Fritzbox Fon WLAN 7390 und Devolo DLAN 1200+

H'Sishi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31 Jan 2007
Beiträge
2,005
Punkte für Reaktionen
43
Punkte
48
Da ist wohl nur der Quote-Ende-Tag falsch platziert worden. Passiert ...
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
22,803
Punkte für Reaktionen
111
Punkte
63
Und der Quote-Anfang-Tag sogar fälschlich platziert. Wie kann sowas bloß passieren?
 

nofri

Neuer User
Mitglied seit
1 Jun 2006
Beiträge
84
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Moin,
könnt Ihr mich mal bitte aufklären was Ihr zwei damit meint ? Quote-...-Tag
Um welche Quote gehts denn da? ...der voreingestellte Wert? ...und TAG? ...nur eine definierte Zuweisung?
 
Zuletzt bearbeitet:

nofri

Neuer User
Mitglied seit
1 Jun 2006
Beiträge
84
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Beitrag #58 bearbeiten: QUOTE-Tags am Anfang und am Ende löschen.
Sorry, aber ich weiß absolut nicht was du/ihr meint.!! Auf was bezieht ihr euch denn?
und dann noch diese Zitate:
".....Da ist wohl nur der Quote-Ende-Tag falsch platziert worden. Passiert ... "
"....Quote-Anfang-Tag sogar fälschlich platziert. Wie kann sowas bloß passieren? ."

Sind wir hiernoch bei den devolo Adaptern und deren Firmware, oder ganz woanders ?
 

pw2812

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20 Aug 2007
Beiträge
870
Punkte für Reaktionen
98
Punkte
28
@nofri

Wenn du bei deinem Beitrag (#58) auf "Bearbeiten" klickst, steht am Beginn des Codes folgendes in eckigen Klammern:

QUOTE="nofri, post: 2340499, member: 101036"

Dann kommt dein Text:

Sooo, ... da bin ich wieder. usw.

Ganz am Ende steht dann wieder in eckigen Klammern:

/QUOTE

Wenn du das, was in eckigen Klammern (inkl. derselbigen) steht, löschst, ist dein Text ein Text und kein Zitat mehr. Das ist eher eine Formsache.
 
Zuletzt bearbeitet:

nofri

Neuer User
Mitglied seit
1 Jun 2006
Beiträge
84
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
@nofri: Warum zitierst du dich selbst mit einem unbekannten Zitat?
Das war nicht beabsichtigt, irgendwie da rein gekommen, Sorry, ist korrigiert.
Ich dachte schon es gehört zum Thema und hab mir einen Kopp gemacht..

Ok, nun ist eben grad wo ich das korrigieren wollte der erste von 6 Adaptern (Einspeisepunkt) ausgefallen,
mußte ich ziehen und wieder stecken.
Als nächstes der wo mein PC dranhängt, auch wieder das gleiche. Danach läuft alles wieder als ob nichts gewesen war.
Aber sie haben alle keinen Stromsparmode aktiviert !
Ich hänge mal die Cockpit Datei mit dran, die habe ich gleich sofort danach erzeugen lassen.
Die letzten 4 Adapter sind die 1200´er.
In dem Ring ist noch ein 500´er in der Küche und ein 200´er an der Heiztherme. Von denen geht aber der Fehler nie aus.
Außer den beiden wo der Fehler zu sehen ist (rot blinkend) sind alle anderen auch nicht mehr aktiv, und zwar ohne blinkende Fehler-LED! Zumindest kann ich sie nicht im Cockpit erreichen, weil mein Adapter, wo ich selber dran hänge, auch rot blinkt. Wieso sind dann aber komplett alle raus ("gone"), wie das in der Support Datei dargestellt ist? Siehe Anhang.
Küche ist klar, da ist das Radio aus. Aber der Rest sollte normalerweise weiter laufen...

Was nun?
Es sind genau 4 Tage und 2h später als errechnet?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,827
Beiträge
2,027,135
Mitglieder
350,902
Neuestes Mitglied
ichwillnurwasdownloaden