Sinus 501V -> S685 IP Anleitung

Satyr

Neuer User
Mitglied seit
17 Mrz 2007
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Funktioniert einwandfrei. Vielen Dank ;-)

Das hätte ich mir auch nicht träumen lassen als ich das Telefon bestellt hab. Für die 30 Euro ein echtes Highend-Gerät...

Gruß
Jörg
 

goseph

Neuer User
Mitglied seit
23 Nov 2008
Beiträge
72
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hey,

die 1#91 bzw. 2#91 kannst du jetzt auch einfach im Telefonbuch abspeichern.
Komisch ist aber, dass Du im Telefonbuch keine Einträge hast. Normalerweise werden die beim Mobilteil-Anmelden automatisch übertragen. Naja vielleicht bist du aus Versehen auf "Alle Einträge löschen" gekommen.

Deine Freude kannst du natürlich über den SPENDEN Button am aller besten zum Ausdruck bringen:)
Wir Alle sollten da neffs wirklich supporten!
 

Praktiker

Neuer User
Mitglied seit
1 Sep 2004
Beiträge
42
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Fehlermeldung beim Laden der Providerliste

Hallo zusammen,
ich habe leider ein Problem ab der Stelle wo die Providerliste vom server geladen werden soll.
Ich bekomme folgende Meldung:

Laden der Einstellungen nicht möglich!
Übertragungsfehler 0!
(Information zum Fehlercode: s. Bedienungsanleitung)

Weiss jemand weiter??
Praktiker
 

Praktiker

Neuer User
Mitglied seit
1 Sep 2004
Beiträge
42
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Gelöst

Habe einfach nochmal alles von vorn gemacht....
Perfekt ;-)
 

rmh

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Jul 2008
Beiträge
1,871
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
38
Vielen Dank für die Tolle Anleitung! Für aktuell ~30 Euro ist das Gerät ein wahres Schnäppchen. :D
Gibt es eine Möglichkeit die Telekom-Dienste aus dem Mobilteil zu entfernen?
 

ChandlerS

Neuer User
Mitglied seit
14 Dez 2008
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Kurze Nachfrage. Ist durch irgendeine neuere Firmware, die Möglichkeit SIP-URIs über das 501V/S685 direkt anzuwählen, hinzugekommen?
In einem alten Beitrag hies es noch, dass dies nicht ginge.
 

Satyr

Neuer User
Mitglied seit
17 Mrz 2007
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Wenn du wissen möchtest ob sich Sipgate als vorkonfigurierter Provider auswählen lässt.. ja das geht. Nach dem freischalten kann man auch die aktuelle Siemens Firmware aufspielen. Bei der geht es auf jeden Fall, die hab ich grad auf meinem Sinus.

Ich hab noch eine Frage hier in die Runde. Ich hab das Problem, daß ich nach einiger Zeit über Sipgate keine Anrufe mehr empfangen kann wenn mein Sinus gleichzeitig am Gigaset.net Account angemeldet ist.
Muss man für die gleichzeitige Anmeldung bei Sipgate und Gigaset.net weitere Ports weiterleiten am Router ?

Gruß

Jörg
 

Satyr

Neuer User
Mitglied seit
17 Mrz 2007
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Scheinbar hat es wohl doch nichts mit dem Gigaset.net -Account zu tun.

Hat vielleicht noch jemand das Problem, daß er trotz bestehender Anmeldung vom Sinus bei Sipgate keine Anrufe empfangen kann?

Ich verwende die Siemens-Firmware 2223 mit der EEPROM Version: 183 und muss mehrfach am Tag die Verbindung in der Basisstation deaktivieren und reaktivieren um Anrufe empfangen zu können. Beim Googlen hab ich herausgefunden, daß es exakt das gleiche Problem beim S675/S685 vor einiger Zeit gab.

Für einen Tip wär ich echt dankbar. Die Routereinstellungen hab ich schon so oft durchgekaut und weiß nicht mehr weiter.

Gruß

Jörg
 

goseph

Neuer User
Mitglied seit
23 Nov 2008
Beiträge
72
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hey Jörg,

poste mal bitte deine Einstellungen hier. (Screenshots oder Text)
Vielleicht auch nochmal Werkseinstellungen nutzen und dann alle Daten wie in der Hilfe von Sipgate angegeben ist eintragen?

Was sagt denn dann der Sipgate-Account? Server nicht erreichbar oder nicht angemeldet?

Grüße
 

saruman

Mitglied
Mitglied seit
23 Jan 2006
Beiträge
208
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Moin,

Weiterleitungen am Router sollten immer gemacht werden. Welche Einstellungen hast du?
Welcher Router?
Wie sieht deine ganze Verkabelung überhaupt aus?

Ich wäre aber dafür das in einem eigenen Thread zu klären.

Grüße
Saruman
 

amix

Neuer User
Mitglied seit
7 Aug 2009
Beiträge
82
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Was ist eigentlich mit den Quellen von http://hilfe.telekom.de/hsp/cms/content/HSP/de/3388/theme-71990825/theme-2000178/theme-66139236/theme-81229133 ? Bei einem kurzen Draufblick scheint es mir, als wäre da die komplette Firmware nachbaubar, da wohl auch die proprietären Treiber Dateien drin sind, wenn auch als Binär-Datei. Wenn ja, dann hieße das, man könnte das phone wild anpassen, wenn man wollte, oder nicht? (Ich finde, es kann jetzt schon genug. Habe es zwar (leider) nicht, aber was hier so geschrieben steht, Junge, Junge... ;))
 

kombjuder

IPPF-Promi
Mitglied seit
2 Nov 2004
Beiträge
3,086
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Für einen Tip wär ich echt dankbar. Die Routereinstellungen hab ich schon so oft durchgekaut und weiß nicht mehr weiter.
Ist nur Sipgate betroffen, oder auch andere Accounts?

Wenn auch andere, verwende mal einen 10 MB-Switch oder Hub.

Ich hatte mit verschiedenen Switches und Gigaset -IP schon Probleme.
 

Nice

Mitglied
Mitglied seit
30 Sep 2005
Beiträge
247
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Hallo, es gibt eine neue (Beta-)Firmware von Siemens, u.a. für das T-Sinus 501V:

http://gigaset.com/chagall/provider/general/chagall226_02.bin

Firmware-Version: 022260000000 / 043.00
EEPROM Version: 184

Ich habe die Version über die Weboberfläche des T-Sinus ohne Schwierigkeiten aufspielen können. Bislang habe ich noch keine Veränderungen feststellen können.

LG Nice
 

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,160
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Grade auf das original S685IP drauf.
Klappt auch und sieht auch weiterhin normal aus, bekommt als kein T-Branding.
 

aladin02

Neuer User
Mitglied seit
31 Jan 2010
Beiträge
27
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hab die 0226 auf Sinus 501V drauf gespielt > funzt.
Bis jetzt nichts neues gefunden außer das die Deutsche Sprache nicht mag.
 

CarstenP

Neuer User
Mitglied seit
15 Aug 2005
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Synchronisation mit Outlook über Bluetooth funktioniert nicht

Hallo,

ich habe seit heute ein Sinus 501V und habe es sofort nach der hier beschriebenen Anleitung erfolgreich auf eine S685 IP "umgeflasht". Telefonie usw. funktioniert problemlos.

Nun wollte ich meine Outlook-Kontakte in das Telefon synchronisieren. Dazu habe ich mir von der Gigaset-Homepage die Software Gigaset QuickSynch heruntergeladen. Nach dem Start der Software habe ich versucht über den Punkt "Neues Mobilteil suchen..." per Bluetooth eine Verbindung herzustellen. Dabei erscheint an dem entsprechenden COM-Port 40 die Meldung "Mobilteil nicht erkannt".
Können so umgeflashte Sinus 501V überhaupt mit der Gigaset QuickSynch-Software synchronisiert werden?

Ich wäre Euch für jeden Tipp sehr dankbar.

Viele Grüße
 

goseph

Neuer User
Mitglied seit
23 Nov 2008
Beiträge
72
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Dort liegt sie auf jeden Fall nicht mehr. Also Nein, Du bist nicht blöd.
Vielleicht findet aber jemand raus wo sie jetzt liegt oder wurde die Beta jetzt offiziell und liegt deshlab wo anders?!
 

rmh

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Jul 2008
Beiträge
1,871
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
38
Sieht so aus, als wären sämtliche Firmware-Dateien auf diesem Server gelöscht worden. Wenn du die 226 Beta haben möchtest, schreib mir eine PN.
 

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
235,892
Beiträge
2,067,345
Mitglieder
356,881
Neuestes Mitglied
LTH-doc