OpenWrt auf Fritzbox 7530/7520 installieren und einrichten

antonvm

Neuer User
Mitglied seit
10 Jan 2016
Beiträge
194
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
antonvm lernt gerne dazu.

Wer von euch hat schon eine Fritz!Box 7520 mit OpenWrt ausgestattet?
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
3,432
Punkte für Reaktionen
618
Punkte
113
Was bedeutet das für mein Vorhaben?
Nichts. @Insti hatte nur die Antwort von @KunterBunter offensichtlich falsch verstanden. Natürlich bleibt die Bootloader-Version in den beiden erwähnten Fällen dieselbe.

Wie kann mit z. B. dem Midnight Commander oder ähnlich auf meine Box?
Per FTP? Wo hakt es denn beim umsetzen bestehender/bekannter Anleitungen?

Ich möchte mit die Aufbaustruktur anschauen.
Welche Aufbaustruktur? Firmware? Bootloader?
 

antonvm

Neuer User
Mitglied seit
10 Jan 2016
Beiträge
194
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Per FTP? Wo hakt es denn beim umsetzen bestehender/bekannter Anleitungen?
Edit 4. Juli 2020, Antwort:



Hallo, welche Anleitung empfiehlst Du für meine Fritz!Box?
 
Zuletzt bearbeitet:

Insti

Mitglied
Mitglied seit
19 Aug 2016
Beiträge
447
Punkte für Reaktionen
39
Punkte
28
@antonvm
bist du weitergekommen? Was möchtest du gerne von openwrt nutzen das du auf DECT und das xDSL Modem der 7520 verzichten willst?
 

antonvm

Neuer User
Mitglied seit
10 Jan 2016
Beiträge
194
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hallo Insti,

entschieden habe ich mich bisher noch nicht, die Module DECT und das Modem ziehen weiterhin Strom.
Die AVM Fritz!Box 7520 ist aktuell und hat viele Feature, es gibt Hardware die günstiger und besser geeignet ist um OpenWrt auszuprobieren.

MESH funktioniert auch prima und,
wenn man die AVM Fritz!Box 7520 zur Fake-7530 ändert, kann man ein NAS mit USB 3.0 Anschluss erstellen.

VPN mit WireGuard war mein eigentliches Ziel mit OpenWrt.

Der Weg zu OpenWrt ist mir jetzt klar.

MfG
antonvm
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Insti

Insti

Mitglied
Mitglied seit
19 Aug 2016
Beiträge
447
Punkte für Reaktionen
39
Punkte
28