FRITZ!Box 7590 07.21 vom 01.10.2020

DocMarc

Neuer User
Mitglied seit
4 Okt 2016
Beiträge
61
Punkte für Reaktionen
16
Punkte
8
DoT mit dot.ffmuc.net auch nicht wirklich stabil. Scheint als ob es spätestens nach 1-2 Tagen bei allen Servern Fehler gibt ...
 

japes

Mitglied
Mitglied seit
17 Mai 2010
Beiträge
210
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
18
der Münchner DoT läuft hier seit Wochen völlig problemlos. Und ich bin drauf angewiesen durch 100% Homeoffice und VPN Zugang ins Firmennetz. Ich hab nur die 2 eingetragen für DoT. Welcher davon immer aktiv ist, ist mir Wurst. Nur sporadisch schau ich mal nach. Dann ist quasi immer der Münchner als Standard ausgewählt. Dahingehend gibts sicher auch keinen Unterschied zwischen der 7490 (meins) und der 7590 hier im Thread.

PS: blöde Frage sicher: Wenn ich über unseren VPN Client eingewählt bin, wird dann ein Firmen DNS genutzt? Müsste ich mal testen....Kam mir bisher nie in den Sinn.
 
  • Like
Reaktionen: DocMarc

zelo

Neuer User
Mitglied seit
27 Mai 2018
Beiträge
123
Punkte für Reaktionen
36
Punkte
28
Ja, bei VPN wird der Firmen-DNS genutzt.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,827
Punkte für Reaktionen
348
Punkte
83
Deshalb gibt es bei der Einrichtung eines Firmen-VPN in der Fritzbox extra die Option "Hier können Sie einstellen, das bestimmte DNS-Anfragen über die VPN-Verbindung aufgelöst werden sollen. Tragen Sie dazu in die Liste die gewünschten Domainnamen ein und trennen Sie die einzelnen Einträge durch Kommas."
Hast du dort bei dir wirklich alle Domainnamen eingetragen, die du im Internet besuchst? :confused:
 

DocMarc

Neuer User
Mitglied seit
4 Okt 2016
Beiträge
61
Punkte für Reaktionen
16
Punkte
8
Danke @japes , aber dann hat sich deine Aussage zur Stabilität vom dot.ffmuc.net ja relativiert. Werde jetzt testhalber noch einmal
1) dns.google und 2) dot.ffmuc.net in dieser Reihenfolge eintragen und beobachten. Die Hoffnung stirbt ja als Letztes ..... :rolleyes:
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
12,690
Punkte für Reaktionen
350
Punkte
83
Moinsen


Wenn DU testest, dann bitte auch den Leaktest...
https://www.dnsleaktest.com/
...ob auch tatsächlich die DoT Server kontaktiert werden.

Ich persönlich nutze DoT nicht, da ich nur einen dänischen DNS Server im Hauptrouter ( Doppel NAT ) nutze...
Bildschirmfoto vom 2020-10-10 13-27-42.png<--<< Macht IPv6 und IPv4 DNS Auflösungen und DoT/DoH geht mit dem auch.
...auch in den Mobiles, die "Privates DNS" unter "Mehr Netzwerkeinstellungen" anbieten.
Das macht aber nur Sinn ( in den mobilen Endgeräten ),...
Screenshot_20201010-135322.png
...wenn keine (W)LAN Dienste ( FRITZ!Box, Mediaserver, NAS e.t.c. ) benötigt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
12,690
Punkte für Reaktionen
350
Punkte
83
Ja, danke, davon kann es nicht genug geben, check ich auch gleich mal.

Übrigens, "Privates DNS" in den Mobiles hat keinen Einfluß auf die VoLTE/VoWifi Funktionalität.
Zumindest bei abgeschalteter SIM-Karte funktioniert das ( VoWifi ) noch auf meinem blligen NoName Smartfon ( Ulefon ).

Hm, funzt bei mir nicht...
Bildschirmfoto vom 2020-10-10 14-01-17.png
...komische Fehlermeldung, kenn ich noch gar nicht.

EDIT: Das kommt davon, wenn ein veralteter Browser genutzt wird, nehm ich mal an.
Mein Desktop Chromium auf KNOPIX 8.6 ist schon etwas betagter.

Hier mal ein Screenshot vom Smartfon mit Chrome, der aber auch nicht viel aktueller ist...
Screenshot_20201010-140754.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Serious Ben

Neuer User
Mitglied seit
10 Sep 2014
Beiträge
27
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
3
Und auf Wiedertschüss DoT... Gerade noch alles i.O. und plötzlich alle Geräte offline. Also eingeloggt auf die Box, DoT abgeschaltet - zack alle wieder online.

Mit Google DNS hat’s jetzt ca. drei Tage lang gehalten. Ich lass DoT jetzt aus und schau beim nächsten Release wieder rein.

Gruß
Serious Ben
 
  • Like
Reaktionen: DocMarc

syncron

Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2011
Beiträge
321
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
18
Mit Google DNS hat’s jetzt ca. drei Tage lang gehalten. Ich lass DoT jetzt aus und schau beim nächsten Release wieder rein.
Hey Ben bei mir läuft seit zwei Tagen alles ohne Probleme und ohne Fallback .... cloudflare macht nach ein paar Stunden schon Probleme, ich hoffe Google hält durch.... machst mir aber jetzt nicht große Hoffnungen.....
 
  • Like
Reaktionen: Serious Ben

ffobzb

Neuer User
Mitglied seit
8 Aug 2019
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
3
Danke @japes Werde jetzt testhalber noch einmal
1) dns.google und 2) dot.ffmuc.net in dieser Reihenfolge eintragen und beobachten.
So wie ich das sehe ist die Reihenfolge egal. Die Box probiert alle Einträge aus und nimmt den schnelleren.

ffobzb
 
  • Like
Reaktionen: DocMarc

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,322
Punkte für Reaktionen
361
Punkte
83
So ist es, war aber schon länger so, auch ohne DoT. Daher hatte ich auch mehrfach in anderen Themen schon geschrieben, dass andere DNS oft kein Sinn machen neben Goolge/Cloudflare da die meistens eben langsamer sind.
 

feelfree

Neuer User
Mitglied seit
23 Apr 2012
Beiträge
156
Punkte für Reaktionen
65
Punkte
28
Übrigens gibt es in der aktuellen c't auch eine Artikelserie über die Fritzbox. Die haben DoT gegen einen eigenen Server laufen lassen und als sie diesen einmal kurz unterbrachen, hat die Fritzbox dauerhaft gestreikt, bis zum Aus- und Wiedereinschalten von DoT.
Sprich, es fehlt die Error-Recovery in der Fritzbox, wenn der DoT-Server einmal kurz Schluckauf hatte.
 

ffobzb

Neuer User
Mitglied seit
8 Aug 2019
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
3
Bezüglich DoT liegt laut AVM noch ein "kleiner Fehler" vor der das Problem verursachen kann. Man würde aber bereits an einer Lösung für ein kommendes Update arbeiten.

ffobzb
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,322
Punkte für Reaktionen
361
Punkte
83
Ganze war AVM schon in 7.19 Labor bekannt, aber Egaaaaaaaaaaaaaal, 7.20 (7.21/7.22) muss ja raus damit Marketing endlich DECT Schalter und 500er LED bewerben und verkaufen kann...
 

japes

Mitglied
Mitglied seit
17 Mai 2010
Beiträge
210
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
18
Danke @japes , aber dann hat sich deine Aussage zur Stabilität vom dot.ffmuc.net ja relativiert.
nicht wirklich, da ich ja auch noch ein Privatleben habe und die eigenen Gerätschaften ja dann den ganzen Tag mit genau diesen beiden DoT Servern nutze. Und das wie gesagt völlig problemlos.

[Edit Novize: Beiträge gemäß der Forumsregeln zusammengefasst ]

Unter https://internet.nl/connection/ bin ich auch bei 100%, das heißt DNSSEC und co arbeiten mit meinem DoT einwandfrei.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

malte12

Neuer User
Mitglied seit
30 Jul 2019
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
3
Die 7.24 Labor Serie für die Fritz!Box 7590 ist erschienen inklusive DoT Verbesserungen >klick<
 
Zuletzt bearbeitet:

BanditDD

Neuer User
Mitglied seit
11 Apr 2006
Beiträge
136
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
18
Hi,

bei mir wird unter Internet/DSL-Informationen/Übersicht seit FRITZ!OS 7.21 keine Leitungslänge mehr angezeigt. Ist das bei Euch auch so?

Danke und Gruß,
BanditDD
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,322
Punkte für Reaktionen
361
Punkte
83
Hast die FB kürzlich neu gestartet? Falls ja, dann warte noch nen Augenblick ab.
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
236,233
Beiträge
2,072,845
Mitglieder
357,461
Neuestes Mitglied
philor2