Welches ist die beste Alternative zu Fritz!App Fon (Android)?

Bastelschlumpf

Neuer User
Mitglied seit
23 Feb 2021
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Wo sind bei der Fritz!App Fon 2.0.1 eigentlich die erweiterten Einstellmöglichkeiten geblieben? Mikrofonempfindlichkeit, andere Codecs etc. ... finde es nicht mehr wieder.
 

oldmen

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Jun 2008
Beiträge
1,961
Punkte für Reaktionen
76
Punkte
48
Na wo werden sie wohl sein? Vermutlich wegrationalisiert!
Kann mir auch nicht vorstellen, dass das wieder eingebaut werden soll. Dann hätte man das ja gleich drinnen lassen können.

Die 1.9.x scheints auch leider nirgendwo mehr zu geben. :(
 

oldmen

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Jun 2008
Beiträge
1,961
Punkte für Reaktionen
76
Punkte
48
Danke, das hatte ich offensichtlich überlesen.

Aber - wie kann das sein?
1.90.2 von 11.1.2019
1.90.4 von Okt 2020 (sowie auch eine Beta von 2020)
1.90.5 von 29.5.2019
1.90.6 von 10.7.2019
 

oldmen

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Jun 2008
Beiträge
1,961
Punkte für Reaktionen
76
Punkte
48
  • Like
Reaktionen: jmaster und Wellunger

Spaceboy1963

Neuer User
Mitglied seit
31 Jan 2009
Beiträge
51
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
8
Hmm - irgendwie ist das Problem noch nicht angekommen. Hat schon jemand ein Ticket bei AVM erstellt? Das Problem stellt sich aus meiner Sicht wie folgt dar: Die App "Fon" in der Version 2.x baut über Mobilfunkt keine Verbindung zur Fritzbox auf. Im WLAN funktioniert sie, außerhalb des WLAN nicht. Andere AVM Apps (z.B. MyFritz und SmartHome) bauen die Verbindung über Mobilfunk auf und funktionieren daher auch von "Außerhalb".
Fritz "FON" macht das nicht. Öffne ich aber eine andere Fritz App (z.B. MyFritz oder Smarthome) und lasse sie geöffnet dann - oh Wunder geht auch die Fon App wieder - aber nur so lang wie die andere App geöffnet ist.
In der Version 1.9 funktioniert die App Fon problemlos (testweise nochmal installiert) doch wird diese App sicher bald wieder automatisch upgedatet und dann ist sie wieder hin. Die Deaktivierung der automatischen Updatefunktion will ich mir jedoch nicht antun weil ich dann ja jeder App hinterher rennen müsste - die Deaktivierung nur für "Fon" gibt es wohl nicht, oder?
 

Wellunger

Mitglied
Mitglied seit
29 Nov 2019
Beiträge
310
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
28
Wenn du in Google Play auf die App gehst, dann hast du oben rechts die drei Punkte für ein Menu. Da kannst du das Autoupdate für die App deaktivieren.
 

Wellunger

Mitglied
Mitglied seit
29 Nov 2019
Beiträge
310
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
28
Android 10.
Es gibt einmal die globale Einstellung für das Autoupdate und dann bei jeder App noch mal die Möglichkeit es zu aktivieren oder deaktivieren.
 

Peter_Lehmann

Mitglied
Mitglied seit
13 Mrz 2007
Beiträge
267
Punkte für Reaktionen
67
Punkte
28
OK, jetzt habe sogar ich kapiert, warum meine AVM Fon-APP in der aktuellen Version immer und überall perfekt funktioniert:
Weil ich ja über mein dauerhaft aktives Wireguard-VPN immer und überall "innerhalb meines eigenen Hausnetzes" bin und die App keine Verbindung über Mobilfunk aufbauen muss. Deshalb habe ich einen Betrieb über Mobilfunk auch nie getestet. Warum auch ... .
 

Wellunger

Mitglied
Mitglied seit
29 Nov 2019
Beiträge
310
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
28
@Olaf Ligor , ich hatte nicht geschrieben, dass es die selbe Stelle ist. Aber wenn du das so lesen wolltest, dann wünsch ich dir noch einen witzigen Sonntag.
 

Wellunger

Mitglied
Mitglied seit
29 Nov 2019
Beiträge
310
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
28
Also bei mir sind das zwei verschiedene Einstellungen an verschiedenen Orten.
Die globale Einstellung findet man in den Einstellung von Google Play. Dort habe ich für das Autoupdate folgende Auswahl:
  • immer
  • nur WLAN
  • nie
Und dann gibt es zusätzlich noch die Einstellung für jede App.
Wenn das globale Autoupdate aus ist, kann ich es dort für einzelne Apps aktivieren, wenn das globale Autoupdate aktiv ist, kann ich es dort für einzelne Apps ausschalten.
 

Peter_Lehmann

Mitglied
Mitglied seit
13 Mrz 2007
Beiträge
267
Punkte für Reaktionen
67
Punkte
28
Darauf sollte man sich aber auch nicht (bedenkenlos) verlassen. Wenn ich mein Smartphone im Auto in die Ablage stelle, hat es automatisch ein "Ladegerät".
 

Peter_Lehmann

Mitglied
Mitglied seit
13 Mrz 2007
Beiträge
267
Punkte für Reaktionen
67
Punkte
28
Ich gehe davon aus, dass du mich meinst :)
Nein, "Auto-WLAN" habe ich nicht. Nur einen Mobilfunkvertrag mit reichlich Volumen. Muss mir da weder Sorgen machen, noch mich irgendwie einschränken. Mache also auch mal ein Update via Mobilfunk (wenn es nicht automatisch zu Hause schon erfolgte.)
Wie ich schon geschrieben habe, sind alle meine "außerhäusig" betriebenen Geräte ständig per Wireguard-VPN mit meinem Heimnetz verbunden. => deshalb funktioniert die Fon-App bei mir so gut.
Ich habe zwar auf meinem "neuen" Galaxy S10PLUS immer noch Android 11 drauf und (noch?) kein LineageOS. Kenne dieses aber sehr gut von meinen vorherigen Smartphones.
Und das, was ich als "Ladegerät" bezeichnete, ist die 5V-Steckdose im Auto, welche über einen in die fürs Smartphone vorgesehene Ablage eingeklebten Magnetadapter sofort beim Einsetzen des Smartphones mit diesem verbunden ist.
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,527
Punkte für Reaktionen
277
Punkte
83
Für mich war es jetzt genug off topic.
für andere doch bitte auch - irgendwelche Android-Einstellungen, für div Apps, Updates sowie Lademöglöchkeiten bitte separat diskutieren, wenn überhaupt ausreichend Bedarf besteht. ;)
Danke
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
238,459
Beiträge
2,112,843
Mitglieder
361,215
Neuestes Mitglied
Max_Headroom_2

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via