Fritz!Box 7530 AX - Fritz!Box 7583 VDSL - Fritz!Box 7590 AX - Fritz!Repeater 6000

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
770
Punkte für Reaktionen
125
Punkte
43
Hat denn jemand den "Vorherige DSL-Version verwenden" mal ausprobiert!
Wenn ja, wie sieht es mit dem aus.
 

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
1,438
Punkte für Reaktionen
325
Punkte
83
Warten bis was besseres nachgereicht wird.
Was glaubst sollte irgendjemand hier tun können?

Machts aber sicher besser noch ein paar zu kaufen und dann alle wieder zurückzuschicken ...
 

Underworld1985

Neuer User
Mitglied seit
2 Sep 2013
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Mein Sync ist wesentlich schlechter als mit der normalen 7590. Speedtests nur noch bei 150Mbit gegen früher 250Mbit. Xbox macht nur noch Downloads mit 150 statt vorher 230.

Dazu kommen ca. alle 2 Stunden PPOE Fehler und Resync. Gegenstelle ist eine Adtran 12.4.80.

Extrem unbefriedigend das Produkt im Moment. Kann ich das gegen den schlechten Sync und ständigen Resync tun eurer Meinung nach?
Meine zweite ist auch heute angekommen wie oben geschrieben. Bei meiner ersten hatte ich auch Resync Probleme. Mit der jetzigen hatte ich bis jetzt noch keine. Mein Speedtest ist allerdings auch geringer. Früher 110 Mbit, jetzt 90Mbit.

Was mir noch aufgefallen ist sind die Temperaturn. Meine erste war nach kurzer Zeit schon zwischen dem ersten und dem zweiten Strich. Die jetzige ist und bleibt auf dem ersten Strich, wie meine alte 7590 auch. Das ist für mich schon mal besser.

Daher denke ich, dass die erste 7590 AX einen Fehler hatte und deshalb wärmer geworden ist.
 

docbrown0_1

Neuer User
Mitglied seit
5 Feb 2016
Beiträge
60
Punkte für Reaktionen
22
Punkte
8
Es ist eine neue Firmware in Arbeit. Der vorherige Treiber hat die gleichen Sync Probleme und noch einen Anzeigefehler im Spektrum. Da werden die Uploads nicht angezeigt.

Ich habe mich bei AVM über den Zustand der neuen Box beschwert und behauptet das die eigentliche Firmwareentwicklung erst jetzt mit den Rückmeldungen der User beginnt.

Zurück habe ich vom Supporter ein Augenzwickern zurück bekommen. Echt …
 

Merkor

Neuer User
Mitglied seit
12 Jun 2021
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Ich bin mit dem Repeater 6000 an meiner 7490 gar nicht zufrieden (beides 7.27).

Der Sync zwischen den Geräten liegt bei 0,78-1,1 GBit/s (je nach Mondphase und Luftfeuchtigkeit), aber das Mesh und Band Steering ist an meinen hauptsächlich iOS Geräten (v14.6) nicht nachvollziehbar. 5GHz gibt es an dem Repeater nur in unmittelbarer Nähe, wenn überhaupt. In einer Ecke des Hauses hat der Repeater eine klar bessere Abdeckung als der Router und dennoch verbinden sich die Geräte vollkommen willkürlich mal mit dem Repeater (2,4 GHz und -60 dB Dämpfung bei 144 MBit/s) oder mit dem Router (2,4 GHz mit -72 dB Dämpfung bei 50-70 MBit/s).

Eigentlich müsste hier eigentlich 5 GHz möglich sein und trotzdem gibt es kein Steering.

Ein Apple TV mit WiFi 6 direkt neben dem Repeater verbindet sich meistens mit 5 GHz und 1,1-1,2 GBit/s mit dem Repeater und heute morgen mit 2,4 GHz bei ca. 120 MBit/s mit der 7490.

Wenn das nicht innerhalb der Rückgabe-Frist ausgeräumt wird, geht er zurück.
 
  • Like
Reaktionen: Karolina

docbrown0_1

Neuer User
Mitglied seit
5 Feb 2016
Beiträge
60
Punkte für Reaktionen
22
Punkte
8
Sterring ist hier auch nich im Wifi 6 Bereich ein sehr großes Problem. Erzeugt sehr häufig Flapping mit den Endgeräten.
 
  • Like
Reaktionen: Karolina

MxRange

Neuer User
Mitglied seit
5 Aug 2018
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Hatte schon überlegt, nochmal aus anderen Quellen zu bestellen und zu sehen, was ankommt. Aber die erste Charge ist wohl gut 5000 Geräte groß...
Also falls es interessiert: Amazon verschickt nicht die auf der Produktseite abgebildete neue Verpackung, sondern die alte.
 

ExZivi78

Neuer User
Mitglied seit
3 Okt 2016
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
3
Meine zweite ist auch heute angekommen wie oben geschrieben. Bei meiner ersten hatte ich auch Resync Probleme. Mit der jetzigen hatte ich bis jetzt noch keine. Mein Speedtest ist allerdings auch geringer. Früher 110 Mbit, jetzt 90Mbit.

Was mir noch aufgefallen ist sind die Temperaturn. Meine erste war nach kurzer Zeit schon zwischen dem ersten und dem zweiten Strich. Die jetzige ist und bleibt auf dem ersten Strich, wie meine alte 7590 auch. Das ist für mich schon mal besser.

Daher denke ich, dass die erste 7590 AX einen Fehler hatte und deshalb wärmer geworden ist.
Auf die Temperatur-Anzeige in der Oberfläche würde ich nicht viel geben, da hier keine genaue Temperatur ausgegeben wird. Schließlich kann auch per Update die Skala entprechend angepasst werden und alle Modelle laufen dann (temperaturmäßig) auf dem Strich... Eine zahlenmäßige Implementierung der Temperaturausgabe der Box wäre da für den Endverbraucher schon besser als nur ein wenig sagendes Diagramm.

Die ax hatte zumindest bei mir (gemessen) 14 Grad mehr als die non-ax.
 

TSMusik

Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2013
Beiträge
265
Punkte für Reaktionen
58
Punkte
28
Wirf mal einen Blick in den Quelltext des Diagramms: Da steht unter ct:value zu jedem angezeigten Balken die CPU-Temperatur in Grad Celsius, wie sie auch im Diagramm per Balkenlänge dargestellt wird. Hat also nichts mit der Skalierung zu tun.

Und der normale Endverbraucher interessiert sich nicht für die Temperaturanzeige seines Routers.
 

ExZivi78

Neuer User
Mitglied seit
3 Okt 2016
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
3
Ich sage ja, dass Aussagen, welche sich nur auf die angezeigten Balken und Linien des Diagramms beziehen faktisch nicht zu gebrauchen sind...
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via