.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[HowTo] Arcadyan/o2 IAD 4421, IAD 6431 Konfiguration aus Flash auslesen

Dieses Thema im Forum "O2" wurde erstellt von hph, 30 Nov. 2013.

  1. RunnerHas

    RunnerHas Neuer User

    Registriert seit:
    2 Dez. 2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    die Daten konnte ich auslesen (sollten auch passen). Mußte dafür aber über Putty den Boot-Loader manuell stoppen, wie von hph beschrieben. Jetzt wird die neue Fritzbox bestellt. Jetzt weiß ich auch, das wir ein Resale-Anschluß habe. Wenn die Fritze läuft ist Dir (hph) eine kleine Spende sicher!

    In der o2box6431_strings werden mir keine VLAN's angezeigt. Ich denke ich muß eine von den nutzen, welche in der o2box6431_output angezeigt werden?
     
  2. hph

    hph Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2012
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Genau. In deinem Fall solltest du ja nur PPPoE2 Daten haben. Daher dann die zweite VLAN ID benutzen, die dir angezeigt wird.
     
  3. RunnerHas

    RunnerHas Neuer User

    Registriert seit:
    2 Dez. 2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Bestens !!!!
     
  4. oliver.ertl

    oliver.ertl Mitglied

    Registriert seit:
    18 März 2012
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    AccountKiller
    Und was soll das mit dem Vollzitat, RunnerHas???

    6!, setzen...
     
  5. RunnerHas

    RunnerHas Neuer User

    Registriert seit:
    2 Dez. 2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Den versteh ich nicht .....
     
  6. DaParadoX

    DaParadoX Neuer User

    Registriert seit:
    16 Apr. 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #86 DaParadoX, 14 Dez. 2013
    Zuletzt bearbeitet: 14 Dez. 2013
    @hph: nein, leider nicht. NUR OHNE GND sehe in Putty alles .... und ich hämmer wie nen Irrer auf die Leertaste aber nix stoppt da. Die Box rattert ihr bootprogramm durch. TX und RX sind auch richtig herum angeschlossen, hab die gegenprobe gemacht.

    EDIT: mom ... ich glaub ich habs. .... sehe punkte ... und warte.

    YEHA .... Habs!

    LÖSUNG:
    1. 6431 BOX aus.
    2. NUR RX & TX wie im Post #1 beschrieben angeschlossen. GND NICHT angeschlossen.
    3. Verbindungsaufbau mit PuTTY und Box AN.
    4. wie in Post #1 beschrieben den Bootloader angehalten (hab ca. 10 Versuche gebraucht)
    5. PuTTy geschlossen.
    6. GND angeschlossen (Pin 4).
    7. Script nach Anleitung Post #1 aufgerufen.
    8. Warten bis das File ausgelesen ist. Erst erscheint recht schnell ein OK, dann lauter Punkte ("......."). Dauert knapp 2 Minuten.
    9. Der DOS Promt erscheint auf dem Bildschirm, File mit wurde 256KB erstellt.

    Super Jungs, großen und riesen Dank für die Hilfestellungen!

    PS: Sobald ich von Anfang an GND angeschlossen hatte, passierte nix beim anschalten. LED's blieben dunkel, kein Output bei PuTTy, daher der versuch (nach Hinweis) OHNE GND den Bootloader anzuhalten.
     
  7. chuba2

    chuba2 Neuer User

    Registriert seit:
    4 Juli 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #87 chuba2, 15 Dez. 2013
    Zuletzt bearbeitet: 3 Jan. 2014
    Tool zum Auslesen

    Da einige Benutzer hier (mich eingeschlossen) mit dem brntool Probleme hatten, habe ich ein eigenes kleines Programm zum Auslesen geschrieben.

    0. Angehängte zip-Datei auspacken und ein Kommandozeilenfenster im entsprechenden Ordner öffnen.
    1. 6431 ausschalten und an COM-Port anschließen. Nummer des COM-Ports ggf. im Gerätemanager nachschauen.
    2. Starten des Tools im Kommandozeilenfenster mit "6431readout [COM_port_number]". [COM_port_number] mit dem x aus COMx ersetzen, also z.B. "6431readout 2" für COM2. (Natürlich ohne Anführungszeichen eintippen!)
    3. 6431 einschalten. Das Auslesen sollte innerhalb einer Sekunde starten. Auf dem Bildschirm läuft die Ausgabe auch durch. Wenn das Auslesen fertig ist, 6431 wieder ausschalten.
    4. Die Ausgabedatei wird am Ende automatisch gespeichert und heißt o2box6431.bin.
    5. o2box6431.bin kann dann direkt mit hph's arcadyan_dec.exe (bzw. decrypt_o2_box_6431.bat) umgewandelt werden.

    Alles natürlich auf eigene Gefahr, ist ja klar.

    Den Anhang 6431readout_v0.93.zip betrachten
     
  8. youngpirate

    youngpirate Neuer User

    Registriert seit:
    25 Jan. 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Munich
    @hph
    @daparadox

    ich muss ebenfalls nach dem Rezept "waiting prompt" aus post 1 vorgehen und per Putty den Bootloader anhalten. Ich erhalte in wunderbarem Klartext die Bootmeldungen, aber egal wie wild / schnell / oft / lange ich auf die Leertaste hämmere, schaffe ich nicht den Bootloader anzuhalten ... Habt ihr noch einen Tipp? Kann man dies "Press Space Bar 3 times to enter command mode ..." z.B. emulieren?

    Würdet ihr bitte einen Screenshot vom zu erwartenden "Danube Prompt" posten?

    Zwischenablage.jpg
     
  9. yeti25

    yeti25 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Dez. 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich würde mich gerne in der Liste der Hilfesuchenden einreihen. Habe mir auch den CP2102 Adapter gekauft, der unter Windows 7 Ultame 64 bit Problemlos erkannt wird. Kabel habe ich angelötet wie oben beschrieben, Pin4 der Box auff Gnd, Pin 3 auf TX und Pin2 auf RX. Alles verlötet, da ich zimlich viel löte schliesse ich kalte oder offene Lötstellen aus. Im Putty wird trotz der Einstellung 115200, 8,1, no Parity , no Flowcontrol konfiguriert. Im Putty kann ich keine Verbindung herstellen, mit dem Brntool scheint anfangs alles zu gehen, er geht auf ok und legt die legändäre 02box6431.bin an, Grösse 0kb. LED des Adapters leuchtet. Hat noch wer eine Idee?
    Alles was ich hier gefunden habe meine ich versucht zu haben, bei den anderen habe ich den Eindruck, irgendwann ging es. Deinstallation , Neuinstallation, unterschiedliche USB Ports habe ich schon versucht.
    Beim Auslesen wird folgendes angezeigt, wenn ich mit STRG+C beende:
    Fritzbox 7360.jpg


    Zum Schluss noch ein Tipp. Habe die Schnappverschlüsse der Box mit 2 ausrangierten Kreditkarten geöffnet, damit wird nichts beschädigt, falls ihr die Box irgendwann zurück schicken müsst und sie euch für Probleme haftbar machen wollen. Falls es schon Kerben vom Schraubenzieher gibt, lässt sich das mit 120er Schleifpapier unsichtbar machen, wenn sie nicht alzu gross sind
     
  10. RunnerHas

    RunnerHas Neuer User

    Registriert seit:
    2 Dez. 2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    unser Anschluß läuft jetzt auch mit einer FritzBox und die O2 Box ist nicht mehr nötig... :D
    Eine Frage - die Verbindung bekommt die FritzBox nur mit dem Originalkabel (Telefondose -> Box) der O2 Box, aber mit dem Originalkabel der FritzBox (DSL-Kabel mit Adapter) klappt das nicht. Ist dies bei auch auch so?

    @yeti25: Geht es mit dem Programm von chuba3 eventuell ?
     
  11. youngpirate

    youngpirate Neuer User

    Registriert seit:
    25 Jan. 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Munich
    @chuba2

    Leider erhalte ich Fehlermeldungen beim Start deines Tools unter Win7 prof., 64 bit:
    1) es fehlte eine DLL trotz Installation von Visual... von MS. Diese habe ich dann im Netz gefunden und manuell unter syswow64 abgelegt.
    2) es bleibt dann bei dieser Fehlermeldung aus dem Screenshot:
    Zwischenablage.jpg
     
  12. DaParadoX

    DaParadoX Neuer User

    Registriert seit:
    16 Apr. 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @youngpirate: genau das hatte ich auch. Ich hab gefühlt 10 Versuche gebraucht bis ich es geschafft hatte den Bootloader zu unterbrechen. Nen Screenshot hab leider nicht parat. Aber du bist (auf meinen Fall Bezogen) zu 100% richtig! Try another one ... HINWIS: Ich hatte genau für DAS nut RX un TX angeschlossen. GND hab ich erst angeschlossen als ich den Pompt hatte. Und wenn ich mich recht erinnere steht da wirklich nur "danube prompt:" und wartet auf Eingabe.
     
  13. localhorst_hh

    localhorst_hh Neuer User

    Registriert seit:
    17 Apr. 2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moinsen geschätzte Gemeinde!

    Nervosität macht sich langsam bei mir breit - ich habe VDSL bei o2 bestellt, soll Anfang Januar aufgeschaltet werden (ab 08.01.).
    Ich habe schon, dank hphs großartigem Script, im April die Daten aus einer IAD 3232 ausgelesen. Seitdem läuft die Fritte 7390 mit dem 16er DSL Vertrag problemlos.
    Ich gehe davon aus, das ich nun ein IAD 6431 bekommen werde - o2 hat auch schon neue Hardware angekündigt - und auch entsprechend, das ich mit der neuen Firmware "beglückt" werde und ebenfalls den Punk mit dem Flash auslesen durchziehen muss. Das steht mir ein bisschen bevor.

    Fragen:
    • Weiß jemand von Euch, ob sich in meinem Fall die Zugangsdaten ändern? Alle - VoIP, DSL, PPoe für Telefonie, etc oder nur teilweise?
    • Das CP2102 Modul von Amazon scheint ja zu funktionieren? Das würde ich mir sonst schon jetzt bestellen. Oder hat einer von Euch ein fertiges Modul - mit fertigen Kabeln - für mich zu verkaufen? Ich bin nicht gerade besonders fit im löten und kabelfummeln und so. Besitze noch nicht mal einen Lötkolben. ;)
    • Oder gibt es hier jemanden aus Hamburg mit Modul und Erfahrung, der mir helfen würde? Verpflegung mit Bierchen etc wäre selbstverständlich. :cool:

    Ich möchte die Daten sofort auslesen, die Fritte wieder einsetzten und die 6431er Box in den Keller verbannen.

    Danke, Gruß und allen schon mal eine schöne Weihnachtszeit!
     
  14. chuba2

    chuba2 Neuer User

    Registriert seit:
    4 Juli 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #94 chuba2, 19 Dez. 2013
    Zuletzt bearbeitet: 19 Dez. 2013
    @youngpirate: Der Fehler geht vermutlich auf eine falsche Version der MS C++ Redistributables zurück. Hast Du die x86 Version installiert? Die wird benötigt. Download hier: http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=40784

    Edit: mit v0.91 sollten die C++ Redistributables nicht mehr benötigt werden.
     
  15. RunnerHas

    RunnerHas Neuer User

    Registriert seit:
    2 Dez. 2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Huhu localhorst_hh,

    sende mir einfach deine Adresse per PM und ich schick Dir meinen Adapter zu. Wenn alles erledigt ist, kannst du ihm mir zurück senden. Das ganze ist nicht kompliziert. Nimm dir einfach nur ein bißchen Zeit und mache es in Ruhe. Dann klappt alles schon.

    Die Zugangsdaten sind komplett anders - so war es jedenfalls bei uns. Vorher konnten wir uns mit Telefonnummer und irgendeinem Passwort einloggen. Jetzt mit V-DSL Resale Anschluß sind diese komplett anders....
     
  16. localhorst_hh

    localhorst_hh Neuer User

    Registriert seit:
    17 Apr. 2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin RunnerHas,

    das ist ja klasse - tausend Dank! :)
    Du bekommst gleich ne PN.

    Gruß!
     
  17. hph

    hph Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2012
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    @youngpirate: Drück am besten schon vor dem Einschalten schnell auf die Leertaste. Ansonsten müsste es eigentlich klappen. Habe es sowohl mit meinem Kabel aus Post #1 als auch mit dem CP2102 erfolgreich getestet. Allerdings sieht man in deinem Output auch, dass es Übertragungsfehler gibt. Z. B. ist die Zeile mit "Image[6]..." kaputt und auch die Zeile mit "Unzipping firmware..." sollte anders aussehen. Nämlich so:
    Code:
    Unzipping firmware [1(6)] at 0x80002000 ... [ZIP 3] [ZIP 1]  done
    Daher würde ich in deinem Fall auf ein Verbindungproblem/Wackelkontakt tippen.

    @yeti25: Was passiert denn, wenn du in PuTTY den COM Port öffnest und die Box einschaltest? Siehst du dann nur ein schwarzes Fenster mit nichts drin? Oder mit wirrem Output? Hast du deinen Adapter mal gebrückt und getestet (RX und TX des Adapters verbinden und PuTTY öffnen; wenn du dann dein Getipptes siehst, funtkioniert er).

    @chuba2: Am einfachsten wäre es wenn du die C Runtime Lib statisch linkst.
     
  18. chuba2

    chuba2 Neuer User

    Registriert seit:
    4 Juli 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #98 chuba2, 19 Dez. 2013
    Zuletzt bearbeitet: 30 Dez. 2013
    @youngpirate, @hph: Habe eine neue Version, die die C++ Runtimes nicht mehr benötigen sollte. (Wird jetzt statisch gelinkt, daher etwas größer).
     
  19. youngpirate

    youngpirate Neuer User

    Registriert seit:
    25 Jan. 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Munich
    #99 youngpirate, 20 Dez. 2013
    Zuletzt bearbeitet: 20 Dez. 2013
    @DaParadoX: leider funktioniert es bei mir nicht mit der Leertaste das booten zu unterbrechen. Habe bereits verschiedene Tastaturen und "drück-techniken" ausprobiert ;(
    @hph: den Screenshot meiner cmd-Ausgabe habe ich lediglich abgeschnitten. Denke Wackler liegt nicht vor. Hatte auch nur RX/TX angeschlossen
    Ich probiere nun noch mal das Tool von Chuba2 - dieses kann ich nun in V0.91 auf meinem PC starten.
    ... ...
    @Chuba2: DEIN TOOL hat es nun auch mir geschafft ;-) Vielen Dank für das Tool! Musste halt nur alle drei PINs anschalten.

    Nachdem ich das "bin" decrypted habe ist die o2box6431_strings.txt leer. Ich vermute, da ich bislang noch kein Telefonendgerät angesteckt hatte, wohl aber schon seit 2 Wochen das Internet mit der Box nutzte. Nun suche ich erstmal ein analoges Telefon und hoffe, dass die Box sich dann alle relevanten Daten von O2 zieht und ich die Einwahldaten danach auslesen kann. Mein Inhalt der o2box6431_output.txt schaut gut aus - siehe Screenshot.

    Zwischenablage-5.jpg
     
  20. yeti25

    yeti25 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Dez. 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #100 yeti25, 20 Dez. 2013
    Zuletzt bearbeitet: 21 Dez. 2013
    @hph,

    ich habe das Gefühl der Putty geht gar nicht, es wird kein Fenster aufgemacht. Ich gehe ganz unten auf Serial, Trage die Serial Parameter 115200,8,1,none,none ein, es piepst aber kein Terminal Fenster geht auf. Deshalb meine Vermutung, dass an dem Adapter was nicht passt. Habe es auch mit der 6431readout.exe versucht, da meint er Waiting for Prompt ...OK "Reading Block B0040000 und da bleibt er bis zu St Nimmerleins Tag :-(. Tausche ich RX und TX, erscheint das OK nicht, also irgend etwas scheint er schon zu bekommen.
    Habe gerade einen 2ten TRechner mit Win7 32bit aufgesetzt, Problem mit Putty bleibt gleich, die Schnittstelle ist nict ansprechbar
    Was ist denn mit Bootloader gemeint, der zu unterbrechen ist? Kann das die Ursache sein?
    Ich vermute momentan entweder ein Problem an der Box oder an dem Adapters. :mad: also falls wer einen funktionierenden Adapter loswerden möchte oder mir eine definitiv funktioniernde Box leihen kann, ich bin ein dankbarer Abnehmer und erstatte gerne alle Unkosten. Auch weitere Tipps sind willkommen