[HowTo] o2 HomeBox 3232 // FW 2.12.26.1 // VoIP Daten via SSH auslesen

Andyowl12

Neuer User
Mitglied seit
12 Mai 2015
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei mir erstellt der die sshd.bin auch nicht.Brauchte den Alice decrypter für meine IAD 3221 box.
Hat alles geklappt,die Daten wurden ausgelesen.
 
Zuletzt bearbeitet:

hallo234

Neuer User
Mitglied seit
6 Jun 2015
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Die config_sshd.bin wird erstellt uns lässt sich problemlos einspielen.
Beim Verbinden mit putty erhalte ich jedoch:

"Server refused our key"
Im Report gibt es keinen Fehler.
Firmware: 2.27-2.12.26.1b

Kann es sein, dass O2 da irgendetwas geändert hat? Habe genau das gleiche Problem. Fast gleiche Firmware (2.27-2.12.26.1w)
Alice IAD WLAN 3232
und genau an Anleitung gehalten. Auf einem Win7-System.

Wäre super wenn es eine Lösung gäbe ...
 
Zuletzt bearbeitet:

garibulu

Neuer User
Mitglied seit
28 Jun 2015
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo, ich habe eine ausgemusterte ALICE 3232. Weil sie mir zu schade für den Schrotthaufen ist, und ich gleichzeitig ein blödes bauliches Problem in meiner Wohnung habe, will ich sie als Repeater verwenden. Der neue O2 Router, eine neue FRITZ!BOX 7490, hängt in der neuen Wohnung in einem alten Abstellraum, weil da die Anschlussdose für DSL/Telefon gelegt ist. Ich will ein paar Geräte, die kein WLAN können, ins FRITZ!BOX-Netz integrieren. Der Abstellraum ist nun aber zum Aufstellen der Geräte ungeeignet. Die 3232 soll in der Nähe meines NAS-Servers stehen, der nur LAN-Kabel -Anschluß hat. Um ganz klar zu sagen, wohin ich tatsächlich will:
Die 3232 soll über WLAN an die FRITZ!BOX, und ich will die LAN-Ports der 3232 zum anschliessen nebenan verwenden, sonst erst mal nichts weiter.

... und dann die Große Frage: Wie mach ich das?

Ich habe den SSH Zugang schon gelegt, die rc.config gelesen und die 3232 fungiert erst mal als (dummer) HUB. Syslog Protokolle kann ich alle einsehen.
Beim Einrichten konnte ich leider keine meiner vorher genutzten config.bin nutzen, sondern musste alles "from scratch" erst mal über WEB-Interface einrichten, aber so geht es ja auch, und das ist auch nicht weiter wichtig.
Im syslog macht mir eine Meldung das Leben schwer:

Jun 28 01:04:00 HomeBox kern.err syslog: error:CmSysstat: cm_cfgmod_sysstat.c:111 Section 'ppp1_status' not found

Versaut mit das Logfile :-( und ich kenne weder die genaue Bedeutung noch die Folgen der Meldung.
Kann mir da jemand helfen?

GRÜßE
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
23,402
Punkte für Reaktionen
187
Punkte
63
An die Fritzbox 7490 kannst du nur einen Repeater im Universal-Repeater Modus oder eine WLAN-Bridge anmelden. Keins von beiden wird der Alice Router mit der Original Firmware kennen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Andyowl12

Neuer User
Mitglied seit
12 Mai 2015
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe hinter der Fritzbox 7490 die Alice Box 3232 über Lan angeschlossen.Du musst aber vorher deine Alice Box Resetten. Wlan der Alice box geht bei mir.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
23,402
Punkte für Reaktionen
187
Punkte
63

garibulu

Neuer User
Mitglied seit
28 Jun 2015
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
An die Fritzbox 7490 kannst du nur einen Repeater im Universal-Repeater Modus oder eine WLAN-Bridge anmelden. Keins von beiden wird der Alice Router mit der Original Firmware kennen.
Danke für eure Tipps. Ich bin dem Thema nachgegangen, und hab es dann zugunsten eines FRITZ!BOX E300 repeaters aufgegeben.
Die 3232 ist jetzt also ungenutzt, ich wollte trotzdem weiter sehen, was ich aus dem Ding noch machen könnte.
Beim rumprobieren passierte mir ein doofer Fehler. Ich dachte ich hätte das ganze System (war aber gar nicht, hatte bloß ein Kabel nicht richtig gesteckt) ruiniert und wollte mit RESET-Knopf einfach komplett neu aufsetzen, die Config.bin habe ich als Sicherung. Die kann ich jetzt plötzlich nicht mehr einspielen. :-(
Schon beim ersten Einbauen der config_ssh.bin musste ich die 3232 wieder an DSL anschliessen, weil der Einrichtungsassistent mich nicht weiter lies.Bildschirmfoto Alice3232.pngbzw Bildschirmfoto 2015-07-03 um 19.16.44.png
Damals hat es dann doch irgendwie geklappt, indem ich irgendwo Abbrechen/Weiter gedrückt habe und in den "restore config" Dialog kam. Jetzt aber nicht (mehr). Hat mir O2 das Gerät auf eine Sperrliste gesetzt oder kennt jemand noch einen weitern Weg ohne DSL-Verbindung die Config_ssh.bin einzulesen? Ich glaube kaum, dass die HW hinüber ist.
 

Anhänge

Andyowl12

Neuer User
Mitglied seit
12 Mai 2015
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Die zugangsdaten für DSL müsstet du eigendlich ohne Einrichtungsassistent eingeben können.Oder geht das auch nicht mehr?
 

Ketchup27

Neuer User
Mitglied seit
20 Jul 2015
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
13. Beantwortet die Frage nach dem Trust mit "YES", gebt als Login "root" ein (ohne "") und drückt Enter.
[Hanno "hph", 2014-07-23]
Hallo zusammen, die Anleitung ist wirklich klasse & präzise. Ich scheitere aber an dem 13. Punkt. Sobald ich root eingebe, bekomme ich die Meldung
Server refused our key
[email protected]'s password:


Hab ich irgendwas falsch gemacht? Habe drei Mal alles von Grund auf wiederholt. Oder funktioniert die Anleitung nicht mehr? Firmware von der HomeBox 3232 ist 2.27-2.12.26.1w

Danke für Eure Hilfe
 

Zapzerap

Neuer User
Mitglied seit
30 Jul 2015
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo und auch von mir ein Danke an den Autor.
Leider komme ich bei 13. nicht weiter, denn dort wird mir keine Frage angezeigt die ich mit "Yes" beantworten kann. Das Fenster bleibt schwarz und bricht dann irgendwann ab.

Woran kann es liegen?
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
23,402
Punkte für Reaktionen
187
Punkte
63
Das steht doch schon in dem Beitrag direkt über deinem.
 

patisan

Neuer User
Mitglied seit
6 Mrz 2014
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo
meine fritzbox 7490 will seit heute kein telefonie mehr habe versucgt die 3232 mit der firmware 2.27-2.12.26.1w auszulesen aber irgendwie klappt das nicht wenn ich bei punkt 13 root eingebe dann schreibt er mir Server refused our key
root @192.168.1.1's password:.


Bitte um Hilfe
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
23,402
Punkte für Reaktionen
187
Punkte
63
Mir kommt es so vor, als ob du vor dem Posten nicht mal die letzten drei Beiträge dieses Threads gelesen hast. :(
 

patisan

Neuer User
Mitglied seit
6 Mrz 2014
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Doch habe ich aber dennoch wei? ich nicht genau welchen du meinst und was ich falsch mache
 

Minas_Tirith69

Neuer User
Mitglied seit
11 Nov 2015
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe eine Alice BOX IAD WLAN in der Version 2.27-2.12.26.1w . Und hatte mir eine Fritz!Box 7490 gekauft.Wie ihr euch denken könnt,gibt O2 keine Konfigurationsdaten heraus,weil angeblich Zuviel Missbrauch betrieben wurde und fremde Modems/Router sowie nicht supportet werden.Ausserdem sagte O2 weiter,das man erst dann eine Fritz!Box Konfiguration zulasse,wenn die T-com die modernen IP-Tel.Leitungen verlegen würden,Seltsamerweise sagt die T-com aber ,man könne die Fritz!Box auch mit der alten bestehenden DSL6000 Leitung benutzen.Nur wenn man keine Konfigurationsdaten hat,kann man die Fritz!Box auch nicht einstellen.Abgesehen davon,könne man ja die Fritz!Box auch hinter die IAD3232 über den LAN1 Port schalten,was aber im Prinzip nicht eht,da man diese nicht über den Browser oder sonst wie aufrufen kann,selbst wenn man das Gigaset ISDN an die Fritz!Box steckt,kann man nicht telefonieren.Also hier die Frage,wie kann man bei der oben genannten Firmware die Konfigurationsdaten auslesen und die Fritz!Box 7490 mit dem IDSN Anschluss nutzen,ohne das O2 da wieder stress macht,weil es nicht geht.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
23,402
Punkte für Reaktionen
187
Punkte
63
Die Antwort steht im ersten Beitrag dieses Threads.
 

thtomate12

IPPF-Promi
Mitglied seit
28 Okt 2010
Beiträge
5,165
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
38
das man erst dann eine Fritz!Box Konfiguration zulasse,wenn die T-com die modernen IP-Tel.Leitungen verlegen würden,Seltsamerweise sagt die T-com aber ,man könne die Fritz!Box auch mit der alten bestehenden DSL6000 Leitung benutzen
Da besteht kein Zusammhang mit Telekom-VoIP und welche Leitungen liegen, die FB kann die Anschlusstechnik trotzdem, nur es gibt kein Support und Zugangsdaten von o2.
 

Enzo030

Neuer User
Mitglied seit
27 Nov 2015
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Kann es sei das es mit der 2.27-2.12.26.1w

er fragt dauernt nach einem root passwort
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
234,036
Beiträge
2,041,898
Mitglieder
353,354
Neuestes Mitglied
equites