Dahua VTO2000A - Firmware V4

dvbit2

Neuer User
Mitglied seit
13 Okt 2013
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hilfe!

Sorry for my german. Not my language.

Hallo ich habe jetz seite wochen probiert mein vto-vth anlage probiert zu einrichten.
Ich habe am gerate SIP firmware abgespielt.
Jetz gehen die beide nicht mehr...
Auf vth can ich via monitor ein bild sehen (kein audio) un kein anruf moeglich.

Hiesr die volle konfiguration
https://drive.google.com/file/d/1ozMX2jh6N7vXZ8x6Qylm4E16JOPgaEM8/view?usp=sharing
https://drive.google.com/file/d/1Qx7nWvZkl4EsbtsOLZWjB-7bej8ttige/view?usp=sharing

alles am 192.168.2.*
.1 ist gateway
.110 vto
.97 vth

Ich habe auch durchgesucht fuer die tftp prozedur aber konnte es nicht finden .
Wenn niemand kann mich helfen wuerde ich alles zum urstand status zurueckbringen.
Vielen danke fuer eure hilfe :)
 

TomTom321

Neuer User
Mitglied seit
29 Mrz 2019
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Hallo Zusammen,
bin neu hier und möchte meine VTO2000A-2W + VTNC3000A von Goliath zusammen mit einem Tablet nutzen, also dann per gDSS App,
Da ich jedoch auch informiert werden möchte wenn an der Außenstation jemand leutet wollte ich die SIP V4 Firmware von Post 1 drüber flashen, was ich auch getan habe per Goliath Config Tool...
Nun ist die Außenstation nicht mehr per webservice erreichbar es öffnet sich lediglich eine weiße Seite ohne Fehlermeldung oder sonstiges.
Das nervigste bzw. schlimmste an der Sache ist, dass sich die Außenstation beim hochfahren (Versorgung anschließen) mit dem Alarmsignal meldet (also wie wenn jemand die Anlage sabotieren würde), dass duaert ca 1 Minute dann hört es auf.

Naja verwenden kann ich sie wohl aktuell nicht mehr jedoch eventuell per unbrick Anleitung zurück flashen jedoch ist mir das relativ unklar mit den Beschreibungen die ich dort fand bez. TFTP bzw. dessen Befehle usw.

Hat da jemand eine Erklärung dafür was da schief gelaufen ist?

Danke
Lg TomTom
 

crnv

Neuer User
Mitglied seit
25 Mrz 2019
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Hast du mal versucht den Browser Cache zu leeren bzw. in einem privaten Fenster auf die Webconfig zuzugereifen?

Kannst du mit dem ConfigTool zugreifen?
 

TomTom321

Neuer User
Mitglied seit
29 Mrz 2019
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Das mit dem Cache leeren und mit nem privaten Tab hat leider auch nix gebracht, nein kann leider mit keinem Configtool zugreifen weder Port 37777 oder 3800 oder Telnet Port 23 per Putty

Lg
 

crnv

Neuer User
Mitglied seit
25 Mrz 2019
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Ok, dann hilft wohl nur noch TFTP-Recovery.
 

TomTom321

Neuer User
Mitglied seit
29 Mrz 2019
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Tja hätte ich versucht habe aber anscheinend nen zu alten Bootloader da ich mittels tftp keine Rückmeldung bekomme und bei der unbrick Anleitung steht eben was davon, dass es dann damit zu tun hat.
Sonit müsste ich es per uart also seriel machen
 

riogrande75

Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
468
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
28
TomTom321 schrieb:
Das nervigste bzw. schlimmste an der Sache ist, dass sich die Außenstation beim hochfahren (Versorgung anschließen) mit dem Alarmsignal meldet (also wie wenn jemand die Anlage sabotieren würde), dass duaert ca 1 Minute dann hört es auf.
Musst du den Sabotage-Knopf mit Tesa ankleben, sonst glaubt die VTO, sie wird gerade gestohlen.

So alten Bootloader, der kein TFTP macht gibts m.W.n. nicht. Aber für Unbricking kommst du um eine UART Verbindung eh nicht wirklich rum. Bilder wo das anzuhängen ist, hab ich hier schonmal wo gepostet.
 

riogrande75

Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
468
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
28
Beim Einbau in das dafür vorgesehene Gehäuse VTOB107/VTOB111/VTOB112 wird der Knopf fix gedrückt. Das Gehäuse würde ich dir ohnehin auf jedem Fall empfehlen (~20€).
 

riogrande75

Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
468
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
28
Hab mich mal wieder auf die Suche nach neuen FW'n gemacht.
Und siehe da, es gibt offenbar was aktuelles:

General_VTO2000A-2_Eng_P_16M_SIP_V4.300.0000000.1.R.20190305.bin
General_VTH151X_Eng_SIP_V4.300.0000000.8.R.20190316.bin
General_VTH1550CHW-2_Eng_SIP_V4.300.0000000.3.R.20190126.bin
General_VTH52X1D_Eng_P_SIP_V4.300.0000000.4.R.20190319.bin

Habs hier zum testen hochgeladen: http://www.share-online.biz/dl/HA9EN8RPUX0

Offenbar wurde die Version der VTO (4.3) an die der VTH's angepasst. Hab's leider selbst noch nicht testen können. Vielleicht komme ich in den nächsten Tagen ja mal dazu.

An alle unerfahrenen User: Bitte lasst die Finger von so neuen Firmware Versionen, wenn ihr nicht wisst, wie ein Rückstieg funktioniert!!!


PS: nicht von dem VTO2000A-2 beirren lassen: im "Install"-File der Firmware sind beide gelistet (VTO2000A + VTO2000A-2).
 

pjotr_weliki

Neuer User
Mitglied seit
24 Okt 2017
Beiträge
53
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
8
Ist es möglich vom PC aus VTO2000\data-x.cramfs.img\Sounds\Germany\ zu mounten, um der VTO meine eigenen NICHT übersteuerten Soundfiles einzuspielen?
Wie lautet das in Linux Cinnamon und geht das auch im Windows 10? Stehe im Moment wegen Hausbau etwas auf dem Schlauch...
 

riogrande75

Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
468
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
28
Nein, das geht nicht. Alle Partitionen sind signiert, sobald da was geändert wird endet das in einer reboot-loop.
 

riogrande75

Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
468
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
28
Hab die neue SIP_V4.300.0000000.1.R.20190305 mal auf meiner Test-VTO installiert.
Schaut soweit recht gut aus - hab zwar noch keine wirklichen Neuerungen gefunden, aber es kommt mir vor, als ob das WebIf2.0 nun ein wenig runder läuft. Dürfte in erster Linie eine Bugfix Version sein, war auch nach den ersten instabilen V4 releases wirklich notwendig.
Benachrichtigungen über P2P mit GDMSSplus auf ein Android Gerät funktionieren bei mir nicht (im LTE Netz).
 

pjotr_weliki

Neuer User
Mitglied seit
24 Okt 2017
Beiträge
53
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
8
Nein, ...Alle Partitionen sind signiert, sobald da was geändert wird endet das in einer reboot-loop.
Wird Zeit, das Du das gehackt, ähm "gefixt" bekommst. ;-)

Kannst du das mit dem mounten trotzdem erklären? Zum Lernen für die alte nicht signierte Version, auf die ich wohl wieder gehen werde.
 
Zuletzt bearbeitet:

riogrande75

Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
468
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
28
Tja, das wird sicher noch ein Weilchen dauern. Hab da zwar einen Fred in einem anderen Forum laufen, aber mit meinen Assembler Kenntnissen ist's nicht so weit her.:(
Wenn sich jemand zutraut, das sonia Programm auf der VTO zu patchen, dann bin ich dabei. Disassembliert hab ich's schon mal, ist aber dann doch eine Nummer zu groß für mich.

Bzgl. unsignierter FW: Damit hab ich das gemacht und das funktioniert noch heute gut. https://github.com/BotoX/Dahua-Firmware-Mod-Kit
 

guggele

Neuer User
Mitglied seit
5 Okt 2007
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Zwei VTHs laufen mit der neuen Firmware immer noch nicht richtig. Eine klingelt die anderen nicht, also besser noch warten wenn nicht nötig.

CU Guggele
 

sn0000py

Neuer User
Mitglied seit
10 Dez 2018
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo, ich hatte damals im Dezember schon einen Asterisk (FreePBX) am laufen und konnte schon VideoCalls mit der VTO2000 machen, nun wollte ich mich fit für den Echtbetreib machen - dazu FreePBX neu auf dem LinuxRechner rauf, und siehe da, Videos funtionieren nicht mehr.

Deswegen wollte ich mal fragen bevor ich mich wieder tief reinlese in alles.

Soll ich eine andere Firmware verwenden? Akutellle ist 2018-06-06 V4.000.0000000.1.R drauf?
 

riogrande75

Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
468
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
28
Ja. Schau mal ein paar Posts hoch, da gibts die 2019.03er SIP Firmware.
Warum Video aber nicht funktioniert, liegt wohl an deinen FreePBX Settings.
 

sn0000py

Neuer User
Mitglied seit
10 Dez 2018
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
ja ich weiss das es an der FreePBX liegt, da es vor paar monaten ja ging, aber da es jetzt nicht mehr geht, dachte ich mir wenn ich schon wieder alles neu von vorne beginnen muss, dann nehme ich die Firmware Version mit der ich die besten Chancen habe :D
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,362
Beiträge
2,021,580
Mitglieder
349,938
Neuestes Mitglied
Saldiray