FRITZ!Box 7490 Labor-Firmware Version 113.06.36-31855 vom 19.11.2015

reisender67

Neuer User
Mitglied seit
24 Mai 2010
Beiträge
27
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Nein, es gehen mehr als zwei Rufsperren. Wenn Du eine neue Rufsperre anlegst, dort dann ankommende Anrufe auswählst und im Dropdown Feld "Bereich" Telefonbuch anwählst müsste ein neues Dropdown Menü mit dem Namen "Telefonbuch" erscheinen. Dort kannst Du dann das gewünschte Telefonbuch auswählen.
2015-11-20 17_02_28-n-tv.jpg
 

elg

Mitglied
Mitglied seit
20 Okt 2004
Beiträge
399
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@ HabNeFritzbox:

Kein Mobilteilmenü. Es geht von der FB in die Telefonanlage. Keine Handteile oder Telefone direkt in der FB angemeldet.

E.L.G.

P.S. Ich versuche die neue Beta. Ob es geht? Bin nicht im Lande.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,034
Punkte für Reaktionen
328
Punkte
83
Dann bleib erstmal auf einer Version, wo du weißt, dass die läuft, und probierst es dann in Ruhe wenn wieder da bist.

Downgrade klappt teils ohne Verlust der Einstellungen.
 

elg

Mitglied
Mitglied seit
20 Okt 2004
Beiträge
399
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Neu Beta: FRITZ!OS:113.06.36-31855 BETA

Die Box nimmt keine neue Sperre an.

E.L.G.
 

elg

Mitglied
Mitglied seit
20 Okt 2004
Beiträge
399
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ganzes Telefonbuch sperren.

Sperre-01.pngSperre-02.png

P.S. Könnte es sein, dass man Sperren und Rufumleitungen zusammen zählt und wenn die Grenze von 32 Einträgen überschreitet, kommentarlos abgelehnt wird?

E.L.G.

P.S. Das war es! Problem gelöst!

Bleibt nur die Frage: Wie schicke ich das ganze Telefonbuch zum Anrufbeantworter?
 
Zuletzt bearbeitet:

lurchi63

Neuer User
Mitglied seit
2 Okt 2007
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Moinsens,

hab auch grad exakt 32 Einträge als Rufsperre, es werden keine Einträge mehr angenommen. Kommentarlos.
Allerdings wird die von mir angegebene Bezeichnung der Rufnummer in der Anruferliste angezeigt. Sieht mir doch sehr nach Bug aus...:confused:
 

repete1

Neuer User
Mitglied seit
15 Jan 2007
Beiträge
75
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
Ich komme seit dem Update nicht mehr auf Youtube und den Playstore!

"DNS_PROBE_FINISHED_BAD_CONFIG"

bekomme ich als Fehlermeldung.

Könnt ihr mir da einen Tipp geben?
 

thtomate12

IPPF-Promi
Mitglied seit
28 Okt 2010
Beiträge
5,165
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
38
Mit welchem Gerät, wie (App, Browser, ...)?
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,034
Punkte für Reaktionen
328
Punkte
83
DNS verändert? ;-)
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
@repete1
bei kbw/um hab ich aktuell (jedoch mit 6360) temporäre Probleme mit manchen URLs.
evtl. liegt das an Win10? aber warum funktionierte es dann die letzten Stunden.
(gestern war schon das gleiche)
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,034
Punkte für Reaktionen
328
Punkte
83
In Admin CMD sonst ipconfig /flushdns

Wird aber wohl Problem nicht lösen, die DNS der Kabelanbieter haben nicht unbedingt schnellsten Updates.

Temporär sonst mal Puplic DNS probieren von Google oder so.

Evt. hilft ja auch FB Neustart.
 

repete1

Neuer User
Mitglied seit
15 Jan 2007
Beiträge
75
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
DNS hab ich nicht verändert.

hab mich gerade in das WLAN vom Nachbarn eingel. (hat auch Unity) und da funktioniert Youtube, Playstore wunderbar.
Zurück auf meine Fritzbox der gleiche Fehler.

Nutze Chrome, Laptop WIN10, Nexus9, Nexus7, S5, auf jedem Gerät das gleiche Problem

FB Neust. durchgeführt.
Unitymedia-Modem Neust. durchgeführt
 
Zuletzt bearbeitet:

repete1

Neuer User
Mitglied seit
15 Jan 2007
Beiträge
75
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
"ipconfig /flushdns" war die Lösung, läuft:p
 

Dirk132

Neuer User
Mitglied seit
10 Dez 2007
Beiträge
155
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Ich habe weiterhin starke Störgeräusche (knacken) in diversen Fritz!Fon-Geräten schon in unmittelbarer Nähe der Fritz!Box:confused:
 

lorenzo

Neuer User
Mitglied seit
14 Jun 2006
Beiträge
52
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
WLAN Stabilität?

Im Changelog stand ja wieder, das die WLAN Stabilität erhöht wurde:

Aber auch mit dieser Labor bleibt leider der Telekom Entertain LiveTV Stream auf allen Apple WLAN Mobil Geräten mit aktuellem VLC Player kpl stehen ....:
Ca. 1-5 Minuten bestes Bild (auch HD) und dann einfach Stillstand! :roll:

Ob es wohl (wirklich) etwas bringt, wenn ich diesen Fehler zum 3ten mal an AVM melde? :confused:

Dieses mal hab ich das online Update über Fernwartung problemlos durchgeführt. :cool:
Auch wenn ich sicherheitshalber vorher einen Neustart durchgeführt und WLAN abgeschaltet hatte.
 

lorenzo

Neuer User
Mitglied seit
14 Jun 2006
Beiträge
52
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,034
Punkte für Reaktionen
328
Punkte
83
[email protected] Ipconfig ist ja nur für ein Gerät, daher komisch dass sämtliche Problem hatten mit DNS.

====
IPTV ging mit FW vor Monat auch nicht am iPhone mit VLC. Am Android jedoch gehts mit kurzen Aussetzern nach 1-2 Min, wo iPhone stehen bleibt mit Bild.
 

KiRKman

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Okt 2004
Beiträge
1,077
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Diese Änderungen stehen im Changelog auf der AVM-Laborseite weiter oben und sind vielleicht nicht jedermann aufgefallen:

NEU - Anbieterprofil "sipgate Anlagenanschluss" hinzugefügt [schon in letzter Labor]
NEU - Anbietervorwahlen für Call by Call auch an FRITZ!Boxen im IP-Client-Modus konfigurierbar
NEU - Unterstützung für LTE-Stick Huawei E3372h (Tethering-Mode)
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
235,892
Beiträge
2,067,345
Mitglieder
356,881
Neuestes Mitglied
LTH-doc