[Sammlung] OpenStage 15/20/40 und 60/80

LastRaven

Mitglied
Mitglied seit
3 Jul 2012
Beiträge
436
Punkte für Reaktionen
50
Punkte
28
hab ich heut früh neu gehostet...
ihr habt beide recht.
 

Elygor

Neuer User
Mitglied seit
4 Feb 2020
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Vielen Dank für den Reupload und die ausführliche Anleitung! Leider wird aber dort auch nur von SIP Telefonen gesprochen und nicht gesagt, wie man HFA Telefone auf SIP umstellt.
 

Bib

Mitglied
Mitglied seit
31 Aug 2005
Beiträge
776
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Bin auch sehr interessiert daran, HFA auf SIP umzuflashen.

Hab hier mehrere alte OpenStage 15 bzw. SwyxPhone L615 --- die waren bisher an einer Swyx-IP-Telefonanlage im Einsatz und wurden ersetzt.

Software lt. Webinterface: V3 R0.23.0 HFA 150204
 

LastRaven

Mitglied
Mitglied seit
3 Jul 2012
Beiträge
436
Punkte für Reaktionen
50
Punkte
28
Das umflashen von HFA auf SIP via ftp funktioniert genau so wie das SIP-Update.
 
  • Like
Reaktionen: Nullinga

Elygor

Neuer User
Mitglied seit
4 Feb 2020
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Gibt es dabei etwas zu beachten oder einfach die neueste SIP Version auf das Telefon laden?
 

naYss

Neuer User
Mitglied seit
9 Feb 2020
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
3
Hallo zusammen, ich habe auch solche Probleme.
Fritzbox 7490, eine Openstage 40SIP (er ist i.o. bzw. konfiguriert.)
eine Openstage 60 SIP (V2.R0.12 0 SIP 090622)
und noch Openstage 80 SIP (V1.R5.7.0 SIP 091219)
ich habe alle mögliche gemacht das 60 und 80 nicht registriert. immer noch "Telefonie nicht verfügbar (RF2) steht.
Ist es mit Firmware abhängig? Ich habe die aktuelsten Firmware oben von eine nette User Downgeladet. Wie kann ich die neueste Firmware auf den beide Openstage draufladen, gibt es irgend welche Tools programme oder wie
Kann mir jemand helfen. Danke.
hallo beerkant,

wie DukeFake schon schieb,gibts ausreichend hinweise dazu hier im forum.
hier aber nochmal zusammengefasst meine antwort dazu zu deinem thema, da ich vor ca. 3 monaten auch zum allerersten mal ueberhaupt ein OS40G SIP eingerichtet habe. aber bitte bedenke: ich kann nur fuer das Siemens / Unify OpenStage 40G SIP schreiben / sprechen (war im original mal ein HFA und kein SIP) :

an der fb alles zu konfigurieren ist noch das kleinste problem... da braucht man nur der anleitung von avm folgen (diese hier ist zwar fuer die 7590, sollte aber auch bei der 7490 genau so funktionieren, oder zuindest mit nur kleinen abweichungen). mehr ist da nicht zu machen. der rest muss am telefon gemacht werden.
eventuell ist es aber hilfreich in der fb nachzuschauen, welche ip von der fb dem telefon zugewiesen wurde und dort auch gleich einzustellen, dass fuer dieses geraet ab sofort und zukuenftig immer diese ip verwendet werden soll. (ueber diese ip rufst du die konfiguration deines telefons auf...)

desweiteren gilt es zu beachten, dass du beim upgrade auf firmware V3R3/4/5 von einer firmwareversion kleiner V2R2 erst einmal als zwischenschritt auf firmware v2 r2.48.0 (dateiname : OS_40_SIP_V2_R2_48_0.img) aktualisieren musst. du musst das telefon dabei auch auf werkseinstellungen zuruecksetzen, bevor du die aktualisierung beginnst. danach kannst du auf die neueste (momentan wohl die v3 r5.17.0 ?) aufsteigen.
der grund fuer den zwischenschritt ist ein geaendertes komprimierungsverfahren seitens des herstellers. es wird ansonsten sehr wahrscheinlich dazu fuehren, dass das upgrade fehlschlaegt.

alle erforderlichen downloads (und noch mehr) findest du hier (auf ameldung als gast klicken und dann als benutzernamen und kennwort hipath4000 eintragen. ist nicht permanent auf dem alleraktuellsten stand, aber sie bietet dir die moeglichkeit, recht neue firmwareveroeffentlichungen zu kommen - fuer so ziemlich alle modelle, und auf jeden fall fuer die modelle, die du gerade in bearbeitung hast.
mit grossem dank an das mitglied 'riogrande75' kann ich dir hier jetzt sogar noch zwei aktuellere firmwareversionen (v3 r5.13.0) anbieten, wie die, die im genannten portal gelisteten sind : OpenStage40GSIP und OpenStage60/80SIP.

das firmwareupgrade selbst ist wohl nur ueber ftp moeglich. hierzu empfehle ich dir dieses thema hier im forum. da ist alles erklaert.
ich selbst kann das bequem in meiner firma machen - und muss daher daheim auch keine weitere Infrastruktur aufbauen... :)

viele gruesse und viele erfolg !
naYss
 

Rici_x

Neuer User
Mitglied seit
16 Mrz 2020
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hi naYss! Ich möchte gern mein OpenStage 60 HFA V3R1.38 auf die neusten Version V3 R5.13.0 updaten allerdings bekomme das mit meinem Mac nicht hin bzw. ich kann es nicht. Kannst du mich da bitte unterstützen?
Danke!
 

numi

Neuer User
Mitglied seit
8 Mai 2014
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Moin moin,

es gibt hier so viele Hinweise, das ich gar nichts mehr Verstehe:rolleyes:

Daten: FritzBox 7490 mit SW 07.12 Wurde konfiguriert wie oft beschrieben. Tel lautet **620

OpenStage 40 SIP V3 R4.10.0 SIP 160728

Schon mehrere male konfiguriert aber außer Deployment Error wird auch angezeigt: LI1 ........ Asking....... Inaccesable Server

Sonstige Anzeigen sind alle i.O.

Ich habe das Gefühl, das die SW nicht geeignet ist oder........ falsch konfiguriert.

LediesH2k

hat sehr verständlich mit Bildern erklärt was eingestellt werden muss.

Ich würde alle 3 Telefone die ich habe zum laufen bringen aber leider......

Würde mich jemand helfen wollen?

Gruß Tjitze
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,307
Punkte für Reaktionen
289
Punkte
83
@Rici_x: Du bekommst das mit deinem Mac nicht hin bzw. du kannst es nicht?
Falls ersteres: Kannst du erklären, wie weit du schon gekommen bist in der Anleitung?

@numi: Die Firmware ist geeignet. Poste mal die Screenshots von "wurde konfiguriert wie oft beschrieben".
 

numi

Neuer User
Mitglied seit
8 Mai 2014
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
2020-03-19 13:26:03
00 Nr. des Endgeräts620
01 SIP-Serverfritz.box
02 SIP-Port5060
03 SIP-Registrarfritz.box
04 SIP-Registrar-Port5060
05 SIP-Gatewayfritz.box
06 SIP-Gateway-Port5060
07 SIP-TransportUDP
08 TLS NeuverhandlungSicher (RFC5746)
09 Lokaler SIP Port5060
10 Server-LMsNein
11 DNS-ErgebnisseThe response contains :
1 Questions.
1 Answers.
1 Authoritative Servers.
1 Additional records.
Name : fritz.box has IPv4 address : 192.168.177.1 TTL: 9
Name : fritz.box has authoritative nameserver : fritz.box
Name : fritz.box has IPv4 address : 192.168.177.1 TTL: 9
12 Mehrf.leitungNein
13 Keyset-LeitungenKeine
14 Backup aktivJa
15 Backup-ProxyKeine
16 SprachverschlüsselungNein
17 SDES-StatusDeaktiviert
18 SIP-Server Zert.-prüfungKeine Zertifikatsprüfung
19 Software-VersionV3R4.10.0 SIP 160728
20 Display-MeldungNo telephony possible (RF2)
21 Letzter Neustart2020-03-19T13:10:38
22 Freier Speicher28876K free
23 IP Protokoll ModusIPv4_IPv6
24 IPv4 IP Adresse192.168.177.32
25 IPv4 Subnetzmaske255.255.255.0
26 IPv4 Standard-Route192.168.177.1
27 Primärer DNS192.168.177.1
28 Sekundärer DNSKeine
29 IPv4 Route 1 - IPKeine
30 IPv4 Route 1 - GatewayKeine
31 IPv4 Route 1 - MaskeKeine
32 IPv4 Route 2 - IPKeine
33 IPv4 Route 2 - GatewayKeine
34 IPv4 Route 2 - MaskeKeine
35 IPv6 AdresseKeine
36 IPv6 Präfix-LängeKeine
37 IPv6 Globales GatewayKeine
38 IPv6 Interne IP AdresseKeine
39 IPv6 Route 1 - ZielKeine
40 IPv6 Route 1 - Präfix-LängeKeine
41 IPv6 Route 1 - GatewayKeine
42 IPv6 Route 2 - ZielKeine
43 IPv6 Route 2 - Präfix-LängeKeine
44 IPv6 Route 2 - GatewayKeine
45 MAC-Adresse001ae8529a3d
46 LLDPJa
47 VLAN-ErkennungLLDP-MED
48 DHCPv4Ja
49 DHCPv4 WiederverwendungNein
50 DHCPv6Ja
51 DHCPv6 WiederverwendungNein
52 Typ des LAN-PortsAutomatisch
53 Status des PC-PortsAktiviert
54 Typ des PC-PortsAutomatisch
55 PC-Port Auto-MDIXJa
56 VLAN-IDKeine
57 QoS Layer 2Ja
58 QoS Layer 2 Sprache5
59 QoS Layer 2 Signalisierung3
60 QoS Layer 2 Standard0
61 QoS Layer 3Ja
62 QoS Layer 3 SpracheEF / 46
63 QoS Layer 3 SignalisierungAF31 / 26
64 LLDP-MED-BetriebSent: Thu Mar 19 13:26:03 2020

Chassis ID TLV Data
.Subtype = Network address
.IANA_TYPE = IPv4 Address
.ID = 192.168.177.32

Port ID TLV Data
.Subtype = MAC address
.ID = 00:1A:E8:52:9A:3D

TTL TLV data
.seconds = 120

System Caps TLV Data
.Supported = Bridge, Telephone,
.Enabled = Telephone,

MAC_Phy config TLV data
.Auto-set supported = Yes
.Auto-set enabled = Yes
.PMD = 0x6c00
Vielleicht erstmal als HINWEIS?
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,307
Punkte für Reaktionen
289
Punkte
83
Nur mal als Hinweis: User ID und Passwort sind falsch oder fehlen. SIP-Registrar sollte die IP-Adresse sein.
 

numi

Neuer User
Mitglied seit
8 Mai 2014
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
zusätzliche Bilder

-- Zusammenführung Doppelpost by stoney

Also, die Hinweise probiere ich schon mal aus und erstmal vielen Dank

-- Zusammenführung Doppelpost by stoney

leider keine Ergebnisse. Habe vieles umgestellt aber weiter zeigt das Telefon immer nur kurz "Unify" an und geht wieder in RG", RS2, RN2, LN,LI
Bei allen drei Telefone gleich. Die Gedanke war, evtl. ist eines kaputt
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Rici_x

Neuer User
Mitglied seit
16 Mrz 2020
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Das mit dem mac hat sich erledigt, sorry. das Problem was ich habe, denke ich, ist es das bei mir eine Siemens Software drauf ist und kann über die Phone Application kein Update machen auf eine neuere Version z.B. V3R5_13. Wie soll ich vorgehen oder was ist zu machen?
 

Anhänge

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
861
Punkte für Reaktionen
131
Punkte
43
Der Hersteller dieser Geräte ist Siemens (einfach mal an der Unterseite nachsehen). Dass da eine "Siemens Software" drauf ist, ist damit klar.
Siemens hat diese Geschäftssparte aber ausgegliedert und verscherbelt - darum werden aktuellere Firmware Versionen nun unter dem neuen Namen Unify geliefert. Hat aber absolut nichts mit dem FW-Upgrade zu tun.
Mit ist keine OpenStageIP Hardware Version bekannt, welche nicht auf den aktuellen FW-Stand gebracht werden könnte (V3 R5.19.0)
 

numi

Neuer User
Mitglied seit
8 Mai 2014
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
kuntermunter:
Ohne dass der Benutzername und das Kennwort aus der Fritzbox in das Telefon eingetragen wird, kann es auch leider keine Ergebnisse bringen.



Ich habe mein Benutzernamer (selbst erstellt) und das Passwort (auch selbst erstellt) aus der Fritzbox in das Telefon übertragen

Benutzername wurde aus sicherheitsgründen überschrieben

1584701743237.png

Bild geschrumpft (lt. Forenregeln) by stoney
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,307
Punkte für Reaktionen
289
Punkte
83
Oben rechts auf dem Bild steht: Telefonnummer 620
Das ist falsch. Da muss "kkkkkkkjjjjjjj" stehen.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,307
Punkte für Reaktionen
289
Punkte
83
Die Benutzernamen in der Fritzbox und im Telefon stimmen nicht überein.
 

numi

Neuer User
Mitglied seit
8 Mai 2014
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hervorragend. Habe ich geändert wie du geschrieben hast. Das ist schon mal eine Freude.:D
"Unify" bleibt jetzt stehen. Ein besetzt Ton ist vorhanden aber wählen kann man noch nicht.

Edit:
Benutzername wurde aus sicherheitsgründen überschrieben

Was im Telefon steht ist schon richtig aber nicht für das Internet!!!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
235,317
Beiträge
2,059,184
Mitglieder
355,921
Neuestes Mitglied
tozupi1