Dahua VTO2000A - Firmware V4

sn0000py

Neuer User
Mitglied seit
10 Dez 2018
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
hmmmm ich hätte nun auf General_VTO2000A-2_Eng_P_16M_SIP_V4.300.0000000.1.R.20190305.bin geflashet
neu initialisiert das teil, auf werkseisntellungen zurück, aber wenn ich auf die Webpage gehe bekomme ich eine leere seite (im code steht zwar was drinnen, aber da wird auf einige nicht gefundene css und js file verlinkt)


... und im VDPConfig zeigt er mir unter Model nun "VTO2000A-2" an

[edit]ok commando zurück, jetzt gehts, entweder habe ich nicht lange genug gewartet oder es war was anderes, aufjeden fall komme ich ins webinterface nun rein
 
Zuletzt bearbeitet:

zanthos

Neuer User
Mitglied seit
21 Mrz 2005
Beiträge
77
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
PS: nicht von dem VTO2000A-2 beirren lassen: im "Install"-File der Firmware sind beide gelistet (VTO2000A + VTO2000A-2).
Nur zur Sicherheit bevor ich das aufspiele: Funktioniert die Firmware wirklich mit der VTO2000-A (ohne "-2"). Und wird das Gerät danach auch als solches erkannt und benannt? Oder heisst es danach plötzlich "VTO2000A-2"?

Danke für die Antwort!
 

riogrande75

Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
468
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
28
VTPconfig erkennt das Teil nun als VTO2000A-2, aber ansonsten passt bei mir alles. Der Name ist mir eigentlich egal.
 

paulpanther234

Neuer User
Mitglied seit
19 Jun 2018
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Liebe Gemeinde, weiß jemand von euch, wann die web 2.0 auch für nicht SIP rauskommt oder habe ich was übersehen? Ciao
 

kuzco-ip

Neuer User
Mitglied seit
4 Feb 2019
Beiträge
98
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ich habe bis dato keine nonSIP FW für die VTO2000A mit dem WebServer 2.0 gefunden.
 
Zuletzt bearbeitet:

benkler1401

Neuer User
Mitglied seit
15 Aug 2018
Beiträge
44
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Vielleicht kann mir jemand auf die schnelle Helfen.
Habe seit Dezember die V4 auf der VTO und auf zwei VTH's die V4.3 FW und nun seit 4 Tagen ist bei einer der beiden VTH's der Bildschirm ,,schwarz" bzw. Aus . Wenn ich die Tasten an der Seite drücke leuchten diese aber bspw. Der Türöffner funktioniert auch nicht.
Habe bereits alles vom Heimnetz und Strom getrennt und nach dem Neustart hatte ich es einmal kurz zum laufen gebracht und aus dem Nichts ging die eine VTH wieder nicht .

Das komische daran ist das ich seit her auch keine Push benachtigungen per gDMSS app mehr bekomme.

Die zweite VTH läuft wie gewohnt ohne Probleme .

Vielen Dank
 

riogrande75

Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
468
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
28
Evtl. mal Factory Reset oder neue/alte FW drüberflashen.
Ist die Hintergrundbeleuchtung des DIsplays an?

Die Push Benachrichtigungen hat wohl eher weniger was damit zu tun. Ist wohl Glück, wenn die Cloud-Server gerade funktionieren - davon lass ich schon alleine aus Sicherheitsgründen die Finger. Aber das ist nur meine pers. Meinung.
 

benkler1401

Neuer User
Mitglied seit
15 Aug 2018
Beiträge
44
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Ja das rote Licht leuchtet wie gewohnt an der Innenstation.
Die Tasten leuchten beim drücken auch blau. Senden jedoch keine Befehle.

Ich denke ich werde mal den factory reset probieren. Am besten dann über das Webinterface bzw. Sollte ja nur darüber möglich sein.
Oder gibt es an der VTH ek e tasten Kombination?
 

riogrande75

Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
468
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
28
Kenn die VTH's nicht so gut, gibts da überhaupt ein WebIf? Denke über VDPconfig ist das eher möglich.
 

kuzco-ip

Neuer User
Mitglied seit
4 Feb 2019
Beiträge
98
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Korrekt. Die VTHs haben kein WebIf. Einfach im Setup mal einen Reset machen.
 

tukkatakka

Neuer User
Mitglied seit
28 Mai 2019
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
vielleicht kann mir ja jemand helfen?!
Wenn ich meine VTO von v3.2000.xxx auf v4.000.xxx flashe, benötigt das WEB-Interface nach einem reboot, ca. 30min bis 40min um wieder ereichbar zu sein.
Ist dieses Verhalten normal bei v.4?
Ich hatte irgendwann mal, eine Custom v.4 darauf installiert, dabei wurde vermutlich auch der Bootloader aktualisiert.
Kann es evtl. damit zusammenhängen?

Wenn ja, update ich den Bootloader auch mit TFTP? Und welchen Bootloader sollte ich installieren?
Am Bootloader rum spielen, habe ich ein bisschen respekt vor.
Ärgert mich auch ungemein, das ich bei der Customfirmware nicht richtig aufgepasst habe -.-

Danke schon mal ;)
 

benkler1401

Neuer User
Mitglied seit
15 Aug 2018
Beiträge
44
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Ok Versuch des rebooten der VTH ist fehlgeschlagen bzw. Nicht möglich.
Das webinterface und das das configtool finden die betroffene Innenstation nicht mehr.

Das ist alles sehr seltsam da es wirklich aus dem nichts nach ca. 1Jahr und 5 Monaten mit der V4.3..

Hat jemand eine Idee was ich tun könnte ?

PS: VTH habe ich bei einem deutschen Händler gekauft (Dahua) sollte ja eigentlich noch Garantie haben ?!
 

kuzco-ip

Neuer User
Mitglied seit
4 Feb 2019
Beiträge
98
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hast Du denn die VTH nochmals mit TFTP neu gelasht ?
 

benkler1401

Neuer User
Mitglied seit
15 Aug 2018
Beiträge
44
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Leider nein.
Weil ich die VTH nicht per configtool oder webinterface aufrufen kann.
Somit weiß ich nicht wie ich überhaupt irgendwie darauf zugreifen kann.
Habe es sogar direkt an der Fitzbox probiert und selbst dann ist die VTH nicht findbar.
 

kuzco-ip

Neuer User
Mitglied seit
4 Feb 2019
Beiträge
98
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hast Du die MAC Adresse der VTH ? Dann könntest Du über arp evtl feststellen, welche IP sie hat - sofern die denn noch „lebt“.

Falls nein, würde ich die VTH mit TFTP neu flashen.
 

rani22

Neuer User
Mitglied seit
16 Feb 2018
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1

riogrande75

Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
468
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
28
Die Datei mit den div. Sprachkürzeln ist eine reine Sprachen-Erweiterung.
Darin sind die Soundfiles und Texte für die beschriebenen Sprachen enthalten. Dieses File muss nach der Firmware (...20190305.bin) draufgeflasht werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

benkler1401

Neuer User
Mitglied seit
15 Aug 2018
Beiträge
44
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Hast Du die MAC Adresse der VTH ? Dann könntest Du über arp evtl feststellen, welche IP sie hat - sofern die denn noch „lebt“.
Ja die MAC habe ich. Jedoch weiß ich ja welche ip die Station eigentlich hat jedoch scheint sie offline zu sein und nicht mehr online schaltbar sein ... somit kann ich leider nicht auf die vth zugreifen...
 

maxafe

Neuer User
Mitglied seit
30 Apr 2018
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Vielleicht kann mir jemand auf die schnelle Helfen.
Ich hab ein ähnliches Problem bei 1x VTO2000A und 2x VTH1660CH. Sobald es klingelt bleibt der Monitor schwarz, kurz kommt das Bild und beim drücken einer Taste stürzt der Vorgang ab, wodurch wieder das Hauptmenü angezeigt wird. Hin und wieder kommt eine Fehlermeldung. (Verbindungsfehler, Netzwerkfehler...) Allerdings ist alles im LAN ersichtlich und ein manueller Zugriff mit allen Funktionen (Bild, Tür öffnen usw.) klappt problemlos. Ein Factory Reset hat nichts gebracht, genauso wenig wie das erneute Flashen oder komplettes trennen vom Strom. Ich bin ziemlich ratlos.

General_VTH151X_Eng_P_V4.000.0000.0.R.20180622

Was neueres gibt es ja nicht? Ohne SIP.
 

riogrande75

Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
468
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
28

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,350
Beiträge
2,021,434
Mitglieder
349,908
Neuestes Mitglied
mpfe