[Frage] Problem mit Fritz Fax

strzata3

Neuer User
Mitglied seit
19 Okt 2020
Beiträge
63
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
8
Guten Morgen,
schon wochenlang versuche ich, an unseren Rechnern die Faxfunktion über FritzFax wieder zu aktivieren. Beiträge hier im Forum gibt es dazu ja zu Hauf und ich habe gestern stundenlang alles gelesen. Aber eine Lösung für uns habe ich nicht gefunden.

Wahrscheinlich funktionierte es nicht mehr, als wir uns im vorigen Jahr neue Rechner angeschafft haben. Seitdem drucken meine Mitarbeiterinnen die Berichte, Briefe usw. aus und gehen damit zum stationären Faxgerät, von wo sie die Dokumente dann senden. Das ist Zeit- und Materialverschwendung. Früher konnte man das Dokument in den Viewer laden und über den FritzFax Drucker versenden.

Die vielen Ratschläge im Netz verwirren mich total und ich weiss gar nicht, wo ich da anfangen muss. Kann mich vielleicht jemand von euch Profis Step by Step an die Hand nehmen? Wir haben eine 7590. Ich bin über LAN drauf.

Ich bin jetzt an dem Rechner, der am meisten zum Faxen gebraucht wird. Ich habe FritzFax de- und neu installiert. Den ISDN-Controlle FRITZ!Box Internet kann ich anpunkten. CAPI hab ich an FON 1 einmal aus und wieder eingeschaltet. Quittungston kam nur nach #96*. Das anschliessende 3* wurde nicht quittiert. Wenn ich ein Dokument an den FritzFax Drucker übergebe. bleibt Fritzfax bei "Anwählen" hängen. Hier die Info:
1610789799039.png
[Edit Novize: Riesenbild gemäß der Forumsregeln auf Vorschau verkleinert]

Wo sollte ich anfangen, den Fehler zu suchen?
Viele Grüße
Norbert
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
6,043
Punkte für Reaktionen
161
Punkte
63
Zuletzt bearbeitet:

strzata3

Neuer User
Mitglied seit
19 Okt 2020
Beiträge
63
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
8
Danke! Hab gestern mit diesem Beitrag 3 Stunden verbracht und alles so gemacht (bilde ich mir ein), wie beschrieben. Der Fehler, dass FFax beim "Anwählen" stehen bleibt, wurde nicht explizit erwähnt. Je weiter ich gelesen habe, umso verwirrender wurde es. Für das Pikachu-Tool tauchten unterschiedliche Links auf (welches ist die aktuelle Version?) und dann war von Registry-Einträgen die Rede, die ich nicht finden konnte.
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
6,043
Punkte für Reaktionen
161
Punkte
63
Die Registry-Einträge lassen sich auch mit dem Pikachu-Tool erstellen, einsehen und bearbeiten.
Wichtig in der Anleitung nur Beitrag #1! Der Rest ist "just for Info" und führt meist zu Verwirrungen.
Bitte beachten: Sehr wichtig ist das Starten der Programme "mittels rechter Maustaste", egal ob du Admin bist oder nicht.
 

strzata3

Neuer User
Mitglied seit
19 Okt 2020
Beiträge
63
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
8
Dann ist CAPIoverTCP auch nicht aktiviert. Da solltest du anfangen, den Fehler zu suchen.
Aber hier sehe ich:
1610793186992.png
[Edit Novize: Riesenbild gemäß der Forumsregeln auf Vorschau verkleinert]

Besagt das nicht, dass die CAPI aktiv ist?
[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote des Beitrags direkt darüber gelöscht - siehe Forumsregeln]
Danke für den Link. Ich werde das Tool jetzt beschnarchen ...

[Edit Novize: Beiträge zusammen gefasst - siehe Forumsregeln]

Bevor ich als Laie da jetzt mehr kaputt mache: was muss ich wo wie einstellen?
1610793703881.png
[Edit Novize: Riesenbild gemäß der Forumsregeln auf Vorschau verkleinert]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
6,043
Punkte für Reaktionen
161
Punkte
63
Wenn du die Installation mittels rechter Maustaste gestartest hättest, wären auch Einträge unter "System32" und "SysWow64" vorhanden.
Diese beiden sind notwendig, der Eintrag unter "Fritz" muss weg.
Wenn du mal auf [Reg Datei] klickst, kannst du die Registry-Dateieinträge erzeugen.
 

strzata3

Neuer User
Mitglied seit
19 Okt 2020
Beiträge
63
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
8
Kann es evt. auch daran liegen, dass unser Provider (Thüringer Netcom, DSL 75000) die Faxfunktion nicht unterstützt?
Ich muss noch erwähnen, dass wir zwei Leitungen ins Haus haben und sich an der 2. Leitung eine 7270 mit der IP 172.16.xxx.xxx befindet. Ist Telekom RAM DSL. Nutzen wir nur für die Telefonie. Ist das Resultat von der Umstellung ISDN (mit 10 Rufnummern) auf VoIP. Geht an den externen S0 unserer seit Jahren betriebenen ELMEG ICT 880.

(Deinen letzten Beitrag zu spät gesehen, erzeuge jetzt die Registry-Einträge ...)

[Edit Novize: Beiträge zusammen gefasst - siehe Forumsregeln]

1610794818277.png
Wie jetzt weiter?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
6,043
Punkte für Reaktionen
161
Punkte
63
Solche Dateien sind ausführbar. Also abspeichern und Doppelklick.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
26,032
Punkte für Reaktionen
548
Punkte
113
Kann es evt. auch daran liegen, dass unser Provider (Thüringer Netcom, DSL 75000) die Faxfunktion nicht unterstützt?
Nein, daran kann es nicht liegen, da sich Fritzfax zurzeit über die 2. Leitung an der Fritzbox 7270 mit der IP 172.16.10.1 verbindet.
 

strzata3

Neuer User
Mitglied seit
19 Okt 2020
Beiträge
63
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
8
Nein, daran kann es nicht liegen, da sich Fritzfax zurzeit über die 2. Leitung an der Fritzbox 7270 mit der IP 172.16.10.1 verbindet.
Bitte bedenke: FB 7590 --> 172.16.10.1 / FB 7270 --> 172.16.10.3

Ich versuche jetzt die reg-Dateien zu speichern ...

[Edit Novize: Beiträge zusammen gefasst - siehe Forumsregeln]

Hab einen Eintrag angeklickt und es erschien dieses Fenster
1610797207947.png
[Edit Novize: Riesenbild gemäß der Forumsregeln auf Vorschau verkleinert]

Hab auf Speichern geklickt, bekam aber keine Rückmeldung, ob die Einträge gespeichert sind ...
Soll ich jetzt versuchen, ein Fax zu senden? Oder muss neu gebootet werden?

[Edit Novize: Beiträge zusammen gefasst - siehe Forumsregeln]

Erstmal ohne neu zu booten:
1610797918889.png
1610797999904.png
[Edit Novize: Riesenbilder gemäß der Forumsregeln auf Vorschau verkleinert]

Schade, funktioniert noch nicht.

[Edit Novize: Beiträge zusammen gefasst - siehe Forumsregeln]

Folgendes ist mir aufgefallen:
in #14 steht FoundFritzboxes=192.168.178.1
Das ist die Adresse unserer 6890 LTE in der Aussenstelle (5 km entfernt), nur zu erreichen über den eingerichteten VPN Tunnel. Wenn ich diese IP im Browser eingebe, lande ich direkt auf dieser Box.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
6,043
Punkte für Reaktionen
161
Punkte
63
mach einfach nochmal einen Screenshot vom Pikachu-Tool. Da siehste doch was jetzt in der Registry eingetragen ist.
 

strzata3

Neuer User
Mitglied seit
19 Okt 2020
Beiträge
63
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
8
Schön, dass Du wieder da bist!
In der Registry ist wahrscheinlich noch nichts eingetragen. Das Klicken des Save-Button hat das sicher noch nicht gemacht, sondern die Daten nur irgendwo abgelegt. Aber wo?

Wenn ich nun sehe, dass die IP unserer FB 6890 in der Zweigstelle eingetragen werden soll, kann doch irgend etwas nicht stimmen. Deshalb hab ich mich noch nicht getraut, weitere Schritte zu unternehmen. Ohne Deine Hilfe wage ich mich da nicht dran. Pikachu sieht noch so aus wie vorher.
1610813791414.png

Was genau muss ich jetzt tun? Aus #8

Wenn du die Installation mittels rechter Maustaste gestartest hättest, wären auch Einträge unter "System32" und "SysWow64" vorhanden.
Diese beiden sind notwendig, der Eintrag unter "Fritz" muss weg.
Wenn du mal auf [Reg Datei] klickst, kannst du die Registry-Dateieinträge erzeugen.
Soll ich den Eintrag unter "Fritz" jetzt rauslöschen und in die beiden Zeilen darunter die IP der 7590 eintippen? Und auch die Port-Nummern? (Sorry, dass ich mich so dumm anstelle)

[Edit Novize: Beiträge zusammen gefasst - siehe Forumsregeln]

Hier sind noch zwei andere Fenster, die Dir vielleicht etwas sagen könnten:
1610814130958.png
1610814156290.png
[Edit Novize: Riesenbilder gemäß der Forumsregeln auf Vorschau verkleinert]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
6,043
Punkte für Reaktionen
161
Punkte
63
Die erste Abbildung sollte der richtige Weg sein.
Zuerst die beiden fehlenden Dateien erzeugen lassen, dann den PC rebooten.
Anschliessend die capi2032.dll aus dem Fritz-Orner löschen.

Ein ISDN-API ist bei dir ja überflüssig, da du keinen ISDN-Anschluß mehr hast.

Und nochwas:
Bitte binde die Bilder als verkleinert mit der "Vorschau"-Funktion ein, sonst gib es Mecker von den Foren-Admins.
 
Zuletzt bearbeitet:

strzata3

Neuer User
Mitglied seit
19 Okt 2020
Beiträge
63
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
8
Sieht jetzt so aus:
1610815381910.png
[Edit Novize: Beiträge zusammen gefasst - siehe Forumsregeln]

Muss FFax jetzt schon funktionieren oder muss noch etwas mit der Registry gemacht werden? Na, ich probiers jetzt einfach mal aus ...

[Edit Novize: Beiträge zusammen gefasst - siehe Forumsregeln]

Bleibt immer noch beim "Anwählen" stehen ...

1610815565798.png
[Edit Novize: Riesenbilder gemäß der Forumsregeln auf Vorschau verkleinert]

[Edit Novize: Beiträge zusammen gefasst - siehe Forumsregeln]

Wieso die Information "Teilnehmer antwortet nicht" ???
FFax sendet also raus, bekommt nur keine Antwort?

[Edit Novize: Beiträge zusammen gefasst - siehe Forumsregeln]

Danke Pikachu, dass Du Dich mit reinhängst. Der Knackpunkt scheint die Registry zu sein. Sollte ich wirklich die erstellten Reg-Daten in die Registry importieren, obwohl die "gefundene" IP gar nicht stimmen kann? Oder kann ich die Registry selbst editieren? Welche Schlüssel und Werte müssen da angelegt werden?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Pikachu

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Nov 2006
Beiträge
2,424
Punkte für Reaktionen
35
Punkte
48
Im Tool auf Ip-Adresse klicken und deine Ip Eingeben wie auf den Beispielbildern
 

strzata3

Neuer User
Mitglied seit
19 Okt 2020
Beiträge
63
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
8
Bitte binde die Bilder als verkleinert mit der "Vorschau"-Funktion ein, sonst gib es Mecker von den Foren-Admins.
Unter WIN 10 gibt es ja die hervorragende Möglichkeit, einen Screenshot mit <WIN>+<Shift>+<S> zu erstellen. Den hat man dann in der Zwischenablage und kann ihn irgendwo mit <Ctrl>+<V> einfügen. Wie muss ich das jetzt hier im Forum machen?
 

strzata3

Neuer User
Mitglied seit
19 Okt 2020
Beiträge
63
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
8
Der Eintrag in der Registry scheint geglückt. Muss ich neu booten?
 

Anhänge

  • 1610817150207.png
    1610817150207.png
    5.3 KB · Aufrufe: 10

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via