.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

InfoFrame: Digitaler Bilderrahmen (Anzeige von Anrufen, E-Mails, Termine, Wetter...)

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von PacmanII, 30 Dez. 2009.

  1. Chatty

    Chatty Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2006
    Beiträge:
    1,669
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    38
    Was haltet ihr davon einen alten PDA zu mißbrauchen? Man müsste dazu SynCE "installieren" und könnte dann mittels RPC Bilder auf dem PDA anzeigen lassen. Dazu hätte man gleich noch Touchscreen-Eingabemöglichektien. Allerdings muss dann sicher noch ein Windows Mobile Gegenstück geschrieben werden.

    Man könnte auch Raumüberwachung machen (Kamera+Mikrofon ist ja meistens dabei) und und und....
     
  2. ao

    ao Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Aug. 2005
    Beiträge:
    2,078
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo PacmanII,

    hat das Teil eigentlich auch einen LAN-Anschluss?
    Auf der Samsung-Seite zum SPF-83V und im verlinkten Blog ist immer nur von WLAN die Rede.
    Außerdem steht dort DHCP. Lässt sich eine IP auch statisch vergeben?

    Falls noch jemand ähnliche Bilderrahmen mit LAN-Anschluss (WLAN nicht unbedingt nötig) kennt, die für dieses Projekt geeignet sind (ggf. auch mit Linux als OS), bitte melden (gerne auch per PN).
    Falls es dann nicht hier reinpasst (wg. anderer HW), mache ich gerne einen extra Thread auf. ;-)

    Danke für's Feedback!
     
  3. Switch42

    Switch42 Neuer User

    Registriert seit:
    25 März 2004
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bochum
    Ich habe - wie berichtet - den Philipss 8FF3WMI Rahmen, der auch geeignet ist. Reload 5 Sekunden, die anderen Nachteile stehen im Post #57.
     
  4. ao

    ao Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Aug. 2005
    Beiträge:
    2,078
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke!
    Falls jemand speziell Rahmen mit Linux als OS kennt, wo man auch für evtl. Modifikationen drankommt, bitte unbedingt melden.
    Nochmals danke. ;)
     
  5. colonia27

    colonia27 Guest

    @ao:
    bevor wir nachher noch was doppelt moppeln, hier gibts seit gestern nen Thread zum Sammeln verfügbarer/kompatibler Rahmen.
    Ist zwar noch etwas dürftig, aber das kommt ja sicher/hoffentlich noch
     
  6. Godzilla13

    Godzilla13 Neuer User

    Registriert seit:
    15 Jan. 2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    #86 Godzilla13, 14 Jan. 2010
    Zuletzt bearbeitet: 14 Jan. 2010
    Ich hab seit heute auch den Samsung SPF-83V, allerdings gleich ein Problem mit meiner WLAN Verschlüsselung. Anscheinend kann er mit meiner WPA+WPA2 Verschlüsselung nicht umgehen. Was nutzt ihr oder habt ihr eine USB Verbindung?

    Edit: Mit WPA klappts, WPA2 scheint er nicht zu unterstützen.
     
  7. ao

    ao Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Aug. 2005
    Beiträge:
    2,078
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  8. PacmanII

    PacmanII Neuer User

    Registriert seit:
    18 Juni 2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Der SPF-83V kann nur per WLAN in's Netz integriert werden, einen LAN-Anschluss hat er nicht. Manuelle IP-Adressvergabe scheint nicht möglich zu sein, bleibt also DHCP. Als WLAN-Verschlüsselung kann der Rahmen WPA aber nicht WPA2. Den Kombibetrieb der Fritz!Box (WPA+WPA2) hat er bei mir auch nicht erkannt, also habe ich auf reines WPA umgestellt.
     
  9. ao

    ao Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Aug. 2005
    Beiträge:
    2,078
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schade, damit fällt das Teil für mich aus, denn ich nutze nur LAN und nur statische IPs. Letzteres ginge evtl. noch mittels dnsmasq auf der FB trotz DHCP, aber WLAN will ich nicht im Haus, und WPA schon gar nicht.
    Naja, vielleicht finde ich einen anderen dig. Bilderrahmen, der das kann und zu Deinem Projekt passt. Dazu suche ich nach einem Gerät mit Windows CE. Allerdings fände ich es auch besser, wenn das Gerät nicht immer nur ein Bild übertragen bekommen müsste, sondern mit php & Co. funktionieren würde.
     
  10. bgx

    bgx Mitglied

    Registriert seit:
    19 März 2006
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Nonnweiler
    Hab mir jetzt ein altes Image aufgespielt, auf dem ich noch den Callmonitor hatte. versuche nun das ganze über Kurzwahlen zum laufen zu bekommen. gehen tut es sogar schon wenn ich einfach vorwahlen anrufe so das der rahmen auf was anderes umspringt. ist aber noch recht unsauber gelöst. wie könnte ich den callmonitor noch dazu bewegen auszulösen? kann ich keine fakenummer einrichten oder so?
     
  11. PacmanII

    PacmanII Neuer User

    Registriert seit:
    18 Juni 2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Also ich hatte früher auch schon mal angefangen mit dem Callmonitor rumzuspielen, allerdings fehlte mir die Zeit um das weiter zu verfolgen. Funktioniert hat bei mir prinzipiell einfach eine Zahl gefolgt von einer Raute zu wählen, also 1#, 2#, .... Ich hatte mir das dann folgendermaßen vorgestellt: wollte jedem Plugin im Array eine Nummer zuordnen (die auch neben der Überschrift angezeigt wird) bei der dann im Plugin nicht die doOutput() sondern eine neue doOutputDetailed()-Methode (im Interface IPlugin noch zu definieren) aufgerufen wird, so dass es möglichst allgemein gehalten wird und jedes Plugin die Mögleichkeit hat eine Detailansicht zu implementieren. In der Detailansicht selbst würde ich dann mit 0# einfach eine zurück-Funktion einrichten, oder weitere Zahleingaben für andere Aktionen nutzen, z.B. 1# in der Anrufliste für Anrufliste löschen, oder in der E-Mail-Ansicht die Mails durchnummerieren und über Kurzwahl evtl. sogar einzelne E-Mails anzeigen..., aber wie gesagt, mangels Zeit habe ich das bisher nicht weiter verfolgt.
     
  12. Maxxx7

    Maxxx7 Neuer User

    Registriert seit:
    3 Jan. 2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ich habe den Kodak W820. Da kann man optional eine statische IP vergeben. Er läuft bei mir auch mit WPA2.
     
  13. gismotro

    gismotro Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2007
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hab es gefunden !
     
  14. bgx

    bgx Mitglied

    Registriert seit:
    19 März 2006
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Nonnweiler
    #94 bgx, 16 Jan. 2010
    Zuletzt bearbeitet: 17 Jan. 2010
    @PacmanII Zahl und eine Raute? Ich bekomme dann immer nur Ungültige Nummer im Display und der Callmonitor reagiert dort nicht drauf. Wie hast Du das damals gemacht? Und welches Telefon hast du benutzt? DECT, ISDN oder ein analoges?
    Würde daran gerne anknüpfen...

    EDIT: Würde es mit einem Fake SIP Account gehen? Hab da heut etwas rumprobiert, aber hab dem Fake Account nicht zum laufen gebracht.
     
  15. PacmanII

    PacmanII Neuer User

    Registriert seit:
    18 Juni 2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ein analoges T-Sinus 312AB. Gerade heut früh noch mal ausprobiert: eine Ziffer mit abschließendem # wird problemlos gewählt und vom Callmonitor an das Web-Script weitergereicht (und löst dort das Löschen der verpassten Anrufliste aus).

    Du meinst ein SIP Account mit ungültigem Server und Benutzer/Kennwort? Ich glaube kaum, da der Callmonitor erst ein Event auslöst, wenn die Nummer tatsächlich gewählt wurde, und da eine Anmeldung am SIP-Server fehlschlägt wird auch nicht gewählt.
     
  16. NEELIXThomas

    NEELIXThomas SOT-Team

    Registriert seit:
    31 März 2006
    Beiträge:
    2,150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    eine geniale Idee, ich wußte gar nicht das es Bilderrahmen mit WinCE gibt, das schreit ja förmlich nach etwas ähnlichem wie dem SOT :)

    wo bekommt man so ein Teil her, bei Amazon sind die leider ausverkauft.
     
  17. bgx

    bgx Mitglied

    Registriert seit:
    19 März 2006
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Nonnweiler
    Ich hab ja zwei Speedphones am DECT meiner W920. wenn ich über Festnetz rauswähle bekomme ich direkt ungültig. Über voip dauert es etwas bis ich ungültig bekomme, kann den anruf aber auswerten. Nur stört mich das das log vollgemüllt wird. kann ich das log nicht nach dem wählen von den einträgen befreien? hat man auf der box zugriff darauf? kann ich per callmonitor nach der anwahl den anruf auch direkt nochmal beenden? mit dem fake account kam mir nur in den sinn da ich per wds noch eine 7170 hintendran hab und wenn ich diese anwählen könnte müsste ich nicht nach draussen wählen. was hast du denn im callmonitor eingetragen damit er auf xy# reagiert? bei mir gingen nur normale nummern.
     
  18. travelling-man

    travelling-man Neuer User

    Registriert seit:
    22 Sep. 2007
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo
    @NEELIXThomas, wenn du Glück hast findest du ab und zu welche bei Ebay,
    die letzten Woche war mindestens einer drinne, was im Moment leider nicht der fall ist!
    MfG
    T-M
     
  19. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,284
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Könnt Ihr die Callmonitor fragen woanders klären? Das hat ja nicht direkt mit dem Thread zu tun, macht ihn aber unübersichtlich.

    jo
     
  20. PacmanII

    PacmanII Neuer User

    Registriert seit:
    18 Juni 2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Das sehe ich anders, schließlich geht es in unserer Diskussion darum die Bilderrahmen-Anzeige mittels Callmonitor (welcher ja eine Komponente meines InfoFrame-Projektes ist) über Kurzwahlen oder ähnliches zu steuern.