[Sammlung] Aktuelle Konditionen für Vertragsverlängerung

Dachkralle

Neuer User
Mitglied seit
29 Jan 2018
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Ich habe heute meinen Vertrag, DSL 100 mit Festnetz Flat sonst keine Extras, welcher noch bis zum 25.09.2021 lief, verlängert.
Konditionen sind: 12 x 24,99€ und 12 x 34,99€, dazu gab es noch 30€ Guthaben.
Die Dame, mit der ich gesprochen habe, war sehr freundlich und wies mich noch darauf hin, dass ich das nächste mal 8 Monate vor Vertragsende kündigen sollte (da wohl 8 Monate immer durchgehen), um nicht das ganze volle zweite teure Jahr zu zahlen.
Sie wies mich auch noch darauf hin, dass ich aufpassen solle, dass der Anschlussvertrag sofort losgeht und nicht erst am Ende der Laufzeit. Da der Vertrag sonst länger als 24 Monate liefe und dies gesetzlich nicht erlaubt wäre.
Die Bestätigung von 1&1 das der Vertrag heute startet, habe ich gerade eben auch bekommen. Ging richtig Flott dieses Mal.
 
  • Like
Reaktionen: dietzi1

pirol11

Neuer User
Mitglied seit
27 Feb 2016
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich habe im Mai 2020 meinen DSL 50er Vertrag für Immer neu gemacht. Jetzt muss ich mich nicht mehr kümmern.
Meine Daten: 50er Leitung, TV Basic 4 Mobilfunkkarten mit mobilen Daten, davon 1 mit 500 MB die anderen mit 100 MB
alle mit LTE. Das alles für 29.99. Ich bin sehr zufrieden.
 

oldmen

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Jun 2008
Beiträge
1,947
Punkte für Reaktionen
74
Punkte
48
Ich habe bisher bei jeder Verlängerung extra nachgefragt, warum man bei 1&1 so einen Quatsch macht und nach der Mindestvertragslaufzeit die Gebühren erhöht (auch wenn 1&1 die "günstigeren" Preise während der MVLZ als "Rabatt" bezeichnet, ist es ja nichts anderes).
So wird jeder eigentlich zufriedene Kunde erstmal zum "sich umschauen" und evtl. zum Kündigen genötigt.

Ein dauerhaft moderater Preis ist mir bisher leider noch nie gelungen.
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
11,194
Punkte für Reaktionen
1,011
Punkte
113
Mitglied seit
19 Apr 2021
Beiträge
46
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Ich habe noch nie einen Rabatt über mehr als 12 Monate erhalten, also hätte es auch keine Erhöhung nach 24 Monaten ergeben.
 

oldmen

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Jun 2008
Beiträge
1,947
Punkte für Reaktionen
74
Punkte
48
Ich hatte längere Zeit DoppelFlat 50.000 für 26,99€ / 24 Monate und ohne kündigen (bzw. aktiv neu verhandeln) wären es danach dann 39,99€ geworden.

Jetzt habe ich DSL 100 für 29,99€ / 24 Monate und danach würden es dann 34,99€ werden.
 

HarryP_1964

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
1,177
Punkte für Reaktionen
209
Punkte
63
Ich habe auch schon seit 24 Monaten das Dauerangebot für € 29,99:
DSL50 mit 4x100 MB-SIM, 250GB-Onlinespeicher und Allnet-Flat Mobil-/Festnetz.
Mir war die dauernde Kündigung/Verlängerungsarie auch irgendwann zu blöd.

Harry
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
11,194
Punkte für Reaktionen
1,011
Punkte
113

HarryP_1964

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
1,177
Punkte für Reaktionen
209
Punkte
63
@eisbaerin : Sorry, ja, so war es gemeint. ;)

Harry
 

weus-oIP

Neuer User
Mitglied seit
13 Okt 2008
Beiträge
106
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Bei DSL ist es mir leider auch nicht gelungen einen dauerhaft günstigen Preis zu haben. Nur bei einem Firmenhandy, das immer 1umd1 läuft habe ich einen dauergünstigen Preis aushandeln können (10 + 2 GB deutsches Mobil- und Festnetz flat, 9,99 EUR pro Monat dauerhaft). Sehr angenehm, dass ich da nun erst einmal keine Preisänderung mehr habe. Bei DSL habe ich das noch nimmt geschafft.
 

harry271

Neuer User
Mitglied seit
23 Apr 2016
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich habe heute für meinen Bruder die Kündigung vorgemerkt, aber es erschein nicht die berühmte " K-... Nummer", die man bei der Kündigunshotline angeben muss. Die Nummer, die dort angegeben war, war eigentlich nur die allgemeine Hotline ( nicht die Kündigungshotline ). Auf Nachfrage sagte mir die "Verkäuferin", dass ich erst per mail kündigen müsse, um zur Kündigungshotline durchgestellt zu werden. Hat sich das Kündigen in der letzten Zeit geändert???
 

dietzi1

Neuer User
Mitglied seit
26 Dez 2017
Beiträge
66
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Meine Kollegin hat es heute auch probiert mit der K-Nummer.
Da kam gleich die Ansage, das die Nummer nicht zur verfügung steht und sie wurde in die normale Hotline weitergeleitet.
Darauf wurde sie dann zur Kundenrückgewinnung weitergeleitet.
Hat eine 100 000 Leitung und hatte die ersten 12 Monate 19,99€ und danach 34,99€ bezahlt. Das wollte sie auch wieder.
Angebot war 12 Monate 29,99€ und danach 34,99€ ab sofort. Restlaufzeit ist noch ca. 10 Monate.
 

weus-oIP

Neuer User
Mitglied seit
13 Okt 2008
Beiträge
106
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Eine Restlaufzeit von 10 Monaten ist wahrscheinlich etwas zu lang.
 

chilango79

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Apr 2010
Beiträge
2,134
Punkte für Reaktionen
74
Punkte
48
Nein. Einfach nochmal anrufen
 

Oetsch

Neuer User
Mitglied seit
16 Mai 2005
Beiträge
110
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hi
ist gerade ein guter Zeitpunkt um über Verlängerung mit 1&1 zu sprechen?
Glaube ich bin noch etwas früh dran mit 11 Monaten Restlaufzeit.

Habe DSL50 mit 12x 14,99€ + 12x 29,99€ + 6,99€ FB7590 Miete ohne Bearbeitungsgebühr

und würde gerne die FB Miete loswerden.
 

chilango79

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Apr 2010
Beiträge
2,134
Punkte für Reaktionen
74
Punkte
48
Ja kann funktionieren. Bei mir gings schon öfter. Berichte mal ob du die Handyflat bekommen hast.
 

Bergziege

Neuer User
Mitglied seit
11 Feb 2019
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Habe gestern verlängert.
Vertragsende alt: 31.03.2022
Vertragsende neu: (voraussichtlich:) 19.04.2023
alt: DSL 100 (12 Monate 19,99, 12 Monate 34,99)
neu: DSL 250 (9 Monate 0 EUR, 15 Monate 49,99)
DSL-Model für 0 EUR ist bestellt, Versandkosten wurden erstattet. Bin gespannt, was ankommt. :)

natürlich vorher gekündigt. Beim Bestätigungsanruf absolut inakzeptables Angebot bekommen. Mail an Support, dann kam o.g. Angebot per Mail.
ich mach hier mal aus bestimmten Gründen die Ingrid:


Am 19.4. wurde der neue Tarif umgeschaltet. Es stellte sich raus, dass meine Leitung auf maximal 150 MBit/s kommt.
Mail an 1&1 was das soll. Ich wurde um Rückruf gebeten. Man hat sich entschuldigt und sich die Leitung genau angesehen. Der Tarif hätte mir gar nicht angeboten werden dürfen/sollen.
Nun hab ich seit vorgestern (neuer Vertragsbeginn) wieder
DSL100 (9 Monate für 0 EUR, 15 Monate 39,99EUR)
Vertragsende 28.04.2023

angesichts des ursprünglich noch 11 Monate in der Zukunft liegenden alten Vertragsendes, bin ich damit natürlich mehr als zufrieden :)
 

lapas

Neuer User
Mitglied seit
20 Feb 2008
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Hallo zusammen und danke für die vielen Tipps hier :)!
Für meinen DSL 100 Vertrag bezahle ich aktuell 34,99 € und er läuft noch bis in den Nov. 2021.
Im CC wird mir angeboten für 5 € Aufpreis auf DSL 250 zu erhöhen, also 39,99 dauerhaft.
Das bedeutet bei 24 Monaten Laufzeit 960 €.
Wenn ich kündige um ein Angebot zu bekommen könnte ich bezogen auf die Posts hier folg. erreichen: 9 * 0 € + 15 * 49,99 € = 750 €. Auf den ersten Blick besser, da 210 € Ersparnis in 2 Jahren. Allerdings ist man danach eben auf hohen 49,99 €/Monat.
Kommt man von diesem Betrag durch Verhandlung auch wieder runter, wenn man sich gegen Ende der VLZ entscheidet bei DSL 250 zu bleiben?

Habt ihr aktuelle Tipps für das oben beschriebene Szenario? Die Kündigung habe ich bereits vorgemerkt.
Ist es möglich eine Fritzbox gratis dazu zu bekommen?

Danke für eure Kommentare.
 

djsam

Neuer User
Mitglied seit
27 Apr 2005
Beiträge
121
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Genau das ist auch meine Überlegung, ob ich da nicht den Damm öffne , da ich zur Zeit dauerhaft bei 39 EUR bin für 250Mbit.
Die Angebote von Tkom spielen sich mit Rabatten bei 31 EUR pro Monat im Durchschnitt ein, das ist mein Richtmesser für ein Umstellungsangebot
 

zora

Neuer User
Mitglied seit
3 Apr 2005
Beiträge
75
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
8
Ich habe immer noch einen alten Doppelflat 50.000 Vertrag, incl. Domain, ohne SIM Karten. Monatlich 26,99 Euro. Läuft noch bis November 2021. Im CC wird mir ein Wechsel auf DSL 50.000 incl. 4 SIM Karten für 29,99 Euro angeboten.

Die SIM Karten benötige ich nicht, die Domain hingegen möchte ich behalten. Wird zwar nicht genutzt, will aber die Domain Adresse nicht aufgeben.

Wenn ich nicht kündige, läuft der Vertrag ab November, mit einem Jahr automatischer Verlängerung, zu gleichen Konditionen weiter? Entfällt dann der jetzt gültige Rabatt und es wird die normale Gebühr in Höhe von 39,99 Euro fällig?

Bisher habe ich immer alle zwei Jahre dieses unnötige Kündigungsspiel veranstaltet. Wenn die aktuellen Konditionen passen, ist das meiner Meinung nach nur lästig.

Wie macht Ihr das? Alten Vertrag mit den guten Konditionen weiterlaufen lassen, oder muss wieder neu verhandelt werden?

Gruß
zora
 
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
238,145
Beiträge
2,107,288
Mitglieder
360,761
Neuestes Mitglied
dermarc.at

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via

IPPF im Überblick

Neueste Beiträge

Website-Sponsoren


Kontaktieren Sie uns bei Interesse