.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Frage] 1&1 Handy-Flat mit Internet Flat?

Dieses Thema im Forum "1&1 Mobilfunk" wurde erstellt von TriTam, 9 Okt. 2011.

  1. sis71

    sis71 Mitglied

    Registriert seit:
    16 Feb. 2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    hi,
    würde mich auch mal interessieren, ob Roaming bei den Handyflat + Internet (100mb) fällig wird !
     
  2. carsten_h

    carsten_h Neuer User

    Registriert seit:
    1 Aug. 2005
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Zu meinen zwei noch bestehenden kostenlosen Handyflat+Internet (100MB) Verträgen habe ich eine Mail von 1&1 bekommen, daß ich die sehr wohl im Ausland nutzen kann. Wie das bei neuen aussieht, weiß ich nicht.
    Zwei der kostenlosen Verträge hatte ich in GMX-Verträge für 6,99 mit 2GB umgewandelt und bei denen hatte ich diese Mail auch bekommen.
     
  3. alexh

    alexh Mitglied

    Registriert seit:
    22 Nov. 2006
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Bei den ab Juni neu abgeschlossenen ist die Auslandsnutzung komplett ausgeschlossen, bei den Bestands-Karten ist die noch mit drin und natürlich das kostenlose EU-Roaming. Das steht auch in den aktuellen Preislisten, die man sich im Control-Center zu seinem jeweiligen Tarif runterladen kann.
     
  4. RollinCHK

    RollinCHK Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,057
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich hab als Bestandskunde vor wenigen Wochen auch ne E-Mail von 1&1 bekommen, dass meine kostenlosen SIM-Karten ab dem 15.06. entsprechend in der EU nutzbar sind...
     
  5. sis71

    sis71 Mitglied

    Registriert seit:
    16 Feb. 2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    hm die mail hab ich nicht bekommen ... ? da muss ich wohl mal nachhacken ...
     
  6. mondenkind

    mondenkind Mitglied

    Registriert seit:
    21 März 2008
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Mann-on-mann, da bin ich aber froh, daß ich noch eine Reserve-SIM vor vier Monaten geordert hatte!
    Damit sind die 0-Euro-Karten jetzt schon seeehr unattraktiv geworden...

    mfg,
    mondenkind
     
  7. eisbaerin

    eisbaerin IPPF-Promi

    Registriert seit:
    29 Sep. 2009
    Beiträge:
    6,396
    Zustimmungen:
    133
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    Ursa maritimus
    Ort:
    Nordpol
    Ist das eigentlich zulässig nach den neuen EU Richtlinien?
     
  8. mondenkind

    mondenkind Mitglied

    Registriert seit:
    21 März 2008
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    #328 mondenkind, 21 Juni 2017
    Zuletzt bearbeitet: 21 Juni 2017
    Das habe ich mich auch gerade gefragt... auf die Schnelle habe ich dazu aber nichts gefunden...
     
  9. eisbaerin

    eisbaerin IPPF-Promi

    Registriert seit:
    29 Sep. 2009
    Beiträge:
    6,396
    Zustimmungen:
    133
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    Ursa maritimus
    Ort:
    Nordpol
    #329 eisbaerin, 21 Juni 2017
    Zuletzt bearbeitet: 21 Juni 2017
    Da sie die Auslandsnutzung komplett ausschließen, ist es wahrscheinlich erlaubt.
    Sie dürfen ja nur keine Roaminggebühren verlangen. Und das machen sie ja so nicht.

    So hatten sich die Erfinder das aber nicht gedacht!

    Das ist noch ein laaaanger Weg bis wir ein Europa sind wie die USA.
    Aber dort ging das auch nicht von heute auf morgen.

    Ich denke da nur an einheitliche Stromstecker und Telefon/DSL-Stecker in Europa.
    Wie lange wird das noch dauern?
     
  10. FSnyder

    FSnyder Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dez. 2008
    Beiträge:
    2,182
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    38
    Wieso ist eine KOSTENLOSE Karte, mit der man auch noch KOSTENLOS telefonieren kann, nur weil man sie nicht im Ausland nutzen kann, auf einmal unattraktiv? *koppkratz*

    Grüße
    Snyder
    PS: Ich habe immer mehr das Gefühl, einige User verwechseln 1und1 mit der Wohlfahrt......
     
  11. MuP

    MuP IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 März 2009
    Beiträge:
    11,916
    Zustimmungen:
    466
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    §9 Satz 1 AO
    Hmmm, noch nie 1u1-Werbung gesehen ?
    Bei 1u1 gehen doch alle Wünsche innerhalb 1 Tag in Erfüllung ;)
     
  12. oldmen

    oldmen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2008
    Beiträge:
    1,760
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Sachsen, wo die schönsten Mädchen wachsen
    #332 oldmen, 21 Juni 2017
    Zuletzt bearbeitet: 21 Juni 2017
    EU-Roaming "Handy Flat und Internet"

    Habe gerade mal meinen Bestand an kostenfreien "Handy Flat und Internet" durchgeschaut wegen EU-Roaming.

    Bundle "J" und Bundle "U" - ankommende Gespräche in EU kostenfrei, Anrufe aus EU Ländern nach DE-Festnetz und DE-1&1-Handy kostenfrei, DatenRoaming kostenfrei!
    (Handy Flat Bundle "C" hat ein Kollege - Gespräche wie oben aber kein kostenfreies Datenvolumen, weder Inland noch Roaming.)

    Zur Sicherheit nochmal die Hotline angerufen - die Roamingeinschränkung betrifft nur "neue" Sims ab Juni 17. Da wird es dann auch so in der Preisliste stehen.

    Wohl dem der damals zeitnah bei den "alten" Karten zugeschlagen hat.
     
  13. mondenkind

    mondenkind Mitglied

    Registriert seit:
    21 März 2008
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Bitte genauer lesen, ich hatte geschrieben "seeehr unattraktiv geworden"...
    Zum einen kosten diese Karten ja immerhin 9,90 Aktivierungsgebühr. Zum anderen stelle ich das nur ins Verhältnis zu anderen Angeboten, die gelegentlich bei 1&1 im Programm waren. (z.B. seinerzeit die Mobil-Flat mit 500 MB für 0,00 € oder die Möglichkeit, Datenpakete nachzubuchen)
    Und wer in der Mitte Deutschlands wohnt und nur einmal im Jahr selbiges verlässt, der ist mir diesen Karten sicherlich immer noch gut bedient. Grenznah oder bei regelmäßigen Reisen innerhalb Europas ist ein Handy mit dem man nicht telephonieren oder surfen kann problematisch!
     
  14. RollinCHK

    RollinCHK Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,057
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Richtig, aber dann wäre man auch mit den 100 MB schnell am Ende und hätte den falschen Tarif... Diese Karten haben doch im Grunde eine ganz bestimmte Zielgruppe:

    - Handy der Mutter / Hausfrau (zum Anrufen zu Hause / Whatsapp)
    - Senioren innerhalb der Familie, die kein Internet benötigen
    - die Kinder mit dem ersten Smartphone / die zu Hause anrufen können sollen
     
  15. mondenkind

    mondenkind Mitglied

    Registriert seit:
    21 März 2008
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Naja, das mit der Zielgruppe mag so sein oder auch nicht, aber selbst wenn, wie soll man den "tattrigen Greisen" oder dem "Heimchen am Herd" dann erklären, daß sie die mühsam erlernten Fähigkeiten des Telephonierens und Surfens auf einem Mobiltelephon beim Urlaub in Kärnten (Mallora, Breslau, Amsterdam oder wo auch immer) nicht mehr nutzen können?
    *Ironie aus*
    Im Ernst, ich wollte halt nur darauf hinweisen, daß IMHO diese "Deutschland-SIM" eine drastische Verschlechterung darstellt. Und gerade der von Dir genannten Zielgruppe reichen die 100 MB auch, um ihre Urlaubsgrüße abzusetzen und zwei, drei Kleinigkeiten im EU-Ausland zu ergooglen... ich oute mich hiermit als Nicht-Youtube-Nutzer am Handy ;-)

    Was ich viel interessanter finde, ist die Frage, ob das so tatsächlich zulässig ist/bleibt? Und auf die einheitlichen Telephon-/DSL-Stecker im Jahre 2050 freue ich mich auch schon - vor allem weil die dann wohl nicht mehr nötig sein werden! :blonk:

    mfg,
    mondenkind
     
  16. andilao

    andilao IPPF-Promi

    Registriert seit:
    8 Juni 2006
    Beiträge:
    4,347
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ich würde mich ganz allgemein sogar freuen über SIMs, die wahlweise im gesamten Ausland gar nicht funktionieren, dann gibt es keine Desaster mehr mit 10EUR/MB auf den Antillen und keinen Ärger mit der aktuellen o2/eplus-Roaming-Katastrophe. Oder mit dem neuesten LineageOS bei mir, das auf bestimmten DualSIM-Smartphones die gute einfache Deaktivierung einzelner Karten nicht mehr kennt.

    Wie lange hatte man eigentlich in den USA zum Abschaffen der Roaminggebühren zwischen den Bundesstaaten benötigt? ;-)
     
  17. sis71

    sis71 Mitglied

    Registriert seit:
    16 Feb. 2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Das Problem mir dem Rooming für den Datentarif hatte ich auch gerade, habe leider vergessen Rooming beim Einstier in den Flieger in Europa auszuschalten. In Thailand angekommen Handy eingeschaltet, das verbindet sich direkt mal mit dem Internet und schwups waren 50 Euro weg.
    Dumm gelaufen, aber letztlich selber schuld. Leider gibt es keine Möglichkeit das Rooming auf bestimmte Länder zu beschränken. Also Obacht, wenn man außerhalb der EU unterwegs ist. EU weit ist das aber schon mal ne gute Lösung.
     
  18. alexh

    alexh Mitglied

    Registriert seit:
    22 Nov. 2006
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    D. h. für Internet außerhalb der EU muss für die 1&1-SIM nichts mehr extra gebucht werden? Früher musste man doch die Datenpakete per SMS explizit bestellen. Ohne diese Buchung waren trotz aktiviertem Roaming kein Datenverkehr und keine Kosten möglich.
    Vermutlich musst du das hier entsprechend einstellen, dann sollte nichts mehr schief gehen:

    2017-11-08_144502.jpg
     
  19. sis71

    sis71 Mitglied

    Registriert seit:
    16 Feb. 2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    na Dummheit schützt vor strafe nicht ...
    ich buch das mal darunter ab. Die Einstellung kenne ich nicht, ich hab auch nur ne SMS bekommen, dass ich in nem anderen Netz bin, wie allgemein üblich. Die kam aber nach dem Datensync :-( hab mich auch bei 1und1 beschwert, die sagen da kann man nix machen vorher ausschalten. Von dieser Einstellung hat da aber keiner gesprochen.
     
  20. stoney

    stoney Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Okt. 2015
    Beiträge:
    3,715
    Zustimmungen:
    231
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bayern
    Leider steckt der Teufel wie immer im Detail - sehr ärgerlich - aber vll. kannst Du damit andere davor bewahren, nachdem er dies hier gelesen hat.