[Sammlung] Aktuelle Konditionen für Vertragsverlängerung

Ukko

Neuer User
Mitglied seit
11 Nov 2017
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Ich habe meine Doppelflat 50.000 zum November gekündigt. Daraufhin wurde mir im KK als Treueprämie ein Homeserver Speed+ für lau und ohne jede Bedingung angeboten. Ich sollte nur 9,90 Euro Zustellgebühren zahlen. Da habe ich sofort zugegriffen. Drei Tage später nahm ich den Router in Empfang.

Jetzt habe ich ein neues Angebot im KK erhalten: Wenn ich 1und1 als Kunde treu bleibe erhalte ich die Doppelflat 50.000 weiterhin für 29,99 Euro, alternativ die 100.000er Doppelflat für 34,99 Euro (Laufzeit 2 Jahre) und dazu eine Treueprämie über 25,00 Euro.
Ich habe die Verlängerung bis jetzt nicht getätigt. Aber versteht das jemand? Ich kündige den Vertrag und erhalte als Dank einen Homeserver Speed+ im Wert von 200,00 Euro?
Heute bin ich mal unverschämt geworden. Nachdem ich meine Fritzbox 7590 in Empfang genommen habe nahm ich nicht das o.g. Online-Angebot wahr sondern griff zum Telefon um mal zu schauen, wo die Grenzen des Machbaren liegen. Und siehe da, es ging noch mehr.
Vorschlag des netten 1und1 Mitarbeiters: Ich wechsle vom Alt-Tarif Doppelflat 50.000 zum Tarif DSL 50. Ich würde dann im ersten Jahr monatlich 16,99 Euro zahlen, im zweiten Jahr 29,99 Euro.
Nachdem ich dem 1und1 Mitarbeiter sagte, dass ich gern bei dem Doppelflat-Tarif bleiben möchte, da es nur in diesem Tarif alle paar Jahre bei einer Vertragsverlängerung eine Gratis-Fritzbox gibt wurde mir ein Vorschlag unterbreitet, den ich online bereits erhalten hatte: 24 Monate Doppelflat 50.000 für 29,99 Euro/Monat. Dann lies ich die Katze aus dem Sack und nannte meinen lang ersehnten Wunsch: Die Mobilfunk-Flat: Der Kundenberater seufzte kurz und meinte dann, dass man ja für einen alten Kunden (seit 15 Jahren) mal was tun muss und willigte ein.
Das Endergebnis nun: Homeserver Speed+ (7590) gratis, keine Versandkosten
Doppelflat 50.000 weiterhin für 29,99 Euro
Mobilfunk-Flat
Vertragsdauer: 2 Jahre
Die Umstellung erfolgte am selben Tag, d.h. die Restlaufzeit des alten Vertrages wurde gestrichen.
 
  • Like
Reaktionen: stiehl

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
22,560
Punkte für Reaktionen
88
Punkte
48

Ukko

Neuer User
Mitglied seit
11 Nov 2017
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Da habe ich mich wohl missverständlich ausgedrückt. Ich habe nur eine Fritzbox erhalten.
 

munich_mg

Neuer User
Mitglied seit
8 Nov 2013
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Edit Novize. Monsterfullquote entsprechend den Forumsregeln gelöscht
Darauf will ich mal in kürze aufsetzen. Derzeit auch 50 MB (weiss nicht ob ALT-Doppel oder sonstwas) , derzeit auf 35€ Hoch nach 1. Jahr und LZE Anfang 2020, heute mit noch 6 Mon. Restlaufzeit & jetzt gekündigt und werde in Kürze berichten. Router, Mobilfunkflat und 17/30 € würde mich in Kombi interessieren. Mal sehen was so geht ...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

pw2812

Mitglied
Mitglied seit
20 Aug 2007
Beiträge
612
Punkte für Reaktionen
61
Punkte
28
Router, Mobilfunkflat und 17/30 € würde mich in Kombi interessieren.
Das klingt sehr sportlich und ambitioniert. Darf man fragen, wie lange du (oder die Person, für die du die Vetragsanpassung durchführen willst) bereits ununterbrochen 1und1-Kunde bist (ist)?
 

munich_mg

Neuer User
Mitglied seit
8 Nov 2013
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
[Edit Novize. Fullquote des Beitrags direkt darüber entsprechend den Forumsregeln gelöscht]

Ich halte mehrere 1&1 Einschlüsse an diversen Standorten in D, teilweise seit ca. 20 Jahren und kommuniziere das auch so. An diesem Anschluss „erst“ seit 5 Jahren. Aber mal sehen was geht trotz teurer 5G Lizenzen ;-)) wie Ukko schreibt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

15Eleven_no7

Neuer User
Mitglied seit
6 Okt 2014
Beiträge
167
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Ich habe einen 16k Vertrag nun verlängert (nach vorheriger Kündigung).
Angeboten wurden mir 12x9,99€ + 12x29,99€.
Das war's. Kein Router, keine sonstige Kosten. Laufzeit normale 24 Monate.
Mehr war wohl bei dem 16er Vertrag nicht drin.
 

malte12

Neuer User
Mitglied seit
30 Jul 2019
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Leute!

Ich habe vor paar Monaten meinen Vertrag vorsorglich gekündigt in der Hoffnung ein gutes Angebot zu bekommen. Der Vertrag geht noch bis März 2020.
Ich zahle momentan für DSL50 + Routergebühr 34,98€ im Monat (29,99€ + 4,99€)

Nun folgendes: Im Control-Center werden mir 25€ als Geschenk für die Vertragsverlängerung angeboten (keine Tarifanpassungsgebühr) für DSL50 oder DSL100.
Wenn ich das DSL100 Angebot für 34,99€ auswähle, werde ich vor einer Routerauswahl gestellt. Router 1 für 2,99€/Monat, Router 2 für 4,99€/Monat oder Option 3 - den vorhandenen Router weiternutzen 0€/ Monat.
Da ich schon eine 1&1 FB 7590 habe und dafür monatlich bleche brauche ich keinen neuen Router.

Nun meine Frage: Wenn ich die 3. Option wähle entfällt die aktuelle Routergebühr für meinen vorhandenen Router oder verstehe ich das falsch? Bisher war man am Telefon immer hartnäckig zu mir und man wollte mir die Routergebühr bisher nicht erlassen. Deswegen wundere ich mich, dass es mir jetzt so im Control-Center angeboten wird.

Vielen Dank im Voraus
 

oldmen

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Jun 2008
Beiträge
1,806
Punkte für Reaktionen
34
Punkte
48
Diese Frage wird dir hier keiner verbindlich beantworten können.

Frage bei 1&1 nach oder nutze das 1&1 Kundenforum (da kann man seine Frage zum Support weiterleiten und die haben teilweise andere Möglichkeiten als der normale Hotliner).
 
  • Like
Reaktionen: zora

branka

Neuer User
Mitglied seit
16 Jan 2005
Beiträge
116
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hab heute schon zwei Mal mit unterschiedlichen MA der Kundenrückgewinnungshotline telefoniert. Hatte meine 1und Doppelflat 50000 gekündigt und wollte auf DF 100000 umstellen... 1und1 will (kann) mir die Doppel Flat 100.000 nicht anbieten, da dies nicht mehr vermarktet wird... DSL 100 zu Neukundenkonditionen ist möglich... dafür bekomme ich dann aber keinen (bzw nur einen kleinen Onlinespeicher)
 

DDD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Feb 2005
Beiträge
2,294
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
38
Gestern eine falsche Rechnung mit Homeserver erhalten, per Chat weitergegeben, heute die Antwort:
Sehr geehrte xxx,
vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Sie reklamieren, dass die Router-Option weiter berechnet wird, obwohl diese eigentlich mit Ihrem Tarifwechsel wegfallen sollte.
Hierbei handelt es sich um einen Systemfehler, welchen wir bereits beheben.
Sobald dieser bereinigt ist, werden wir Ihnen sämtliche entstandenen Mehrkosten durch ein Guthaben in gleicher Höhe ausgleichen.
Bis dahin bitte ich Sie noch um ein wenig Geduld.
 
  • Like
Reaktionen: Micha0815

HarryP_1964

Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
572
Punkte für Reaktionen
47
Punkte
28
Das hatte ich bei meiner letzten Vertragsverlängerung im Januar auch.
Ich denke mal, dass das kein wirkliches Problem ist (sonst wäre es schon gelöst), sondern dass 1&1 darauf hofft, dass der eine oder
andere Kunde diesen "Fehler" gar nicht bemerkt und fleißig weiter die Routermiete bezahlt! :mad:

Harry
 

Postmann

Neuer User
Mitglied seit
23 Mrz 2007
Beiträge
126
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Du hast aber wirklich eine ganz miese Meinung von 1&1 ...:(
 

HarryP_1964

Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
572
Punkte für Reaktionen
47
Punkte
28
eine ganz miese Meinung von 1&1
Wenn Du meinst......:cool:
Aber wenn ein führendes Unternehmen länger als 6 Monate braucht, um einen Fehler aus dem Abrechnungssystem
zu entfernen, darf man wohl auf solche Ideen kommen, oder?

Harry
 

chilango79

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Apr 2010
Beiträge
1,911
Punkte für Reaktionen
38
Punkte
48
Wie schon vorher beschrieben. 2 Verträge mit dem gleichen Problem.
Überr mehrere Wochen Telefonate mit 1und1. Bei einem hatte ich dann eine Vertragsumstellung wegen einem Smartdrive den ich nie bestellt hatte, damit aber die Vertragslaufzeit neu startete. Danach hatte ich 2 ganz schlaue die mir erzählten das die Routermiete immer weiterläuft und nur telefonisch gekündigt werden kann, der zweite erzählte mir stur das der Bindestrich bei den Kosten der Routermiete auf der Vertragsbestätigung mitnichten bedeutete das dort keine Kosten anfallen. Etc. pp
Dieses Jahr habe ich sehr schlechte Erfahrungen mit 1und1 gemacht. Bewegung kam erst in die Sache nachdem ich im 1und1 Forum die Vorgehensweise ihres Support publizierte, also veröffentlichte.
 

chilango79

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Apr 2010
Beiträge
1,911
Punkte für Reaktionen
38
Punkte
48
Ich hab vor kurzem mal angerufen und neben einem anderen Produkt dann nach einem Mobilfunktarif gefragt mit ca. folgenden Konditionen.
1 Gb mit Verbrauchzeit von einem Jahr oder so.
Als Verwendungszweck an meiner FB als Backup-UpLink.
Und dann hab ich einen Chip für lau bekommen mit einem Datenvolumen von 300 Mb/m ohne weitere Kosten. Was also genau auf mein Problem passt (ich komme von ausserhalb auf die FB und kann nachsehen was los ist.

Dieses Angebot hab ich nirgends gefunden. Bin ich blind oder hatte ich einfach Glück?
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
3,208
Punkte für Reaktionen
133
Punkte
63
Seinerzeit gab es zur "Sofort-Start"-Aktion eine Notebook-Dayflat für das D2-Netz (ohne LTE).
Mit dieser hast Du 500MB pro 24h frei und einmal pro Monat, wobei -wie auch bei den anderen Bonus-SIM-Cards- ein abweichender Stichtag gilt. Zusätzlich kannst Du kostenpflichtig 500MB-Pakete dazuordern innerhalb der 24h. Für gelegentliche Tests von Sticks+Co recht angenehm, da sie imho auch kostenloses EU-Roaming unterstützen. Der sollte aber unter Deiner Kundennummer als Mobilfunkvertrag eigentlich gelistet sein? Ob neuerdings auch im O²-Netz dasselbe verfügbar mit besseren Konditionen wäre nicht ganz abwegig.
LG
 
Zuletzt bearbeitet:

chilango79

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Apr 2010
Beiträge
1,911
Punkte für Reaktionen
38
Punkte
48
Nochmal nachgesehen 100 Mb/m mit 6Mbit/s up und down. Nach 100 Mbit wird gedrosselt auf 64kbit/s.
Anrufe, SMS etc kostet extra. Aber für Zugriff von extern bei DSL-Problemen reicht das.
 

pw2812

Mitglied
Mitglied seit
20 Aug 2007
Beiträge
612
Punkte für Reaktionen
61
Punkte
28
@chilango79

Das entspräche ja dann in etwa dem Angebot, welches man bei einem DSL-Vertrag dazubekommt (bis zu vier SIM-Karten mit jeweils 100 MByte/Monat bis zu 7,2 MBit/s, danach gedrosselt auf 64KBit/s und unbegrenzt ins dt. Festnetz und 1&1 Mobilfunknetz telefonieren).

Nach 100 Mbit wird gedrosselt auf 64kbit/s.
Kleine Korrektur. Nach 100 MByte wird auf 64 KBit/s gedrosselt.
 

oldmen

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Jun 2008
Beiträge
1,806
Punkte für Reaktionen
34
Punkte
48
@chilango79
Kannst Du bitte noch ein paar Details liefern?
Welches Netz?
Bekommt die SIM eine öffentliche IP?
Wie heißt das Ding genau (Bundle...?). Müsste irgendwo im CC zu finden sein (oder evtl auch in der Leistungsbeschreibung).
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,362
Beiträge
2,021,581
Mitglieder
349,938
Neuestes Mitglied
Saldiray