Problem bei wenigen ankommenden Anrufen wegen Parallelruf auf Handy welches nicht an ist

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
8,914
Punkte für Reaktionen
487
Punkte
83
Hallo!
Jetzt brauche ich auch mal eure Hilfe.
Es ist nicht unbedingt ein 1&1 Problem, da ich aber bei 1&1 bin, habe ich es mal hier rein gestellt.

Es geht um Anrufe auf eine 1&1 Festnetznummer.
Einige wenige Anrufer bekommen sofort die Ansage: Der Teilnehmer ist vorübergehend nicht zu erreichen.
Als 1. haben wir es bei einem Handy gemerkt mit einer Mobilecom Karte im D2 Netz.
Die konnte uns mehrere Jahre anrufen. Auf einmal im März ging es nicht mehr.
Es klingelt dann 1 mal bei uns und dann ist Ruhe. Die Nummer ist aber in der FB gespeichert.
Ich habe damals lange gegrübelt und probiert.
Ein Grund ist, daß ich auf der Nummer einen Parallelruf bei 1&1 im CC auf ein Handy gemacht habe und das Handy aus ist.
Warum können aber zig andere uns ganz normal anrufen?
Und warum ging es bis zum März?
Von meiner Seite wurde nichts verändert, außer mal die FB gewechselt,
aber das sollte IMO nicht der Grund dafür sein.
Bis dahin dachte ich, daß Mobilecom da neuerdings irgend etwas komisch macht.

Vor kurzem kam eine 2. Nummer von einem Handwerker dazu. Die SIM ist bei einem Telekom DSL Vertrag mit drin.
Jetzt dachte ich, es betrifft nur wenige Handys.

Heute kam dann aber noch eine Festnetznummer von KabelDeutschland dazu.
Bei der ist das Erscheinungsbild etwas anders:
Sie erhält sofort die Ansage, aber bei uns klingelt es unterschiedlich lange, aber nicht all zu lange.
Wenn ich während des Klingelns ran gehe, hört bei ihr die Stimme auf und sie hört mich, aber ich sie nicht.

Jetzt die große Frage:
Woran liegt das und wie kann ich das beheben?
Ja, ich könnte das Handy immer einschalten, dann geht es.
Ich könnte auch den Parallelruf raus nehmen, das ist aber bei 1&1 nur noch telefonisch möglich und nicht mehr im CC.

Gibt es noch eine andere Lösung?
Ich möchte ja nur den Zustand wie er bis März war.

Als Notbehelf bekommen diese Leute jetzt eine Sipgatenummer.
 
Zuletzt bearbeitet:

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,621
Punkte für Reaktionen
392
Punkte
83
Kannst ja den 1&1 Support anschreiben in deren Forum, sollen sich mal ganze anschauen.

Vermute aber da wird man eher nichts machen, außer ganze zu entfernen und sagen, richte es in der FB ein, mit Nachteil dass eigentliche Absendernummer nicht mehr siehst auf dem Handy.

Wenn es generelle normale Anrufe betrifft aus einem Netz, könnte was im Routing falsch sein, z.B. nach ner Portierung. Aber dieses trifft hier wohl nicht zu.
 

Tippfehler

IPPF-Promi
Mitglied seit
14 Sep 2004
Beiträge
3,199
Punkte für Reaktionen
20
Punkte
38
Ich hatte deswegen damals bei meinen 1und1 Sim-Karten sämtliche Rufumleitungen rausmachen lassen. Das ging nur über die Hotline, am Smartphone schlug das Deaktivieren fehl. Vielleicht geht es inzwischen auch einfacher.
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
8,914
Punkte für Reaktionen
487
Punkte
83
Rufumleitungen sind alle raus. Das habe ich schon lange mal machen lassen.
Da käme auch eine andere Ansage. Irgend was mit "sie erhalten eine SMS wen er wieder erreichbar ist.
Das würde ja dann IMO auch bei jedem Anruf kommen.
Es sind aber z.Z. nur 3 Nummern (die ich kenne).
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
3,717
Punkte für Reaktionen
677
Punkte
113
Anrufer:
Festnetz Telekom (VoIP): geht
Festnetz Vodafone/KDG: geht teilweise bzw. geht nicht
Mobilfunk Telekom CS @2G/3G: geht
Mobilfunk Telekom IP @VoLTE/WiFi-Call: geht nicht
 

Internetking12

Neuer User
Mitglied seit
31 Okt 2020
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Also das ist wirklich seltsam, wenn alle Rufumleitung ja heraus sind. Denn normalerweise ist das der Grund.

ich würde mich daher auch am besten direkt an den Support wende, evlt. ist eine Einstellung falsch hinterlegt oder es liegt an einem anderen technischen Problem.
 

Heinz-BB

Neuer User
Mitglied seit
3 Okt 2014
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Eisbär,
schauen Sie doch mal hier rein.
Vielleicht können Sie damit etwas anfangen.
Gruß, Heinz
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
8,914
Punkte für Reaktionen
487
Punkte
83
Mobilfunk Telekom IP @VoLTE/WiFi-Call: geht nicht
Danke dir für das Testen!
Zur Erläuterung für andere:
Wenn man an diesen Handys VoLTE und WiFi-Call abschaltet, dann geht es.
Also gibt es das Problem erst mit neueren Handys und neueren Verträgen die das unterstützen.

schauen Sie doch mal hier rein.
Ja, danke habe ich gemacht.
Da könnte es eventuell Gemeinsame Ursachen geben.

Diesen Hinweis fand ich aber nützlich:
oder bei nicht erreichen eine Umleitung wo es immer besetzt gibt.
Das werde ich mal versuchen.
Also bevor ich das Handy ausschalte eine RUL auf eine andere Nummer einrichten.
Die kann ich ja selber jeder Zeit wieder löschen.
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
8,914
Punkte für Reaktionen
487
Punkte
83
Ich habe jetzt in dem Handy eine RUL bei "Nicht erreichbar" auf wieder die selbe Festnetznummer, die eigentlich angerufen wird, eingetragen.
Und jetzt geht es!
Das ist zwar nicht "Die Lösung" des Problems, aber für mich ein akzeptabler Workaround.

Es kann jetzt nur noch passieren, daß ich jedes mal 2 Einträge in die Anrufliste der FB bekomme.

Kennt jemand eine Rufnummer die immer frei ist und wo keiner ran geht?
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,621
Punkte für Reaktionen
392
Punkte
83
N26 oder o2 Hotline? o_O Spaß..

Hast keine Freunde die ne ungenutzte Nummer haben? Oder irgendwo bei Sipgate, Easybell, GMX oder so?
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
12,762
Punkte für Reaktionen
365
Punkte
83
Wie wärs mit irgendeiner Fantasienummer die an eine AVM-Mediaexpress-Kurzwahl geht?
Zum Beispiel: [email protected] ( Als Kurzwahl: **701 )
Es wird zwar abgenommen, aber es gibt eine Meldung auf englisch: "The Party you are trying to reach is unavailable..."
Es wird auch nicht automatisch aufgelegt, dass muss der Anrufer schon selber machen.
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
8,914
Punkte für Reaktionen
487
Punkte
83

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
5,833
Punkte für Reaktionen
128
Punkte
63
Dann richte dir doch selbst so eine Nummer im 1&1 Controlcenter ein.
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
8,914
Punkte für Reaktionen
487
Punkte
83
Ja, schon. Aber die müßte dann ja auch in der FB eingerichtet werden, damit sie frei ist und keine Ansage erfolgt.
Dann habe ich aber wieder 2 Einträge in der Anrufliste bei jedem Anruf.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,621
Punkte für Reaktionen
392
Punkte
83
Hast sonst keine Nummer wo ne Mailbox hinterlegen kannst wo Zeit z.B. auf 2 Minuten stellen kannst bevor ran geht?
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
8,914
Punkte für Reaktionen
487
Punkte
83
Ich habe aber genug Sipgate Nummern.
Aber die nützen ja auch nur wenn sie registriert sind.

Ich dachte eher so an eine öffentliche Nummer.
 
Zuletzt bearbeitet:

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
3,717
Punkte für Reaktionen
677
Punkte
113
Ich dachte eher so an eine öffentlich Nummer.
Der Besitzer dieser "öffentlichen Nummer" erhält dann Kenntnis über die einkommenden Anrufe. Willst du das wirklich? Edit: Und ob das die Anrufer wollen?
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
8,914
Punkte für Reaktionen
487
Punkte
83
Na, eher so ne Testnummer.
Da gibt es doch welche für alle möglichen Zwecke.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,621
Punkte für Reaktionen
392
Punkte
83
Auch bei einer Testnummer erhalten Dritte deine Anrufe, und es besteht immer ein Risiko, der Dienst kann jederzeit Verhalten ändern, Nummer abschalten, oder Nummer könnte neu vergeben werden, ohne dass dieses so schnell mitbekommst.
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
236,482
Beiträge
2,077,261
Mitglieder
357,934
Neuestes Mitglied
Appleologe