FRITZ!Box 7530 07.24 Labor Serie

Joy-Lancer

Neuer User
Mitglied seit
20 Jan 2021
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
1.180.131.68
Gleiche wie davor.
Synct bei mir auch besser.
99,99 MB Down, 31,66 Up(Vodavone 100MBit Leitung) 386m zum Verteiler
 
Zuletzt bearbeitet:

Ram Tamtam

Neuer User
Mitglied seit
20 Mrz 2016
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
screenshot_06.png
[Edit Novize: Riesenbild gemäß der Forumsregeln auf Vorschau verkleinert]

Ausgehandelte Verbindungseigenschaften
EmpfangsrichtungSenderichtung
DSLAM-Datenrate Max.kbit/s5899212800
DSLAM-Datenrate Min.kbit/s1152
Leitungskapazitätkbit/s13990238003
Aktuelle Datenratekbit/s5898212799
Min Effektive Datenratekbit/s5886712795
Nahtlose Ratenadaptionausaus
Latenzfastfast
Impulsstörungsschutz (INP)4142
G.INPanan
StörabstandsmargedB2928
Trägertausch (Bitswap)ausan
LeitungsdämpfungdB1310
ungefähre Leitungslängem228
Profil17a
G.Vectorfullfull
TrägersatzB43B43
Fehlerzähler
FRITZ!BoxVermittlungsstelle
Sekunden mit
Fehlern (ES)00
vielen Fehlern (SES)00
Nicht behebbare Fehler (CRC)
pro Minute00
letzte 15 Minuten00
korrigierte DTU
pro Minute0.020
letzte 15 Minuten00
unkorrigierte DTU
pro Minute00
letzte 15 Minuten00

126 ms / 26 ms
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
1,119
Punkte für Reaktionen
233
Punkte
63
Bei 230m Leitungslänge hatte ich mit vplus knapp 300Mb/s - nur so als Vergleich was geht.
Aber seine Fehlerzähler sind wirklich schön, das muß man neidlos anerkennen.
 
  • Like
Reaktionen: Ram Tamtam

Ram Tamtam

Neuer User
Mitglied seit
20 Mrz 2016
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
@ KunterBunter IPPF-Urgestein ..bin ein neuer User und im Forum noch halbwegs unerfahren – aber guten Willens.
Da die Frage gestellt wurde ob es bei ...68 bleibt oder es was Neues gibt und der anschließende Dialog beinhaltete – "99,99 MB Down, 31,66 Down (Vodavone 100MBit Leitung) 386m zum Verteiler" – hab ich da mitgemacht mit Copy and Paste und einem Screenshot.
Wenn Du mehr Erklärungen benötigst – weiter Fragen, aber immer heiter :)

p.s.: sonst wirkst Du wie ein Boxer der gerade einen mitbekommen hat.. die gucken, finde ich, auch immer so :confused: ... ;)

Und habe ich Vollsync? ..Das hört sich ja gut an..die Drähte hier sind schon über 50 Jahre alt auf ner feuchten Wand.
 
Zuletzt bearbeitet:

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,396
Punkte für Reaktionen
787
Punkte
113
Bei welchem Provider bist du?
Ich wundere mich, daß du noch nicht umgestellt wurdest. (Irgendwas mit Layer2)
Dann würden die Zahlen bei "DSLAM-Datenrate Max." wesentlich höher sein.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
25,717
Punkte für Reaktionen
478
Punkte
83
@Ram Tamtam ist bei 1&1, wie unschwer zu erkennen ist. Aber die Umstellungen der DSLAM-Profile macht die Telekom, jedoch ohne erkennbares festes Vorgehen.
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,396
Punkte für Reaktionen
787
Punkte
113

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
25,717
Punkte für Reaktionen
478
Punkte
83
Es gibt offenbar Ausnahmen. Da ist mit Adtran 11.4.18 sogar noch eine ziemlich alte Version der LineCard in Operation.
 
  • Like
Reaktionen: Ram Tamtam

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,396
Punkte für Reaktionen
787
Punkte
113

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,396
Punkte für Reaktionen
787
Punkte
113
Ich wußte gar nicht, daß es 1&1 dort auch gibt. ;)
 
  • Like
Reaktionen: Ram Tamtam

Ram Tamtam

Neuer User
Mitglied seit
20 Mrz 2016
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Ich wundere mich, daß du noch nicht umgestellt wurdest. (Irgendwas mit Layer2)
Dann würden die Zahlen bei "DSLAM-Datenrate Max." wesentlich höher sein.
... hab bei Störsicherheit das Knöpfchen "DSL Syncrate begrenzen auf verfügbare Bitrate" angeknipst. So funktioniert es besser – das Telefon AVM MT-D hört sich so "besser" an :cool:
Sonst DSLAM-Datenrate Max. fast wie Leitungskapazität aber dann mit vielen Fehlern im Draht.

Wer weiß in welchem abgeschlagenen/vergessenen Nest er wohnt.
Hinweis.. trägt auch das Reklameprädikat.. GIGABIT CITY ;-)

Edit DM41: Stein des OT-Anstoßes gelöscht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Like
Reaktionen: Grisu_

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,396
Punkte für Reaktionen
787
Punkte
113
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Karl.

Ram Tamtam

Neuer User
Mitglied seit
20 Mrz 2016
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
17,465
Punkte für Reaktionen
551
Punkte
113
*ttps://avm.de/fileadmin/user_upload/DE/Labor/Download/fritzbox-7530-labor-85567.zip

---------------
Neue Funktionen ab FRITZ!OS 7.24-85567
---------------

Telefonie:
NEU Unterstützung für Cloud-Rufnummern der CompanyFlex-Business-Telefonieplattform der Deutschen Telekom (Telefonieprofil “Telekom CompanyFlex Cloud”)

----------------------
Weitere Verbesserungen ab FRITZ!OS 7.24-85567
----------------------

Mobilfunk:
Behoben Online-Monitor für Mobilfunk zeigte bei aktivierter Einstellung “Erweiterter Ausfallschutz” manchmal keine Daten an

System:
Behoben Anzahl der Meldungen in “System / Ereignisse” war in einigen Bereichen zu gering

----------------------
Weitere Verbesserungen im FRITZ!OS 7.24-85567 (innerhalb FRITZ!Labor)
----------------------

Internet:
Behoben Priorisierung wurde fälschlicherweise auch in den Details von Gastgeräten angeboten, obwohl die Funktion im Gastnetz nicht verfügbar ist
Behoben Die nicht unterstützte Funktion “NAT deaktivieren” wurde angeboten
Behoben Bei Erstellung einer Portfreigabe erfolgte ein falscher Hinweis auf bereits vergebenen Port

WLAN:
Verbesserung Stabilität anghehoben
Behoben In der Tabelle der bekannten WLAN-Geräte wurden lange Namen in der Tooltip-Funktion (Mouseover) nicht komplett angezeigt
Behoben Bei Erkennung von parallel laufenden WPS-Anmeldungen wurden diese nicht zuverlässig beendet
Behoben Probleme beim Aktivieren des nicht für den Uplink benutzen Funknetzes im Repeater-Modus (einschließlich WLAN-Gastzugang)

Telefonie:
Behoben E-Mail-Konfiguration für ein angemeldetes FRITZ!Fon nicht möglich (unter “Telefonie / Telefoniegeräte”)
Behoben In den Detailinformationen zur Sprachübertragung wurde die Verwendung von verschlüsselter Telefonie nur für die erste Rufnummer eines SIP-Trunks (CompanyFlex) auch tatsächlich angezeigt

USB:
Behoben Datenübertragung via Netzlaufwerkfunktion (SMB) scheiterte mit der Windows-Fehlermeldung “STATUS_NO_MEMORY”

System:
Verbesserung Stabilität im Update-Prozess verbessert
 

SaschaBr

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Mai 2007
Beiträge
2,316
Punkte für Reaktionen
18
Punkte
38
Vorhin installiert, läuft jetzt seit ca. 5 Stunden... keine Auffälligkeiten bisher. Der Sync und die Leitungskapazität ist höher als jemals zuvor.
 

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
1,119
Punkte für Reaktionen
233
Punkte
63
auch hier tut sich heute was:
Version: 07.24-86492
Datum: 19.02.2021
 
  • Like
Reaktionen: Karl.

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,396
Punkte für Reaktionen
787
Punkte
113
Erst mal noch zur alten FW eine Ergänzung:
download.avm.de/labor/PSQ19Phase2/7530/FRITZ.Box_7530-07.24-85567-LabBETA.image

So, jetzt zur neuen:

avm.de/fileadmin/user_upload/DE/Labor/Download/fritzbox-7530-labor-86492.zip
oder vielleicht auch bald
download.avm.de/labor/PSQ19Phase2/7530/FRITZ.Box_7530-07.24-86492-LabBETA.image


----------------------
Weitere Verbesserungen ab FRITZ!OS 7.24-86492
----------------------

Telefonie:
Änderung Anpassung an das geänderte Verhalten der T-Net-Box bei der Abweisung von Rufen z. B. im Kontext von Rufsperren
Behoben Rufnummern des Anbieters 1&1 können sich nach Bearbeiten über “Anderer Anbieter” nicht mehr registrieren
Behoben Bei der Synchronisation von Einträgen in Online-Telefonbüchern (CardDAV) wurden in bestimmten Konstellationen alle E-Mail-Adressen gelöscht
Behoben Keine Sprachübertragung via SipGate Satellite und SipGate Browser
Behoben Keine Registrierung von Rufnummern mit Telefonieprofil für Anbieter Vodafone Italia
Behoben Bearbeitem von Türsprechstellen führte teils zum Verlust der E-Mail-Benachrichtigung für Türsprechstellen
Behoben Nach Import von Anrufbeantwortereinstellungen samt gesicherter Nachrichten in ein anderes FRITZ!Box-Modell ließen sich teilweise die importierten Nachrichten anschließend nicht mehr wiedergeben
Behoben An einer als Mesh-Repeater für Telefonie genutzten FRITZ!Box konnten sowohl die vom Mesh-Master übernommenen Rufnummern bearbeitet als auch neue Rufnummern angelegt werden

Mesh:
Verbesserung Verbesserte Hinweise auf eine aktive Einstellungsübernahme für eine FRITZ!Box als Mesh Repeater
Behoben Einstellungen zur WLAN-Zeitschaltung konnten unter Umständen nicht geändert werden, wenn die Einstellung "FRITZ!Box als Mesh Repeater" genutzt wurde
Behoben Bei einer FRITZ!Box, die als Mesh Master, aber nicht als Router (DHCP-Server) eingestellt ist, ließen sich Name und IP-Adresse des Routers nicht ändern
Behoben Fehlerhafte Formatierung in der mobilen Ansicht der Seite "Mesh-Einstellungen" auf einer FRITZ!Box im Modus "Mesh Repeater"

USB:
Behoben Online-Speicher wurde nach DSL-Zwangstrennung manchmal nicht mehr erneut verbunden

Mobilfunk:
Verbesserung Detailoptimierungen für den Erweiterten Ausfallschutz

----------------------
Weitere Verbesserungen im FRITZ!OS 7.24-86492 (innerhalb FRITZ!Labor)
----------------------

DSL:
Verbesserung VDSL Long Reach Interoperabilität verbessert (nur 7590 & 7530 & 6890)

Internet:
Verbesserung Sperrseiten bei aktiver Gerätesperre überarbeitet
Behoben Aktualisierung der Links für FTP-Zugriff korrigiert
Behoben Anzeige des MyFRITZ!-Internetzugang war zu kurz dargestellt
Behoben Kindersicherung: Zuordnung eines Heimnetzgerätes zu einem anderen Zugangsprofil war nicht möglich
Behoben Nach Ersteinrichtiung war die Einstellung "kein Update durchführen" per Default gesetzt
Behoben Online-Zähler konnte nicht zurückgesetzt werden
Behoben Teilweise waren VPN-Verbindungen nach Import einer VPN-Konfigurationsdatei erst nach Neustart möglich
Behoben Bei Erstellung einer Portfreigabe wurde ein falscher Hinweis auf bereits vergebenen Port angezeigt
Behoben Gastgeräte konnten für die Priorisierung ausgewählt werden, obwohl die Priorisierung für diese Geräte nicht unterstützt wird
Behoben Für FRITZ!NAS-Internetfreigaben wurde an DualStack-Anschlüssen (IPv4 & IPv6) die IPv6-Adresse statt der IPv4-Adresse angezeigt, wenn kein DynDNS-Dienst konfiguriert war
Behoben Priorisierung von Geräten funktionierte nicht bei Geräten mit fester IP-Adresse oder Umgehung des DHCP-Servers der FRITZ!Box
Behoben Eingabefeld zur manuellen Einstellung der MTU war zu klein

Telefonie:
Verbesserung Fax-Journal um Spalte "Name/Rufnummer" erweitert und Schaltfläche zum Löschen aller Einträge hinzugefügt
Änderung Telefonieprofil "CompanyFlex Cloud" überarbeitet
Behoben Rufnummer für ankommende Gespräche wird beim Bearbeiten von IP-Telefonen nicht aktualisiert

WLAN:
Verbesserung Stabilität bei Verwendung von WLAN-Geräten mit Realtek-Chipsätzen verbessert
Verbesserung Stabilität angehoben
Behoben Auf der Seite "WLAN / Mesh Repeater" wurden ungeeignete benachbarte Funknetze (u. a. mit versteckter SSID) zur Auswahl angeboten
Behoben Vereinzelt waren angemeldete WLAN-Geräte nicht in der Liste der angemeldeten WLAN-Geräte aufgeführt
Behoben Im Betriebsmodus “Internetzugang über vorhandene Internetverbindung über WLAN” werden die DSL-Informationen deaktiviert
Behoben Text im WPS-Abschlusdialog angepasst
Behoben Textnachrichten unter “System / Ereignisse” (syslog) überarbeitet

Mesh:
Behoben FRITZ!Powerline-Adapter ohne individuell vergebenen Namen wurden in der Mesh-Übersicht ohne Namen und IP-Adresse angezeigt

Heimnetz:
Verbesserung Darstellung priorisierter Geräte verbessert
Behoben Änderungen von Geräte-Details wurden abgelehnt, wenn der Mesh Master nicht auch der DHCP-Server war
Behoben Behoben Mögliche unnötige Fehlermeldung zur festen IP beim Speichern von Gerätedetails beseitigt
Behoben Überflüssiges Komma in der Darstellung der Mesh-Übersicht bei vertikal dargestellten FRITZ!-Produkten

Mobilfunk:
Verbesserung Option für die alternative Initialisierung von Mobilfunksticks optimiert

System:
Verbesserung Fehlermeldung beim Wechsel zurück zum Release verweist jetzt direkt auf ein falsches Kennwort für die Sicherungsdatei
Änderung Der zuletzt aus dem Heimnetz an der Benutzeroberfläche angemeldete Benutzer wird nun im Browser gespeichert und bei der nächsten Anmeldung vorausgewählt
Behoben Push Service verschickte teilweise falsche Mails
 
Zuletzt bearbeitet:

NanoBot

Mitglied
Mitglied seit
27 Jun 2005
Beiträge
334
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Welche DSL-Treiberversion ist da drin ? Ich vermute ja mal, daß es, wie bei der 7590 Labor der ".74" Treiber sein könnte ?
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,396
Punkte für Reaktionen
787
Punkte
113
Mach sie doch einfach drauf, dann siehst du es. ;)