Dahua VTO2000A - Firmware V4

DReffects

Neuer User
Mitglied seit
6 Mrz 2008
Beiträge
27
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hab mal das Multilang Paket "General_VTOXXX-data_EngDthFrnGerItlPorSpa_P_16M_SIP_PART_V4.300.0000001.0.R.20190322" drübergeflasht - funktioniert also noch als "Addon" auch mit dieser Basis-Firmware (20200319).
Danach ist auch das Problem mit dem Villa-Station/Kleine Wohnung verschwunden. Kann mit Deutsch/Englisch als Sprachsetting wieder beides auswählen.
Hast du das Ding mittlerweile so im Live-Betrieb? Stehe aktuell noch vor einer 3.1er Firmware (2017-4-2) und würde sehr gerne auf etwas Aktuelleres wechseln.
SIP benötige ich eigentlich nicht, es wäre nur schön, wenn die Türstation bzw. auch die Innenmonitore (VTH1510) auch auf andere Dahua IP-Kameras schneller (sprich weniger als 15 Sekunden Ladezeit) reagiert.

Weiteres Feature, von dem ich nicht weiß ob es überhaupt möglich ist:
Andere Standard-Kamera beim Klingeln... das Sichtfeld des VTO2000A ist dermaßen "mäßig", dass ich da eh nie jemanden sehe... Meine Türstation ist DIREKT neben der Eingangstür, aber der Blickwinkel ist dennoch quasi immer zur gering.
Alternativ: kann man bei der VTO2000A die Kamera gegen etwas besseres tauschen? Aktuell stört mich auch, dass ich zwar immer und immer wieder 720p als Auflösung einstellen (und auch via RTSP sehen) kann, nach dem ersten Klingeln es aber wieder auf WVGA runterspringt ...

Grundsätzlich die Frage: Funktioniert die SIP Firmware NUR mit einem SIP-Server im Netzwerk oder läuft das nach wie vor als Insel-Lösung auch so?
 
Zuletzt bearbeitet:

JoKruemel

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2018
Beiträge
52
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
8
Hallo ,
Meine Anlage habe ich nun schon im vierten Jahr in betrieb. FW ist 3.1 und 3.2 wie bei dir. Bei der VTH Erweiterung habe ich nun 4.0 non SIP am laufen. Der wirklich gute Unterschied ist das der Monitor nach einer kurzen Zeit auf Vollbild übergeht. D.h. an der Seite werden die Symbole ausgeblendet. Dadurch hast du ein grösseres Sichtfeld. Bei mir habe ich 4 zusätzlich Kameras in betrieb. Die Aufschaltung ( IPC ) geht sehr schnell ( absolut keine 15 Sekunden ) höchstens 2 Sekunden. Ich glaube das ist bei dir ein Netzwerk Problem. Es liegt nicht an der VTH. Bezgl. Blickfeld kannst du eine Weitwinkellinse einbauen. Wurde auch im Forum schon ausgiebig behandelt.
Also mit SIP habe ich nichts am Hut. Aber du hast einen SIP Server in der VTO bereits. Wichtig ist nur das SIP und non SIP nicht miteinander sprechen. Also immer nur eine FW im gesamten Netz. Weiterhin viel Erfolg.
 

oral_b1

Neuer User
Mitglied seit
30 Dez 2009
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Hi
Unnötiges Vollzitat von darüber gemäß Boardregeln by stoney
Wie konntest du deine Cameras einbinden, das geht bei mir nicht er zeigt mir einfach kein Bild, ich habe eine Instar IN-9008HD.
Kann jemand hier helfen?

MfG
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
868
Punkte für Reaktionen
133
Punkte
43
Lies dir mal das hier durch.
 

DReffects

Neuer User
Mitglied seit
6 Mrz 2008
Beiträge
27
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Die Aufschaltung ( IPC ) geht sehr schnell ( absolut keine 15 Sekunden ) höchstens 2 Sekunden.
Danke für die Info - so war es in der Tat bei mir (Anfangs) auch. Seit die (Dahua) Kameras jedoch im Aufzeichnungsmodus laufen (h265 smart codec), reagieren Sie grauenvoll langsam auf "kalte" Anfragen. Wenn man erst einmal ein Bild hat, kann man sich immer wieder und auch von beliebigen Geräte schnell (in 1-2 Sekunden) drauf schalten. Wenn die Kameras jedoch ~30 Minuten oder länger nur mit Aufzeichnen beschäftigt sind braucht die erste Anfrage an den 2. Stream in SD-Qualität wieder quälend lange.

Hat dazu jemand Erfahrungswerte?
Bei der VTH Erweiterung habe ich nun 4.0 non SIP am laufen.
Bleibt dabei die Klingel(-Ansage) deutschsprachig?
 

JoKruemel

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2018
Beiträge
52
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
8
HalloDR, für die Aufzeichnung verwende ich einen Netzwerkrecorder mit Festplatte. Von daher keine zeitliche Verzögerung , Bei der FW 4.0 ist die Ansage in Deutsch.
 
  • Like
Reaktionen: DReffects