.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Verbesserungsvorschläge

Dieses Thema im Forum "Least Cost Routing für FBF (LCR)" wurde erstellt von informerex, 12 Dez. 2006.

  1. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,027
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    48
    #1 informerex, 12 Dez. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 21 Juni 2009
    um den LCR noch besser zu machen, hab ich mir gedacht hier mal einen "Sammel-Thread" zu starten, wie bereits für die "AVM Firmware selbst" - mit evtl. Wünschen.

    1. Vorschlag
    Da zwischenzeitlich wirklich sehr viele Individuelle Punkte durch den LCR abgedeckt werden, wird dieser durch das Angebot unübersichtlich.
    Daher mehren sich auch Fragen, wie man den LCR richtig einstellt.

    Ein Einstellungsassisten wäre wünschenswert, der die wichtige Punkte abfragt und übernimmt.
    Vorbild der Fritz!Box eigene E.Manager bzw. die Image-autom. Page.

    die Testversion kann man hier laden: http://www.telefonsparbuch.de/tmpl/...fritzbox_lcrupdater_download.htm#Installation
     
  2. Ihmchen

    Ihmchen Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Find ich gut.
    Man kann ja auch fertige Konfigurationsdateien übernehmen. Leider aber gibt es nirgendwo (jedenfalls hab ich keine gefunden!) fertige Standard Lösungen, die andere erfolgreich erstellt haben.
    Z.B für Flatrate in D mit 3DSL von 1&1 und Festnetz von T-Com
    oder entsprechende Standardsituationen mit anderen Anbietern.
     
  3. AndyFAQ

    AndyFAQ Neuer User

    Registriert seit:
    12 Dez. 2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich bin zwar völlig neu hier aber da ich auch 1&1 Neukunde und 7170 Besitzer geworden bin, hatte ich gleiches Problem und fand das hier (aber ungetestet):
    http://www.ip-phone-forum.de/showpost.php?p=716282&postcount=6

    Gruß
    Andreas
     
  4. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,027
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    48
    wenn man nicht regelmäßig in diesen Thread schaut "zukünftige Aufnahme von VoIP-Anbietern" bzw. in die Konfig. des tsb, vergisst man die evtl. zusätzlichen Anbieter im CbC o.ä. anzuklickern.

    Evtl. wäre es sinnvoll alle CbC Anbieter auf Aktiv zu setzen und nur die man nicht will zu deaktivieren?
    Somit wären "Neuzugänge" automatisch beim nächsten Update berücksichtigt und die Box würde "keine Pflege" benötigen.
     
  5. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,147
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Alternativ dazu (ebenfalls wie bei der Fritz!Box):
    Eine einfache Ansicht nur mit der Grundkonfiguration und eine Expertenansicht mit allen Einzelheiten.
     
  6. sz54

    sz54 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2006
    Beiträge:
    3,164
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    ziemlich in der Mitte
    Hallo,

    habe wegen eigenen Missverständnisses auch einen Vorschlag.
    Unter dem Menupunkt "VoIP Gespräche:
    VoIP gesondert behandeln:" sind zumindest für mich die Formulierungen der Alternativen missverständlich:
    Nein.
    Kein Fallback auf VoIP, wenn Erstwahl schon VoIP war. Hier würde ich bei Flatrate-Voip ein Fallback auf Festnetz erwarten, passiert aber nicht. Teilweise erfolgt fallback ebenfalls auf VOIP.
    Kein Fallback auf Festnetz, wenn Erstwahl schon Festnetz war. nicht getestet
    Fallback immer ungleich des Erstwahlverbindungstyps. klappt auch nicht, fallback erfolgt z.T. von Voip auf Voip.
    VoIP nur als Fallback. nicht getestet
    Festnetz nur als Fallback. Einzig hier wird fallback von Voip auf Festnetz vorgenommen. Die Formulierung suggeriert aber, dass grundsätzlich Festnetz nur als Fallback Verwendung findet und nicht als Erstwahl. Dem ist aber nicht so.


    Diese VoIP Einträge nur für kostenlose Gespräche verwenden: Was ist eigentlich hiermit gemeint?

    Es wäre toll, wenn Harald (oder andere) diese Dinge überprüfen und eventuell die Formulierungen verbessern könnten.
    Das Problem wurde hier im Forum formuliert:
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=122436
     
  7. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,027
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    48
    #7 informerex, 23 Dez. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 21 Juni 2009
  8. TelefonSparbuch

    TelefonSparbuch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,504
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Menüpunkt "LCR (Erweiterung)" ist nun hinzugefügt (V1.49.08 TEST).

    Grüße
    Harald
     
  9. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,027
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    48
    vielen Dank für die Berücksichtigung.

    Hier evtl. noch eine Kleinigkeit: (nur optischer Natur)
    http://fritz.box/cgi-bin/tsb/index.html?showPrice2TSB

    unter dem Reiter LCR Einsparungen, sind ja 2 Blöcke

    1. Einsparungen gegenüber Preselection Tarif
    2. Einsparungen von Fallback gegenüber Preselection Tarif

    Die ja untereinander angebracht sind, toll wäre, wenn die nebeneinander wären.

    1. man braucht weniger scrollen bis zum ende.
    2. übersichtlicher

    3. Platz ist ja rechts sowieso vorhanden und würde sich zu der Liste darunter auch stylisch gut machen
     
  10. TelefonSparbuch

    TelefonSparbuch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,504
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Habe es mal umgesetzt (eventuell musst Du zuvor die LCR Konfiguration speichern, damit die neue Preistabellenseite auch berechnet wird und nicht aus dem Cache von der Fritzbox geladen wird).

    Danke und Grüße
    Harald
     
  11. YK1TCHA

    YK1TCHA Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2006
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Gießen
    ich suche gerade noch wo ich die Testversion herunterladen kann. Aber vielleicht sehe ich es auch nicht ;-)
     
  12. SHE

    SHE Neuer User

    Registriert seit:
    30 Sep. 2004
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Preis- und Wähltabelle

    Hi zusammen,

    ich hätte auch gerne zwei Wünsche:
    1. Neben der Anzeige des Prefix in der Wähltabellenansicht auch die entsprechende Zoneninfo dazu (vgl. Preistabellenansicht)
    2. Wenn Tarif Flatrate ist VOIP angewählt, diese Info auch in der Wahltabelle mittels #121 anzeigen für lokale Nummern (1-9) als auch für Deutschland (01-09), so dass man sieht, was der LCR tut.

    Danke
    SHE
     
  13. whalbauer

    whalbauer Neuer User

    Registriert seit:
    4 Aug. 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bellshare

    ich hätte gerne bellshare als Anbieter aufgenommen.
    Grüße Werner
     
  14. Gisinger

    Gisinger Neuer User

    Registriert seit:
    23 Jan. 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Vorschlag: Fritz-Adressbuch aufnehmen

    Hallo,

    ich fände es aus Lesbarkeitsgründen gut, die Verbindungsdaten der Anrufliste primär mit dem Fritz-Adressbuch abzugleichen und die Liste mit den Namen darzustellen, wie es die Standart-Oberfläche tut, für den Rest der dann verbliebenen Nichtanonymen kann man ja wie gehabt mit Das Örtliche etc. fortfahren bei Bedarf. So kann man Namensdarstellung auch mit Leuten beibehalten, die in keinem Telefonbuch stehen (Geheimnummer, Neuer Anschluss, Kein Eintrag gewollt etc.) und einem persönlich mitgeteilt wurden.

    Der Oberhammer wär natürlich ein kleiner Button, der das FritzAdressbuch in der Form Telefonnummer:Name in eine gewisse Datei ablegt, ihr wisst schon...für den callmessage.sh :cool:

    Achso, dann fiel mir noch auf, daß mit voller Liste 300 kein FIFO, sondern LIFO praktiziert wird, d.h der Eintrag 1 wird immer überschrieben, statt Eintrag 300 zu löschen und normal vorne einzupflegen, ein BUG?

    Bitte um Milde ;)
    CU,
     
  15. TelefonSparbuch

    TelefonSparbuch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,504
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    #15 TelefonSparbuch, 5 Jan. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 5 Jan. 2007
    Ist in der V1.49 (TEST) bereits umgesetzt.

    Eine passende Liste gibt es und könnte auch "downloadbar" sein. Ist das Format sehr wichtig?

    Grüße
    Harald
     

    Anhänge:

  16. Gisinger

    Gisinger Neuer User

    Registriert seit:
    23 Jan. 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hi Harald,

    naja, lt. http://www.the-construct.de wird das Format so verlangt und in '/var/flash/debug.cfg' irgendwie hinterlegt.
    Aber ich sehe gerade, daß es schon wieder Erweiterungen dort gibt :)Adresse) und evtl. nutzt callmessage.sh jetzt primär auch den Zugriff auf das Adressbuch, womit diese angedachte Erweiterung schon wieder obsolet wäre...testing...

    Iss ja eigentlich auch nicht Deine Aufgabe, für andere Tools Funktionen zu leisten :)

    CU,
     
  17. SLBerlin

    SLBerlin Neuer User

    Registriert seit:
    18 Jan. 2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Habe ein wenig gesucht und konnte aber leider keine Antwort zu dieser Frage/Verbesserungsvorschlag finden:

    Ist in absehbarer Zeit geplant, den LCR über den Menüpunkt "Programme" im FritzBox Konfigurationsmenü (das steht aktuell nur "Für Ihre FRITZ!Box stehen keine Downloads zur Verfügung:", warum mit abschließendem Doppelpunkt ist mir rätselhaft) quasi mit offiziellem Segen von AVM einzubinden?

    Da ja offenbar eine Zusammenarbeit zwischen AVM und Telefonsparbuch besteht (AVM verweist auf die Telefon-Sparbuch.DE Website im Zusammenhang mit anderen Telefonieprodukten), wäre das doch bei erreichter Stabilität des LCR der naheliegende nächste Schritt, nicht?
     
  18. TelefonSparbuch

    TelefonSparbuch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,504
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Da würden einige Nutzer gleich den Anspruch erheben, für diese Erweiterung auch den Support von AVM zu erhalten. Und egal ob der Support per Email oder Telefon geleistet wird, dies ist für AVM ein Kostenfaktor, den Sie vermutlich nicht leisten möchten.

    Grüße
    Harald
     
  19. SLBerlin

    SLBerlin Neuer User

    Registriert seit:
    18 Jan. 2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Dazu fällt mir spontan ein:

    ;-)

    Worum es mir geht: den LCR als installierbares, supportfreies Modul zu etablieren, das die Supportansprüche für die restlichen Funktionen der Box nicht beeinträchtigt.


    Sprich: wenn's beispielsweise Probleme mit dem USB-Port gibt, daß dann nicht erst ein Einstellungsbackup gemacht werden muß, vorsorgend das Firmware Update herunterladen, dann die Box per LAN-Kabel anschließen, Recovery-Image aufspielen und Reset machen, Firmwareupdate von Festplatte einspielen (Auto-Update geht mit Recovery Image ja noch nicht), dann die Einstellung wieder zurückspielen und dann erst beim Support anrufen. Denn erst nach dieser Prozedur ist ja die Warnmeldung über Firmwareveränderung (und der damit einhergehende Verlust des Supportanspruchs) verschwunden.

    Es wäre ja ausreichend, wenn die Produktunterstützung seitens AVM sich darauf beschränken würde, eine Desinstallierungsroutine innerhalb der Weboberfläche der Box anzubieten, die solch ein Programm wie den LCR mit wenigen Mausklicks so entfernt, daß die Supportberechtigung auch ohne den geschilderten Aufwand wiederhergestellt ist. Ich habe ja Verständnis, daß sie keinen kostenaufwendigen Support für Produkte von Drittherstellern geben wollen (oder können), aber ein klein wenig kooperativer könnt's doch schon sein, oder? ;-)


    (OT: Daß ich durch einen Telefonanruf(!) bei der Box den Supportanspruch verlieren kann ist natürlich auch ein Ding, gehört aber nicht hierher.)
     
  20. sz54

    sz54 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2006
    Beiträge:
    3,164
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    ziemlich in der Mitte
    Hallo,

    im Menu des LCR (Version siehe Signatur) taucht unter Übersicht --> Einstellungen im variablen Fensterberich nicht nur die Einstellungsseite auf, sondern die ganze Bildschirmseite incl. Menu und die Anruferliste.
    Ansonsten finde ich in der Konfiguration nach wie vor die Formulierungen zur besonderen Behandlung von VOIP sehr missverständlich. Ich kann, wenn gewünscht, auch gerne einen Formulierungsvorschlag machen.