FRITZ!Box Fon WLAN 7270 FW 54.04.48 ist online

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Der Schwob

Neuer User
Mitglied seit
2 Okt 2007
Beiträge
38
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Also ich hatte gestern 1x und heute 1x auch dieses Dauer klingeln, auch noch nach Hörer Abnahme hat es einfach weiter geklingelt ohne das ich mit dem Anrufer reden konnte :noidea:
Hallo F1Schumi:)

Ich hab das Dauerklingeln bei AVM gemeldet, der Kundenberater meinte, dieses Problem wäre bei Ihnen nicht bekannt. Also schickte AVM mir ne neue FB7270, die hat aber den gleichen Fehler immer noch. Liegt m.E. nicht an der Firmware vielleicht täusche ich mich auch:confused:

Ich hab die Schnauze gestrichen voll:mad:
 

mivenco

Neuer User
Mitglied seit
7 Feb 2006
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo F1Schumi:)

Ich hab das Dauerklingeln bei AVM gemeldet, der Kundenberater meinte, dieses Problem wäre bei Ihnen nicht bekannt. Also schickte AVM mir ne neue FB7270, die hat aber den gleichen Fehler immer noch. Liegt m.E. nicht an der Firmware vielleicht täusche ich mich auch:confused:

Ich hab die Schnauze gestrichen voll:mad:

Jetzt habe ich die FBF seit dem 05.12.2007. Sie wird genutzt wie in der Signatur aufgeführt. Bisher nur ein Neustart am 06.12.07 gegen Mittag, danach bis jetzt nur ein kleineres Problem: die Info-LED leuchtet nicht bei aktivem DECT (nein, die LED ist nicht defekt - ja die LED ist dafür von mir so eingestellt). Antwort von AVM wie bei "Der Schwob", jedoch mit der Bitte zwecks Fehleranalyse die Support-Daten zu schicken. Eben an AVM geschickt, mal sehen wie die Antwort ausfällt. Melde mich dann wieder.

@ Mod's: Wo bitte hier im Forum kann ich posten wenn ich generelle Infos zu den DSL-Informationen (Übersicht, DSL, Spektrum) für die FBL 7270 benötige, danke.
 

Bommel_0507

IPPF-Promi
Mitglied seit
9 Mai 2007
Beiträge
5,224
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
...danach bis jetzt nur ein kleineres Problem: die Info-LED leuchtet nicht bei aktivem DECT...
Dieses "kleinere" Problem existiert schon seit der Einführung bei der Test-FW 54.04.47-9478. Die Antwort diesbezüglich von AVM ist folgende:
...
5. Info-LED, Option "bei aktiver DECT-Basis leuchten" (54.04.47-9478,
54.04.48 )

Diese Option funktioniert überhaupt nicht. Sie lässt sich zwar einstellen
und übernehmen, die LED zeigt diesen Zustand aber nicht an.

* wird korrigiert (voraussichtlich schon in der kommenden Firmware)
...
 

DM41

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26 Apr 2005
Beiträge
7,323
Punkte für Reaktionen
87
Punkte
48
@ Mod's: Wo bitte hier im Forum kann ich posten wenn ich generelle Infos zu den DSL-Informationen (Übersicht, DSL, Spektrum) für die FBL 7270 benötige, danke.
Kommt drauf an, was Du wissen möchtest. Generelle Informationen findest Du hier bzw. hier. Ist zwar schon etwas älter, für die Erstinformation reicht es aber vielleicht.

Wenn es darüber hinaus geht, in diesem Subforum eine konkrete Frage stellen.
 

Ulf007

Neuer User
Mitglied seit
13 Dez 2007
Beiträge
109
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Zusammenarbeit FBF7270 mit MT-C

Hallo Leute,

Habe seit vorgestern die 7270. Und das MT-C.
Gestern am KabelBW-Anschluß via LAN1 angeschlossen, konfiguriert wie die 7170. Ohne Probleme ins Web. Keinerlei Neustart, keine thermischen Probleme. Kann das für Die, die diese Probleme haben, am DSL-Modem liegen?? Dieses ist ja bei mir inaktiv.

Meine Probleme sind in der Zusammenarbeit der FBF7270 mit dem MT-C zu finden.
Anmeldung an der FBF und Zuweisung der Nummern mit dem Assistenten problemlos. Auch klingelt MT-C auf allen Nummern.

ABER: Ich wollte das Telefonbuch von der FBF (57 Namen mit bis zu 3 Nummern in der Box eingegeben) auf das MT-C kopieren.
Die Schritte dazu am MT-C:

Tel-Buch drücken->Option->SIM Kopieren->SIM nach Telefon->Alles kopieren
Dann kopiert er (zumindest zeigt das MT dies) einen Eintrag nach dem Anderen (kopiert Meier, kopiert Müller, kopiert Lehmann........) Und quittiert dies mit Signalton.
Ruft man nun das Tel-Buch auf, ist es aber komplett leer. Es hat jetzt 59 leere Einträge. 57 von mir, AB und MT-C.
Jeden Eintrag kann man öffnen, aber die sind alle leer.
8 mal probiert, incl. Reset des MT, Reset der FBF, Neueingabe des Tel-Buches und aller Einstellungen in der FBF, Neuanmeldung des MT-C.
Immer der gleiche Effekt.
Das komische ist: ruft man von draußen rein, zeigt das MT-C auch mit komplett gelöschtem Tel-Buch im MT-C (auch resetted) den NAMEN des Anrufers an, so wie er in der FBF gespeichert ist.
Habe dann mal testweise die Einträge aus der FBF EINZELN auf das MT-C kopiert: Da kopiert es, die Einträge sind zu sehen, aber es wird nur die als Standard definierte Nummer übernommen.

Firmware FBF: 54.04.48, Firmware MT-C: 00.63.89 14.24

Auch habe ich Komplettabstürze des MT-C, wenn ich z.B.: die FW der Feststation anzeigen will. Dann geht das MT-C aus, und wieder an.

Ich hoffe, das war nicht zu lang für mein erstes Posting hier im IPPF.

Gruß, Ulf007

P.S.: Wo bekommt man eigentlich eine Anleitung für das MT-C her (Mein holdes Eheweib braucht was zum Durchlesen)

P.P.S.: WLAN N geht mit iMac und MacBookPro mit bis zu 300Mbit. Dies allerdings nur bei Entfernungen von max 5 Metern und direkter Sichtverbindung. Durch 3 Ziegelwände hindurch (direkte Linie ca. 8 Meter) sind es mit dem MacBookPro immerhin noch 130 Mbit, kann man nicht wirklich meckern.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bommel_0507

IPPF-Promi
Mitglied seit
9 Mai 2007
Beiträge
5,224
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
...P.S.: Wo bekommt man eigentlich eine Anleitung für das MT-C her (Mein holdes Eheweib braucht was zum Durchlesen)
Herzlich willkommen hier im Forum... :)

Eine Anleitung findest du hier ganz unten... ;)
 

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,160
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Das komische ist: ruft man von draußen rein, zeigt das MT-C auch mit komplett gelöschtem Tel-Buch im MT-C (auch resetted) den NAMEN des Anrufers an, so wie er in der FBF gespeichert ist.
Das ist nicht komisch, das ist ein Feature.
An geeigneten Telefonen wird der Name aus dem Fritz!Box-Telefonbuch gezeigt. Bei Internen Anrufen der Name der Nebenstelle.
 

trusty

Neuer User
Mitglied seit
2 Apr 2005
Beiträge
192
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
AB fliegt immer noch raus ?

War schon lange nicht mehr hier, weiß nicht ob es schon gepostet wurde.
Also Neustarts gibet nicht mehr, auch keine Syncabbrüche. Aber jeden Tag fliegt der AB 2 vom 2 Dect wieder raus. Der erste funktioniert immer.
Der AB bleibt zwar aktiv, jedoch die Nummer unter der er rangehen soll ist weg.
 

Bommel_0507

IPPF-Promi
Mitglied seit
9 Mai 2007
Beiträge
5,224
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das Problem mit dem Verlust der MSN-Zuweisung bei den AB kann ich seitdem Einsatz der 48er FW definitiv nicht mehr verzeichnen...
 

trusty

Neuer User
Mitglied seit
2 Apr 2005
Beiträge
192
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nicht nur das

Das Problem mit dem Verlust der MSN-Zuweisung bei den AB kann ich seitdem Einsatz der 48er FW definitiv nicht mehr verzeichnen...
Nachdem ich den 2ten ab abgeschaltet habe ear der 2te ganz weg und im ersten fehlte auch die Nummer.
Kommt das vielleicht durch die verwendung des C1 als 2tes Dect ?
 

Bommel_0507

IPPF-Promi
Mitglied seit
9 Mai 2007
Beiträge
5,224
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

mivenco

Neuer User
Mitglied seit
7 Feb 2006
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Das ist nicht komisch, das ist ein Feature.
An geeigneten Telefonen wird der Name aus dem Fritz!Box-Telefonbuch gezeigt. Bei Internen Anrufen der Name der Nebenstelle.
Kannst Du mir bitte geeignete Telefone nennen die über GAP verfügen und auch weitere features (u.a. Anzeige Rufnummer bzw. Name) unterstützen. Bei meinen Panasonic funktioniert nur reine Telefonie, nicht einmal die Uhrzeit wird angezeigt, und kann auch im Mobilteil nicht gesetzt werden...:confused:
 

Chatty

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Mrz 2006
Beiträge
1,748
Punkte für Reaktionen
30
Punkte
48
Bei mir startet die Box übrigens neu, wenn ich den Fernanschluss benutze.

Meine Konfig:

7270--USB-Hub (mit ext. Stromversorgung)--...
...--HP Laserjet 1000
...--Canon LiDE 50

Der Absturz tritt erst bei der unmittelbaren Benutzung auf (z.B. Testseite drucken).
 

Bommel_0507

IPPF-Promi
Mitglied seit
9 Mai 2007
Beiträge
5,224
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Kannst Du mir bitte geeignete Telefone nennen die über GAP verfügen und auch weitere features (u.a. Anzeige Rufnummer bzw. Name) unterstützen...
Weitere Info findest du z.B. hier, aber auch im Forum hier findest du einige Listen dazu (Suchwörter Speedport, 7150, Swissvoice)... :)
 

mivenco

Neuer User
Mitglied seit
7 Feb 2006
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo Leute,

ABER: Ich wollte das Telefonbuch von der FBF (57 Namen mit bis zu 3 Nummern in der Box eingegeben) auf das MT-C kopieren.

...SIM nach Telefon->Alles kopieren
Dann kopiert er...
Ruft man nun das Tel-Buch auf, ist es aber komplett leer....

Firmware FBF: 54.04.48, Firmware MT-C: 00.63.89 14.24

Auch habe ich Komplettabstürze des MT-C, wenn ich z.B.: die FW der Feststation anzeigen will. Dann geht das MT-C aus, und wieder an.

Habe mir vorhin das MT-C gekauft und auch die von Ulf007 beschriebenen Probleme mit derselben FW an FBF u. MT-C.
 

vicfontaine

Mitglied
Mitglied seit
1 Okt 2005
Beiträge
622
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Habe die Box nun auch seit ein paar Tagen die neue Box mit der 48-er... läuft eigentlich alles stabil. Das einzige was mich verwundert ist folgendes: Ich begrenze meine WLAN-Leistung immer auf 6%, weil das für den Raum in dem ich das WLAN brauche völlig reicht. Dementsprechend fiel auch die WLAN-Leistungsanzeige im Energiemonitor bei der 7170 immer aus; auch bei der neuesten Beta ist das noch so. Nur die 7270 zeigt mir gnadenlos 95% Energieaufnahme fürs WLAN an... das ist unabhängig vom aktivierten oder nicht aktivierten WLAN-Eco-Modus...

Hat das außer mir schon jemand beobachtet?
 

smiley2

Neuer User
Mitglied seit
28 Mai 2005
Beiträge
71
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
habe ich das richtig verstanden:
Sendeleistung 66% gegen Gesamtverbrauch 95%?
Also demnach hat die Sendeleistung einen Anteil von etwa 15% am Gesamtbedarf des WLAN Moduls?
 

RalfFriedl

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
22 Apr 2007
Beiträge
12,343
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
0
Der angezeigte Energieverbrauch wird nicht gemessen, sondern berechnet.
Vielleicht ist der Wert richtig, vielleicht stimmt aber auch die Formel für die Berechnung noch nicht.

Nach allem, was ich bisher über die Probleme der 7270 gelesen habe, würde mich das am wenigsten stören.
 

vicfontaine

Mitglied
Mitglied seit
1 Okt 2005
Beiträge
622
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Mein WLAN steht auf 6% nicht, 66% :)... und der WLAN-Energie-Verbrauch im Monitor steht auf 95% (nicht der Gesamtenergieverbrauch).

Natürlich ist das jetzt kein großes Manko, das kann man doch nur positiv sehen, oder? Trotzdem wollte ich das mal angesprochen haben hier...
 

Menne.0201

Neuer User
Mitglied seit
3 Nov 2005
Beiträge
83
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Hallo zusammen. ich habe seit zwei tagen auch eine 7270. habe auch die neuste softw online aufgespielt, seit dem sehe ich nicht mehr meine bekannten netzwerke mehr. werden nur noch die über w-lan angezeigt. hat einer einen rat für mich? danke vor ab.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.