Sprachqualitaet hat sich meiner Meinung nach verschlechtert

gogosch

Mitglied
Mitglied seit
7 Jun 2004
Beiträge
230
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
In AT kann ich keine Verschlechterung der Qualität feststellen. Allerdings habe ich hier das Problem dass mich die Gegenstelle manchmal nicht hört (Aussetzer).
 

markbeu

IPPF-Promi
Mitglied seit
4 Apr 2004
Beiträge
3,263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Die geehrten Mitleser und Mitleserinnen,

nun, da ich bei arcor bin, laeuft Sipgate wieder astrein..
Habe gestern udn heute mehrfach meinen Sipgate-Account von T-Com aus angerufen...astrein, wie frueher ;-)

So muss dat! :)
 

kossy

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Apr 2004
Beiträge
1,654
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich werde mich mal anschließen.
Habe auch den Eindruck, dass sich an der Sprachqualität etwas geändert hat.
Mir scheint es auch so, dass sipgate jetzt wieder vernünftig zu laufen scheint.
Hat aber auch ganz schön lange gedauert.

Woran das nun gelegen hat, werden wir wohl mal wieder nicht erfahren.
Vielleicht funzt sipgate in Berlin an einem Arcor-Anschluss besser als an einem T-Com-Anschluss? ;-)
 

Stefan 1968

Neuer User
Mitglied seit
7 Aug 2004
Beiträge
67
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@Markbeu u. Kossy

Hallo,

werde gleich mal X-lite mit meinem Sipgate Account starten und testen. Aber ich glaube nicht das es am Arcor DSl liegt, denn ich hatte die gleichen Probleme wie die anderen. Allerdings hab ich auch nicht so ne dicke Leitung wie ihr (nur 1024/128).

Grüsse aus dem (gerade eingeschneiten) Saarland.
 

murin

Neuer User
Mitglied seit
12 Aug 2004
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Kann ich leider nur bestätigen

Hallo Leute,

ich kann die genannten Probleme leider nur bestätigen.
In letzter Zeit sprechen mich vermehr Personen an, dass ich schlecht
zu verstehen bin. Man sagt, ich klinge "weit weg"; sehr leise - weiterhin höre ich meine Stimme immer als "ECHO" leicht zeitversetzt.

....hoffe, dass sich die Lage wieder ändert!!!

Habt ihr ähnliche Probleme?!?!?
 

markbeu

IPPF-Promi
Mitglied seit
4 Apr 2004
Beiträge
3,263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
komisch... die Probs scheinen wirklich ortsabhaengig aufzutreten, oder doch "nur" hardwareabhaengig???

Heute konnte mich zB. lange niemand auf meiner Sipgate-FN-Nummer erreichen....

Nun, da ich den DSL-Provider gewechselt habe, kann es wohl nur noch an der Hardware liegen.
Als Naechstes wird der Router durch einen vernuenftigen Linksys WRTG 54 ersetzt, ich berichte, wie es dann laeuft.
 

kossy

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Apr 2004
Beiträge
1,654
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also ich habe auch immer hin und wieder mal leichte Störungen mit sipgate.
Am Router kann es eigentlich nicht liegen, da ich zwar auch den Linksys WRT54G einsetze, aber der hängt ja nun hinter der FBF.
Die Störungen hatte ich mit einem Sipura aber auch schon.
 

skili

Neuer User
Mitglied seit
11 Aug 2004
Beiträge
94
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
so jetzt muss ich auch mal meinen senf abgeben: die hier abgehandelten probleme kann ich in keinster weise bestaetigen. sipgate lauft bei mir seit monaten top mit 729 codec. ich habe allerdings mit qsc einen provider der auf sdsl aufsetzt. trotz permanterner up und downloads keine einbrueche bei den telefonaten. vielleicht sollten einige den ata verwenden mal auch darueber nachdenken, dass die firmware mist ist, die sie fahren. und weil man es nicht oft genug ansprechen kann: 80 kb/s sollte man schon zur verfuegung haben. ich kann sogar nebenbei noch ueber nikotel faxen...
 

markbeu

IPPF-Promi
Mitglied seit
4 Apr 2004
Beiträge
3,263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,
gerdae heute ist bei mir die Sprachquali mit Sipgate wieder extrem lausig :-(
Mein Gespraechspartner konnte mich vor lauter prasseln kaum verstehen :-( Genug upstream habe ich wohl auf jeden Fall und den ganzen emule-Quatsch nutze ich nciht.

Zur selben Zeit ahtte ich uebrigens ueber sipsnip zum selben Gespraechspartner telefoniert, da war die Sprachqualitaet sehr gut.
Ich werde mal ein Ticket beim Sipgate-Support aufmachen.
 

MrVenus

Mitglied
Mitglied seit
19 Sep 2004
Beiträge
633
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
...hab auch gerade telefoniert (über sipgate 089)....waren auch ein paaaaaar knackser mehr dabei als sonst .....(ata an kabelmodem 600down / 150up)
 

kossy

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Apr 2004
Beiträge
1,654
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei sipgate ist das einfach so, dass die Gesprächsqualität schwankt.
Mal sind die Gespräche absolut schrottig und dann plötzlich sind sie mal wieder top.
Bei mir überwiegt aber leider ersteres und damit ist SG auf Dauer für mich leider nicht zu nutzen.

Aber mittlerweile gibt es ja genug Konkurenz, die vernünftig funktioniert.

Brauche vielleicht mal wieder ein AVM Update, wo die Anzahl der möglichen Provider erhöht wird. ;-)
 

markbeu

IPPF-Promi
Mitglied seit
4 Apr 2004
Beiträge
3,263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Jupp, so aehnlich hab ich das dem support auch geschrieben, siehe mail, Kossy!
 

Eastwood

Neuer User
Mitglied seit
17 Jun 2004
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
skili schrieb:
ich habe allerdings mit qsc einen provider der auf sdsl aufsetzt. trotz permanterner up und downloads keine einbrueche bei den telefonaten. vielleicht sollten einige den ata verwenden mal auch darueber nachdenken, dass die firmware mist ist, die sie fahren.
Q-DSL habe ich auch, aber eben auch die, teilweise, schlechte Sprachqualität. Und zwar auch ohne nebenher laufende Up bzw. Downloads.

Die Tatsache, dass die Sprachqualität kontinuierlich schwankt, trotz aktualisierter FW bei ansonsten identischer Hardware, spricht für mich ganz klar dafür, dass das Problem auf der Seite von Sipgate liegt. Meine Vermutung geht dahin, dass man einfach von der Anzahl der Neukunden überrascht war und die Kapazitäten nicht sofort entprechend erweitern konnte.

Derzeit ist die Qualität ok, hoffen wir dass es so bleibt :D
 

muck27

Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2004
Beiträge
226
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
gerade ist die Qualität mal wieder richtig dreckig!! Der Anrufer hört mich mit Aussetzern, dass ich fast nicht zu verstehen bin. Der Fehler liegt definitiv nicht bei mir. Keine weitere Netzlast oder andere Geräte im Netzwerk.... Sipgate ist mal so :wippe: mal so
 

markbeu

IPPF-Promi
Mitglied seit
4 Apr 2004
Beiträge
3,263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
jupp, ich hab deswegen bereits ein Ticket bei Sipgate aufgemacht. Bisher kam aber nur eine Standard-Antwort vom Support :-(
Da hab ich eben alles nochmals hingeschrieben ;-)
 

doggy

Mitglied
Mitglied seit
12 Jan 2005
Beiträge
258
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
war denn die quali bei sipgate mal mit der jetzigen von GMX zu vergleichen?
 
V

voodoobaby

Guest
habe heute antwort vom sipgatesupport wg. anfrage zu sprachqualität erhalten, darin heisst es , dass das problem bekannt sei und daran gearbeitet wird, und sie denken , es bis morgen behoben zu haben- also warten wirs doch ab
 

Flochen2

Neuer User
Mitglied seit
23 Aug 2004
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
und ist die Sprachqualität bei euch besser geworden?
 

Eastwood

Neuer User
Mitglied seit
17 Jun 2004
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja, im Moment ist die Quali wieder sehr gut.
 

markbeu

IPPF-Promi
Mitglied seit
4 Apr 2004
Beiträge
3,263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
zustimm..habs schon eben in dem anderen Thread (von 17.00Uhr bis..) gepostet; derzeit laeuft Sipgate wieder ziemlich gut bei mir, bisher immer erreichbar, ich kann immer raustelen, ziemlich gute Sprachquali (nur manchmal leichte Echos auf der Gegenseite).

Macht weiter so, Sipgate & nachtraeglich Alles Gute zu den 1000 OKN!!! :bier:
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
235,935
Beiträge
2,068,028
Mitglieder
356,997
Neuestes Mitglied
Gotcha2112