Contact Conversion Wizard

wilenski

Neuer User
Mitglied seit
17 Apr 2008
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo, ich hoffe hier eine schnelle Lösung zu finden. Outlook zu Fritzbox 7390 via Contact Conversion Wizard.

IMMER kommt diese Fehlermeldung.
"Beim Wiederherstellen des Telefonbuchs ist ein Fehler aufgetreten."

Hat jemand eine Idee, welche Fehlerquellen ich abarbeiten muss? Tausend Dank!
 

exzel

Neuer User
Mitglied seit
16 Mai 2012
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

ich habe nun eine Möglichkeit gefunden die Nummern ins das SNOM 821 zu importieren. Hier nochmal der Beitrag.

http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=209976&page=42&p=2144421&viewfull=1#post2144421


Ich exportiere die Daten ins Snom CSV v7 Format. Mehrere Nummern pro Kontakt werden dann nicht unter einem zusammengefasst, sondern es wird pro Nummer ein Kontakt angelegt. Dann klappt der Import einwandfrei.

Die Daten waren ursprünglich auf den iPhone gespeichert. Ich exportierte diese mit dem Tool Contacts Kit in das vCard Format. Der Rest ging dann mit dem Contact Conversion Wizard.


Gruß

Alex
 

wilenski

Neuer User
Mitglied seit
17 Apr 2008
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke, habe mittlerweile die Fleißarbeit vorgezogen, stundenlanges Probieren mit Export und Import dauert länger als händisches Eintragen :)
 

ak68

Neuer User
Mitglied seit
20 Jun 2010
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Hallo zusammen,

welches Export-Format von CCW entspricht dem Yealink-Format ? Leider gibt es anscheinend sehr viele unterschiedliche UTF-8 Formate (BOM ja/nein etc., Unix Linefeed ja/nein), wer hat dies schon versucht ?
Yealink: "Yealink xml phonebook supports only ASCII and UTF-8 encoding"

Vielen Dank
Andreas
 

fraseco

Neuer User
Mitglied seit
8 Feb 2016
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

I've just discovered this tool having worked on my own solution for a few days. I downloaded the source and modified the Google Contacts part to use OAuth2, meaning that users never need to disclose their Google passwords to CCW.

However, I'm unable to commit myself to maintaining the code. Is somebody working on a new version? I'd be quite happy to contribute my source code to anybody doing so

新年好!
Colin
 

DirkMa

Neuer User
Mitglied seit
4 Apr 2016
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich hab da mal ne Frage. Ich habe eine FB 7390. Hier habe ich eine mit der AVM-App erstellte XML Datei eingelesen (Telefonbuch des SmartPhone). Diese XML Datei würde ich nun gerne im Contact Conversion Wizard (V3.5.0.0) einlesen. Hier bekomme ich allerdings folgende Fehlermeldung: "The following parsing errors have occured: Unknown XML Attribute: label:Andere=+49 123 45678". Dieser Fehler tritt anscheinend bei allen Teilnehmer auf, die mehr als drei Rufnummern besitzen.
Kann man da was machen?

MfG

Dirk
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48

DirkMa

Neuer User
Mitglied seit
4 Apr 2016
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo informerex,

Zitat von DirkMa
Hier habe ich eine mit der AVM-App erstellte XML Datei eingelesen

mit welcher Version? Fritz!App Fon V1.88.2

Zitat von DirkMa
(Telefonbuch des SmartPhone).

welches Smartphone? Samsung Galaxy S3neo Android 4.4.2

Zitat von DirkMa
Diese XML Datei würde ich nun gerne im Contact Conversion Wizard (V3.5.0.0) einlesen.

die Telefonbücher von der App können doch direkt eingespielt werden, warum über CCW? Das habe ich auch getan. Ich möchte das Telefonbuch aber auch gerne in meiner Auerswald haben.

MfG

Dirk
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
Samsung Galaxy S3neo Android 4.4.2
dann hast du doch einen Google-Account (Kontakt/Telefonbuch ua. https://contacts.google.com/ )
des weiteren kannst:
a.) der Box sagen, dass die dieses Telefonbuch nehmen soll = somit Samsung > google > Fritz!Box ständig synchron (max. 24h) ohne manuelle Eingriffe.
http://avm.de/service/fritzbox/frit.../1348_Telefonbuch-eines-E-Mail-Kontos-nutzen/
b.) kannst über o.g. google Account auch leicht importieren/exportiere für andere Drittanbieter
(bzw. COMpact_5010_5020)
Zudem gleichensie Ihre Kontaktdaten routinemäßig mit denen auf Ihrem Handy ab und synchronisieren die Daten Ihres ExchangeAccounts,von Google™-Diensten oder der TelekomCloud. Ihr Adressbuch bietet Platz für 10.000 Einträge!
Quelle: https://www.auerswald.de/images/downloads/broschueren/COMpact_5010_5020_online.pdf

also warum dann manuell mit og. Tool?
 
Zuletzt bearbeitet:

DirkMa

Neuer User
Mitglied seit
4 Apr 2016
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

dann hast du doch einen Google-Account (Kontakt/Telefonbuch ua. https://contacts.google.com/ )
des weiteren kannst:
...
also warum dann manuell mit og. Tool?
Weil ich meine Kontakte nicht bei Google haben möchte und das Tool diese Umwandlung theoretisch zur Verfügung stellt.
Es gibt bestimmt noch andere Möglichkeiten, aber dieses Tool bietet eine Funktion an, die eben nicht funktioniert.
Deshalb stelle ich die Frage ja in diesem Thema "Contact Conversion Wizard".

MfG

Dirk
 

fredlcore

Neuer User
Mitglied seit
17 Aug 2005
Beiträge
191
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Anmeldeprobleme bei Google

Hallo zusammen,

erst einmal herzlichen Dank an den Programmierer für dieses sehr nützliche Tool!

Ich habe in CCW leider immer noch das Problem mit der Fehlermeldung bei der Google-Anmeldung, um von dort die Kontakte zu importieren. Gibt es hierfür inzwischen eine Lösung? Der Benutzer Colin hatte ein paar Posts weiter oben beschrieben, dass er Anpassungen gemacht hätte, womit es wieder funktionieren würde, sind diese inzwischen irgendwie eingearbeitet worden? Auf der Homepage von CCW steht zumindest, dass der Im- und Export von Google Contacts möglich sei. Trotzdem bekomme ich besagte 404-Fehlermeldung.

Der Grund, warum ich das ganze nicht direkt über die Fritz-Box machen lassen möchte, ist, dass das Mobilteil von der ganzen Familie genutzt wird. Ich möchte daher erstens die Kontakte von mind. zwei Google Konten zusammenfügen, zweitens bestimmte (dienstliche) Kontakte vorher filtern und drittens verhindern, dass bei einem zufälligen Löschen von Kontakten auf dem Mobilteil nicht gleich der ganze Kontakt bei Google gelöscht wird (das scheinen nur 1&1, GMX und web.de zu verhindern). Von daher wäre CCW die ideale Einsatzmöglichkeit dafür und ich würde mich freuen, wenn die Google-Anbindung wieder gefixt werden könnte.

Vielen Dank im Voraus und beste Grüße

F.
 

mduempel

Neuer User
Mitglied seit
8 Apr 2011
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo, finde das Tool auch super. Habe leider noch nicht herausgefunden, wie ich einzelne Outlook-Kontakte auswählen kann, um diese dann in die xml-Datei zu speichern. Ich benötige nicht alle Kontakte aus Outlook in der FB, sondern nur die Wichtigsten.
 

HarHann

Neuer User
Mitglied seit
31 Jul 2016
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo!
Ich komme zurück auf den Beitrag von Danberg (Ländervorwahl ersetzen durch "0") und möchte anregen, dass es hierzu eine Wahlmöglichkeit gibt - also Ländervorwahl weglassen (ersatzlos) oder ersetzen durch "0". Hintergrund: Ich habe hunderte Telefonnummern in Outlook mit "+49 (0) Vorwahl Telefonnummer" gespeichert und bekomme hier dann hier immer "00VorwahlTelefonnummer", was die Fritzbox wiederum nicht umsetzen kann.
Wäre doch toll, wenn das einfach ginge, oder?
 

StefanFriedland

Neuer User
Mitglied seit
10 Aug 2016
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Auch von mir Kompliment an den Programmierer und ein großes Lob.
Die CCW funktioniert bei mir im Grunde perfekt mit dem Thema Outlook Datenexport zu meiner FritzBox 7490, also als XML.
Somit wird dann auch eine saubere XML generiert, die sich fehlerfrei in die FB einspielen lässt.

Eine Sache gelingt mir allerdings nicht. Ich möchte auch die kleinen Kontaktfotos aus Outlook mit in die FritzBox einspielen lassen. Es kommt ja auch die Abfrage nach dem Erstellen der FritzBox XML, ob ich die Pics mit ins Fritz.NAS kopieren will. Nach Bestätigung mit OK kommt allerdings die Meldung:
"Copying failed with exception: System.IO.IOException: Der Benutzername oder das Kennwort ist falsch"

Liegt es evtl. daran dass ich unten im Pfad wo aktuell "file:///var/InternerSpeicher/FRITZ/fonpix-custom/" vorgegeben ist, Änderungen vornehmen muss?
Bis jetzt ist es danach immer so, dass dann im Pfad wo ich die FritzBox XML abspeichere auch ein Ordner "FritzExport - fonpix-custom" gegründet wird, in dem dann die Pics als Dateien alle enthalten sind. Aber auch ein manuelles Kopieren dieser Pic-Dateien in den Fritz.NAS Ordner "fonpix" bewirkt nicht, dass mir die Kontakte dann mit Bild angezeigt werden.

Vielleicht hat hier jemand schon dazu Erfahrungen oder den zündenden Hinweis für mich. Vielen Dank schon mal im Voraus für evtl. Hilfe.
 

targa

Mitglied
Mitglied seit
6 Mrz 2005
Beiträge
287
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo,
kann das Tool auch die HEX-Daten aus einer Fritz.export Datei lesen ? Ich hab keine separate Sicherung des Telefonbuchs.
Die Downloadseite ist auch nicht mehr online?!
Danke.
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
verwende das ruKernelTool und dort die Funktion zerlegen
+ Konfigurationsdatei (.exports) zerlegen (z.B. werden die Telefonbücher extrahiert)
 

Alks

Neuer User
Mitglied seit
3 Mrz 2016
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,
ich habe 2 Fragen, bei denen ich eure Hilfe bräuchte.

1. die Website des ccw ist wohl down, gibt es hier eine Alternative?

2. ich versuche meine Kontaktbilder auf die Fritzbox zu bekommen. Leider komme ich damit nicht weit. Die Fotos sind in der vcf Datei, aus der ich importiere, gespeichert. Nach dem Import zeigt mir der ccw aber bei allen Kontakten in der Spalte "Photo" "No" an.

zu 2.: hat jemand ne Idee, woran das liegen könnte? Die vcf ist im 3.0er Format, die Fotos darin sind als "PHOTO;TYPE=JPEG;VALUE=BINARY;ENCODING=B:" gespeichert. Ich denke, dass der ccw damit vielleicht nicht umgehen kann?

Ich danke euch für eure Hilfe.

Alks
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
da nutz die Alternative solange noch vorhanden: Download