.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

(Gelöst) Telekom Internettelefonie mit Fritzbox 7390

Dieses Thema im Forum "Telekom VoIP" wurde erstellt von mort-ip, 22 Sep. 2011.

  1. mort-ip

    mort-ip Neuer User

    Registriert seit:
    21 Sep. 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 mort-ip, 22 Sep. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 23 Sep. 2011
    Hallo,

    ich bin ziemlich am Verzweifeln bei der Einrichtung von Internettelefonie bei der Fritzbox 7390.
    Ich hab VDSL IP 50 von der Telekom und 3 Rufnummern.
    Ein analoges Telefon steckt im FON 1 (oder 0).
    Internet geht aber Telefonie bekomm ich nicht zum Laufen.

    Fritzbox gibt periodisch folgende Fehlermeldung:
    Anmeldung der Internetrufnummer 030... war nicht erfolgreich. Ursache: Gegenstelle antwortet nicht. Zeitüberschreitung.

    Heißt laut Fritzbox, die Zugangsdaten wären falsch.

    Nachdem ich eine Nummer gewählt habe kommt die Meldung:
    Internettelefonie mit 017...@tel.t-online.de über tel.t-online.de war nicht erfolgreich. Ursache: (503)

    Beim Abnehmen bekomme ich ein Freizeichen.
    Nach dem Wählen bekomme ich ein Signal und dann besetzt.
    Von Außen bin ich nicht erreichbar (Gesprächspartner ist zur Zeit nicht verfügbar).

    Was kann ich noch tun?
    Ich hab alle Einstellungen probiert (anonymous@t-online.de, internettelefonie passwort geändert im kundencenter, automatische Annahme ist eingeschaltet).

    Muss ich unter Telefoniegeräte Festnetz aktivieren? Ich hab es momentan deaktiviert.
     
  2. Rohrnetzmeister

    Rohrnetzmeister IPPF-Promi

    Registriert seit:
    10 Okt. 2009
    Beiträge:
    4,876
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    LK Diepholz + Braunschweig / Lower Saxony
    Überprüfe deine eingegebenen Daten für die Telefonie noch mal. Da liegt der Fehler laut deiner Beschreibung.
     
  3. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,039
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    48
    hast du die neuste Firmware auf der Box?

    wann wurdest du umgestellt?
    teilweise dauert es bis zu 5 Tage bis herkömmliche Rufnummern auf VoIP umgestellt sind, dies ist unabhängig vom DSL/Internetzugang.
    Dh. es kann sein, dass aktuell evtl. noch der herkömmliche Anschluss "parallel" läuft/funktionstüchtig ist.
     
  4. mort-ip

    mort-ip Neuer User

    Registriert seit:
    21 Sep. 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, das habe ich mehrmals gemacht. Auch mit der Telekom zusammen. Laut Telekom können die Daten nicht falsch sein, da ja mit diesen Daten das Internet geht.
     
  5. mort-ip

    mort-ip Neuer User

    Registriert seit:
    21 Sep. 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, haben die neuste Firmenware.
    Wir sind umgezogen und haben einen neuen Anschluss und das Problem besteht jetzt seit ca. 2 Wochen :(
     
  6. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,
    nee, mußt du nicht, wenn du keinen NTBA/Splitter (realen Festnetzanschluß) mehr hast.

    Ich bin mir nicht sicher, aber es könnte ein Problem mit der VLAN-ID sein. Welche verwendest du?

    BtW, du hast eben erst die Forenregeln abgenickt und trotzdem Antwortest du mit Vollzitaten (Fullquotes) und Schiebeposts, wobei ein einfaches @Rohrnetzmeister und @informerex gereicht hätte. Bitte nutze den Button "Beitrag bearbeiten" wenn dir später noch was einfällt.
     
  7. Rohrnetzmeister

    Rohrnetzmeister IPPF-Promi

    Registriert seit:
    10 Okt. 2009
    Beiträge:
    4,876
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    LK Diepholz + Braunschweig / Lower Saxony
  8. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,039
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    48
    hast du ein branding auf deiner Box? (neben der Firmware-Version evtl. (UI) oä.)
    gib bitte genau an welche Firmware Version du verwendest.
    naja die Aussage stimmt so nicht, denn der DSL-Zugang hat mit VoIP nichts viel "gemeinsam".

    hier bist du mal die Tips durchgegangen?
     
  9. axel7

    axel7 Neuer User

    Registriert seit:
    13 Okt. 2004
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #9 axel7, 22 Sep. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 22 Sep. 2011
    Ich gehe mal davon aus, dass du bei der 7390 t-online als Provider auswählen kannst.

    Die nächste Fehlerquelle könnte bei der Eingabe der Zugangsdaten liegen.

    4 Eingaben sind dazu notwendig:

    1) Die Telefonnummer mit Ortsvorwahl inklusive der 0 also z.B. 030123467
    2) T-Online Email Adresse. Also die 12-stellige Zugangsnummer gefolgt von @t-online.de
    3) Passworteingabe: solange man nichts geändert hat sind das die Passwörter die einem mit den Zugangsdaten mitgeteilt werden. Hast du es hier auch mal mit den originären Passwörtern versucht.
    4) Wiederholung des Passwortes

    Alternativ für die Punkte 2) bis 4) bei Zugangsnummer anonymous@t-online.de eintragen und Passwörter leer lassen. Das sollte bei dir funktionieren, da ja die Box am dazugehörigen VDSL-Anschluss hängt

    Prüfe noch einmal die Meldung die kommt wenn du den Anschluss wählst. Vielleicht ist es auch: "Diese Rufnummer ist zur Zeit nicht vergeben". Dann solltest du die Störungsstelle der Telekom anzurufen.

    Dort wird man dir dann als erstes mitteilen, dass der Anschluss korrekt geschaltet ist und der Fehler bei der Eingabe der Zugangsdaten liegen muss. Wenn Sie dann erfahren, dass du keinen Speedport verwendest liegt der Fehler zu 100% bei der fritz!box. Du bleibst aber in der Leitung und sagst: Ich habe alles versucht bitte prüfen Sie den Anschluss mal mit Ihren Diagnosewerkzeugen. Wenn dann die Rückmeldung kommt: "der Anschluss ist tatsächlich noch nicht für IP freigeschaltet". Dann kannst du dir zumindest weitere Verbindungsversuche sparen. Wie lange die Freischaltung dann dauert weiss ich nicht - ich warte erst seit 4 Tagen.
     
  10. mort-ip

    mort-ip Neuer User

    Registriert seit:
    21 Sep. 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @doc: Sorry!!! Ich verwende keine VLAN-ID, da ich von der Telekom keine erhalten habe. Und die Fritz-Box schreibt vor dieser Einstellung Folgendes: Bitte beachten Sie, dass nur in seltenen Fällen die Verwendung einer VLAN-ID erforderlich ist. Die benötigte ID erhalten Sie von Ihrem Internetanbieter. Also meinst Du ich sollte die Telekom anrufen und eine VLAN-ID anfordern??

    @Rohrnetzmeisetr: Mit dieser Anleitung hab ichs eingerichtet.

    @informerex: Fritzbox sagt Folgendes: Aktuell installierte Firmware-Version: 84.05.05. Okay, das verstehe ich leider nicht so genau; die Telekom meint halt, dass die gleichen Kenndaten, die ich beim Internet eingegeben haben, auch für das Telefonieren ist. Stimmt das nicht?

    @axel: Ja, diese ganzen Sachen habe ich auch schon ausprobiert, aber ich werde dann wohl nochmal die Telekom anrufen und laut Deinem Tip vorgehen. Edit: Wenn ich versuche anzurufen, wird aber gesagt, dass der Teilnehmer zur Zeit nicht erreichbar ist. Trotzdem Telekom anrufen?

    Vielen Dank schonmal für die vielen Antworten!!!
     
  11. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,039
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    48
    nochmals die Frage: die Punkte / den T. hier bist du durchgegangen - klick

    und um deine Frage zu beantworten: ich wollte damit sagen: "wenn DSL funktioniert, muss VoIP nicht automatisch funktionieren".
     
  12. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    nee du brauchst nicht anzurufen die VLAN-ID 7 wird eigentlich bei T-Kom vorausgesetzt und bei Entertain VLAN 8, guckst du hier...
     
  13. mort-ip

    mort-ip Neuer User

    Registriert seit:
    21 Sep. 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #13 mort-ip, 22 Sep. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 22 Sep. 2011
    @informerex: Ja, die Punkte bin ich durch gegangen. Die Einstellungen sehen bei mir genauso aus, wie auf den gezeigten Screenshots.
    Edit: @doc: Klappt nicht.
     
  14. mort-ip

    mort-ip Neuer User

    Registriert seit:
    21 Sep. 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe gerade nochmal mit der Telekom gesprochen (was ich in den letzten zwei Wochen ca. 30x gemacht habe) und heute kam auf einmal die Ansage, dass es doch wahrscheinlich an ihnen liegt. Erkennbar wohl an der Bandansage, dass der Teilnehmer nicht erreichbar ist. Er meinte, wenn es nicht an ihnen liegen würde, dann müsste er ein Tuten bekommen, auch wenn das Telefon bei uns nicht klingelt.
    Ich bin gerade seeeehr erleichtert, auch wenn ich dem Braten noch nicht ganz glaube. Er meldet jetzt die Störung und sie sollte innerhalb von 24 Stunden behoben sein.
    Ich stelle den Thread aber mal noch nicht auf gelöst, wer weiß ;)
    Danke euch trotzdem schonmal!!!
     
  15. axel7

    axel7 Neuer User

    Registriert seit:
    13 Okt. 2004
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #15 axel7, 23 Sep. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 23 Sep. 2011
    ...die Aussage würde ich auch größter Vorsicht betrachten. Ich durchlaufe ebenfalls gerade eine Odyssee mit dem Service der Telekom.

    Ist zu deinem Fall eine Störungsmeldung aufgemacht worden? Bringt zwar auch nicht viel. Aber man kann zumindest im Internet sehen ob jemand mit der Sache beschäftigt ist.
     
  16. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,039
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    48
    #16 informerex, 23 Sep. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 23 Sep. 2011
    bei Magenta sollte man immer online die Störung melden/verfolgen, denn früher ist es mir öfters passiert, dass plötzlich die Daten verschwunden waren ;-) (ich glaub eher nicht erfasst/eröffnet)

    Störung
    Störungs- und Auftragsstatus

    Des weiteren könnte man prüfen, ob auf der herkömmlichen Telefon-Anschluss ein/ausgehend noch eine Funktion vorhanden ist.
    Manche User berichten im Wege der Umstellung, ausgehend über VoIP und eingehend über herkömmlich Telefonie.
     
  17. mort-ip

    mort-ip Neuer User

    Registriert seit:
    21 Sep. 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @axel+informerex: Danke für den Tip. Ich habe mich eingeloggt und meine Stöung ist in Bearbeitung; es wird sich ein Spezialist drum kümmern. Aha,... ;) Ich werde heute Nachmittag nochmal anrufen, wenn sich bis dahin nichts getan hat.
     
  18. mort-ip

    mort-ip Neuer User

    Registriert seit:
    21 Sep. 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gerade war ein Techniker da, der sich nach einer Stunde auch keinen Rat mehr wusste. Dann haben die von der Telekom den Port nochmal neu konfiguriert und schwups waren unsere Rufnummern registriert und alles ging.
    Ohne Worte, aber wenigstens gehts jetzt...
    Danke, für eure Antworten!
     
  19. askary

    askary Neuer User

    Registriert seit:
    18 März 2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Mettmann
    Da muss ich der Telekom mal ein Lob spendieren für den flotten Service!:cool:

    Gruß