Contact Conversion Wizard

dududada

Neuer User
Mitglied seit
22 Nov 2011
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hi,

I've just discovered this tool having worked on my own solution for a few days. I downloaded the source and modified the Google Contacts part to use OAuth2, meaning that users never need to disclose their Google passwords to CCW.

However, I'm unable to commit myself to maintaining the code. Is somebody working on a new version? I'd be quite happy to contribute my source code to anybody doing so

新年好!
Colin
Hi Colin,


it seems that development for this project has come to an end. I downloaded the last code revision that is still not able to use OAuth2 on Google account. As a C# programmer I could implement it too. But I hate re-inventing the wheel. We could setup a GitHub project and uploade the code there. I checked the license terms; it seems to be allowed. What do you think? I could contribute to new features and fixes...


Best regards


Dudu
 

vamuki

Neuer User
Mitglied seit
29 Dez 2006
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo, freut mich, dass ich jetzt eine Möglichkeit zum Konvertieren der xml-Datei aus der FB 7490 habe. Geht aber bei mir (noch) nicht.
Ich bekomme die Meldung:
"...unbehandelte Ausnahme...Die ReadElementContentAsString-Methode wird für den Knotentyp None nicht unterstützt.
mit dem Detail.
"
Informationen über das Aufrufen von JIT-Debuggen
anstelle dieses Dialogfelds finden Sie am Ende dieser Meldung.

Code:
************** Ausnahmetext **************
System.InvalidOperationException: Die 'ReadElementContentAsString'-Methode wird für den Knotentyp None nicht unterstützt. Zeile 375, Position 1.
   bei System.Xml.XmlReader.SetupReadElementContentAsXxx(String methodName)
   bei System.Xml.XmlReader.ReadElementContentAsString()
   bei Contact_Conversion_Wizard.Form1.read_data_FritzXML(String filename)
   bei Contact_Conversion_Wizard.Form1.btn_read_FritzXML_Click(Object sender, EventArgs e)
   bei System.Windows.Forms.Control.OnClick(EventArgs e)
   bei System.Windows.Forms.Button.OnClick(EventArgs e)
   bei System.Windows.Forms.Button.OnMouseUp(MouseEventArgs mevent)
   bei System.Windows.Forms.Control.WmMouseUp(Message& m, MouseButtons button, Int32 clicks)
   bei System.Windows.Forms.Control.WndProc(Message& m)
   bei System.Windows.Forms.ButtonBase.WndProc(Message& m)
   bei System.Windows.Forms.Button.WndProc(Message& m)
   bei System.Windows.Forms.NativeWindow.Callback(IntPtr hWnd, Int32 msg, IntPtr wparam, IntPtr lparam)


************** Geladene Assemblys **************
mscorlib
    Assembly-Version: 4.0.0.0.
    Win32-Version: 4.7.2101.1 built by: NET47REL1LAST.
    CodeBase: file:///C:/Windows/Microsoft.NET/Framework64/v4.0.30319/mscorlib.dll.
----------------------------------------
Contact Conversion Wizard
    Assembly-Version: 3.5.0.0.
    Win32-Version: 3.5.0.0.
    CodeBase: file:///C:/Program%20Files%20(x86)/Contact_Conversion_Wizard_v3.5.0.0/Contact%20Conversion%20Wizard.exe.
----------------------------------------
System.Windows.Forms
    Assembly-Version: 4.0.0.0.
    Win32-Version: 4.7.2094.0 built by: NET47REL1LAST.
    CodeBase: file:///C:/WINDOWS/Microsoft.Net/assembly/GAC_MSIL/System.Windows.Forms/v4.0_4.0.0.0__b77a5c561934e089/System.Windows.Forms.dll.
----------------------------------------
System
    Assembly-Version: 4.0.0.0.
    Win32-Version: 4.7.2093.0 built by: NET47REL1LAST.
    CodeBase: file:///C:/WINDOWS/Microsoft.Net/assembly/GAC_MSIL/System/v4.0_4.0.0.0__b77a5c561934e089/System.dll.
----------------------------------------
System.Drawing
    Assembly-Version: 4.0.0.0.
    Win32-Version: 4.7.2046.0 built by: NET47REL1.
    CodeBase: file:///C:/WINDOWS/Microsoft.Net/assembly/GAC_MSIL/System.Drawing/v4.0_4.0.0.0__b03f5f7f11d50a3a/System.Drawing.dll.
----------------------------------------
System.Configuration
    Assembly-Version: 4.0.0.0.
    Win32-Version: 4.7.2046.0 built by: NET47REL1.
    CodeBase: file:///C:/WINDOWS/Microsoft.Net/assembly/GAC_MSIL/System.Configuration/v4.0_4.0.0.0__b03f5f7f11d50a3a/System.Configuration.dll.
----------------------------------------
System.Core
    Assembly-Version: 4.0.0.0.
    Win32-Version: 4.7.2099.0 built by: NET47REL1LAST.
    CodeBase: file:///C:/WINDOWS/Microsoft.Net/assembly/GAC_MSIL/System.Core/v4.0_4.0.0.0__b77a5c561934e089/System.Core.dll.
----------------------------------------
System.Xml
    Assembly-Version: 4.0.0.0.
    Win32-Version: 4.7.2046.0 built by: NET47REL1.
    CodeBase: file:///C:/WINDOWS/Microsoft.Net/assembly/GAC_MSIL/System.Xml/v4.0_4.0.0.0__b77a5c561934e089/System.Xml.dll.
----------------------------------------
System.Windows.Forms.resources
    Assembly-Version: 4.0.0.0.
    Win32-Version: 4.7.2046.0 built by: NET47REL1.
    CodeBase: file:///C:/WINDOWS/Microsoft.Net/assembly/GAC_MSIL/System.Windows.Forms.resources/v4.0_4.0.0.0_de_b77a5c561934e089/System.Windows.Forms.resources.dll.
----------------------------------------
Accessibility
    Assembly-Version: 4.0.0.0.
    Win32-Version: 4.7.2046.0 built by: NET47REL1.
    CodeBase: file:///C:/WINDOWS/Microsoft.Net/assembly/GAC_MSIL/Accessibility/v4.0_4.0.0.0__b03f5f7f11d50a3a/Accessibility.dll.
----------------------------------------
System.resources
    Assembly-Version: 4.0.0.0.
    Win32-Version: 4.7.2046.0 built by: NET47REL1.
    CodeBase: file:///C:/WINDOWS/Microsoft.Net/assembly/GAC_MSIL/System.resources/v4.0_4.0.0.0_de_b77a5c561934e089/System.resources.dll.
----------------------------------------
System.xml.resources
    Assembly-Version: 4.0.0.0.
    Win32-Version: 4.7.2046.0 built by: NET47REL1.
    CodeBase: file:///C:/WINDOWS/Microsoft.Net/assembly/GAC_MSIL/System.Xml.resources/v4.0_4.0.0.0_de_b77a5c561934e089/System.Xml.resources.dll.
----------------------------------------
mscorlib.resources
    Assembly-Version: 4.0.0.0.
    Win32-Version: 4.7.2046.0 built by: NET47REL1.
    CodeBase: file:///C:/WINDOWS/Microsoft.Net/assembly/GAC_MSIL/mscorlib.resources/v4.0_4.0.0.0_de_b77a5c561934e089/mscorlib.resources.dll.
----------------------------------------

************** JIT-Debuggen **************
Um das JIT-Debuggen (Just-In-Time) zu aktivieren, muss in der
Konfigurationsdatei der Anwendung oder des Computers
(machine.config) der jitDebugging-Wert im Abschnitt system.windows.forms festgelegt werden.
Die Anwendung muss mit aktiviertem Debuggen kompiliert werden.

Zum Beispiel:

<configuration>
    <system.windows.forms jitDebugging="true" />
</configuration>
Wenn das JIT-Debuggen aktiviert ist, werden alle nicht behandelten
Ausnahmen an den JIT-Debugger gesendet, der auf dem
Computer registriert ist, und nicht in diesem Dialogfeld behandelt."

Was kann ich tun?
Bitte um Hilfe
vamuki

//edit by stoney: [CODE] TAG [/CODE] gesetzt
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

sunshineh

Neuer User
Mitglied seit
11 Jan 2007
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
warum wird die Kurzwahl nicht übernommen?

Egal ob ich in meinem CSV-File eine Spalte
-mit "Speedial" bezeichne (wie im Contact Conversion Wizard) - beim Export eines Fritz!Box XML oder als
-"quickdial" wie beim direkten Export aus der Fritz!Box
nach der Erzeugung des Fritz!Box.xml von einer csv-Datei aus dem Contact Conversion Wizard wird die Kurzwahl nie übernommen.

Kann ich hier noch was anders machen?
Ich möchte ein csv-File erstellen, des im Wizard umwandeln und die Infos (bis aufs Bild) sollen alle vorhanden sein! Ist das möglich?
 

Rainer Rillke

Neuer User
Mitglied seit
26 Aug 2018
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
1
Hi Colin,


it seems that development for this project has come to an end. I downloaded the last code revision that is still not able to use OAuth2 on Google account. As a C# programmer I could implement it too. But I hate re-inventing the wheel. We could setup a GitHub project and uploade the code there. I checked the license terms; it seems to be allowed. What do you think? I could contribute to new features and fixes...


Best regards


Dudu
GitHub project set up. Please feel invited to contribute.

Hallo, da Gerald Hopf das Tool nicht mehr pflegen möchte oder kann, habe ich erstmal ein GitHub repo aufgesetzt, in dem ich alle verfügbaren Versionen gespeichert habe. Falls es wider Erwarten großes Interesse an der Weiterentwicklung gibt, verschiebe ich es gern in eine GitHub Organisation. Auf jeden Fall freue ich mich über Beiträge, wie Bug reports, Feature requests, noch mehr aber über Dokumentation, Test cases, und aktive Maintainer, die auch Releases herausbringen würden.
 
  • Like
Reaktionen: Heart

wetskindiver

Neuer User
Mitglied seit
2 Sep 2018
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo
Ich bin neu hier und habe gleich eine Frage
ich bin eigentlich schon lange AVM Kunde zuerst mit den ISDN Karten und danach mit den Fritz Boxen.
Ich bin jetzt bei Kabel Deutschland und benötige dafür eine FB 6490, vorher hatte ich die DSL 7490 im Einsatz, das Adressbuch konnte ich problemlos importieren. Nun wollte ich das aktuelle FB Adressbuch nach einigen Neueinträgen in Outlook importieren, dazu habe ich immer diesen Wizard benutzt, ohne Probleme, leider scheint sich aber das Ausgangsformat der 6490 ( XML ) von dem der 7490 zu unterscheiden, immer wenn ich das exportierte Fritz XML der 6490 laden will so erscheint eine Fehlermeldung unknown xml attribute:label: und eine Telefonnummer der Wizard ist dann down und kann nur noch Taskmanager abgeschossen werden.

Ist der Fehler bekannt, mit der SuFu habe ich nichts gefunden und Google hilft auch nicht wirklich weiter
Gruss
Klaus
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,085
Punkte für Reaktionen
41
Punkte
48
das Project wurde ja eingestellt
probier die xml in csv umzuwandeln und dann in Outlook
 
  • Like
Reaktionen: wetskindiver

wetskindiver

Neuer User
Mitglied seit
2 Sep 2018
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
habe ich auch schon ausprobiert, ergab eine etwas andere Fehlermeldung Resultat blieb gleich, wie gesagt der Wizard konvertiert bei der 7490 problemlos, ich habe mich mal an den Service/Support von AVM gewandt, mal sehen was dabei herauskommt
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,085
Punkte für Reaktionen
41
Punkte
48
geh evtl. mal die .xml der 6490 durch, ich gehe eher davon aus, dass irgendwas in der Datei nicht stimmt (bspw. durch einen Absturz/Sonderzeichen o.ä.)
 

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,258
Punkte für Reaktionen
518
Punkte
113
Notepad++ (32bit Version) und das Plugin "XML Tools" > "Check XML Syntax" leisten bei solchen Tests immer eine gute Hilfe.
 

wetskindiver

Neuer User
Mitglied seit
2 Sep 2018
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Danke informerex
Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen, im 6490 Telefonbuch war ein Neu Eintrag einer Handy Nummer die eine Stelle zu lang war, die war im 7490 noch nicht drin, das war die Lösung

Also alles ist jetzt Bestens
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
231,830
Beiträge
2,015,675
Mitglieder
348,877
Neuestes Mitglied
kai84m