[Problem] FritzBox 7580 nach Update auf 7.25 nur noch 3.600er Bandbreite

FSnyder

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Dez 2008
Beiträge
2,279
Punkte für Reaktionen
32
Punkte
48
Hi,

wie gewünscht, die Screenshots vom DSL, nach dem Update.
Es hat sich wirklich NICHTS an den Leitungsdaten geändert, außer dass ich seit dem Reboot nach dem Update nur noch 3.600 statt 5.600 kBit habe.

Grüße
Snyder
 

Anhänge

  • Screenshot_20210412-205057_Firefox.jpg
    Screenshot_20210412-205057_Firefox.jpg
    331 KB · Aufrufe: 73
  • Screenshot_20210412-205203_Firefox.jpg
    Screenshot_20210412-205203_Firefox.jpg
    431.9 KB · Aufrufe: 79
  • Screenshot_20210412-205216_Firefox.jpg
    Screenshot_20210412-205216_Firefox.jpg
    388.8 KB · Aufrufe: 75
  • Screenshot_20210412-205231_Firefox.jpg
    Screenshot_20210412-205231_Firefox.jpg
    538.2 KB · Aufrufe: 76
  • Screenshot_20210412-205355_Firefox.jpg
    Screenshot_20210412-205355_Firefox.jpg
    465.4 KB · Aufrufe: 73

Karl.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2019
Beiträge
967
Punkte für Reaktionen
126
Punkte
43
Aktiviere mal unter Störsicherheit den vorherigen Treiber.

Kannst du sagen, wie lang deine Leitung ungefähr tatsächlich ist?
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
11,194
Punkte für Reaktionen
1,011
Punkte
113
Das Spektrum sieht ja wirklich komisch aus.
Hast du noch Bilder von vorher mit 5.600?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Karl.

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
1,306
Punkte für Reaktionen
291
Punkte
83
Kannst noch versuchen die angestrebte Störabstandsmarge mittels 'Element untersuchen' auf -2 zu setzen ob du dann wieder die den höheren Durchsatz stabil zurückbekommst.
Oder das Profil ist bei dir wie beim anderen User nun auch nur mehr ADSL2+ anstelle von VDSL2 17a G.Vector.
 

FSnyder

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Dez 2008
Beiträge
2,279
Punkte für Reaktionen
32
Punkte
48
Hi,

vorherigen Treiber nutzen habe ich auch schon probiert; von Samstag Abend bis Sonntag Abend, hat nix genutzt.
Die Leitung ist um die 4 bis 5km lang; Dorf eben.....
Wie schon geschrieben, eine 7490 mit der 7.21 bringt exakt die gleichen Werte.
Das Profil ist ein ADSL 2+; ich habe doch kein VDSL! Also irgendwie muss die 7.25 den DSLAM "verbogen" haben.
An den anderen Einstellungen drehe ich erstmal erstmal nicht rum, sondern warte auf den Techniker.
Es ist wirklich so (wurde mir von der Technik von 1und1 bestätigt), dass ich 5.600 hatte > Update gemacht >Reboot > 3.600 und das war's.....

Grüße
Snyder
 

Karl.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2019
Beiträge
967
Punkte für Reaktionen
126
Punkte
43
Oder das Profil ist bei dir wie beim anderen User nun auch nur mehr ADSL2+ anstelle von VDSL2 17a G.Vector.
Ne, DSLAM Max. passt nicht zu VDSL.

Dein Anbieter soll mal eine Portrekonfiguration beauftragen.
 
  • Like
Reaktionen: Grisu_

Olaf Ligor

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
744
Punkte für Reaktionen
111
Punkte
43
Die Störabstandsmarge Empfangsrichtung von 9 dB ist mir zu hoch für 4..5 km. Aber die Störabstandsmargen bestimmt am Ende immer die Fritzbox und kein Techniker.
Drehe einfach mal am DownstreamMarginOffset, wie Grisu_ das geschrieben hat.
 

FSnyder

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Dez 2008
Beiträge
2,279
Punkte für Reaktionen
32
Punkte
48
Hi,

die 9dB sind mir auch zu viel; mit der 7.21 waren es 6 bis 7dB.
Ich habe die (nur noch) 3.600 als Störung gemeldet und 1und1/Vodafone haben es an die T-Com weitergegeben.
Und die schicken mir morgen einen Techniker raus. Dass der nix "bewegen" kann ist mir schon klar, aber wenn sie das so wollen......
Ich bin eh zu Hause (HomeOffice), also soll er kommen. Ich koche ihm einen Kaffee, wenn er möchte.
Ich drehe jetzt nicht an irgendwelchen Einstellungen rum, die für Otto-Normaluser nicht vorgesehen sind.
Unabhängig davon habe ich mir am Sonntag einen Hybrid-Anschluss bei der T-Com bestellt. Dafür kann der Techniker morgen gleich die 2. Leitung schalten, wenn er eh einmal da ist. Das kann sonst bis zu 6 Wochen dauern. :cool:
Was ich dann mit dem Anschluss hier mache, weiß ich noch nicht. Entweder über das Sonderkündigungsrecht versuchen rauszukommen oder weiter bis zum Ablauf laufen lassen (so billig bekomme ich nie wieder so viele SIM-Karten). ;)
Schaun ma mal......

Grüße
Snyder
 

Karl.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2019
Beiträge
967
Punkte für Reaktionen
126
Punkte
43
Dass der nix "bewegen" kann ist mir schon klar, aber wenn sie das so wollen......
Ist nicht sicher, dass der das Problem nicht beheben kann.

Dafür kann der Techniker morgen gleich die 2. Leitung schalten, wenn er eh einmal da ist.
Nur dann, wenn er auch den Auftrag dazu hat, also 1x 1+1 Entstörung und 1x Telekom Bereitstellung auf dem Zettel.

Hast du Vorabnutzung per Hybrid LTE bestellt?
 

FSnyder

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Dez 2008
Beiträge
2,279
Punkte für Reaktionen
32
Punkte
48
Hi,

najaaaa, mein Anschluss läuft über Vodafone, da kann der Telekom-Techniker sicher nix an deren DSLAM drehen...... ;)

Die Leitung selber ist ja in Ordnung. Aber das muss er alles alleine entscheiden und machen. Ich kann und werde ihm da nicht reinreden.

Extra bestellt habe ich nix, die Auftragsbestätigung (Neuanschluss) spricht von einer Bereitstellung zum kommenden Samstag. Also gehe ich davon aus, dass LTE vorab geschaltet wird, da die 2. Leitung noch nicht vorhanden ist..
Ein Speedport Hybrid habe ich auch schon gekauft, das sollte spätestens morgen da sein. Die Super-Kiste bei der Telekom hat über 3 Wochen Lieferzeit.....

Grüße
Snyder
 

Karl.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2019
Beiträge
967
Punkte für Reaktionen
126
Punkte
43
mein Anschluss läuft über Vodafone, da kann der Telekom-Techniker sicher nix an deren DSLAM drehen...
Aber bei Vodafone anrufen ;)

Oder 1und1 schaltet dich auf einen Magenta Port.

Ne, LTE wird am Tag der Bereitstellung geschaltet und die Auftragsbestätigung kommt erst, wenn ein freier Kupferdraht da ist.


Welcher Hybrid LTE Option hast du?
Nicht an jeder läuft der Speedport Hybrid.
Der Speedport Pro hat nicht die lange Lieferzeit wie der Pro Plus bei der Telekom, wird allerdings nicht an jeden vermarktet.
 

FSnyder

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Dez 2008
Beiträge
2,279
Punkte für Reaktionen
32
Punkte
48
Hi,

naja, wenn er das macht, dann ist es doch ok.
1und1 wird mich definitiv nicht auf einen Magenta-Port schalten.
1. Gibt es bei uns im ganzen Ort keinen einzigen 1und1-Kunden (mehr), der über die T-Com läuft und
2. bekomme ich da auch nur einen 3.600er Anschluss. Die T-Com ist wesentlich restriktiver als Vodafone, was die Dämpfungsgrenzen/Bandbreiten angeht.

Welche Hybrid-Option? Keine Ahnung. Die, die man bei der Bestellung zum Magenta Zuhause S dazu buchen kann.
Der Speedport, den ich gekauft habe ist schon einer von den neueren; laut Datenblatt nicht viel anders als der Pro und laut Test nicht schlechter (zumindest bei den für mich als reine Modemnutzung relevanten Daten).
Der Pluspunkt für mich sind die Antennenanschlüsse, die der Pro und der Pro Plus nicht mehr haben.....

Grüße
Snyder
 

Karl.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2019
Beiträge
967
Punkte für Reaktionen
126
Punkte
43
Es gibt verschiedene Hybrid-Optionen, die man zum MaZu S buchen kann, der SP Hybrid läuft nicht mit allen.

Was steht denn in deiner Auftragsbestätigung?
 

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
5,342
Punkte für Reaktionen
136
Punkte
63
reine Modemnutzung
Geht mit dem Speedport Hybrid schon mal gar nicht. Vergiss den Gedanken, die Fritzbox dahinter zu betreiben, oder verzichte auf zuverlässig funktionierende Telefonie. Du hast die Wahl.
 

Karl.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2019
Beiträge
967
Punkte für Reaktionen
126
Punkte
43
Oder nimm den Speedport Pro (Plus), den kann man als reines DSL Modem nutzen.

Oder auch die Fritzbox dahinter ohne Telefonie Ausfälle via ISDN.
Allerdings kann der Speedport via ISDN kein HD Voice.
 

FSnyder

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Dez 2008
Beiträge
2,279
Punkte für Reaktionen
32
Punkte
48
Hi,

irgendwie ist mein Beitrag von gestern Mittag im Nirvana verschwunden..... :eek:
Ich habe noch keine AB bekommen.
Eben war der Techniker von der T-Com da. Gemeldet wurde ihm von VF: "Leitungsunterbrechung und hochbitratige Störungen".
Ein Restart der Leitung, sein Messgerät an die Dose geklemmt >>Resultat: knapp 4.000 stehen zur Verfügung.
Ein freundliches "Auf Wiedersehen" und er meldet das jetzt so weiter.
Es ist also exakt so gekommen, wie ich es vorhergesehen habe...... :cool:
Schaun ma mal......

Geht mit dem Speedport Hybrid schon mal gar nicht. Vergiss den Gedanken, die Fritzbox dahinter zu betreiben, oder verzichte auf zuverlässig funktionierende Telefonie. Du hast die Wahl.
Wieso "gar nicht"???
Wenn die Fritzbox dahinter schnelles Internet hat, dann bin ich mehr als zufrieden; auf die "zuverlässig funktionierende Telefonie" (was auch immer Du darunter verstehst) kann ich weitgehend verzichten.

@Karl. Ich brauche kein reines DSL-Modem. Ich brauche den LTE-Teil.

Grüße
Snyder
 

Karl.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2019
Beiträge
967
Punkte für Reaktionen
126
Punkte
43

FSnyder

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Dez 2008
Beiträge
2,279
Punkte für Reaktionen
32
Punkte
48
Hi,

ja, sorry, ich habe die Eingangs- mit der Auftragsbestätigung verwechselt. Falsches Zeug geraucht........... o_O

Was ist schon optimal...... ?! :cool:
Wenn es erstmal überhaupt funktioniert, dann bin ich einen großen Schritt weiter. Letztendlich hat mich das Speedport keine 30 Euro gekostet.
Der ganze Kladderadatsch ist sowieso nur eine Übergangslösung bis Mitte/Ende 22. Dann soll hier Glasfaser liegen.

Grüße
Snyder
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
11,194
Punkte für Reaktionen
1,011
Punkte
113
  • Like
Reaktionen: Karl.
3CX

Statistik des Forums

Themen
238,146
Beiträge
2,107,303
Mitglieder
360,762
Neuestes Mitglied
ks1cht

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via

IPPF im Überblick

Neueste Beiträge

Website-Sponsoren


Kontaktieren Sie uns bei Interesse