[Info] FRITZ!Box 7590 Fritz!OS 154.07.00 Release vom 24.07.2018

eifelman

Neuer User
Mitglied seit
30 Nov 2013
Beiträge
105
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Nein, ich wohne in einer Doppelhaushälfte, also eine Stromversorgung.
Möglich wäre natürlich auch, dass derjenige in der anderen Doppelhaushälte oder einer der angrenzenden Nachbarn Powerline verwendet. Die Dinger machen nicht automatisch am Hausanschlusskasten halt. Hatte vor Jahren das Erlebnis, als ich selbst Powerline zum Test nutzte, dass plötzlich Geräte vom Nachbarn (der im Haus nebenan wohnt) in der Netzwerkübersicht aufgetaucht sind. Der hatte TP-Link Powerlineadapter mit Standardkennwort laufen und meine waren ab Werk auch nicht individuell verschüsselt. 10-12 Mbit waren von Haus zu Haus drin (Stromkabel laufen per Freileitung von Dach zu Dach).

Sollte die Ursache also Powerline eines Nachbar sein, sollte der ebenfalls massive Probleme mit hohen CRC-Fehlerraten und Syncabbrüchen haben. Außer er verwendet eine andere Zugangstechnologie, z. B. Kabel. Wenn du mit den Nachbarn gut bist, am besten einfach mal fragen. Gibt neben Powerline natürlich auch andere externe Störursachen, besonders defekte Netzteile sind schon häufiger aufgefallen, weil die stellenweise dafür sorgen können, dass in mehreren Häuser oder ganze Straßen die DSL-Leitung zusammenbricht.

Treten die hohen Fehlerraten und Syncabbrüche dauerhaft auf, alles dokumentieren und bei 1&1 auf Prüfung durch einen Techniker bestehen. In deiner angehängten Statistik ist zu sehen, dass die Fehlerraten in der 16 Uhr Stunde plötzlich angestiegen sind --> kam da jemand der Nachbarn nach Hause? Falls es nur zu bestimmten Zeiten auftritt, würde ich achten, ob das z. B. mit der Heimkehr eines Nachbarn von der Arbeit zusammenpasst. Solange keine Daten über Powerline fließen, sind die Störungen nicht so extrem - werden die aktiv genutzt, geht es aber los.
 

tom4164

Neuer User
Mitglied seit
5 Nov 2011
Beiträge
174
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich habe komischerweise das Problem seit Fritz OS 7 das sich mein Laptop immer mit den weiter entfernten Repeater 1750 verbindet. Dann ist ja auch logischerweise die Übertragungsgeschwindigkeit nicht so hoch als wenn sich mein Laptop sich mit der 2m entferten Box verbinden würde. Kann man da was dagegen machen?
 
Zuletzt bearbeitet:

tom4164

Neuer User
Mitglied seit
5 Nov 2011
Beiträge
174
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Okay danke, habe es auch schon im Internet gefunden und gemacht. Bis jetzt funktioniert es. ;)
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
4,922
Punkte für Reaktionen
352
Punkte
83
schon mal die Option "Vorherige DSL-Version verwenden" gesetzt ??
ich kann an meiner Leitung bestätigen, dass der aktuelle Treiber der 7.00 einen riesen Haufen Fehler verursachte - zurück auf den vorherigen Treiber und die Fehler haben sich bis auf unter 10% gemindert.
(auch bei der 6.92 keine hohe Fehlerzahl)
 

johnripper

Neuer User
Mitglied seit
18 Nov 2006
Beiträge
168
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Bitte dann den verwendeten Treiber dazuschreiben.
 

fritz-fuchs

Mitglied
Mitglied seit
1 Mrz 2018
Beiträge
642
Punkte für Reaktionen
39
Punkte
28
Nachdem meine Leitung vor ca. 4 Wochen auf Vectoring umgestellt wurde, kam es in den ersten Tagen zu vielen Fehlern, danach lief alles über Wochen fehlerfrei. Heute habe ich mal wieder in den DSL-Informationen nachgesehen und festgestellt, dass erneut Fehler auftreten. Die Leitungskapazität in Senderichtung ist jetzt etwas niedriger, der INP in Senderichtung von 13 auf 27 gestiegen. Hat jemand dafür eine Erklärung? Die DSL-Version wurde meinerseits nicht geändert; nach wie vor läuft das OS 7 auf der FB 7590.
 

Anhänge

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,118
Punkte für Reaktionen
192
Punkte
63
Wo sollen viele Fehler zusehen sein? Weil es EINE Sekunde lang vermehrt Fehler gab?

Konkrete Probleme gehabt mit Internet? Wenn nicht dann egal.
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
4,922
Punkte für Reaktionen
352
Punkte
83

Itzak

Neuer User
Mitglied seit
8 Jun 2006
Beiträge
109
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Habe seit 2 Tagen täglich ein bis zwei Verbindungsabbrüche. Bekomme dann immer die Mail mit der neuen IP Adresse.
Merkwürdig, weil vorher alles okay war während der Betas und auch mit der 7.00. Arbeiten die vielleicht irgendwo rum? Auch sonntags? Gerade nämlich wieder ein reconnect :(

Unnötige Tapatalk Signatur entfernt - HabNeFritzbox
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

fritz-fuchs

Mitglied
Mitglied seit
1 Mrz 2018
Beiträge
642
Punkte für Reaktionen
39
Punkte
28
Wo sollen viele Fehler zusehen sein?
Leider habe ich keinen Screenshot, der die vielen Fehler kurz nach der Umstellung auf Vectoring darstellt. Es kam in dieser Zeit auch zu Resyncs. Danach lief (ohne mein Zutun) über Wochen alles fehlerfrei (Screenshot vom 06.08.18). Seit einigen Tagen treten wieder Fehler auf (Screenshot vom 26.08.18).

Nun bin ich, wie @stoney zurück auf den vorherigen Treiber gewechselt und es sieht schonmal besser aus. Die Leitungskapazität in Senderichtung wird wieder mit 40000 angegeben, die Leitungslänge wird mit 217 anstatt vorher mit 251 m angegeben (warum auch immer). INP liegt wieder bei 13.
 

Anhänge

Pom-Fritz!

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Nov 2016
Beiträge
1,056
Punkte für Reaktionen
64
Punkte
48
Hast du mal auf "Einstellungen zurücksetzen" geklickt?
Dsl-Einst.jpg
 

fritz-fuchs

Mitglied
Mitglied seit
1 Mrz 2018
Beiträge
642
Punkte für Reaktionen
39
Punkte
28
Nein, das habe ich noch nicht getestet. Welche Einstellungen werden dadurch denn zurückgesetzt? Ich habe sämtliche Einstellungen unter Störsicherheit auf max. Performance stehen. Im Moment läuft es mit dem vorherigen DSL-Treiber seit fast 5 Stunden fehlerfrei.
 

navy

Neuer User
Mitglied seit
3 Aug 2006
Beiträge
141
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hallo Hans
Was hast du für ein Mobilteil? Ich hatte das früher bei einem Gigaset A24, aber da lag es daran, dass die Segmentanzeige keine Umlaute konnte, bei meinen A400 geht das problemlos...
Hallo Hans Jürgen,

in dem Fall handelt es sich um ein normales "C4".

Gruß Frank
 

TCHAMMER

Neuer User
Mitglied seit
24 Mai 2009
Beiträge
95
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
8
Hi,

Ich glaube Ich hatte das schon mal gefragt aber warum bleibt AVM immer noch bei dem Kernel 3.10.xxx und hebt es nicht auf einen Longterm Kernel wie z.b. 4.4.xxx? Ich selbst hab einen TPLINK Archer C7 V2 mit OpenWRT und dem Longterm Kernel 4.9.120 und dieser dient z.Z. als Wireless Medienbrücke für meine Konsolen. Hab diese Frage schon auf der FaceBook Seite von AVM gestellt aber noch keine Antwort erhalten.

OpenWRT.png
 
Zuletzt bearbeitet:

johnripper

Neuer User
Mitglied seit
18 Nov 2006
Beiträge
168
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Wahrscheinlich wie immer: zu viele Abhängigkeiten, oft bedingt durch historische Sonderlösungen, wenig Codepflege und schlechte Doku.
 

rmh

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Jul 2008
Beiträge
1,846
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Nach zahlreichen spontanten DSL-syncs der FB7590 (OS 07.00, VDSL 100) habe ich ebenfalls zurückgewechselt auf den älteren DSL-Treiber 1.180.129.3. Seitdem ist die Verbindung stabil.
 

Itzak

Neuer User
Mitglied seit
8 Jun 2006
Beiträge
109
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Allein heute Nacht vier Mal resync zwischen 0 und 9 Uhr [emoji20]
Was ist da los? Erst seit 7.00. Und auch die Version ist seit erscheinen drauf, macht diese Resyncs aber erst seit ein paar Tagen.

IMG_0261.jpgIMG_0262.jpgIMG_0263.jpg

//edit by stoney: Bilder geschrumpft und Tapatalksignatur entfernt

### Zusammenführung Doppelpost by stoney ###

Treiberwechsel hat auch nichts gebracht. Weitere Resyncs.
Da muss dann wohl die Tkom mal ran :(

Unnötige Tapatalk Signatur entfernt - HabNeFritzbox
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

tom4164

Neuer User
Mitglied seit
5 Nov 2011
Beiträge
174
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Was steht den in Ereignise? Warum trennt sie?
 

Itzak

Neuer User
Mitglied seit
8 Jun 2006
Beiträge
109
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Da hab ich noch gar nicht geschaut. Muss ich den nächsten Resync abwarten. Hab die Box nach Umstellung des Treibers wieder neu gestartet. Da ist die Liste leer.
Denke, sollte aber heute noch was kommen...
Unnötige Tapatalk Signatur entfernt - HabNeFritzbox
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,393
Beiträge
2,021,882
Mitglieder
349,999
Neuestes Mitglied
Kaloschke