FRITZ!Box 7590 OS 7.25 vom 25.02.2021

rstle

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2005
Beiträge
1,362
Punkte für Reaktionen
33
Punkte
48
Der Treiber ist mit dem der 7.12 vergleichbar. Hab auch ne lange Leitung.
Hatte den "vorherigen" mal getestet, war ein ziemlich alter, wohl der,
der auch schon durch die Betas mitgeschleift wurde. die Nummer leider schon wieder vergessen.
aber deutlich schlechter als der ..74.
Ich behalte deshalb den Neuesten.
 

ugalla

Mitglied
Mitglied seit
9 Jul 2007
Beiträge
266
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Nach dem Update der 7590 auf 7.25 habe ich das Problem, dass ich auch bei der FritzApp (Android) bei Zugriff aus dem WLAN immer das Kennwort eingeben muss, wenn ich die FritzBox-Oberfläche aufrufen will.

Das war bis vor dem Update nicht der Fall.

Kann man das deaktiveren?
 

Eumeltier

Neuer User
Mitglied seit
1 Dez 2008
Beiträge
100
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Hä, das war bei mir schon immer so...
 

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
1,241
Punkte für Reaktionen
280
Punkte
83
Liegt vermutl. auch an dem nun erforderlichen User, lies mal 1-2 Seiten zurück. Oder kurz: Geh in die Benutzerverwaltung, leg dir einen an und lösche die anderen.
 

ugalla

Mitglied
Mitglied seit
9 Jul 2007
Beiträge
266
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich habe den automatisch angelegten User und einen von mir angelegten User.
Leider besteht die Fritzbox beim Anlegen eines Usesr darauf, dass man ein Passwort vergibt.
Das nevvt, weil wenn ich zu Hasue bin und über das Handy per heimischem WLAN zugreife, keinen Passwortschutz haben will.

Nachtrag:
Das Kennwort benötige ich jetzt auch, wenn ich vom PC aus auf die Box zugreifen will.
Lässt sich das nicht ausschalten?
 

HarryP_1964

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
1,149
Punkte für Reaktionen
201
Punkte
63
  • Like
Reaktionen: Collie50

ugalla

Mitglied
Mitglied seit
9 Jul 2007
Beiträge
266
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Über VPN aus dem Mobilfunk komme ich mit FritzApp zwar auf die Box (Übersicht Mesh, Nachrichten), jedoch nicht mehr auf die Oberfläche der FritzBix..
 

ugalla

Mitglied
Mitglied seit
9 Jul 2007
Beiträge
266
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Vieken Dank. Kennwortlos ist nicht mehr möglich. Okay.
Zugriff über VPN auf die Oberfläche ist auch nicht mehr möglich. Nur noch auf ausgewählte Menupunkte.
Die Bedienung von unterwegs wird unbrauchbar.
Man kann noch nicht einmal das Ereignisprotokoll oder die bestehedne DSL-Geschwindigkeit sehen.
Ein Rückschritt.
 

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
527
Punkte für Reaktionen
98
Punkte
28
das kann ich nicht bestätigen, es funktioniert alles tadellos.
Richte die App einfach noch mal neu ein, dann wird es auch bei dir gehen.
 

Herbie_2005

Mitglied
Mitglied seit
31 Mrz 2007
Beiträge
322
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Hm, ich habe es gerade probiert. Sowohl per Myfritz-App als auch im Browser konnte ich via Fritz-Vpn (über Mobilfunk) alles ganz normal aufrufen.

? ? ?
 

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
527
Punkte für Reaktionen
98
Punkte
28
Wenn er früher einen Zugriff auf seine Box ohne Kennwort hatte und das jetzt nicht mehr so ist, sollten alle Apps die er benutzt für den Zugriff neu eingerichtet werden. Bei der Neueinrichtung wird nämlich dann das Passwort abgefragt.
 

Erwin1964

Neuer User
Mitglied seit
31 Dez 2020
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
8
Wie ist der VDSL Treiber der 7.25 im Vergleich zur 7.12 bei etwas weiter entfernten Anschlüssen?
........
Der 74-er Treiber -der ja auch bei der letzten Beta schon dabei war- ist sehr gut. Ich wohne weit vom Verteilerkasten entfernt. Hatte bislang -mit den vorherigen Versionen- immer 90/20-er Connects. Ich bezahle eigentlich VDSL2 mit 100/20.

Bei ersten Reconnect mit dem 74-er Treiber 92/20 und gestern mit der 7.25 93/20. 93 hatte ich bislang noch nie. Sowohl beta als auch 7.25 rockstable. Keine Verbindungsabbrüche/ ungeplante reconnects.
 

HappyGilmore

Mitglied
Mitglied seit
2 Feb 2007
Beiträge
441
Punkte für Reaktionen
85
Punkte
28
Ich bezahle eigentlich VDSL2 mit 100/20.

Bist du sicher, das du einen 100/20 bezahlst? Oder eher einen "bis zu...." ;)

Rein interessenhalber. Bei welchem Provider gibt es einen VDSL 100/20?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Karl.

Erwin1964

Neuer User
Mitglied seit
31 Dez 2020
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
8
Bist du sicher, das du einen 100/20 bezahlst? Oder eher einen "bis zu...." ;)

Rein interessenhalber. Bei welchem Provider gibt es einen VDSL 100/20?
OK, "bis"...;)

Der Provider, der sowas anbietet:


Zum Vergleich: die Telekom kann hier -2021- immer noch nur 2 MBit (ja, ZWEI Megabit!) anbieten. Ich wohne zwar in einem Vorort von München ( mit entsprechenden Immobilienpreisen :eek:), "genoß" aber lange Zeit eine Telekommunikations-Infrastuktur wie in der Zentral-Serengeti.

Der Privat-Provider rüstete unser Kaff dann vor ein paar Jahren auf zeitgemäßes DSL auf. Momentan -wir haben neue Bau- und Gewerbegebiete, die Münchner fliehen wegen der dortigen, noch horrenderen Mieten alle zu uns- wird wieder aufgerüstet. Ich hoffe auf DSL 250....
Angeblich plant die Kommune nach neuesten Infos sogar, flächendeckend Glasfaser zu verlegen. DAS würde natürlich völlig neue Perspektiven eröffnen........

Und ja: 49,95 Euro/Monat sind teuer, ich weiß. Aber es gibt hier ausser 4G/Mobilfunk derzeit keine Alternative und zur Ehrenrettung des Providers sei erwähnt, daß das Netz hervorragend funktioniert. Bei mir 90/20 24h/Tag// 7 Tage/Woche// 365 Tage im Jahr. Keine Störung. Top. Zudem ist die Flatrate echt, es gibt keine Drosselung. Auch das im Vertrag enthaltene VOIP bietet keinerlei Anlaß zu Kritik.
 
  • Like
Reaktionen: ffobzb

inge70

Neuer User
Mitglied seit
7 Dez 2015
Beiträge
33
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
8
Und was für ein älterer Treiber ist in der 7.25 vorhanden falls der Treiber der 7.25 zu sehr nach unten geht?
Als "vorheriger Treiber" ist der 1.180.129.93 aus OS 7.12 drin (wie schon bei 7.20 und 7.21)

Ich erreiche nur mit dem "vorherigen Treiber" im Upload den vollen Wert 42.5MBit/s. Mit aktuellem Treiber komm ich nur auf 36,7 MBit/s (ist seit der 7.2x-er Firmware so). Download ist aber immer voll da.
Sitze an einem O2 100/40 VDSL-Anschluss am Broadcom 12.4.80 (Welcher Broadcom es ist, steht nicht mehr dabei. Mit OS 7.12 stand hier Adtran Broadcom 194.80)
 
  • Like
Reaktionen: Lurtz

Frank_Bearson

Neuer User
Mitglied seit
21 Okt 2020
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Als "vorheriger Treiber" ist der 1.180.129.93 aus OS 7.12 drin (wie schon bei 7.20 und 7.21)

Ich erreiche nur mit dem "vorherigen Treiber" im Upload den vollen Wert 42.5MBit/s. Mit aktuellem Treiber komm ich nur auf 36,7 MBit/s (ist seit der 7.2x-er Firmware so). Download ist aber immer voll da.
Sitze an einem O2 100/40 VDSL-Anschluss am Broadcom 12.4.80 (Welcher Broadcom es ist, steht nicht mehr dabei. Mit OS 7.12 stand hier Adtran Broadcom 194.80)
Das ist bei meinem Anschluss Broadcom: Version 12.0.26 genau dasselbe. Den besten Uploadsync erreiche ich nur mit dem "alten" Treiber, damit sind es ca.46MBit/s und mit dem "neuen" Treiber ca. 32MBit/s.
 
  • Like
Reaktionen: wutz65

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
237,964
Beiträge
2,103,733
Mitglieder
360,516
Neuestes Mitglied
Feab69

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via

IPPF im Überblick

Neueste Beiträge

Website-Sponsoren


Kontaktieren Sie uns bei Interesse