7390: Vorschau auf die offizielle Firmware // Version 84.04.85-18255 vom 08.09.2010

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

MichaW2000

Mitglied
Mitglied seit
18 Okt 2004
Beiträge
314
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hi, die Verbindung zu meinem WDS Repeater funktioniert nach 2 Tagen nicht mehr. Sie wird ständig wieder abgebaut, vorher stand sie tagelang. Neustart der 7390 bringt nichts, "Stromlosmachen" beseitigt das Problem für die nächsten Tage.
Woran kann das liegen??
Micha
 
Zuletzt bearbeitet:

crazysunny

Neuer User
Mitglied seit
21 Aug 2007
Beiträge
86
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@crazysunny
Blödsinn, das stimmt so nicht, der Onlinespeicher soll ja eine Erweiterung sein, also würde es keinen Sinn machen einen 1TB Onlinespeicher zu haben wenn ich eine 1TB Festplatte anschießen muss, denn kann ich es auch gleich sein lassen und einen Server aufsetzen.

- C U T -
Natürlich hast Du recht, bei einem Onlienspeicher in größe von 1 GB vergisst man das aber recht schnell! 700 MB Upps klappen dann halt nur mit nem Gigstick! Ich wollt halt nicht so viel tippen ;-)
 

H'Sishi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31 Jan 2007
Beiträge
2,061
Punkte für Reaktionen
49
Punkte
48
Hallo Navy & willkommen zurück :)

Mh, abgehackte Gespräche über 1&1 VoIP ... es ist wohl nicht der Regelfall, daß das auftritt, aber es passiert einigen Kunden.
Da es Dir sowohl bei schnurlosen (MT-F's) als auch analog angeschlossenen Geräten passiert, können wir die DECT-Basis der 7390 ausschließen.

Eventuell ist das in Gebieten, wo 1&1 eine hohe Kundendichte hat, aufgrund der Netzauslastung wahrscheinlicher und würde auch erklären, warum manche Leute bei Faxen über 1&1-VoIP Probleme haben, andere jedoch nicht, und das auch noch über den Tag verteilt unterschiedlich auftritt.

Sind denn die Telefonate ständig oder nur zu bestimmten Uhrzeiten beeinträchtigt?

Gruß
HSishi
 

viewer1974

Neuer User
Mitglied seit
7 Jul 2007
Beiträge
153
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
@navy

genau das könnte das Problem sein...

ich hatte auch ein kurzes Problem, dass ich auf die Release zurück mußte. Da meine Box bei einem Update leider nur rot blinkte. Hatte mir danach auch die Box neu einrichten lassen, und Subjektiv hat sich die BOx nicht so verhalten, wie zuvor mit den diversen Labors. Habe dann nocheinmal eine Werksreset durchgeführt und danach von 1&1 neu einrichten lassen. (Ist schon ne tolle Sache) und dann die weiteren Einstellungen vorgenommen. Jetzt rennt die Box.

Ich an Deiner Stelle würd es so machen... nachdem Du erzählt hast Du kämst vom Release auf diese Labor...

EDIT:
@H'Sishi

hat er nicht davon gesprochen er hätte VDSL... damit sollte ein Leitungsproblem zu Ballungszeiten doch eigentlich nicht mehr auftauchen, oder irre ich mich da ???

@Feuer-Fritz:
sorry.. kommt nicht mehr vor...
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Feuer-Fritz

Guest
@viewer1974
Nutze doch bitte den Ändern-Butto, wenn Du etwas hizuzufügen hast ;-)
 

H'Sishi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31 Jan 2007
Beiträge
2,061
Punkte für Reaktionen
49
Punkte
48
"VDSL" ist ja nur "seine" Strecke von ihm zuhause zum (Outdoor-) DSLAM, danach muß er sich ne Glasfaser mit zig anderen VDSL-Kunden teilen. Und wenn die voll is mit priorisierten Entertain-Guckern ...

Gruß
HSishi
 

kai66

Mitglied
Mitglied seit
17 Jul 2006
Beiträge
569
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Onlinespeicher GMX

So ich noch einmal.

Habe es jetzt mit einem 2 GB großen Stick probiert. Leider auch kein Erfolg. Habe vom Prinzip auch nichts anderes erwartet.

Na ja, dann bin wohl doch zu doof :-Ö weil viel falsch machen kann man ja eigentlich nicht.

Aber trotzdem Danke für eure Unterstützung.

Letzter Ansatz: Mein Passwort enthält ein Sonderzeichen. Beim Login bei GMX keine Probleme, aber vielleicht beim Login zum Onlinespeicher.
 

H'Sishi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31 Jan 2007
Beiträge
2,061
Punkte für Reaktionen
49
Punkte
48
Hat mein GMX-PW auch, aber keine Probleme hier ... wenn das allerdings zu exotisch ist, könnte es zu Problemen kommen. Leider weiss ich nicht, welche Sonderzeichen problematisch sind, würde aber auf Stern, Fragezeichen, Gänsefüßchen, beide Slashes und das Prozentzeichen ( also * ? " / \ % ) tippen, da diese Zeichen Sonderfunktionen (z.B. als Platzhalter) in Dateinamen und Verzeichnisstrukturen haben.

Gruß
HSishi
 

kai66

Mitglied
Mitglied seit
17 Jul 2006
Beiträge
569
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich nutze im PW das # Zeichen.
 

enno25

Neuer User
Mitglied seit
2 Mai 2005
Beiträge
159
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hi

mal ne Frage an die anderen VDSL 50 Nutzer mit Entertain, ich habe den ganzen Tag über ab und zu zwischen 2 und 8 nicht behebbaren crc Fehlern. Es ist unabhängig von der Auslastung der Leitung, den um 4 Uhr Morgens tauchen plötzlich 8 nicht behebbare Fehler auf. Da wurde nichts aufgenommen mit Entertain und ich war fröhlich am schlummern.
greetz
enno
 

navy

Neuer User
Mitglied seit
3 Aug 2006
Beiträge
143
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Erst einmal vielen Dank,

ich wollte hier aber keinen Glaubenskrieg anzetteln, ich hätte vielleicht eher erwartet das jemand etwas zu den beiden Screenshots bzw. der DLS-Werte SIP usw. sagt. Sind die Werte OK oder sind sie an der Grenze.
Glaubt Ihr mit einem Reset ist die Gesprächsqualität wieder ok, oder sind es doch die Werte die falsch sind.

Danke für Eure Unterstützung.
Gruß
Navy
 

MMC

Neuer User
Mitglied seit
1 Nov 2006
Beiträge
72
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Wegen der häufigen Resyncs versiche ich es gerade mal mit einem kurzen und guten Netzwerkkabel als DSL-Leitung.
Der Dämpfungswert ist zwar nur beim Downstream um 1 dB besser geworden, aber vielleicht ist ja trotzdem die Gesamtstabilität besser.

Ansonsten kann ich an meiner Leitung nicht mehr viel verbessern.

Jedenfalls gab es mit der 7270 früher kaum Resyncs. Mit der 7390 schon immer häufig, aber die 18255 ist besonders stark.

Na gut, mal sehen...
 

d0v3

Neuer User
Mitglied seit
13 Jan 2010
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hallo alle zusammen,

ich habe jetzt bemerkt, dass man die Wartemelodie meiner ÌSDN Telefone nicht hört. Habe eine Siemens GIGASET SX680ISDN mit Siemens S79h. Bei der offiziellen Version klappt es einwandfrei. Aber bei jedem Labor hört man einfach nichts.

Kann es vllt. damit zusammenhängen, dass irgendeine neue Option hinzugefügt wurde? Besitze VoIP von 1und1 und ne VDSL 50 leitung.

Danke euch.


Grüße
 

stefan69

Neuer User
Mitglied seit
4 Mai 2007
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,

ich habe seit dem 08.09.10 die aktuelle Labor 84.04.85-18255 auf der Fritz!Box 7390 laufen . Ohne Probleme bis gestern. Seit gestern trennt die Box sich um 12:14 vom Netz , es kommt die allgemeine Fehlermeldung PPPoE Zeitüberschreitung und nach ca. 2 Minuten ist wieder der sync da als wäre nicht gewesen. Das war gestern und heute wieder um die selbe Zeit. Kann jemand das selbe Problem bestätigen oder bin ich ein einzel Fall.
12:29 Habe jetzt gerade ein POR durchgeführt und werde morgen sehen ob es etwas gebracht hat. Trotzdem ist das alles nicht nachvollziehbar da ich vorher keine Probleme mit dem sync hatte.

stefan69
 
Zuletzt bearbeitet:

MaHaGoNi

Neuer User
Mitglied seit
5 Sep 2007
Beiträge
151
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
ich habe jetzt bemerkt, dass man die Wartemelodie meiner ÌSDN Telefone nicht hört.
Auch das interne "Ihre Verbindung wird gehalten" verschwindet manchmal. Der Status "Warten" wird wohl anders (also falsch) verarbeitet.


Seit gestern trennt die Box sich um 12:14 vom Netz , es kommt die allgemeine Fehlermeldung PPPoE Zeitüberschreitung und nach ca. 2 Minuten ist wieder der sync da als wäre nicht gewesen.
Es gibt anscheinend diverse Stabilitätsprobleme in den aktuellen Labors, die dann erst nach einigen Tagen auftreten.


Hoffentlich bekommt AVM das alles in den Griff... Ich bin ebenfalls ratlos, weil es so viele Probelme gibt, die sich mal nachvollziehen lassen und mal wieder nicht.
 

cbeckstein

Mitglied
Mitglied seit
29 Mrz 2006
Beiträge
385
Punkte für Reaktionen
17
Punkte
18
[Edit frank_m24: Vollzitat gelöscht, siehe Forumregeln.]
na das hört sich doch nach der 24h-Zwangstrennung der Telekom an... zu einem recht unangenehmen Zeitpunkt...

haste schon mal versucht, den Zeitpunkt für diese Trennung über die Box auf die Nachtzeit zu verlegen (im Menü Zugangsdaten -> Verbndungseinstellungen)?

- Clemens
 

cuco88

Mitglied
Mitglied seit
9 Okt 2009
Beiträge
265
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Bei einer Zwangstrennung wird nur die Internetverbindung getrennt, nicht aber die "Synchronisation".
Dürfte also eigentlich nicht die Zwangstrennung sein...
 

viewer1974

Neuer User
Mitglied seit
7 Jul 2007
Beiträge
153
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
@cbeckstein

jawohl... habe das auf zwischen 2 und 3 uhr nachts eingestellt... und KEINE Probleme... die Box führt brav die Zwangstrennung in diesem Zeitraum aus...:)

@cucco88
stimmt auch wieder... hatte ich ganz überlesen dass es ja um den resyc geht... *schäm*
Trotzdem funktioniert die Zwangstrennung Tadellos..
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
3CX

Statistik des Forums

Themen
235,541
Beiträge
2,062,376
Mitglieder
356,280
Neuestes Mitglied
RPU