FRITZ!Box 7590 07.20 vom 06.07.2020

SnoopyDog

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Jul 2005
Beiträge
2,700
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
Haben mit der Release noch mehr Leute das Problem, dass zumindest im 5 GHz-Bereich das Mesh nicht richtig funktioniert? D.h. war irgendein Client einmal mit der 7590 verbunden und man befindet sich nun in der Nähe eines Repeaters (7590 nur noch schlecht oder gar nicht empfangbar), dann wird die Verbindung zur 7590 aufrecht erhalten und nicht auf den Repeater umgeschwenkt. Das hat vor ein paar Inhouse-Versionen noch gut funktioniert und in die letzten 3,4,5 (?) Versionen wurde dann dieser Bug eingebaut.
 
  • Like
Reaktionen: fritzfon9

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
3,429
Punkte für Reaktionen
618
Punkte
113
Kann das jemand bestätigen?
Jawohl, diesen Fehler kann ich bestätigen. Die Info-LED leuchtet nicht so wie sie es laut Einstellung "Internetverbindung besteht - LED leuchtet" eigentlich tun sollte wenn die Internetverbindung besteht (externes Modem bzw. ONT am blauen Ethernet WAN-Port). Mit FRITZ!OS 7.12 leuchtet sie dagegen bei entsprechender Einstellung wenn die Internetverbindung besteht.

Vielleicht behebt in diesem Zusammenhang AVM auch noch den "Fehler" bzgl. der Signalisierung entgangener Anrufe mit der Info-LED (denn die Entfernung dieses Features sehe ich irgendwie auch als Fehler an und man hat das vielleicht in die Release-Notes eingetragen, da man den "Fehler" nicht so schnell beheben konnte/wollte).

---

BTW/Edit:
Release Notes schrieb:
  • Änderung Neue Fax- und E-Mail-Nachrichten bei Anrufbeantworter-Diensten (z. B. Telekom SprachBox) werden nicht mehr über ein Blinken der LED "Fon" an der FRITZ!Box angezeigt
Das deutet wohl darauf hin, das vom Anbieter per MWI gemeldete neue Nachrichten von der Fritzbox nicht mehr per Fon-LED signalisiert werden. Finde ich schade auch wenn es bei einigen wohl zu Problemen geführt hatte (aufgrund Unkenntnis dieses Features). Würde es besser finden das einstellbar zu gestalten. Wobei der Beispielsbezug bzgl. Telekom SprachBox ggf. unklüglich unglücklich ist (zumindest wenn ich den Punkt richtig interpretiert habe) denn gerade da wird der MWI m.W.n. gar nicht verwendet (bei anderen Anbietern wie bspw. 1und1 dagegen schon).
 
Zuletzt bearbeitet:

FarmerG

Neuer User
Mitglied seit
2 Feb 2020
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
3
Haben mit der Release noch mehr Leute das Problem, dass zumindest im 5 GHz-Bereich das Mesh nicht richtig funktioniert? D.h. war irgendein Client einmal mit der 7590 verbunden und man befindet sich nun in der Nähe eines Repeaters (7590 nur noch schlecht oder gar nicht empfangbar), dann wird die Verbindung zur 7590 aufrecht erhalten und nicht auf den Repeater umgeschwenkt. Das hat vor ein paar Inhouse-Versionen noch gut funktioniert und in die letzten 3,4,5 (?) Versionen wurde dann dieser Bug eingebaut.
Ist bei mir leider auch so.
Im 5GHz-Netz ist nun absolut gähnende Leere beim Repeater, nachdem dieser gestern mal neu gestartet wurde. Alle Teilnehmer, welche sich vorher immer mit dem naheliegenden Repeater automatisch verbunden hatten und durch den Kaltstart des Repeaters 3000 (letzte Labor-Version) auf den Mesh-Master umgebucht wurden, bleiben nun mit recht wenig Bandbreite mit der 7590 dauerhaft verbunden.

Im 2,4GHz-Netz funktioniert es aber anscheinend etwas besser. Hier haben sich wenigstens 2 „Haushaktsgeräte“ eingebucht (es wären aber noch 3 weitere deutlich näher am Repeater 3000 als an der 7590, welche zudem eine Etage höher steht).

Das hat alles mit der (ich meine vorletzten) Laborversion erheblich besser funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:

smartie

Mitglied
Mitglied seit
30 Mrz 2005
Beiträge
434
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Ich hoffe das wird noch nachgerecht, wenn sich genug User beschweren.
Was wäre denn der richtige Kanal um sich darüber zu beschweren? Ich möchte natürlich auch die nur unzureichende iCloud-Integration "melden"...
 

Lecter

Mitglied
Mitglied seit
2 Okt 2004
Beiträge
387
Punkte für Reaktionen
31
Punkte
28
In der Telegram-Gruppe ist auch viel los... diese Firmware ist allerhöchstens eine Beta-Version...warum so veröffentlicht, AVM, warum?!
 
  • Like
Reaktionen: lionscity93

zelo

Neuer User
Mitglied seit
27 Mai 2018
Beiträge
83
Punkte für Reaktionen
21
Punkte
8
Bisher einen Resync am SVDSL Broadcom 12.3.90 - mit 7.12 hatte ich keinen einzigen. Hoffe es war eine einmalige Sache. Ansonsten mussten an allen Boxen im Bekanntenkreis und bei mir die Repeater neu eingemesht werden weil sie nicht mehr im MESH waren.
 

Dok-Tore

Mitglied
Mitglied seit
6 Apr 2007
Beiträge
225
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
@Lecter In welcher Telegram Gruppe?
 

Avensis

Mitglied
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
313
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
läuft seid 14 Std. ohne Probleme
 
  • Like
Reaktionen: fritzfon9

HarryP_1964

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
857
Punkte für Reaktionen
103
Punkte
43
Danke an die vielen 7.20-Tester und Ihre (leidvollen) Erfahrungsberichte.
Bei mir laufen die letzten Inhouse-Versionen sehr stabil, auch was das MESH angeht => ich warte mit der
Installation der Final-7.20 mal noch bis die 7.21/22-er-Versionen bugfrei laufen.
@AvM: Qualität und Zuverlässigkeit der 7.20 ist m.E. Wichtiger als ein überstürzter Release!!
 
  • Like
Reaktionen: totodaheim

Thomas5

Mitglied
Mitglied seit
17 Sep 2006
Beiträge
273
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
18
Haben mit der Release noch mehr Leute das Problem, dass zumindest im 5 GHz-Bereich das Mesh nicht richtig funktioniert? D.h. war irgendein Client einmal mit der 7590 verbunden und man befindet sich nun in der Nähe eines Repeaters (7590 nur noch schlecht oder gar nicht empfangbar), dann wird die Verbindung zur 7590 aufrecht erhalten und nicht auf den Repeater umgeschwenkt.
Kann ich nicht bestätigen. Gerade extra nochmal getestet (mit iPhone und 1750E): Funktioniert einwandfrei. Kannst du andere Funkdienste (sprich: Nicht-WLAN) auf der verwendeten 5GHz-Frequenz ausschließen? Hatte hier mal ein Problem mit einer Video-Funkbrücke, die ähnliche Effekte im WLAN verursachte. Als wir dann dahinter gekommen waren, habe ich den WLAN-Kanal der Fritzbox geändert und alles war gut (und die bis dahin unerklärlichen Tonstörungen der Videofunkbrücke waren auch plötzlich weg... ;) )
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,034
Punkte für Reaktionen
328
Punkte
83
@HarryP_1964 Ist doch nichts neues. Warum wundert sich hier noch wer? ;)
 

chronos42

Neuer User
Mitglied seit
22 Aug 2015
Beiträge
146
Punkte für Reaktionen
26
Punkte
28
Fairerweise muss man aber auch schreiben dass das WLAN nicht überall so schlecht läuft. Bei mir läuft WLAN mit MESH sehr gut mit der 7.20. Alle Geräte werden optimal mit den beiden 1750E Repeatern oder der FB verbunden, mit 5Ghz und mit 2.4GHz. Liegt vielleicht daran dass die beiden 1750E derzeit noch mit der letzten beta laufen, sobald die für alle auf 7.20 sind bessert sich vielleicht auch für alle anderen User die Situation. Ich weiß nicht ob man die beta für die Repeater noch bekommt, falls ja dann mal damit versuchen. Ansonsten auf die 7.20 warten. Bei den Repeatern gibt es derzeit leider noch keine aktuelle 7.20.
 

Starshina

Neuer User
Mitglied seit
2 Jan 2018
Beiträge
78
Punkte für Reaktionen
15
Punkte
8
läuft seid 14 Std. ohne Probleme
Das liegt vermutlich an Deinem super-schnellen VDSL-Zugang mit 100.000 MBit/s :rolleyes: ! Denk mal drüber nach und surfe weiter mit 100 MBit/s ...

Mein Internet-Zugang über Kabel bietet bis zu 1.000 MBit/s, warum sollte VDSL hundert Mal so schnell sein?
 

FarmerG

Neuer User
Mitglied seit
2 Feb 2020
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
3
Noch ein Bug in Verbindung mit MagentaTV: Wenn jemand im Haushalt mit seinem mobilen Device (WLAN) ein Youtube-Video startet oder darin vor- oder zurückspringt, gibt es Aussetzer bei MagentaTV (MR401 per LAN).
Hatte ich mit den direkten Labor-Vorgängern nicht.
 

DickS

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Feb 2005
Beiträge
2,200
Punkte für Reaktionen
98
Punkte
48
Man kann im Mesh einzelne WLAN-Geräte "zurücksetzen", die Geräte bleiben verbunden aber die bisherigen Verbindungsdaten werden gelöscht. Vielleicht hat sich dort etwas "aufgehängt"? Ein Versuch ist es vielleicht Wert.
 

Lecter

Mitglied
Mitglied seit
2 Okt 2004
Beiträge
387
Punkte für Reaktionen
31
Punkte
28
... gibt es Aussetzer bei MagentaTV (MR401 per LAN).
...wie bei PrimeVideo. Sobald ich nebenher mit einem anderen Gerät im WLAN arbeite, ruckelt es. Aber nur, wenn mit dem Repeater 2400 verbunden. Der andere Smart-TV hängt direkt am Fritzbox-Wlan und da läuft es. Auch wenn ich den Repeater ausstecke, läuft es. Mit der letzten Beta sind die Repeater nicht zu gebrauchen...
 

Lecter

Mitglied
Mitglied seit
2 Okt 2004
Beiträge
387
Punkte für Reaktionen
31
Punkte
28
  • Like
Reaktionen: YeahWhatever

pete-patata

Mitglied
Mitglied seit
4 Nov 2005
Beiträge
373
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Funktioniert bei euch die zeitgesteuerte Anrufweiterleitung?

Zwischenablage02.jpg
 

DocMarc

Neuer User
Mitglied seit
4 Okt 2016
Beiträge
54
Punkte für Reaktionen
15
Punkte
8
WLAN und Mesh ohne besondere Vorkommnisse hier. Gestern abend gleichzeitg 2 HD Filme einmal über FireTV-Stick und der andere parallel über Philips TV (Netflix) über Repeater ohne Ruckeln o.ä.
Habe aber auch keine Apple-Geräte im Haus.
 
  • Like
Reaktionen: inge70

Lecter

Mitglied
Mitglied seit
2 Okt 2004
Beiträge
387
Punkte für Reaktionen
31
Punkte
28
Die einen haben massive Probleme, die anderen nicht....warum? Weil es zu viele Unbekannte gibt, die hier nicht klar ersichtlich sind. Das sind zum einen die baulichen Gegebenheiten. Ich habe z.B. eine freistehendes Haus mit zwei Stockwerken und einem großen Garten, benötige im Haus und Umfeld viel Reichweite. Apple-Geräte habe ich z.B. auch keine bis aufs Firmenhandy. Der nächste wohnt in einer Wohnung im 30-Parteien-Block mit zig WLAN-Netzen usw. Hier zu sagen, bei MIR da läuft doch alles, muss also gehen, ist viel zu kurzsichtig.

Es kristallisiert sich heraus, dass mit dem WLAN im Repeater-Betrieb und/oder einer SSID für 2,4/5GHz noch etwas schief läuft. Das liegt nicht am Repeater, da mit der alten Firmware 7.12 der Fritzbox alles bis auf die neuen Features sauber funktioniert!
 

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
235,892
Beiträge
2,067,345
Mitglieder
356,881
Neuestes Mitglied
LTH-doc