Router Anschluss ohne TAE Dose

dustin_101

Neuer User
Mitglied seit
8 Jan 2021
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Moin zusammen,

ich bin umgezogen in einen Neubau und wollte gerade meinen Router anschließen.
Ich kenne es allerdings nur mit TAE Dose und die hat die neue Wohnung nicht.
Ich habe eine Multimedia Dose und 2 LAN? Anschlüsse rechts daneben. (siehe Foto)

Es wäre super wenn mir einer sagen könnte, wie ich den Router angeschlossen bekomme, damit er funktioniert!!

P.S Anschluss wurde ohne Technikertermin geschaltet.
 

Anhänge

  • Wlan.jpg
    Wlan.jpg
    73.6 KB · Aufrufe: 72

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,835
Punkte für Reaktionen
929
Punkte
113
Welchen Router hast du denn?
Welcher ISP?

Entweder über LAN-Kabel zum DSL-Eingang oder zu LAN1.
Ausprobieren.
 

prisrak1

Mitglied
Mitglied seit
14 Mai 2017
Beiträge
412
Punkte für Reaktionen
36
Punkte
28
wenn was an Lan, oder den "dsl" geleitet wird, gibts auch was. Absprache mit dem Vermieter notwendig.
 

dustin_101

Neuer User
Mitglied seit
8 Jan 2021
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich habe eine Fritzbox 7430.
Sollte es per DSL Kabel direkt in den Lan Anschluss funktionieren?
Wenn ich über die FritzBox verbinden will, dann steht da nur, dass die DSL Leitung gestört ist.
Dauert es nach der Schaltung evtll noch bis es dann wirklich funktioniert?

Viele Grüße!
 

prisrak1

Mitglied
Mitglied seit
14 Mai 2017
Beiträge
412
Punkte für Reaktionen
36
Punkte
28
es dauert solange, bis du es abgesprochen (geregelt) hast. Es sei den, jemand hat was übersehen. Käse für alle gratis. :)

PS. wenns nicht im Mietvertrag geregelt ist, kannst auch selbst über den Anbieter entscheiden.
 
Zuletzt bearbeitet:

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,835
Punkte für Reaktionen
929
Punkte
113
Sollte es per DSL Kabel direkt in den Lan Anschluss funktionieren?
Per LAN-Kabel! Mit dem DSL-Kabel mit TAE brauchst du nicht erst anfangen.
Es könnte gehen. Beide RJ45 Dosen probieren.

Wenn das nicht geht, dann an der FB an LAN1 stecken, dann muß aber auch die FB auf "Internet über LAN1" konfiguriert werden.
Wieder beider RJ45 Dosen probieren.
 

prisrak1

Mitglied
Mitglied seit
14 Mai 2017
Beiträge
412
Punkte für Reaktionen
36
Punkte
28
was weiß man über die Zugangsdaten?
 

dustin_101

Neuer User
Mitglied seit
8 Jan 2021
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Die Zugangsdaten habe ich bekommen. Anbieter habe ich auch selbst gewählt (netcologne)
Das Kabel was jetzt schon drin steckt, verbinde ich also einfach mit dem Router und probiere dann aus?
 

prisrak1

Mitglied
Mitglied seit
14 Mai 2017
Beiträge
412
Punkte für Reaktionen
36
Punkte
28
dann ist es doch logisch, es gab bestimmt eine bebilderte Anleitung. Die Lannanschlüße sind bestimmt nur zum privaten Verteilen des eigenen I-nets.
 

dustin_101

Neuer User
Mitglied seit
8 Jan 2021
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Leider nein, eine bebilderte Anleitung gibt es nur für den Anschluss an die TAE Dose. Habe ich auch erst gedacht, aber es gibt nur diese beiden LAN Anschlüsse in der ganzen Wohnung und die liegen wie zu sehen direkt neben der anderen Dose
 

prisrak1

Mitglied
Mitglied seit
14 Mai 2017
Beiträge
412
Punkte für Reaktionen
36
Punkte
28
wenn du den Router über der Provider erhalten hast, dann kommt ein Techniker und verlegt die passende Dose.
 

dustin_101

Neuer User
Mitglied seit
8 Jan 2021
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Der Router ist mein privater, der Anbieter hat gesagt für den Anschluss und Schaltung ist generell kein Technikertermin notwendig
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,835
Punkte für Reaktionen
929
Punkte
113
Hast du mal Nachbarn gefragt, wie das bei denen aussieht?
 

dustin_101

Neuer User
Mitglied seit
8 Jan 2021
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Okay und wenn die an das Patchfeld führen, dann bedeutet das was?
Kann ich per LAN dann meinen Router daran anschließen?

Nachbarn fragen würde ich heute Abend machen, die sind noch arbeiten
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
26,030
Punkte für Reaktionen
548
Punkte
113
Erstmal bedeutet das, dass du das Patchfeld im Haus finden musst. Dort kannst du dann deinen Router anschließen.
 

prisrak1

Mitglied
Mitglied seit
14 Mai 2017
Beiträge
412
Punkte für Reaktionen
36
Punkte
28
man schließt den Vertrag nicht mit Nachbarn. Der übliche Weg eben. Steht doch bestimmt alles im schriftlichen Geschäftsverkehr mit dem Anbieter.
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,835
Punkte für Reaktionen
929
Punkte
113

dustin_101

Neuer User
Mitglied seit
8 Jan 2021
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Nein, vom Anbieter habe ich nur die Zugangsdaten etc. bekommen.
Ich glaube nicht, dass der genau weiß, welche Dosen ich habe
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via