Voip Anbieter easybell Ja oder Nein ?

bholmer

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Jul 2006
Beiträge
978
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
18
Zur Konfiguration:

Internetrufnumemr für Anmeldung verwenden: Da muss der Haken weg.

Sonst wie oben beschrieben. Proxyserver muss normalerweis nicht rein.

Die zugeteilte Orts-Rufnummer war bei mir nach Anmeldung und Eingabe der Daten in die FritzBox sofort erreichbar.
Abgehende Telefonate sind erst möglich, wenn man den per Post zugeschickten Code eingegeben hat auf der Easybell-Seite.
Dort kann man auch die zu übertragende CLIP-Nummer (Normale Festnetznummer oder Handynummer z.B.) einstellen.


@HabneFritzBox:
Kann nicht einfach ohne Anmeldung die 01010 vorweggewählt werden wenn man bei Tcom ist für easybell ohne VoIP als CallbyCall?

Achtung, es ist 010010, nicht 01010! Man kann die Nummer auch über normales Festnetz CallbyCall verwenden zu den gleichen Tarifen ohne Anmeldung.

Die VoIP Variante von Easybell ist zusätzlich, wenn man bei einem anderen Anbieter seinen Festnetzanschluss hat, der nicht zu CbC verpflichtet ist. Damit telefoniert man dann über das Internet.

Bert
 
Zuletzt bearbeitet:

chrnk

Neuer User
Mitglied seit
16 Jan 2011
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wird das mit der Adress-Verifizierung eigentlich auch während der Vertragslaufzeit periodisch gemacht oder nur zu Beginn? LG,
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
18,534
Punkte für Reaktionen
694
Punkte
113
Dann hätte Nicole sich ganze mit Anmelden, verifizieren und voip sparen können.

Hätte ja nur vorvorwahl angelegt werden müssen und wahlregel, und wâre mit normal über Tcom abgerechnet wurden.
 

Nicole.

Mitglied
Mitglied seit
19 Nov 2010
Beiträge
259
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Dann hätte Nicole sich ganze mit Anmelden, verifizieren und voip sparen können.

Hätte ja nur vorvorwahl angelegt werden müssen und wahlregel, und wâre mit normal über Tcom abgerechnet wurden.

So habe ich wenigstens wieder was gelernt ;)
Und euch hat es mit mir mal wieder ein paar Nerven gekostet :(

Welche Variante ich jetzt nutze ist ja eigentlich egal oder nicht ?


Nicole
 
Zuletzt bearbeitet:

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
18,534
Punkte für Reaktionen
694
Punkte
113
Mit CallByCall der 010010 haste vorteile das ohne Konfiguration mehrere verschiedene MSN Nr. verwenden kannst, verbindung nicht durch max DSL Auslastung gestört wird und keine 2 Rechnungen von je einen Anbieter. Und auch nutzung bei gestörtem DSL möglich.
 

Rohrnetzmeister

IPPF-Promi
Mitglied seit
10 Okt 2009
Beiträge
4,925
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38

Nicole.

Mitglied
Mitglied seit
19 Nov 2010
Beiträge
259
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Mit CallByCall der 010010 haste vorteile das ohne Konfiguration mehrere verschiedene MSN Nr. verwenden kannst, verbindung nicht durch max DSL Auslastung gestört wird und keine 2 Rechnungen von je einen Anbieter. Und auch nutzung bei gestörtem DSL möglich.

HabNeFritzbox hat schon recht was er sagt.
Ich habe ja gefragt, ob es egal ist welche Variante ich nutze !!!

Dan hat HabNeFritzbox gesagt ( Beitrag weiter oben )
Für mich wäre es dan wirklich besser die CallByCall 010010 einzutragen und das Voip wieder zu Kündigen.
Da ich so alles auf einer Rechnung habe.

Weiß einer von Euch wie hoch die Kosten für ein Telefonat nach Dubai oder USA mit Easybell sind ( auf Mobilfunk ) ?
Da ja auf der Easybell Seite nur Europa steht.

Nicole
 

Rohrnetzmeister

IPPF-Promi
Mitglied seit
10 Okt 2009
Beiträge
4,925
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Achso... Der Screenshot ist nämlich das VoIP basierte 010 010.
 

Nicole.

Mitglied
Mitglied seit
19 Nov 2010
Beiträge
259
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Das ist richtig ;)
Bin immer noch am überlegen was ich machen soll ???

Habe es gerade mit der CallByCall 010010 versucht.
Es funktioniert, ich bekomme sogar eine Ansage das es 6,9 Cent die Minute kostet !!!
Nur ist das Problem das auf meinem Handy nicht meine Festnetznummer steht, sondern Anonym ist das anders nicht möglich ?

Es muss unbedingt meine richtige Nummer angezeigt werden.
 

Rohrnetzmeister

IPPF-Promi
Mitglied seit
10 Okt 2009
Beiträge
4,925
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Gehe in dein Easybell Kundenportal. Da kannst du Einstellungen vornehmen.
 

Nicole.

Mitglied
Mitglied seit
19 Nov 2010
Beiträge
259
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Das ist Richtig !!!
Da war ich auch schon, ich rede jetzt nicht von Voip !!!
Sondern direkt die Nummer in der Fritzbox eintragen ohne Anmeldung bei Easybell ( CallByCall 010010 )
Wenn ich es direkt über die Fritzbox ohne Anmeldung mache, kommt auf meinem Handy immer Anonym.

Ist das normal?

PS: Habe die Proxy Einstellungen in der Fritzbox jetzt mal rausgelöscht !!!
Ich kann immer noch Telefonieren.
Aber auf der Seite von Easybell heißt es dass kein Endgerät verbunden ist.
Wenn ich den Proxy wieder rein schreibe, heißt es auf der Easybell Seite sofort 1 Endgerät angemeldet !!!

Was ist jetzt die Richtige Lösung ? ( Proxy Ja oder Nein )
 
Zuletzt bearbeitet:

steve0564

Mitglied
Mitglied seit
28 Jun 2007
Beiträge
534
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Call by Call und VoiP haben (außer dem gleichen Tarif und bei Easybell) technisch beinahe nichts miteinander zu tun.
@Nicole: Entscheide dich bitte für eine Variante! Theoretisch kannst Du aber auch beides parallel nutzen, ist aber dann etwas oversized.

Mein Tipp:
Nutze CbC, setze in der Fritte eine entsprechende Wahlregel und kündige den Rest (VoIP).

Zur Rufnummernanzeige:
Wie das bei CbC ist, kann ich nicht sagen. Gibt es da dann überhaupt ein Kundenportal, wenn man sich für den Tarif NICHT anmelden muss (oder doch anmelden)?
Bei VoIP ist es mit ein paar Tricks möglich, eine bestimmte abgehende MSN anzeigen zu lassen. Ich würde es aber trotzdem erstmal mit CbC probieren.
 

bholmer

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Jul 2006
Beiträge
978
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
18
Weiß einer von Euch wie hoch die Kosten für ein Telefonat nach Dubai oder USA mit Easybell sind ( auf Mobilfunk ) ?
Da ja auf der Easybell Seite nur Europa steht.

Nicole

Wieso? Steht doch in der Liste mit drin:

USA 2,9 Cent/min

Dubai (Emirate) 19,8 Cent/min
 

bholmer

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Jul 2006
Beiträge
978
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
18
Wird das mit der Adress-Verifizierung eigentlich auch während der Vertragslaufzeit periodisch gemacht oder nur zu Beginn? LG,

Solange die Rechnungsadresse sich nicht ändert, gibt es keinen Grund dafür. Habe seit mehreren Jahren eine Lidl/Carpo Nummer, die jetzt über Easybell läuft und zusätzlich eine 010010. Es kam jeweils nur ein eiziges mal ein Brief. Fertig.

Bert
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
18,534
Punkte für Reaktionen
694
Punkte
113

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,183
Punkte für Reaktionen
54
Punkte
48

Ruebe

Mitglied
Mitglied seit
19 Feb 2005
Beiträge
317
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Diese ganze Diskussion zeigt, wie altruistisch / galant starke Männer gegenüber hilflos agierenden Frauen immer noch sein können, versucht aber m.E. die falsche(n) Frage(n) zu beantworten.

Lauten diese Fragen nicht eigentlich:
"Wie kan ich "billiger" vom Festnetz in die Mobilfunknetze telefonieren?"
und
"5. Gibt es einen besseren/billigeren Anbieter für Voip und für meinen Zweck wie easybell?"

Mir scheint, dass VoIP nicht unbedingt Selbstzweck ist bzw. sein sollte, sondern die Kosten.

Lt. teltarif kostet Easybell (010010 CbC aber auch VoIP) bis ultimo max 6,9 ct/min.

Dagegen kostet 01041, ebenfalls bis Jahresende, max. 3,9 ct/Min und aktuell 2,9 ct/Min. Diese Garantie gibt es schon seit ca 2 Monaten.

Und wenn es unbedinggt VoIP sein soll, dann gibt es Intervoip für <2,5 ct/Min (derzeit, aber dies seit ebenfalls ca 2 Monaten).
Was morgen sein wird, weiss nur Intervoip/Dellmont und was am 1. Januar sein wird weiss offensichtlich niemand.

I selbst habe u.A. Easybell, nutze aber seit Anfang der Garantie 01041.

Am 1. Januar werde ich wieder nachschauen. -:)
 

Nicole.

Mitglied
Mitglied seit
19 Nov 2010
Beiträge
259
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ruebe,

das ist super nett von Dir ;)
Aber ich muss auch zugeben das ich ein wenig Faul war :(
Da hat HabNeFritzbox schon ein wenig Recht !!!

Kann mir Bitte noch einer meine Frage von weiter oben beantworten !!!

Wenn ich direkt die Nummer in der Fritzbox eintrage ohne Anmeldung bei Easybell ( CallByCall 010010 ) Und jetzt mein Handy oder wenn anders Anrufe, heißt es immer Anonym :mad:
Warum ist das so ?


Ist es nicht möglich das meine richtige Festnetznummer angezeigt wird !!!

Vielen Dank

Nicole
 

Einzelkämpfer

Neuer User
Mitglied seit
3 Nov 2007
Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei welcher Telefongesellschaft (ISP / Provider) liegt denn dein Festnetzanschluß?
Bei CbC über die 010010 auf ein Handy im D1-Netz ist die Absender-(rufende MSN) Ruf-Nr. von einem Telekomanschluß (ISDN mit Ruf-Nr.-Übertragung ein) sichtbar.

@ Ruebe , danke für den Hinweis mit der 01041, nur leider ist die so nicht unter http://www.billiger-telefonieren.de/festnetz/tagesuebersicht/ sichtbar oder aufgeführt.
Dort auf der Übersichtsseite ist unter der 5-teilgen Mobilfunkauswahl mit dem Kostenverweis wie bei 01041 die Bezeichnung des Anbieters in der Kopfzeile leer.
Kann das mal wer gegenprüfen?
 

Anhänge

  • billiger-telefonieren.de_festnetz_tagesuebersicht(0141).JPG
    billiger-telefonieren.de_festnetz_tagesuebersicht(0141).JPG
    90.9 KB · Aufrufe: 13
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
239,029
Beiträge
2,121,214
Mitglieder
362,093
Neuestes Mitglied
kupplepa

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via

IPPF im Überblick

Neueste Beiträge

Website-Sponsoren


Kontaktieren Sie uns bei Interesse