Weshalb fallen manche Boxen (7580) eher aus dem Support als eine 7490 ?

Peter931

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Mai 2005
Beiträge
816
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Ich habe gerade gesehen, dass die 7580 nur noch bis 02.01.2021 Support bekommt.
Ich wundere mich etwas, dass einige 75xx-Modelle schon eher ausscheiden als einige 74xx-Modelle. (7430).
Selbst die alte 7412 wurde/wird lange supported.
 

alalom

Neuer User
Mitglied seit
12 Feb 2019
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
3
Vermutlich hängt es uA an der Anzahl der verkauften Boxen.
Auch könnte ich mir vorstellen, das Boxen, die als Standartrouter bei bestimmten Anbietern ausgeliefert wurden, einen längeren Support erhalten.
Siehe 7362 vs 7390 bei Fritz-OS 7
 

chilango79

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Apr 2010
Beiträge
2,016
Punkte für Reaktionen
63
Punkte
48
Die 90er (73, 74 und 7590) Modelle sind die Spitzenmodelle und erhalten den längsten Support. Früher waren es die 70er (7170 und 7270).
Die anderen sind meistens abgespeckte Versionen und Sondermodelle für die Provider. Die haben meines Wissens auch keine 5 Jahre sondern nur 2 Jahre Garantie.
 

chilango79

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Apr 2010
Beiträge
2,016
Punkte für Reaktionen
63
Punkte
48
Ausnahmen bestätigen die Regel. Ich denke die 7362SL war noch beim Provider zu viel im Einsatz und bekam deswegen noch ein Update. Wissen tue ich das nicht. Generell bekommen die Spitzenmodelle aber den längsten Support. Kann sein das die 7362SL noch weit länger verkauft wurde als die 7390
 
  • Like
Reaktionen: Daniel Lücking

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
8,004
Punkte für Reaktionen
392
Punkte
83
Die 7362SL ähnelt hardwaremäßig viel mehr der 7490 als der 7390 und müßte eigentlich 7460 heißen.
Die hat auch genügend Speicher, was die 7390 nicht hat.
Eigentlich könnte die sogar noch eine 7.20 verkraften.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: jocale

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
3,431
Punkte für Reaktionen
618
Punkte
113
Ich wundere mich etwas, dass einige 75xx-Modelle schon eher ausscheiden als einige 74xx-Modelle. (7430).
Und woher weiß man nun, dass bspw. die 7580 letztlich wirklich noch vor der 7490 ausscheiden bzw. das Support-Ende erreichen wird? Schließlich hat AVM in der Vergangenheit einige Modelle auch schon relativ kurzfristig auf die Liste gesetzt, tw. sogar erst nachträglich. D.h. also, dass es durchaus passieren könnte, dass die 7580 nicht eher "in Rente" geht als bspw. 7430, 7490 oder 7560. Man hat bei der 7580 den Termin halt "nur" mit relativ viel Vorlauf bekanntgegeben (warum auch immer) aber selbst der EOM-Termin liegt bei der 7580 noch in der Zukunft.

BTW:
... dass die 7580 nur noch bis 02.01.2021 Support bekommt.
Das ist nicht richtig, Support bekommt die 7580 sogar noch bis zum 30.11.2022, also noch mehr als 2 Jahre...

Selbst die alte 7412 wurde/wird lange supported.
Da sieht man aber auch, das aktiver Support und "Maintenance" nicht bedeuten muss, dass es auch noch neue Feature-Releases gibt. Die 7412 ist bei FRITZ!OS 6.8x stehen geblieben (im Gegensatz zur 7580, für die es bereits 7.19er Laborversionen gibt). Und das obwohl die 7412 bis heute nicht auf er EOM/EOS-Liste von AVM steht und somit noch nicht einmal das "Maintenance-Ende" erreicht hat.
Wenn man das bspw. mal mit der 7272 vergleicht, welche schon eine Weile auf der EOM/EOS-Liste steht und im Gegensatz zur 7412 schon lange offiziell das Support-Ende erreicht hat, macht es in der Praxis bisher keinen Unterschied, sowohl die 7412 als auch die 7272 haben weiterhin (bzgl. 7412 "nur") Wartungsupdates erhalten.

---

Edit:
Ansonsten verweise ich dazu einfach mal auf folgende Themen:

Müssen ja für altbekannte Informationen nicht ständig neue Themen eröffnet werden...
 
Zuletzt bearbeitet: