WARNUNG vor www.AVM-star.de - Onlineshop mit AVM Produkten!

Exodus88

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2012
Beiträge
1,429
Punkte für Reaktionen
306
Punkte
83
Wundern tut es mich nicht, wie leichtsinnig manche auf solchen Plattformen umgehen.

Gestern hatte ich einen 2400er und 1750e sowie einen DECT Repeater 100 eingestellt und auch meine 7530 ax Backupbox.

Angegeben hatte ich Zahlung mit PayPal oder Überweisung.

Über den DECT Repeater sind die hergefallen wie die Aasgeier, der war keine 2 Minuten drin, schon kam die erste Kaufanfrage. Der 2400er und die Fritzbox waren auch nach 2 Stunden weg. Alle haben mit PayPal Freunde bezahlt, was ich nicht einmal verlangt hatte und auch niemals verlangen würde. Habe noch jeden geschrieben, dass die PayPalgebühren auf mich gehen.

Keiner von denen kennt mich, ich finde das schon leichtsinnig.

Gruß

Roland
 

H'Sishi

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Jan 2007
Beiträge
3,122
Punkte für Reaktionen
216
Punkte
63
"Geiz ist geil" und "Geld [sparen] frisst Hirn".
 

H'Sishi

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Jan 2007
Beiträge
3,122
Punkte für Reaktionen
216
Punkte
63

Exodus88

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2012
Beiträge
1,429
Punkte für Reaktionen
306
Punkte
83
Nicht nur gezwitschert, sondern auch Telegrafiert...


gggsfdjgfkl.jpg
 

Exodus88

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2012
Beiträge
1,429
Punkte für Reaktionen
306
Punkte
83
Ich habe mir mal die Mühe gemacht, und den Link gedrückt, womit man zur AVM Händlersuche gelangt.

Nach Eingabe meiner PLZ kam als erstes Suchergebnis ein Expert-Fachhandel, der seit zwei Jahren nicht mehr existiert :eek:

Auch nicht schlecht, dann kaufe ich mir einfach ein neues Fahrrad, vorausgesetzt der neue Inhaber des Geschäfts sperrt mal wieder auf :rolleyes:

Ansonsten noch eine generelle Frage zum Thema...

Wie sieht es aktuell mit den Leuten aus, die per Vorkasse bezahlt haben? Hat da schon jemand sein Geld zurückerhalten oder wie ist der Stand der Dinge?
Neuigkeiten bei der Anzeige, Gerichtstermin oder von der Staatsanwaltschaft wegen Geringfügigkeit eingestellt?
 

Tippfehler

IPPF-Promi
Mitglied seit
14 Sep 2004
Beiträge
3,244
Punkte für Reaktionen
27
Punkte
48
Der Name und die Adresse des Übeltäters oder Komplizen(?) sind inzwischen bekannt, mehr gibt es noch nicht.
 

Exodus88

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2012
Beiträge
1,429
Punkte für Reaktionen
306
Punkte
83
Danke für deine Rückmeldung!
 

Ciaran

Neuer User
Mitglied seit
9 Sep 2022
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Vollzitat gemäß Boardregeln entfernt by stoney
Also bei mir ist auch nichts angekommen. Anzeige bei der Polizei abgegeben und sämt Schriftverkehr kopiert. Anzeige ist vor 4 Wochen zur Staatsanwaltschaft weitergegeben worden. Nach Auskunft der Polizei waren bei mir in Niedersachsen noch 4 weitere Geschädigte. Geld ist auch nicht zurück gekommen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Like
Reaktionen: Exodus88

unnerwechs

Neuer User
Mitglied seit
28 Feb 2021
Beiträge
64
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
ohne jetzt noch neugierig wirken zu wollen...

Gibt's was Neues, ausser dem Frohen Jahr?
 

Exodus88

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2012
Beiträge
1,429
Punkte für Reaktionen
306
Punkte
83
Nein, ohne Zustimmung des Autors nicht.

Aber ich gehe mal davon aus, dass jeder beteiligte hier dieselbe PN bekommen hat.

Ich bin auch der Bitte nachgekommen, und habe Links, Namen und Adresse im Startpost unkenntlich gemacht bzw. entfernt.

Gruß

Roland
 

Tippfehler

IPPF-Promi
Mitglied seit
14 Sep 2004
Beiträge
3,244
Punkte für Reaktionen
27
Punkte
48
Bei mir ist nichts angekommen.
 

Exodus88

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2012
Beiträge
1,429
Punkte für Reaktionen
306
Punkte
83
Mit "beteiligte" meinte ich User, die den Namen des "angeblichen" Geschäftsführers oder den Firmennamen in einen der Beiträge genannt hatten.
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
22,181
Punkte für Reaktionen
529
Punkte
113
Dieser zitierte Ausschnitt ist ein kleiner Teil einer größeren Mail, an deren Veröffentlichungen ich in diesem Zusammenhang nichts verwerfliches sehe, da dieser Inhalt sich an alle richtet.
Ich habe natürlich auch seinen Namen aus meinem Beitrag gelöscht und möchte euch bitten, es ebenso zu halten, was Name und seine echte Firma angeht - in Text und Bild. Danke
Es ist wohl der vermutete Identitätsdiebstahl und da hat er schon genug Last mit. Da brauchen wir ihm nicht noch zusätzliche Steine in den Weg legen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Exodus88

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2012
Beiträge
1,429
Punkte für Reaktionen
306
Punkte
83
Deshalb steht es jetzt auch im Startpost, ganz oben ;)
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
22,181
Punkte für Reaktionen
529
Punkte
113
Den echten Firmennamen lösche bitte auch, sonst könnte sein bürgerliche Name auch stehen bleiben, weil unmittelbar miteinander verknüpft. Danke
 

H'Sishi

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Jan 2007
Beiträge
3,122
Punkte für Reaktionen
216
Punkte
63
"AVM-Schardt.de" zeigt aktuell eine Grafik mit einem geschlossenen Shop. Die Frage ist ob "noch" oder "schon wieder" geschlossen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.