FRITZ!Box Fon WLAN 7270 Version 54.04.59 online

thommyb

Neuer User
Mitglied seit
4 Jan 2008
Beiträge
47
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Zum [PIEP] ...sorry

Mir kocht langsam die Galle über. Da kommt lange Zeit gar nichts und wenn dann was kommt, dann darf ich mich über eine hübsche DECT-Grafik erfreuen aber bezüglich Fehlerbeseitigung fehlanzeige.

Nicht nur, dass meine original AVM MT-Cs weiterhin eine besch.... Tonqualität aufweisen, sondern viel schlimmer, dass mit der neuen 54.04.59 mein USB Memory-Stick, der über einen USB-Hub an der 7270 angeschlossen ist, nicht mehr erkannt wird. Wenigstens das hatte bei den letzten offiziellen Versionen immer geklappt. Hat AVM eigentlich nur [PIEP] da rumsitzen.

Da gibt es auch kein schönreden mehr, wie ich es hier des öfteren hier und da lese. AVM schmückt sich mit einem Flagschiff was aber unter der Wasserlinie nur mit morschen Brettern zusammengehalten wird.

Sorry... aber das musste mal raus

Thommy
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Nero FX

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29 Jul 2006
Beiträge
1,046
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
@telocho

ganz genau ist alles nur Software in den FBs und das ist auch der Grund (meiner Meinung nach) wieso die Fritz!Box Modem so einen (berechtigten) schlechten ruf haben was das DSL Modem angeht.

Das es auch anders geht sieht man ja bei Thomson Speedtouch Annex A/B/L in einem Gerät mit TOP DSL Modem.
 

peter2006

Mitglied
Mitglied seit
17 Mai 2006
Beiträge
362
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Mir kocht langsam die Galle über. ......viel schlimmer, dass mit der neuen 54.04.59 mein USB Memory-Stick, der über einen USB-Hub an der 7270 angeschlossen ist, nicht mehr erkannt wird. Wenigstens das hatte bei den letzten offiziellen Versionen immer geklappt. .......
NTFS formatiert? NTFS Support bei USB Datenträgern wurde erstmals mit der letzten AiO eingeführt.
In allen übrigen Punkten - volle Zustimmung - deswegen nenn' ich das auch FarceWare

:mad:
 

mbedv

Gesperrt
Mitglied seit
20 Sep 2008
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ach wenn NTFS implementiert wird fliegt FAT32 raus?

cya
mbedv
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

letzte dringende Ermahnung: Flamen könnt ihr woanders. Hier wird ausschließlich über technische Belange der Firmware 54.04.59 diskutiert. Alles andere fliegt ab sofort kommentarlos raus.
Beleidigungen und unflätige Ausrücke werden ebenfalls nicht geduldet. Davon wird es nicht besser. Übt Kritik, aber sachlich.
 

Bommel_0507

IPPF-Promi
Mitglied seit
9 Mai 2007
Beiträge
5,224
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@ mbedv... nein, wenn NTFS-Unterstützung implementiert wird, dann als zusätzliche Unterstützung. FAT32-Unterstützung wird bleiben, sonst würden einige USB-Geräte an der Fritz!Box 7270 nicht mehr funktionieren.
 

pru79

Mitglied
Mitglied seit
7 Mrz 2007
Beiträge
599
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Weiß sowieso nicht was hier einige erwarten.

Die NTFS Unterstützung gibt es gerade mal seit 2 Wochen in der Labor Version, da ist es doch
eigentlich völlig normal, das es jetzt noch nicht in der finalen Firmware verfügbar sein kann.
 

emvau

Neuer User
Mitglied seit
9 Apr 2008
Beiträge
27
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
fritzbox ist halt kein plug&play, sondern was für bastler. der schwerpunkt liegt nun mal in richtung innovation und nicht bei der stabilität. die 7270 ist was den umfang der features anblangt ein nonplusultra-produkt, da braucht's halt geduld. völlig normal, warum sollte avm besser sein als die konkurrenz. das tolle ist doch, dass sie sich so etwas zutrauen und überhaupt erst in richtung eierlegende wollmichsau entwickeln.

was macht denn das klingeltonfeature? ich würde gerne drei nummern, drei verschiedene klingeltöne zuordnen. bei meiner momentanen labor-12222 hab ich nur zwei verschiedene klingeltöne am MT-C.
 

Geric

Neuer User
Mitglied seit
13 Nov 2005
Beiträge
199
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Übrigen hat es das Problem mit den nach etwa 20 Sekunden unterbrochenen Telefongesprächen aus der Labor bis in die Final geschafft. :-(

Gruß Geric
 

pru79

Mitglied
Mitglied seit
7 Mrz 2007
Beiträge
599
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Präzisiere doch mal Deine Aussage!

Ich habe diese FW auch seit einigen Tagen laufen und kann Deine Problemschilderung nicht nachvollziehen.
 

Bommel_0507

IPPF-Promi
Mitglied seit
9 Mai 2007
Beiträge
5,224
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@ Geric

Das kann ich meinerseits nicht bestätigen. Ich habe bis jetzt dieses Problem mit plötzlichen Abbrüchen von Telefonaten nicht beobachten können.
 

Geric

Neuer User
Mitglied seit
13 Nov 2005
Beiträge
199
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Präzisiere doch mal Deine Aussage!
Also, ich rufe ganz normal jemanden über meine VOIP Nummer mit einem Eurit DECT Gerät an, derjenige geht ran, wir unterhalten uns für etwa 20-30 Sekunden ganz normal und plötzlich ist Stille. Das Gespräch ist getrennt und im Display des Eurits steht "aufgelegt". Ist übrigens eben wieder passiert. Ich werde das Ganze noch mal mit meiner 8 MB Box testen, kann mir aber nicht vorstellen das es an der Box liegen soll.
@bommel: Dann sei froh, das nervt auf Dauer ganz schön.

Gruß Geric
 

Bommel_0507

IPPF-Promi
Mitglied seit
9 Mai 2007
Beiträge
5,224
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das kann ich mir vorstellen und es war auch nicht abwertend gemeint, sondern mehr zur Info daß es kein generelles Problem sein kann.

Was mich jetzt aber stutzig macht ist das hier:
Das Gespräch ist getrennt und im Display des Eurits steht "aufgelegt".
Steht das wirklich so da? Normalerweise steht da "Verb. abgebaut". Welche Firmwareversion haben deine beiden Eurit 547/557-Handgeräte?
 

pru79

Mitglied
Mitglied seit
7 Mrz 2007
Beiträge
599
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also ich habe seit dem Aufspielen dieser FW schon einige Male über VoIP telefoniert, aber bei mir sei dazu gesagt,
das ich nicht das DECT der 7270 nutze, sondern über FON1 eine Basis für mein T-Sinus 700K benutze.
 

Kindara

Neuer User
Mitglied seit
9 Jan 2008
Beiträge
49
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Bei mir sind mit der .59 die mit der .58 teilweise heftigen Knackser bei DECT bisher noch nicht wieder aufgetreten. Allerdings hatte ich heute meinen ersten spontanen restart der Box seit Monaten...
 

Geric

Neuer User
Mitglied seit
13 Nov 2005
Beiträge
199
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Normalerweise steht da "Verb. abgebaut". Welche Firmwareversion haben deine beiden Eurit 547/557-Handgeräte?
Ja da steht "aufgelegt" nicht mehr und nicht weniger. Die Softwareeversion der Eurits ist die 01.05.39 00.24.

Gruß Geric
 

Bommel_0507

IPPF-Promi
Mitglied seit
9 Mai 2007
Beiträge
5,224
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ein Grund mehr, misstrauisch zu bleiben (natürlich nicht dir gegenüber). Ich habe zwischenzeitlich einige Varianten durchprobiert - Festnetz über Telekom, VoIP über 1&1, Sipgate und Carpo (sowohl mit 54.04.59 als auch mit der 54.04.63-12298 ). Egal was ich anstelle, ich bekomme nach Beendigung/ Abbruch des Telefonates als Meldung "Verb. abgebaut" geliefert (auch über andere Swissvoice-Geräte). Meine Firmwareversion ist mit deiner identisch. Könnte das ein Hinweis auf eine Rückmeldung aus dem 1&1-Netz sein? :noidea:
 

Nomax2000

Mitglied
Mitglied seit
15 Jun 2008
Beiträge
450
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Guten Morgen,

in der .59 muss irgendwie ein Fehler bei der DSL-Verbindung, zumindest bei der Anzeige geben. Ich habe eine verlegte Zwangstrennung eingestellt, zwischen 3-4Uhr. Laut DSL Informationen bin ich nun um 11Uhr seit (1 Tag(e) 20:13:00). Das kann ja rein von der Zeit nicht passen.
Schaue ich aber in die Ereignissliste hat die Trennung stattgefunden. Also wohl ein kleiner Bug.
 

Nano79

Mitglied
Mitglied seit
22 Jun 2005
Beiträge
427
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16

Nomax2000

Mitglied
Mitglied seit
15 Jun 2008
Beiträge
450
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Na klar.... :doof: Ich lege mich besser nochmal hin...
 

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
231,830
Beiträge
2,015,675
Mitglieder
348,877
Neuestes Mitglied
kai84m