.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FRITZ!Box Fon WLAN 7170 Vorschau auf offizielle Firmware Version 29.04.70-13679

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade" wurde erstellt von Daniel Lücking, 23 Feb. 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Daniel Lücking

    Daniel Lücking IPPF-Promi

    Registriert seit:
    18 Apr. 2008
    Beiträge:
    3,038
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Onlinejournalist (Stud. Master Kulturjournalismus)
    Ort:
    Berlin
    #1 Daniel Lücking, 23 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 23 Feb. 2009
    Verbesserungen in der Version 29.04.70-13679

    * Internet: FTP-Zugriffe beschleunigt
    * System: Stabilität verbessert
    * System: Textüberarbeitungen in der Benutzeroberfläche
    * Telefonie: Kompatibilität mit Nokia IP-Telefonen verbessert
    * Telefonie: Unterstützung der Rufumleitung zu IP-Telefonen
    * Telefonie: DTMF-Erkennung verbessert
    * Telefonie: Stabilität verbessert
    * USB: Anzeige weiterer USB-Geräte jetzt auch bei USB-Fehlermeldung
    * USB: Fehlerbehandlung und Meldung zum Trennen von USB-Speichern auf der
    * Übersichtsseite verbessert

    Hier der Link
     
  2. Mr.Cool

    Mr.Cool Neuer User

    Registriert seit:
    25 Okt. 2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    DSL-Version
    1.36.16.01
     
  3. solitsnake

    solitsnake Neuer User

    Registriert seit:
    13 März 2006
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    NBG
    würde gern via Wlan fring zum laufen bringen, was muss ich bei Fring unter windows mobile einstellen damit ich über die FB gehen kann?
     
  4. fauli

    fauli Neuer User

    Registriert seit:
    20 Mai 2006
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Juhu - kommt die Cebit etwa bald?
     
  5. kretek

    kretek Mitglied

    Registriert seit:
    10 Apr. 2005
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Zusammenarbeit mit Nokia E71 klappt jetzt wunderbar - endlich kein Rauschen mehr beim Anrufer! Gut gemacht, AVM!
     
  6. vanButen

    vanButen Guest

    fring installieren (von der fring-Webseite http://www.fring.com/ per sms oder auch direkt über den Explorer). Öffnet sich automatisch: "Bitte Verbindung wählen". "Sucht WLAN" auswählen, Rest der Einstellungen ergibt sich durch die Programmführung von frings.
     
  7. tm13

    tm13 Mitglied

    Registriert seit:
    30 Okt. 2004
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern
    kann jemand schon etwas zu den Faxproblemen (seit der .67) sagen !??

    Danke !
     
  8. YK1TCHA

    YK1TCHA Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2006
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Gießen
    geht hier auch fritz!mini mit dieser fw?
     
  9. ThWThW

    ThWThW Neuer User

    Registriert seit:
    3 Juni 2007
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    N95 8GB klappt auch !
     
  10. metallic

    metallic Neuer User

    Registriert seit:
    11 Okt. 2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    wie gehabt: wenn ich das Mini aus- und wieder einschalte, meldet es sich nicht an, sondern die Fritzbox muss neu gestartet werden, damit eine Verbindung zustande kommt.

    Seit den letzten Laborversionen hängt sich das Mini (evtl auch die Box) manchmal auf, wenn eine Email Betreffzeile durchgescrollt wird - es hilft nur noch ein Neustart (wegen dem erstgenannten Problem natürlich von beiden Geräten)
     
  11. Strongworm

    Strongworm Neuer User

    Registriert seit:
    25 Dez. 2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6

    Bei mir kommt noch kein mehrseitiges Fax mit Grafik an,... mehrere Anwahlversuche aber die Übertragung kommt nie bis zum Ende. Teilweise gehen dann die gespeicherten pdf Datein gar nicht zu öffnen.
    Aber wenigstens stürzt die Box beim Faxempfang nicht mehr komplett ab und macht einen Reboot.

    Schade das es noch nicht klappt, das mit den Faxempfang ging schon mal gut.
     
  12. Strongworm

    Strongworm Neuer User

    Registriert seit:
    25 Dez. 2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    IP-Telefonie Funktion

    Ich habe über WDS 2 FB verbunden.
    An beiden ist 1 Telefon mit jeweils eigenen Nummern für Festnetz- und Mobilfunktelefonie (da Anrufe zum Mobilnetz bei anderen Anbieter günstiger sind)
    Jetzt habe ich alle Rufnummern im Master registriert und den Repeater über den IP Telefon an den jeweiligen Nummern in Master gekoppelt.

    Nun habe ich ein Problem, ruft vom Repeater Telefon aus jemand eine Mobil Nummer an dann schlagen die "Wahlregeln" von den Master zu und leiten das Gespräch über der angegebenen Rufnummer für Mobiltelefonate vom Master.

    Gibts da eine Einstellmöglichkeit, das man für den Repeater auch eine Wahlregel getrennt vom Master einstellen kann wenn man die IP-Telefoie Funktion benutzt?
     
  13. MaxPowers

    MaxPowers Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2004
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    @Strongworm:
    Am Master gibt es diese Möglichkeit nicht, du kannst nur vom Repeater aus die Wahlregeln für den jeweiligen Anruf auschalten. Mit *#*121# würde z.B. der erste Voipanbieter genutzt.
    Um dies nicht jedes mal eingeben zu müssen hab ich es in den Call-by-Call-Einträgen meines Siemens-Telefons eingetragen. Du könntest auch probieren es unter Internetanbieter im Suffix oder in den Wahlregeln (wobei die nur Zahlen erlauben, vielleicht kann man das mit Telnet umgehen) einzustellen.

    MfG Max
     
  14. AlfonsS

    AlfonsS Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2006
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Faxe empfangen!

    Hallo!
    Es gab auch bei mir vor Urzeiten das Problem der defekten Faxe, gestauchte Seiten ect..
    Im Moment, also auch mit der neuesten Labor kann ich diesen Fehler
    nicht mehr nachvollziehen.
    Ich kann mir von einem Standalone und meiner Fritzcard Faxe schicken
    wie ich will, sie kommen immer komplett und OK an.
    Ich habe allerdings einen USB-Stick als "Speichererweiterung" an der Fritzbox hängen.
    Ich versuche gerade das Problem zu provozieren, wenn 2 Faxe gleichzeitig ankommen
    bzw. die Box noch damit beschäftigt ist eine PDF zu generieren.
    Es ist jetzt anscheinend so, dass wenn die Box noch beschäftigt ist, das nächste Fax nicht angenommen wird!:D
    Im Übrigen, es gibt keine Faxe mit Grafikinhalt!! Faxe sind reine Grafik!:eek:
     
  15. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    jfritz spielt jetzt keinen sound mehr ab , sonst funktioniert alles

    werde mal jfritz neu installieren , vielleicht gehts dann wieder
     
  16. jojo-schmitz

    jojo-schmitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2006
    Beiträge:
    2,470
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Düsseldorf
    Daher: es gibt keine Faxe ohne Grafikinhalt...
     
  17. peter_altherr

    peter_altherr Neuer User

    Registriert seit:
    12 Aug. 2005
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    Systemadministrator, Support Engineer
    Ort:
    Straubenhardt, Baden-Württemberg
    zugeordnete rufnummern in der übersicht telefoniegeräte

    bei mir wird in der übersicht der telefoniegeräte immer nur eine nummer in der spalte rufnummer angezeigt, obwohl ich einigen telefonen mehrere rufnummer zugeordnet hab, auf die sie reagieren sollen. je nachdem, in welcher reihenfolge ich die zuordnung mehrerer rufnummern vornehme erscheint immer die erste zugeordnete rufnummer in der übersicht.

    ich meine in der .67 oder früher wurden mehrere zugeordnete rufnummern durch komma getrennt angezeigt, so z.b:

    Bezeichnung...Anschluss...Rufnummer
    Wombel01......WLAN.........4711, 4712

    wie ist das bei euch so?


    grüsse

    peter
     
  18. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    da werden nur die nummern angezeigt , über die die rufe rausgehen

    respektive eingehen auf das interne fax
     
  19. oldmen

    oldmen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2008
    Beiträge:
    1,654
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Sachsen, wo die schönsten Mädchen wachsen
    #19 oldmen, 24 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 26 Feb. 2009
    Update von der .67 ist fehlgeschlagen. Keine Internetverbindung mehr!
    Der Rest (z.B. Wlan, Festnetztelefonie) funktioniert.

    Fehlermeldung im Startmenü: "keine Internetzugangsdaten vorhanden" (oder so ähnlich), obwohl alles korrekt drin steht.

    Nun werde ich mich mal auf die Fehlersuche begeben und berichten.

    edit:
    Auch nach Downgrade auf .67 sowie nochmaligem Recover (.67) keine DSL-Verbindung mehr.
    Die FB zeigte auch nach dem Recover auf .67 ein PCB von 14 an, selbst als sie nicht mehr mit dem DSL verbunden war.
    An einem anderen Anschluß hatte sie saumäßige Werte und viele Fehler.
    Eine andere 7170 (FW .67), die an dem gleichen Anschluß auch keine Verbindung bekam, zeigte das gleiche Verhalten (PCB 14).

    Die Störung an T-Com gemeldet und 2 Tage später gings wieder (Portkarte defekt und gewechselt).
    Offensichtlich war unmittelbar nach dem (oder durch das?) Update (per Fernwartung) die Portkarte ausgestiegen.

    Dieser fehlerhafte Port hat dann also Spuren in der FB hinterlassen, die sogar mit einem Recover nicht zu beseitigen waren!
    Das hätte ich so nie für möglich gehalten!
     
  20. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    16,926
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    entfern kurz mal die Stromzufuhr.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.