch die Aufnahme erstellte File wird doch automatisch aktiviert.
Was soll denn ein MOH sein? :noidea:

Joe
 
Zuletzt bearbeitet:

Outpack

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2006
Beiträge
274
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
bin ich hier falsch :confused: Gehts hier nur um AB?
Und nicht um MOH = Music on hold?
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
5,693
Punkte für Reaktionen
116
Punkte
63
Korrekt erkannt: Hier geht es nur um Anrufbeantworter.
Was du suchst, wurde hier schon mal angesprochen.

Joe