[Info] FRITZ!Box 7412 Firmware FRITZ!OS 06.85 vom 11.10.2018

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
3,643
Punkte für Reaktionen
183
Punkte
63
Produkt: FRITZ!Box 7412

Version: FRITZ!OS 6.85

Sprache: deutsch

Release-Datum: 11.10.2018
```

- Stabilitätsverbesserung für den Betrieb speziellen Anschlüssen
- Verbesserte Sicherheit
- weitere Stabilitäts- und Detailsverbesserungen


Im Folgenden finden Sie die komplette Liste der neuen Funktionen des aktuellen FRITZ!OS, deren Beschreibung im Detail und eine Liste weiterer Verbesserungen in dieser Version.

---

# Neue und verbesserte Funktionen in FRITZ!OS 6.85

## Internet:
- Behoben - Bei Portfreigaben ändert sich sporadisch der externe Port
- Behoben - kein Hinzufügen von IPv4-Portfreigaben für Geräte mit IPv4 und IPv6 an Internetanschlüssen ohne IPv6
- Behoben - kein automatisches "Wake on LAN" bei Zugriff aus dem Internet
- Behoben - mögliche fehlerhafte Sperre der Internetnutzung durch die Kindersicherung

## WLAN:
- Behoben - Schwäche in der WPA2-Schlüsselaushandlung bei Nutzung eines WLAN-Uplinks zu einem anderen Router

## Sicherheit:
- Verbesserung - zusätzliche Bestätigung einer Einstellungsänderung erweitert um DNS-Einstellungen und Setzen auf Werkseinstellung
- Verbesserung - Hinweise unter https://avm.de/sicherheit/ im Bereich "Updates erhöhen Sicherheit"

## System:
- Verbesserung - Stabilität

---

Download .image
http://download.avm.de/fritzbox/fritzbox-7412/deutschland/recover/
Download .recover-image.exe

Checkpoint: r62080
 
Zuletzt bearbeitet:

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
7,999
Punkte für Reaktionen
392
Punkte
83
Na, da wage ich ja sogar die Hoffnung, daß die 7272 und 7390 auch noch so ein .06.85 update bekommen.
 

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
3,643
Punkte für Reaktionen
183
Punkte
63
Die 7272 hat gestern ihr Wartungsupdate bekommen.
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
7,999
Punkte für Reaktionen
392
Punkte
83
Danke! dann habe ich das Thema hier im IPPF dazu nicht gefunden, oder gibt es noch keines?

Aber auch hier wird es nicht erwähnt:
https://avm.de/service/downloads/update-news/

OK, dann fehlt nur noch die 7390 im Reigen der 06.85er.
 

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
3,643
Punkte für Reaktionen
183
Punkte
63
Uff - nee.... zur 7272 hab ich keins erstellt. Kam irgendwie von ab.
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
7,999
Punkte für Reaktionen
392
Punkte
83

ciesla

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Dez 2004
Beiträge
2,215
Punkte für Reaktionen
64
Punkte
48
...
OK, dann fehlt nur noch die 7390 im Reigen der 06.85er.
Aber denke bitte nicht, daß da noch neue Funktionen hinzukommen.
AVM hat gestern auf der 1. Station ihrer diesjährigen Roadshow hier in Berlin noch mal bestätigt, daß die 7390 seit Langem end of service ist, weil sie restlos "dicht" ist (= Speicher bis zum letzten Bit voll).
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
7,999
Punkte für Reaktionen
392
Punkte
83
/OT
Aber denke bitte nicht, daß da noch neue Funktionen hinzukommen.
Genau das will ich ja gar nicht.
Mir wäre jede neue FW ohne Mesh viel lieber!
weil sie restlos "dicht" ist (= Speicher bis zum letzten Bit voll).
Das stimmt aber nur zum Teil, da sie immer noch die einzige FB ist, die die vollen 512MB als NAS zur Verfügung stellt.
Da ist also noch Speicher ohne Ende...
/OT
hier soll es aber um die 7412 gehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

DDD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Feb 2005
Beiträge
2,391
Punkte für Reaktionen
18
Punkte
38
Und, schon jemand remote aktualisiert?
 
  • Like
Reaktionen: Daniel Lücking

DDD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Feb 2005
Beiträge
2,391
Punkte für Reaktionen
18
Punkte
38
Ich habe auch mal eine gemacht an einem 50er vdsl, lief problemlos remote durch.
 

DDD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Feb 2005
Beiträge
2,391
Punkte für Reaktionen
18
Punkte
38
Habe die 2. Box lokal aktualisiert von der PLUS Firmware 6.84-61100. Danach ist kein Remotezugriff mehr möglich, weder über myfritz, noch dyndns, noch direkt über die IP. Über die IP kommt die selfsigned Fehlermeldung, die aber nicht mehr weggeht im Firefox irgendwie. Neustart schon mal versucht. Lokaler Zugriff problemlos möglich. Benutzer habe ich mal deaktiviert und aktiviert, bringt noch nichts.

Edit: War ein lokales Problem einer Firefox installation, an anderen PCs war alles gut.
 
Zuletzt bearbeitet:

StAugustin

Neuer User
Mitglied seit
20 Feb 2017
Beiträge
75
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
8
Firmwareupdate problemlos, bridgemodeconfig eingespielt - check, die 7412 spielt weiterhin Opfermodem.
 

bulio

Neuer User
Mitglied seit
12 Sep 2010
Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
hi zusammen,

habe die 7412 von 1und1. habe das 1&1-Branding damals entfernt, damit das WLAN nutzbar ist (über eine Anleitung hier im Board). Wenn ich nun ganz regulär das Update über die Fritzbox (Suche nach neuer Firmware) einspiele ist dann im schlimmsten fall das Branding wieder da und WLAN gesperrt?

PS: bin garnichtmehr bei 1&1 wegen Umzug, aber die Fritzbox 7412 durfte ich behalten (Danke 1&1!) und nutze diese nun bei meinem lokalen DSL-Betreiber
 

Tuffi

Mitglied
Mitglied seit
7 Dez 2006
Beiträge
265
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Hallo bulio.
Das updaten einer entbrandeten Fritzbox ist kein Problem.
Habe bei der 7412 meiner Cousine damals auch das Branding entfernt und recovered, um WLAN nutzen zu können.
Hab dir mal einen Screenshot der Startseite angehangen.
FRITZ!Box_7412_-_2018-10-17_13.55.37.png

Gruß,
Tuffi
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: bulio

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
5,614
Punkte für Reaktionen
463
Punkte
83
Ob AVM oder 1&1 "Branding" ist irrelevant

1&1 ist allerdings das einzige "Branding" welches sich wie avm bzw avme verhält bzw sich so behandeln lässt (ob Image oder Recovery)
 
  • Like
Reaktionen: bulio

DDD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Feb 2005
Beiträge
2,391
Punkte für Reaktionen
18
Punkte
38
WLAN kann man ja schon mit Werkseinstellungen aktivieren, und das bleibt dann auch aktiv mit 1und1 Branding und nach Update.
 
  • Like
Reaktionen: bulio

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
7,999
Punkte für Reaktionen
392
Punkte
83
habe die 7412 von 1und1. habe das 1&1-Branding damals entfernt, damit das WLAN nutzbar ist
IMO hilft das nicht.
Aber einfach jede neuere FW als die originale 06.32 einspielen und danach auf Werkseinstellungen setzen. Das hilft auf jeden Fall!
WLAN kann man ja schon mit Werkseinstellungen aktivieren
Bei der originalen FW 06.32 reicht das nicht!
und das bleibt dann auch aktiv mit 1und1 Branding und nach Update.
Das stimmt.
 
  • Like
Reaktionen: NDiIPP und andilao

RollinCHK

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Okt 2004
Beiträge
1,170
Punkte für Reaktionen
25
Punkte
48
Also ich hab die 7412 von Bekannten, die als 0 Euro Modem bezogen wurde damals recovered und so das WLAN "aktiviert." Alles was dann als Update kam war nie ein Problem. Die 7412 weiß gar nicht mehr, dass sie ohne WLAN an kam *g*.
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
7,999
Punkte für Reaktionen
392
Punkte
83
Recovern ist aber nicht nötig.
Einfach wie oben erwähnt machen.
 

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
235,892
Beiträge
2,067,345
Mitglieder
356,881
Neuestes Mitglied
LTH-doc