Testbericht S450IP

Macro

Neuer User
Mitglied seit
23 Okt 2004
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hi,

bin nicht sicher ob wir das Gleiche meinen, hier mal ein Bild meiner Einstellungen für die Ports.
Die Ports müssen natürlich im Router oder Fritzbox angepasst werden.

Registriert sich das S450 direkt beim Sip Provider oder macht das die Fritzbox?

Ev. sollten wir hier einen neuen Threat aufmachen, ist ja hier der Testbericht des S450.

Gruss Macro
 

Anhänge

  • siemens1.jpg
    siemens1.jpg
    55.6 KB · Aufrufe: 34
S

saftsack

Guest
Wie Auswahl von VoIP-Providern?

Hallo,

nachdem ich hier den Bericht gelesen habe, überlege ich mir das S450IP zu kaufen, nachdem man endlich mehrere VoIP-Provider eingeben kann.

Kann ich denn jetzt im Telefonbuch einen Gesprächspartner auswählen und danach noch den Provider über den ich telefonieren will oder muß ich für jeden Provider einen extra passenden Eintrag im Telefonbuch machen?
 

akbor

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Jul 2006
Beiträge
881
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Kann ich denn jetzt im Telefonbuch einen Gesprächspartner auswählen und danach noch den Provider über den ich telefonieren will oder muß ich für jeden Provider einen extra passenden Eintrag im Telefonbuch machen?

Leider weder noch :(

Die einzige Möglichkeit, die Siemens vorgesehen hat, ist "Nummernzuweisung" in den Einstelungen im Webinterface. Da kann man für die abgehenden Gespräche je einen VoIP-Provider pro angemeldetes Mobilteil zuweisen.

Nach der Art und Weise, wie du es dir vorstellst, geht nur die Auswahl zw. Festnetz und irgendeinem der (voreingestellten) VoIP-Provider.

Ich persönlich habe inzwischen viermal bei Siemens einen "Verbesserungsvorschlag" zu diesem Thema eingereicht. Man könnte denken, entweder sind die zu :blonk: um es so zu implementieren, oder (viel wahrscheinlicher) die sehen keinen Benefit darin. Ich kann nur jedem empfehlen, Siemens zu kontaktieren, das Problem (dass die bestehende Lösung schlecht ist, Lösungsvorschlag, Kaufkriterium!) zu schildern und Siemens bitten es anders zu lösen.

Gruß

Robert
 
S

saftsack

Guest
Das habe ich soeben mal dem Service geschrieben. Danke für den Link.
So ist das Telefon für mich nutzlos und die Möglichkeit mehrere VoIP-Provider eintragen zu können eigentlich ein Witz. Mal schauen, wie die Antwort lautet.
 

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,161
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Kann man nicht nach der Nummer #0 - #6 wählen zum Auswählen von Festnetz und die VoIP-Provider?
 
S

saftsack

Guest
Das frage ich mich auch. Vor allem weil es bei dem S675IP ja funktioniert. Und der einzige große Unterschied zwischen den beiden Modellen, soweit ich das verstanden habe, ist ja der Anrufbeantworter.
 

VoIPMaster

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Apr 2006
Beiträge
903
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
saftsack schrieb:
Und der einzige große Unterschied zwischen den beiden Modellen, soweit ich das verstanden habe, ist ja der Anrufbeantworter.
Und die momentane Firmware ;)
 

akbor

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Jul 2006
Beiträge
881
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hi,

ich habe Siemens genau diese "Postfix-Lösung" vorgeschlagen. Aber es geht mit #0.. #6 (warum 7 Provider? Ist da Festnetz auf #0?) beim S450 IP mit der Firmware 02063 definitiv nicht.

Frage an VoIPMaster: wie lautet die FW-Versionsbezeichnung von diesem neuen S675 IP? Lässt sich da eventuell ein Schema erkennen, so dass dieses Feature irgendwannmal in die S450-Firmare einfliessen könnte?

Gruß

Robert
 

VoIPMaster

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Apr 2006
Beiträge
903
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
akbor schrieb:
wie lautet die FW-Versionsbezeichnung von diesem neuen S675 IP? Lässt sich da eventuell ein Schema erkennen
Sagen wir so, es sieht verdächtig danach aus. Die aktuelle FW im S675 IP ist 02077. Ich sehe eigentlich keinen Hardware-Grund warum diese Features nicht auch im S450 IP und C455 IP kommen sollten, wenn dann wäre das nur ein strategischer Grund. Einfach mal abwarten, bis das S675 IP offiziell auf dem Markt ist, momentan sind das alles ja nur Testgeräte im Betastadium.
 

akbor

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Jul 2006
Beiträge
881
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
na dann warten wir mal auf die V. 02077 auch für S450 IP und hoffen das beste...
 

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,161
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Hardware-Unterschiede gibts schon. Beim C450IP ging das mit Gigaset.net ja nicht bei allen Geräten.
 

akbor

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Jul 2006
Beiträge
881
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Schon schon, es geht hier aber um S450 IP
 
S

saftsack

Guest
Heute habe ich die Antwort von Siemens auf meine Mail erhalten.

Ich kann entweder jedesmal den VoIp-Provider über das Webinterface wechseln oder aber mehrere Mobilteile anmelden. Ein Wechsel über Taste gibt es nicht. Hoffnung auf einen neue Firmware mit der Möglichkeit wurde mir auch nicht gemacht.
Da bleibt also nur das S675IP.
 

VoIPMaster

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Apr 2006
Beiträge
903
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Es gibt eine neue Firmware 81. Mit dieser Version wird die Basis des S450 IP funktionell zum S675 IP mit allen neuen Funktionen:

- VoIP Wideband function added (DTMF Outband signalization only). This feature can be used with S67H and SL37H handsets only.
- Line selection via account index added (#0 - #9).
- Dialing Plan added.
- VoIP Call Transfer function added. (Depends on the provider).
- Call rejection via Onhook-Key added.
- IP address exchange via paging call.
- SNTP protocol support added (automatic Time/Date adjustment).
- E-Mail username length is enlarged up to 50 characters (configurable via Web Configurator).
- VoIP Accounts can be stored without user name.
- Info service functionality added e.g. Weather forecast as Screensaver. This feature can be used with C47H, S67H and SL37H handsets only.
- Call Waiting Rejection function added.
- If you try an outgoing call for the first time with a wrongly configured VoIP or Gigaset.net account, you are being asked if you want to start the installation assistant.

Mit einem der neuen Mobilteile wie C47H, S67H oder SL37H ist also alles möglich, was in meinem Testbericht zum S675 IP beschrieben wird.
 

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,161
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Fehlt aber der AB?

Und die Preselection-Funktion wird wohl noch immer nicht drin sein?
 

VoIPMaster

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Apr 2006
Beiträge
903
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Natürlich gibt es beim S450IP auch nach dem FW update keinen AB. Hardware updates sind noch nicht erfunden ;)
 

akbor

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Jul 2006
Beiträge
881
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
@VoIPMaster

sollte Siemens irgendwann mal auf die Idee kommen, in S675 IP und S450 IP identische Hardware zu verbauen (z.B. weil die Logistikkosten für zwei Platinen-Typen die Materialkosten für den zusätzlichen AB-Speicher übersteigen) dann sind auch die HW-Updates möglich ;)

Gruß

Robert
 

VoIPMaster

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Apr 2006
Beiträge
903
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich glaube, deine Idee ist mit dem C455 IP und dem S675 IP schon realisiert ;)
Die Basis vom S450 IP ist kleiner (so wie die vom C450 IP).
 

ingolange

Neuer User
Mitglied seit
23 Aug 2006
Beiträge
47
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Löschen von Mobilteilen

Ich würde gerne ein Mobilteil aus dem s450IP löschen, der einzige vorschlag der Siemens Hotline... FactoryReset. :mad: .. hat da vieleicht jemand noch einen anderen tip?
 

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,161
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
ingolange schrieb:
hat da vieleicht jemand noch einen anderen tip?
Ja.
Einfach das Mobilteil mir schicken und ich kümmere mich um eine Löschung :D

Alternativ einfach auf INT drücken, das abzumeldende MT wählen und Optionen/Mobilteil abmelden.
 

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
242,195
Beiträge
2,177,455
Mitglieder
367,184
Neuestes Mitglied
hansbobmaier
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.