notwendie Vorkerhrungen bei Umstellung von Basic auf Komplett

die.katze

Mitglied
Mitglied seit
5 Jun 2007
Beiträge
426
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,

würde mal gerne wissen, ob die eine Umstellung von Basic -> Komplett ohne irgenwelche Eingriffe an Hardware (splitter) oder Einstellungen im Router reibunslos verlaufen kann.

Falls doch, können die notwendigen Änderungen auch mittels Fernwartung vorgenommen werden???

Bitte um Rückantwort

DANKE

Gruß
mowgli
 

effmue

IPPF-Promi
Mitglied seit
12 Dez 2006
Beiträge
5,300
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Guude,

...also eine zeitnahe Vorgehensweise vor dem angekündigten Umstellungstermin wäre:
-Check auf aktuellste FW.
-Reset auf die Werkseinstellung
-Grundkonfiguration per 1&1 Start-Code

..und das Ganze per Fernwartung zu machen geht nicht, ohne aktive Mithilfe vor Ort.
 
3

3949354

Guest
Hallo,
Die Umstellung erfolgt doch seitens des Providers. Dieser hat bei mir damals per Fernzugriff die Box "angepasst". Ich habe selber nichts gemacht. Splitter, Y-Kabel, alles war vor- und nachher gleich. Nur dass der analoge Telefonanschluß "tot" war.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Sandra-T

IPPF-Promi
Mitglied seit
7 Nov 2007
Beiträge
3,266
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Vor der Umstellung braucht man nichts machen, danach (eigentlich) auch nichts, die Box verbindet sich automatisch wieder neu mit dem neuen DSLAM. Nach der Umstellung kann man den Splitter entfernen und vielleicht auch noch einmal die Box komplett neu aufsetzten, so dass keine alten Festnetzreste in der Box bleiben.

Gruß
Sandra
 

Sandra-T

IPPF-Promi
Mitglied seit
7 Nov 2007
Beiträge
3,266
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei unserem Wechsel wurde innerhalb von Minuten auf Komplett und damit auf den Telefonica DSLAM umgeklemmt, nicht aber die Box durch 1&1 angepasst. Daher hatte ich sie komplett neu installiert.

Gruß
Sandra
 
3

3949354

Guest
Hallo,
Eine händische Neuinstallation empfielt sich da eigentlich immer, da man dann einen sauberen Stand "Null" hat.
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
... damals per Fernzugriff die Box "angepasst". Ich habe selber nichts gemacht.
das geht aber nur, wenn zuvor die Box einmalig mit dem Start-Code eingerichtet wurde. (hatte ich irgendwie gelesen)
 
3

3949354

Guest
Hallo,
Es war damals eine 5140, meine erste Box von 1&1. Die wurde damals mit Startcode eingerichtet.
 

effmue

IPPF-Promi
Mitglied seit
12 Dez 2006
Beiträge
5,300
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Guude,
das geht aber nur, wenn zuvor die Box einmalig mit dem Start-Code eingerichtet wurde.
..jep, denn erst dabei werden die providerspezifischen Einstellungen bzgl. TR-069, 2tePVZ, OnlineSpeicher u.v.a ordentlich in die Box "gestanzt".
Und beim Wechsel auf "komplett" dann eben "onthefly" durch den Konfigurastionsserver aktualisiert. :doktor:
 

die.katze

Mitglied
Mitglied seit
5 Jun 2007
Beiträge
426
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

danke für Eure zahlreiche Resonanz.

Also damit ich das richtig verstehe:

für eine reibungloses Übernahme von Basic zu Komplett (REGIO), ist ein Neustart der Box mittels Start-Code unabdingbar.

Ganzglich ob die vorherige Verbindung reibunslos funktionierte oder nicht.

Bitte um Berichtigung.

DANKE

Gruß
 
3

3949354

Guest
Hallo,
In dem Schreiben von 1&1 stand doch sicherlich, wie die Vorgehensweise ist, oder? Ich bin damals nach dem Brief vorgegangen und nichts ging daneben.
 

effmue

IPPF-Promi
Mitglied seit
12 Dez 2006
Beiträge
5,300
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Guude,
Ganzglich ob die vorherige Verbindung reibunslos funktionierte oder nicht.
...jep, denn ein solcher Wechsel ist mit einem Providerwechsel gleichzusetzen und dabei gilt eigentlich immer:
-um einen reibungslosen Wechsel hinzubekommen sollte vorher (empfohlen) und nachher (verpflichtend) ein Reset auf die Werkseinstellungen mit anschliessender manueller Neukonfiguration durch entweder den Start-Code (bei 1&1) oder mit den durch den Provider bereitgestellten Unterlagen durchgeführt werden. :doktor:

...und der Tipp vom zwersch-p darüber ist besonders wichtig, denn "Wer lesen kann, ist klar im Vorteil" ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Sandra-T

IPPF-Promi
Mitglied seit
7 Nov 2007
Beiträge
3,266
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
für eine reibungloses Übernahme von Basic zu Komplett (REGIO), ist ein Neustart der Box mittels Start-Code unabdingbar. Ganzglich ob die vorherige Verbindung reibunslos funktionierte oder nicht.
Ja, da die Box sich so alle wichtigen Einstellungen (vorallem für die Telefonie) holen kann.

Gruß
Sandra
 

die.katze

Mitglied
Mitglied seit
5 Jun 2007
Beiträge
426
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
...und der Tipp vom zwersch-p darüber ist besonders wichtig, denn "Wer lesen kann, ist klar im Vorteil" ;)
keine Unterlagen vorhanden, da ich mich zu einer Umstellung bisher nich entschieden habe. (div. Gründe)

Das Problem ist, dass ich in exakt 2 Wochen nicht mehr vor Ort bin u. sonst niemand aus der Familie das nötige Know-How hat für diesen Vorgang. :(

Gruß
 
3

3949354

Guest
Hallo,
Dann wirst Du wohl oder übel jemanden anlernen müssen, oder die ganze Sache so planen, dass Du wieder vor Ort bist :meinemei:
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
also was spricht dann dagegen, die Basis sauber zu gestalten?
dh. Firmware-Update und Werksreset mit Startcode, dann bist auf der sicheren Seite.
Des weiteren richtest die Fernwartung für dich ein, so dass du jederzeit auf die Box kannst.
 

die.katze

Mitglied
Mitglied seit
5 Jun 2007
Beiträge
426
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
also was spricht dann dagegen, die Basis sauber zu gestalten?
dh. Firmware-Update und Werksreset mit Startcode, dann bist auf der sicheren Seite.
Des weiteren richtest die Fernwartung für dich ein, so dass du jederzeit auf die Box kannst.
Nun gut, aber die notwendigen Eistellungen in der Box für eine Fernwartung müssen auch noch gemacht werden.

Nach einem Reset am Tag der Umstellung sind diese dann leider auch weg.
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
das kannst du doch wie oe jetzt/heute machen.
 
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
235,918
Beiträge
2,067,863
Mitglieder
356,966
Neuestes Mitglied
mavog004