Welches ist die beste Alternative zu Fritz!App Fon (Android)?

knofi

Neuer User
Mitglied seit
6 Sep 2012
Beiträge
83
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
@grobiralf - Ich wollte auch mal Sipnetic testen. Bis jetzt hab ich Zoiper als Ur-alt-Version (1.53) installiert.
Die FritzFon-App hab ich schon versucht, die ist und bleibt quasi "Müll"...
Bei Sipnetic hab ich wahrscheinlich ein Problem bei der Kontenresistierung... Kannst du mir mal kurz mitteilen was du wo eingetragen hast?
Gruß knofi
 

grobiralf

Neuer User
Mitglied seit
25 Jan 2009
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
@grobiralf - Ich wollte auch mal Sipnetic testen...
Bei Sipnetic hab ich wahrscheinlich ein Problem bei der Kontenresistierung... Kannst du mir mal kurz mitteilen was du wo eingetragen hast?
Gruß knofi
Wie geschriebene, klappte Sipnetic bei mir nicht gut. Deshalb hatte ich es wieder deinstalliert und kann die Einstellungen nicht mehr nachvollziehen.

Die letzte 1er Fritz!App Fon 1.90.10 funktionierte bei mir (trotz Uralt-Design) auf nem Android 11 Smartphone eigentlich am besten.
Leider wurde inzwischen auf eine "moderner designte" 2er Version geupdatet, welche massig Funktions-störungen und Einschränkungen aufweist.
Ich muss mal sehen, wo ich die Fritz!App Fon 1.90.10 downloaden kann. Bei AVM leider nicht.
 

rindertb

Neuer User
Mitglied seit
3 Dez 2006
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Euh .. Ihr wisst das FF 2 jetzt da ist?
 

rindertb

Neuer User
Mitglied seit
3 Dez 2006
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Im Google Playstore

Meinst du damit Fritz!App Fon 2.00?
Habe doch mitgeteilt, dass die suboptimal ist.
Ja. Ich finde die App gut. Klang, Reaktion, neue Techniek (Batterieverbrauch Standby). Negativ: Vibration nicht ab zu schalten, manchmal nicht aktiv um an zu rufen - reagiert aber trotzdem auf einkommende Anruf, und - wie immer - das Log kann nicht gewischt werden.
 

Profanta

Mitglied
Mitglied seit
8 Mai 2010
Beiträge
248
Punkte für Reaktionen
46
Punkte
28
Beta Tester? (Die ist bei 2.0)
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
6,099
Punkte für Reaktionen
165
Punkte
63
Bei mir (Android 10) steht in der frisch installierten App unter "Info": Version 1.90.10
Es wiird also keine 2.0.0 installiert!
 

Profanta

Mitglied
Mitglied seit
8 Mai 2010
Beiträge
248
Punkte für Reaktionen
46
Punkte
28

Benares

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
2,586
Punkte für Reaktionen
78
Punkte
48
Also auf einem meiner 3 Handys ist die 2.0.0 drauf - ich weiß nicht wieso. Ich bin bestimmt kein Beta-Tester.
Geh mal auf den Link von @grobiralf, dann drück installieren. Bei mir kommt die Auswahl meiner 3 Handys. Eine davon ist ausgegraut, die auf dem schon 2.0.0 drauf ist.
 

rindertb

Neuer User
Mitglied seit
3 Dez 2006
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ich bin auch kein Tester. Vielleicht ist 2 nur für Andoid 11?
 

Anhänge

  • Screenshot_20210419-171337_Google Play Store.jpg
    Screenshot_20210419-171337_Google Play Store.jpg
    1.2 MB · Aufrufe: 13

oldmen

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Jun 2008
Beiträge
1,947
Punkte für Reaktionen
74
Punkte
48
Hatte heute das automatische Update der FritzFon App auf 2.0.1 - leider. Hatte dummerweise "Automatische Updates" aktiviert. (Android 6 und 7)

Das Ding ist ja überhaupt nicht mehr zu gebrauchen.
Habe 2 per VPN verbundene FritzBoxen, wo ich bisher sehr einfach wechseln konnte, wo sich die App anmeldet - geht nicht mehr.
Mal schnell die Statusleiste runterziehen und Anrufliste der Box checken u.s.w. - geht nicht mehr (kein Symbol in der Statusleiste).
Beim Wählen die Rückfrage, ob über Telefon oder über die App telefoniert werden soll - scheint es auch nicht mehr zu geben.

Und im PlayStore scheints auch nur noch die 2.0.1 zu geben.
 
  • Like
Reaktionen: Wellunger

rstdd

Neuer User
Mitglied seit
5 Dez 2016
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

ich musste leider feststellen, dass mit der Fritz!Fon App version 2.0.0/2.0.1 kein Telefonieren über VPN mehr funktioniert. Also, Fernverbindung zur Box über MyFritz! App + Heimnetz. Hier kann man zwar noch den Gesprächsaufbau einleiten, aber danach hören sich die Gesprächspartner nicht - alles ist stumm.
Im heimischen WLAN funktioniert die neue App-Version dagegen.

So ist die neue App für mich wertlos. :(
Nach Re-Installation der glücklicherweise vorher gesicherten 1.90.10 geht alles wieder wie zuvor. Habe das Ganze auch zur Sicherheit nochmal neu gemacht (Deinstallation/Neuinstallation) - mit dem gleichen Ergebnis: 1.90.10 ok, 2.0.1 geht über VPN nicht.

Kann das hier noch jemand nachvollziehen, bzw. kennt jemand einen Weg zur Abhilfe?
 

Bastler1

Mitglied
Mitglied seit
4 Dez 2009
Beiträge
216
Punkte für Reaktionen
20
Punkte
18
Gerade extra für dich getestet. S9+ via tcom + VPN mittels Anruf an internes IP Telefon => alles ok
Alles mit Version 2.0 1
 

rstdd

Neuer User
Mitglied seit
5 Dez 2016
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Danke - hmm, komisch. Mit VPN über Fritz!App oder anders eingerichtet?

Jetzt habe ich auch gerade nochmal upgedatet und anders getestet:
Über VPN mit MyFritz!App - alles stumm :(
Aber mit einem separat über Android eingerichteten VPN zur Fritzbox - siehe da, geht!
Bei mir auf einem J5-2016 mit Android 7 (bekommt nichts Neueres mehr).

Also zusammenfassend:
MyFritz!App + Fritz!Fon V1.90.10 - ok
MyFritz!App + Fritz!Fon V2.0.1 - Stumm
Android VPN + Fritz!Fon V2.0.1 - ok

Ich kriege nur noch mehr Fragezeichen...
 

Bastler1

Mitglied
Mitglied seit
4 Dez 2009
Beiträge
216
Punkte für Reaktionen
20
Punkte
18
Ich nutze so wenig Apps wie möglich, sondern, wenn möglich, das vom OS Bereitgestellte =>Android VPN.
So z.B. früher auch den boardeigenen SIP Client
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via