FRITZ!Box 7590 OS 7.25 vom 25.02.2021

Lurtz

Mitglied
Mitglied seit
15 Apr 2016
Beiträge
352
Punkte für Reaktionen
63
Punkte
28
Kann das für den Broadcom 12.4.80 bestätigen.
 

elstner

Neuer User
Mitglied seit
11 Okt 2011
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ist bei meinem Upload der 7.25 auch so.
Dafür ist der Downloadwert besser geworden.
 

reinick

Neuer User
Mitglied seit
11 Apr 2010
Beiträge
136
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
@Lurtz
Dann werde ich mich mal anschließen.
Ebenfalls Adtrans Broadcom 12.4.80 mit dem aktuellen Treiber im Upstream 4 MBit/s weniger als mit den vorherigen Treiber. Stört mich aber weniger, solange der aktuelle Treiber so stabil läuft.
 

Olaf Ligor

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
766
Punkte für Reaktionen
114
Punkte
43
Ist es eigentlich ein Bug oder ein Feature, wenn ich mit deaktiviertem WPS des Mesh-Masters keine weitere Repeater-Box einmeshen kann?
Jedenfalls habe ich das gerade mehrfach vergebens versucht, bis mir der Gedanke kam und Bingo: mit erlaubtem WPS ging es sofort.
 

hybridfox

Neuer User
Mitglied seit
27 Feb 2021
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Telefonieproblem hinter Speedport Hybrid

Nach Freigabe eines weiteren Ports (5061) für die verschlüsselte Telefonie konnten die Telefonnummern wieder problemlos registriert werden und es spielt keine Rolle ob ich die Einstellung verschlüsselte Telefonie setze oder nicht. Anmeldung der Nummern ging wieder, nur höre ich bei den Telefonnummern absolut nicht wenn ich jemanden anrufe oder mich jemand anruft, wie gesagt das bezieht sich nur auf die Telekom Rufnummern, Nummern anderer SIP-Provider funktionieren wie eh und je.

Folglich müsste es doch an der Kombination zwischen Telekomrufnummern und der neueren Firmware liegen, wobei ich die einzige Ausnahme das es generell an der 7590 liegt nicht komplett ausschließen kann. In der Firmware der Box wurde anscheinend etwas aktiviert das zumindest für die Anmeldung hinter der SPH einen zusätzlichen Port benötigt, bleiben also die nachfolgenden Optionen:
  • Konfiguration der Telekom Rufnummern ist fehlerhaft, wobei ich keine Idee mehr habe an was es liegen kann
  • Auf der SPH muss noch etwas weiteres aktiviert/konfiguriert werden
  • Die 7590 lässt keine entsprechende Konfiguration mehr zu


Das Problem besteht übrigens bei Telefonaten in beiden Richtungen.

Ich habe exakt dasselbe Problem, seit ich gestern die 7.25 aufgespielt habe. Ohne den Port 5061 in den LTE-Ausnahmen konnte ich kurz nach dem Neustart der Fritzbox noch mal eine Verbindung aufbauen, aber die Registrierung der Telekom-Rufnummern hielt nicht lange an. Nachdem der Port 5061 mit ausgeschlossen wurde, war das Registrierungsproblem behoben, nur hört man jetzt nichts mehr (wie oben beschrieben). Auch zu Handy-Rufnummern ist Stille, egal wie herum die Verbindung aufgebaut wird.
Es muss ein Problem der neuen Firmware im Zusammenhang mit dem Hybrid-Router sein. Ich hoffe, daß dies behebbar ist, sonst muss die 7.21 wieder drauf.
 

Karl.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2019
Beiträge
987
Punkte für Reaktionen
131
Punkte
43
Ist es eigentlich ein Bug oder ein Feature, wenn ich mit deaktiviertem WPS des Mesh-Masters keine weitere Repeater-Box einmeshen kann?
Ich halte es zum Teil für ein Feature, also, dass es ohne WPS nicht geht.

Was aber doof ist, dass die Fritzbox trotzdem Anmeldebereitschaft signalisiert und ihren "Partner" (Repeater) nicht findet.

@hybridfox
Ich würde die 7.1x bevorzugen, die hat weniger Bugs.
 

Björn Otto 1993

Neuer User
Mitglied seit
8 Nov 2015
Beiträge
153
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
18
Hallo haltet mich mal für dumm aber kann das sein das avm die 7.25 zurückgezogen hat und vom server weg machen wird ??
 

Benares

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
2,606
Punkte für Reaktionen
82
Punkte
48

Björn Otto 1993

Neuer User
Mitglied seit
8 Nov 2015
Beiträge
153
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
18


Kann es sein, dass die Version 7.25 zurückgezogen wurde? Meine 7590 zeigt auf einmal die installierte Version 7.21 als aktuell an.
 

B612

Mitglied
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
774
Punkte für Reaktionen
141
Punkte
43
  • Like
Reaktionen: titantxtx

DOSenTELefon

Neuer User
Mitglied seit
30 Aug 2020
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Die MyFRITZ!-Apps zicken mit der neuen Version rum. Die MyFRITZ!-Fon ist gar nicht mehr zum arbeiten zu bewegen.:mad:

Was ist das Problem mit Fon-App? Mir fällt nichts auf.

edit: Hast du das Problem bei dir lösen können?
 
Zuletzt bearbeitet:

Ilja13

Neuer User
Mitglied seit
2 Nov 2015
Beiträge
131
Punkte für Reaktionen
16
Punkte
18
Nun bin ich gespannt auf das Release. :-D
 

Toni.T.

Neuer User
Mitglied seit
28 Jan 2016
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
3
Kann es sein, dass die Version 7.25 zurückgezogen wurde? Meine 7590 zeigt auf einmal die installierte Version 7.21 als aktuell an.

Also bei mir wird die 7.25 angezeigt und auch bestätigt.
Alles läuft gut bis auf Internetradio und Podcast, die brechen immer wieder auf dem MT-F und C5 sporadisch ab. Sehr ärgerlich!
 

HarryP_1964

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
1,196
Punkte für Reaktionen
211
Punkte
63

HappyGilmore

Mitglied
Mitglied seit
2 Feb 2007
Beiträge
498
Punkte für Reaktionen
111
Punkte
43
Zum Vergleich: die Telekom kann hier -2021- immer noch nur 2 MBit (ja, ZWEI Megabit!) anbieten.
Tja. Woran lieht das wohl? Weil das "Kaff" Fördergelder bekommen hat und nach einer öffentlichen Ausschreibung eben die Telekom nicht ausbauen kann und darf und dies dann eben dein Provider bzw. Netzanbieter getan hat.
Diese Regulierung fördert in Deutschland einen Flickenteppich der jenseits von gut und Böse ist. Bestes Beispiel ist unser Kaff. Nahbereich Telekom mit Supervectoring. Fernbereich Lokaler Anbieter mit Vectoring. Und nun kommt noch im Nahbereich und Fernbereich ein Glasfaseranbieter dazu.
 
  • Like
Reaktionen: Karl.

Eumeltier

Neuer User
Mitglied seit
1 Dez 2008
Beiträge
104
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Warum und seit wann kann man denn den Funkkanal im 2.4 GHz nicht mehr einstellen (steht fest und ausgegraut auf Autokanal). Ebenso WLAN-Standard 2.4 GHz, "WLAN-Autokanal inklusive Kanal 12/13 (2,4-GHz-Frequenzband)" und " WLAN-Koexistenz aktiv (2,4-GHz-Frequenzband) " sind ausgegraut.
 

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
1,325
Punkte für Reaktionen
292
Punkte
83
Aber nur bei dir, oder hast Auto ausgewählt dann wars doch immer so bzw. auf eine Mesh-Client Box über 2,4GHz.
 
  • Like
Reaktionen: Karl.

Eumeltier

Neuer User
Mitglied seit
1 Dez 2008
Beiträge
104
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Nein nicht auf auto. Bei 5GHz kann ich die Einstellungen ja auch ändern. Ist die mesh master box
 

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
1,325
Punkte für Reaktionen
292
Punkte
83
Schon einen Neustart versucht mit Strom abstecken, ansonst Sichern, Werkseinstellung und schaun ob dann ok, ggf. Sicherung rückspielen obs dann auch noch geht.
Wenn alles streikt mußt wohl wieder zurück zum Start und einen neuen Versuch mit der 7.25 wagen.
 
  • Like
Reaktionen: Karl.

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via