TASMOTA - Installation, Anwendung und Diskussion

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
8,484
Punkte für Reaktionen
456
Punkte
83
Alle Befehle habe ich auch noch nicht ausprobiert.
Es müßte mit "Webserver 2" gehen:
2 = start web server in admin mode

Oder hast du dann keine Konsole mehr?
 

Olaf Ligor

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
357
Punkte für Reaktionen
49
Punkte
28
Keine leichte Möglichkeit zu haben für den admin-Zugriff auf Weboberfläche oder Web-Konsole, war doch der Sinn von "Webserver 1", oder?
Der schnellste Weg zurück ist dann wohl, vor dem 40s-Reset die Konfiguration speichern. Oder kann man da was mit MQTT machen?
Mein Wunsch wäre ja gewesen, User kann nur schalten und ein admin kann nach dem Login alles.

Wie sieht das eigentlich mit Steckdosen im Außenbereich aus, die kann dann jeder übernehmen, wenn ich nicht den Button als None deklariere?
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
8,484
Punkte für Reaktionen
456
Punkte
83
Und auf "Webserver 2" mit http umschalten? Geht das?
http://$ip/cm?cmnd=Webserver%202

die kann dann jeder übernehmen, wenn ich nicht den Button als None deklariere?
Sehe ich auch so. Das genügt aber noch nicht.
Die lassen sich aber auch noch über mehrmals ein- und ausstecken resetten.
 

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
5,043
Punkte für Reaktionen
69
Punkte
48
Die Konsole ist dann ja nicht mehr erreichbar/vorhanden und http://$ip/cm?cmnd=Webserver%202 habe ich erfolglos probiert. MQTT sollte gehen, da habe ich aber noch keine Ahnung und ein einfach zu installierendes Windows-Programm dafür habe ich noch nicht gefunden, da war ein Reset doch einfacher.

Per HTTP Anfragen kann man ja mindestens schalten, somit könnte ich eine Webseite basteln wo alle Steckdosen als Schaltfläche drauf sind und direkt ohne vorher die Tasmota-Oberfläche aufzurufen zu bedienen sind. Oder habe ich da einen Denkfehler?
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
8,484
Punkte für Reaktionen
456
Punkte
83

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
3,591
Punkte für Reaktionen
652
Punkte
113
Die lassen sich aber auch noch über mehrmals ein- und ausstecken resetten.
Bei mir nicht mehr. Dafür gibt es eine Option. Bei den Leuchtmitteln sollte man dann aber solche (und ähnliche) "Späßchen" wie in #40 besser unterlassen. Ich habe u.a. als "Reset-Backup" noch einen zweiten WiFi-AP hinterlegt und das WebIF/Admin Passwort sollte nicht verloren gehen. Ansonsten hat man halt ein kleines "Problem", mit dem ich selbst schon in Berührung kam (musste verklebtes Leuchtmittel öffnen um per seriell neu zu flashen).

Habe übrigens auch eine Doppelsteckdose für außen in Betrieb (Teckin SS42).
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
8,484
Punkte für Reaktionen
456
Punkte
83
Kann man eigentlich einen User+Passwort und einen Admin+Passwort einrichten?
Und jeder bekommt dann seine Weboberfläche angezeigt.
 

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
5,043
Punkte für Reaktionen
69
Punkte
48
Außen nur zu Weihnachten :)

Natürlich habe ich die IP genommen und das Leerzeichen mit %20 ersetzt. Geht trotzdem nicht. Paßt aber auch zur Erklärung, der User soll ja über http nichts weiter können als Ein- und Ausschalten. Vielleicht ginge es wenn man vorher ein Paßwort setzt, das kann ich aber hinterher auch nicht mehr probieren.
 

Olaf Ligor

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
357
Punkte für Reaktionen
49
Punkte
28
Außen soll natürlich was festes hin wie der SONOFF S55, wo bei längerer Abwesenheit der Button dann aber inaktiv sein soll.
 

Peter931

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Mai 2005
Beiträge
831
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Welche APP könnt ihr zur Steuerung von TASMOTA Aktoren auf dem Android-Smartphone empfehlen?
(Außer über die Web-Oberfläche)
 

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
5,043
Punkte für Reaktionen
69
Punkte
48
Ich nutze einfach die Alexa-App. Eine Cloud-unabhängige App die sich ggf. per VPN mit dem Heimnetz verbinden läßt fände ich auch schön, aber zur Sprachsteuerung ist Alexa sowieso notwendigerweise installiert.
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
8,484
Punkte für Reaktionen
456
Punkte
83
Zuletzt bearbeitet: