Welche Leitungsdämpfung wird euch bei DSL angezeigt?

Moorhuhn87

Neuer User
Mitglied seit
25 Feb 2006
Beiträge
160
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Gibts eigentlich die Kabel Deutschland Anschlüsse auch in BaWü, der nur Kabel-BW? Das Preis-Leistungsverhältnis von Kabel Deutschland erscheint mir doch erheblich besser.
soweit ich weiß gibts hier in BaWü nur KabelBW

aber schau mal ins offizielle KabelBW Forum, die klagen öfter über probleme

(zb das die versprochene geschwindigkeit net erreicht wird oder sehr stark schwank, pings schlecht sind/stark schwanken, ...)

wobei das net nur bei kabelbw so ist, internet über kabel scheint wohl allg net so ausgereift zu sein
 

MPL

Neuer User
Mitglied seit
14 Jan 2008
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
1und1 dsl 16k

Signal/Rauschtoleranz dB 7 6
Leitungsdämpfung dB 9 10

verdammt schlechte werte oder?
 

praetzer

Neuer User
Mitglied seit
15 Jan 2008
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nabend Jungs

Hoffe mal das meine Leitung io ist,oder besser gesagt gut. wäre sehr dankbar über anworten

Empfangsrichtung Senderichtung
Leitungskapazität kBit/s 16676 1304
ATM-Datenrate kBit/s 16667 1183
Nutzdatenrate kBit/s 15095 1072
Latenzpfad fast fast
Latenz ms 0 0
Frame Coding Rate kBit/s 8 8
FEC Coding Rate kBit/s 0 0
Trellis Coding Rate kBit/s 920 72
Aushandlung adaptive adaptive

Signal/Rauschtoleranz dB 7 7
Leitungsdämpfung dB 14 13
Status f003ce20 f0000074



Loss of
Signal Loss of
Frame Forward Error Correction Cyclic Redun-
dancy Check No Cell Delineation Header Error Control
CPE 0 0 0 5619 8 4300
COE 3 4 0 0 3 0
 

rennstrecke

Neuer User
Mitglied seit
10 Mrz 2006
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
[Edit frank_m24: Sinnfreies Fullquote von dir selbst gelöscht. Lies noch mal die Forumregeln.]


:confused:
 

pdaladin

Neuer User
Mitglied seit
3 Dez 2006
Beiträge
51
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ich habe
- DSL 768 (864 kBit/s wird in der Übersicht angezeigt)
- Leitungsdämpfung 47dB
- Signal/Rauschtoleranz 30dB

... also nicht gerade berauschend
 

inquisitor

Aktives Mitglied
Mitglied seit
7 Aug 2004
Beiträge
1,490
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
@pdaladin
Bei 30dB SNR kann man noch einiges rausholen. Kritisch wird es erst, wenn das SNR einstellig wird. Auf Deiner Leitung sollte man problemlos 2000 KBit/s fahren können, mit ADSL2+ dürfte v.a. wegen der dadurch sinkenden Dämpfung auch noch etwas mehr drin sein, allerdings wirst Du vermutlich nur von Arcor eine höhere Bandbreite und ADSL2+ bekommen.
 

otk

Neuer User
Mitglied seit
12 Okt 2007
Beiträge
68
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
anbei meine Werte bei 1&1 DSL16000 Komplett:
 

Anhänge

Rupert

Mitglied
Mitglied seit
14 Mai 2005
Beiträge
615
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
So sehen die Werte meines Anschlusses laut FRITZ!Box derzeit aus.
 

Anhänge

pdaladin

Neuer User
Mitglied seit
3 Dez 2006
Beiträge
51
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
@inquisitor

Leider habe ich den Call&Surf Comfort Tarif bei der T-Com. Die haben sehr starre Vorgaben, was das Schalten von mehr Bandbreite angeht. Bei den Werten, die ich habe, machen die meines Wissens nicht mehr Dampf auf meine Leitungen. Hast Du andere Erfahrungen gemacht?

Überhaupt bin ich in meiner Ecke noch der DSL-King. Meine Nachbarn dümpeln mit 384-DSL vor sich hin. Lustig wird so was, wenn die auf einen VOIP-Anbieter wechseln, der ihnen 16000 Bandbreite verspricht. Ein Bekannter von mir hat das gehabt. Wenn der bei uns angerufen hat, war seine Stimme so verzerrt und verzögert, daß man dachte, er sei betrunken. Besonders gut kommt sowas, wenn man beruflich mit Home Office auf sein Telefon angewiesen ist.
 

inquisitor

Aktives Mitglied
Mitglied seit
7 Aug 2004
Beiträge
1,490
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
@pdaladin
Bei der Telekom ist nicht mehr drin und da kann man auch nichts dran rütteln, der das ADSL-SV-Server-System der Telekom erlaubt keine manuellen Eingriffe.
Es gibt da verschiedene Pilotprojekte zur Schaltung von DSL auch bei höheren Leitungsdämpfungen und auch irgendwelche Experimente generell eine adaptive Aushandlung zu aktivieren, aber vor 2009 wird Dir die Telekom kaum mehr bieten.
Ich habe übrigens zwei DSL-Light-geschädigten Bekannten durch Arcor 2 MBit/s verschafft, allerdings sind die 24 Monate Vertragslaufzeit bei Arcor abschreckend.
 
F

Feuer-Fritz

Guest
Das hat alles seinen Preis:
Bei meiner Mutter war über die T-Com kein DSL zu bekommen, auch nach mehreren Prüfungen nicht. Danach hat sie sich bei DN-Connect einen DSL-Anschluss "erkauft", die Kosten liegen monatlich bei ca. 50 Euronen, dafür aber DSL mit gemessenen 8-9 Mbit und Telefonanschluss. Zur Vertragslaufzeit kann ich nix sagen, aber Muttern ist glücklich, weil es jetzt super läuft. Aber auch ein stolzer Preis.
 

fb1112

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Aug 2007
Beiträge
919
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
1&1 S&P 2000

2304/224 kbit/s

Leitungsdämpfung 19dB
Rauschtoleranz 12dB

Woher weiß man eigentlich, wo die Vermittelungsstelle im Ort ist?
 

inquisitor

Aktives Mitglied
Mitglied seit
7 Aug 2004
Beiträge
1,490
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38

fb1112

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Aug 2007
Beiträge
919
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

keine andere Möglichkeit? Habe grade kein Starkstromkabel zur Hand...:mrgreen:
 

Jonnyswiss

Neuer User
Mitglied seit
4 Jan 2008
Beiträge
191
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Man setzt die Amtsleitung unter Starkstrom und folgt kurz darauf dem Martinshorn.
Geil, muss ich mal Testen wenn die Leitung wieder "spinnt" - was zwar nicht wieder vorgekommen ist seid wir auf Annex A (Schweiz) gewechselt haben.

***********************

Leitung: Swisscom (wie z.Z immer noch alle in der schweiz ausser TV-Kabel)
Provider: bluewin 3500/300

Code:
		Empfangsrichtung 	Senderichtung 
Leitungskapazität 	kBit/s 	8160 	736 
ATM-Datenrate 		kBit/s 	4608 	640 
Nutz-Datenrate 		kBit/s 	4174 	580
 Latenzpfad 		fast 	fast 
Latenz 			ms 	0	0 
Frame Coding Rate 	kBit/s 	32 	32 
FEC Coding Rate 	kBit/s 	0 	0 
Trellis Coding Rate 	kBit/s 	444 	60 
Aushandlung 			fixed	 fixed   
Signal/Rauschtoleranz 	dB 	18	 9 
Leitungsdämpfung 	dB 	23 	15
Status 				4ebc 	6

Könnte jemand, der sich damit Auskennt dieses Bild kommentieren: ist dieses Signalband für Annex A korrekt?
Danke
 

Anhänge

fb1112

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Aug 2007
Beiträge
919
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ok, bin umgezogen. Jetzt nur noch:

Leitungsdämpfung 28 dB/13 dB
Rauschtoleranz 26 dB/31 dB

Empfangsrichtung/Senderichtung

Aber immer noch 2304/224 kbit/s.
 

Moorhuhn87

Neuer User
Mitglied seit
25 Feb 2006
Beiträge
160
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
die wirkliche Leitungsdämpfung liegt bei ~ 47db

und ja, die Leitung ist stabil - trotz der miserablen Werte :)

(bin einer von denen, die an dem Ram-Pilotprojekt teilnehmen)
 

Anhänge

light01

Neuer User
Mitglied seit
17 Nov 2007
Beiträge
67
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Die Werte sind doch gut ;)

Du hast VollSync und deshalb einen hohen SNR. Bei diesen Werten wäre es seltsam wenn die FB Probleme machen würde.
Es würde bestimmt anders aussehen wenn du wirklich Open End bekommen hättest ;)
 

angelous2

Neuer User
Mitglied seit
2 Nov 2007
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
heut siehts mal wieder schlecht aus :gruebel:
 

Anhänge

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
235,334
Beiträge
2,059,474
Mitglieder
355,968
Neuestes Mitglied
Bilderpaul