FRITZ!Box 7590 07.21 vom 01.10.2020

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
8,458
Punkte für Reaktionen
455
Punkte
83
Dann laß die FW doch einfach weg.
 

DocMarc

Neuer User
Mitglied seit
4 Okt 2016
Beiträge
61
Punkte für Reaktionen
16
Punkte
8
Könnte vielleicht auch ein Problem mit den DoT-Servern von Cloudflare sein: Habe den Cloudflare DoT Server auch auf meinem Android-Handy eingetragen und es zeigt die gleichen sporadischen Aussetzer im Mobilfunknetz (Telekom), wie die Fritzbox zuhause. Also DoT in der Box bleibt erstmal aus ....
 

Serious Ben

Neuer User
Mitglied seit
10 Sep 2014
Beiträge
27
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
3
Habe jetzt mal Google DNS für DoT eingetragen. Mal schauen.
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
12,690
Punkte für Reaktionen
350
Punkte
83
Moinsen


Die mal schnell "Sperren" Funktion funktioniert jetzt ( 7.21 ) auch bei "Anschluss über WAN", als 2.NAT Router.
...was in den Inhaus Versionen bis Dato nicht funktionierte.
 
  • Like
Reaktionen: Grisu_

Insti

Mitglied
Mitglied seit
19 Aug 2016
Beiträge
458
Punkte für Reaktionen
43
Punkte
28
dann geh ich an mein iPad konnte da auch keine Mails mehr abrufen dann habe ich noch ein kleines zehneinhalb Zoll iPad so als always on hab da nach den Mails geschaut und ich konnte sie dort abrufen,
Hi, hat dieses iPad iOS14? Mein Sohn nutzt auch Apple und beklagt sich seit iOS 14. Er hat jetzt Private Wlan Adresse deaktiviert und es scheint besser zu sein. https://support.apple.com/de-de/HT211227
 

rstle

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2005
Beiträge
1,278
Punkte für Reaktionen
19
Punkte
38
Der Hinweis war gut, da ich mehrere eigene WLAN Netze habe und sich das iPad im Besten einloggt (ohne Mesh),
bekam mein Homey vom iPad immer unterschiedliche MAC bei Einlogversuchen, was mit ihrem Sicherheitssystem absolut nicht kooperieren wollte.
Habe die Private WLAN Adresse deaktiviert und prompt klappts auch wieder untereinander.
Hat also nicht mit DoT zu tun (die Verbindung läuft über einen externen Server, nicht nur intern)
 

syncron

Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2011
Beiträge
321
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
18
Hi, hat dieses iPad iOS14?
ja alles iOS 14 .... aber private WLAN Adresse war bei mir schon vorher deaktiviert trotzdem diese Probleme, und ich muss sagen massive Probleme erst ein Neustart der FRITZ!Box hat wieder geholfen.... so viel Probleme hatte ich noch nie! Ich glaube mit zunehmender Betriebsdauer erhöhen sich die Probleme, ein Neustart der 7590 hilft immer ist aber nicht Sinn der Sache hmm mal sehen wann AVM das fixt
 

Peter_Lehmann

Neuer User
Mitglied seit
13 Mrz 2007
Beiträge
198
Punkte für Reaktionen
44
Punkte
28
@avm_7170

... dann musst du eben derartige Nachfragen aushalten.
 
  • Like
Reaktionen: eisbaerin

Outlaw

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Okt 2004
Beiträge
864
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Ich habe hier mehrmals von DoT gelesen.
Geht auch DoH oder muss das explizit von der Fritzbox unterstützt werden (geht ja über den Port 443, statt über 853 wie DoT) ??

Bin da neu in dem Thema aber keine Ahnung, welchem Anbieter man vertrauen soll (gibt ja net so viele).
 

Lurtz

Neuer User
Mitglied seit
15 Apr 2016
Beiträge
195
Punkte für Reaktionen
16
Punkte
18
DoH ist nicht möglich.
 

MegaV0lt

Neuer User
Mitglied seit
11 Sep 2005
Beiträge
52
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
DoT funktioniert bei mir in der 7.21 auch nicht.
Auf verschiedenen PC's im Netzwerk werden verschiedene CNAME DNS nicht aufgelöst (Nach ein paar Tagen).
Z.B.
darkwing.ddns.net geht auf dem Desktop aber nicht auf dem Server:

Code:
##### Server (Linux)
root auf MCP-Server am 06.10.2020 05:00
[~] # nslookup darkwing.ddns.net
Server:        192.168.178.1
Address:    192.168.178.1#53

** server can't find darkwing.ddns.net: SERVFAIL


##### Desktop (Linux)
[email protected] ~/.local/bin $ nslookup darkwing.ddns.net 192.168.178.1
Server:        192.168.178.1
Address:    192.168.178.1#53

Non-authoritative answer:
darkwing.ddns.net    canonical name = darkwing.dynu.net.
Name:    darkwing.dynu.net
Address: 80.138.161.53
Name:    darkwing.dynu.net
Address: 2003:ec:5f18:4a00:9aee:cbff:fe24:dde7
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: syncron

schinge

Neuer User
Mitglied seit
3 Aug 2008
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Dass deine Sync-Werte dabei immer schlechter wurden glaube ich dir gern, da wirst Du aber zu einer Minderheit gehören. Diejenigen, die keine Verschlechterung haben oder sogar eine Verbesserung, hört man ja naturgemäß weniger in Foren aufschlagen...
Dann poste ich mal die Werte nach dem Update von der 7.12 auf die 7.21 - da gab es nämlich eine minimale Verbesserung beim Download-Sync (Bilder direkt vor bzw. nach dem Update gemacht). Das Ganze bei der Telekom an einem Adtran/Broadcom 12.4.80.
FritzBox_7590_7.12.pngFritzBox_7590_7.21.png
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,827
Punkte für Reaktionen
348
Punkte
83
@schinge: Mach das Ganze ein zweites Mal und poste die Werte nach dem Update von der Version 7.12 auf die Version 7.21 noch einmal, damit wir ganz sicher sein können, dass die Werte konsistent sind. :)
 

WolfgangN-63

Neuer User
Mitglied seit
14 Jun 2014
Beiträge
41
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Ebenfalls neu zu 7.21:
WLAN-Zeitschaltung schaltet das WLAN nicht mehr aus.
Screenshot 2020-10-07 111208.png
Mit den gleichen Einstellungen hat das unter 7.20 noch funktioniert. Hat das vielleicht noch jemand festgestellt?

EDIT:
Ich habe in einer Sicherung nachgesehen und finde in der wlan.cfg folgende Zeilen:
Code:
        night_time_control_enabled = no;
        night_time_control_no_forced_off = no;
        night_time_control_with_reconnect = yes;
        night_time_control_auto_update = yes;
"night_time_control_enabled = no" sieht für mich so aus, als ob die WLAN-Zeitschaltung deaktiviert wäre.
"night_time_control_no_forced_off = no" war passend zum Screenshot vorher "yes". Das habe ich jetzt ausgeschaltet, um morgen zu kontrollieren, ob damit die Ausschaltung funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Peter_Lehmann

Neuer User
Mitglied seit
13 Mrz 2007
Beiträge
198
Punkte für Reaktionen
44
Punkte
28
Warum bis morgen warten?
Habe soeben eine Abschaltung um 15:45 bis 18:00 eingetragen (hat mich 20 Sekunden wertvoller Rentnerzeit gekostet). Und ich drei Minuten weiß ich bescheid - und werde das auch hier posten.

edit 15:45: exakt wie angegeben war das WLAN aus. Habe die "Auszeit" auf Ende = 16:00 eingestellt
edit 16:15: und um 16:00 war das WLAN wieder aktiv.

Also bei mir Tritt dieser "Fehler" nicht auf.
 
Zuletzt bearbeitet:

japes

Mitglied
Mitglied seit
17 Mai 2010
Beiträge
210
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
18
Thema DoT:

Nach längerem problemlosen Nutzen von Cloudflare und Quad9 in der Vergangenheit, hatte ich auch plötzlich immer mal wieder Probleme, vor allem mit Cloudflare. Wunderte mich darüber, weil das ja nun nicht wirklich kleine Klidschen sind. Dann stieg ich um auf dot.ffmuc.net und anycast.censurfridns.dk.

läuft seitdem.
 
  • Like
Reaktionen: DocMarc

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,322
Punkte für Reaktionen
361
Punkte
83
Oder halt eigenen DNS im Docker Container oder ähnlichem falls man eh nen NAS, RasPi oder so laufen hat.

Soll laut AVM zumindest schon nen Fix in Arbeit sein... da müsste man 7.24 Labor später mal im Auge behalten.
 

Serious Ben

Neuer User
Mitglied seit
10 Sep 2014
Beiträge
27
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
3
[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote gelöscht - siehe Forumsregeln]
Moin ! Seit zwei Tagen läuft bei mir DoT mit Google DNS stabil im Gegensatz zu Cloudflare und Quad9 davor. Vielleicht liegt’s tatsächlich nicht an der 7.2x nicht allein ?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Like
Reaktionen: Herbie_2005

Herbie_2005

Mitglied
Mitglied seit
31 Mrz 2007
Beiträge
313
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
  • Like
Reaktionen: Serious Ben
3CX

Statistik des Forums

Themen
236,233
Beiträge
2,072,838
Mitglieder
357,460
Neuestes Mitglied
burli98