[Sammlung] DSL synct nicht mehr seit Update auf OS 7.20

Cr4sh

Neuer User
Mitglied seit
26 Okt 2004
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
[Edit Novize: Abgetrennt von der Firmwaresuche]

Leider funktioniert mein DSL Anschluss nur mit den Treibern der Version 7.12. Der Provider schafft es nicht den Fehler zu finden. Ich konnte die Version 7.20 noch durch die Option "vorherige DSL-Version nutzen" verwenden. Aber mit der 7.21, in der ich gehofft habe es ist besser, geht leider alles wieder nicht und die Option auf vorherirge Version bringt nichts mehr da er dann auf die DSL-Version von 7.20 springt anstatt auf die 7.12 :-(

VIELEN DANK!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
3,567
Punkte für Reaktionen
643
Punkte
113
Aber mit der 7.21, in der ich gehofft habe es ist besser, geht leider alles wieder nicht und die Option auf vorherirge Version bringt nichts mehr da er dann auf die DSL-Version von 7.20 springt anstatt auf die 7.12
Mit FRITZ!OS 7.21 bei der 7590 hat sich bei den DSL-Treibern nichts geändert, weder bei der "aktuellen" (VDSL: Ver. 1.180.131.54) noch der "vorherigen" (VDSL: Ver. 1.180.129.93) Treiberversion. D.h. auch bei FRITZ!OS 7.21 wird bei der "vorherigen" DSL-Treiberversion der von FRITZ!OS 7.11 und 7.12 (VDSL: Ver. 1.180.129.93) verwendet und nicht der von FRITZ!OS 7.20.
 

Cr4sh

Neuer User
Mitglied seit
26 Okt 2004
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Danke für die Information, leider weiß ich dann nicht woran es liegt und suche trotzdem die 7.20 da ich hier keine Probleme hatte in der Konstellation :-(
 

Grisu_

Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
775
Punkte für Reaktionen
126
Punkte
43
Hast die 7.24-Labor schon versucht, die hat ganz neue DSL-Treiber bevor du mühsam zurücksteigst?
 

Cr4sh

Neuer User
Mitglied seit
26 Okt 2004
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ja, die habe ich letzte Nacht noch rauf gespielt , leider ohne Erfolg die ganze Nacht durch resyncs
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,294
Punkte für Reaktionen
360
Punkte
83
Ist der richtige Typ ausgewählt? Also z.B. Annex B in DE ?
 

Pit2027

Neuer User
Mitglied seit
2 Sep 2018
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Nimm bis Box mal min. 15 bis 30 Minuten vom Strom und teste nochmal.
 

Cr4sh

Neuer User
Mitglied seit
26 Okt 2004
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ist der richtige Typ ausgewählt? Also z.B. Annex B in DE ?
Ja, ist korrekt gewählt. Ich weiß nicht wieso aber jetzt nach der 7.21 und heute auch 7.24 trotz klicken auf "vorherige DSL Version" schon wieder ständig resync. Mit der 7.20 und klick auf vorherige war Ruhe :-(

@Pit2027 mit dem vom Strom nehmen teste ich nachher mal.
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
8,381
Punkte für Reaktionen
448
Punkte
83

Cr4sh

Neuer User
Mitglied seit
26 Okt 2004
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote des Beitrags direkt darüber gelöscht - siehe Forumsregeln]

Gestern mit 7.24 ohne vorherige DSL - Version ständig resync. Heute mit vorherige DSL Version ebenfalls öfters resync

Nimm bis Box mal min. 15 bis 30 Minuten vom Strom und teste nochmal.
Habe ich gemacht jetzt fängt der Anschluss komplett abzustürzen. Statt 220mbit vorher habe ich aktuell nur noch 58Mbit.

Hat jemand die 7.20 Image parat bitte? :(:confused:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,801
Punkte für Reaktionen
346
Punkte
83
Mit einer anderen Firmware ist jetzt auch nichts mehr zu retten. Sicherlich hat DLM die DSLAM-Datenrate Max. wegen der vielen Neusynchronisationen heruntergesetzt. Poste mal Screenshots der DSL-Informationen aus der Fritzbox.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,294
Punkte für Reaktionen
360
Punkte
83
In der 7.24 Labor Zip ist doch nen 7.21 Recovery drinnen.

FW Anfragen hier
 

Cr4sh

Neuer User
Mitglied seit
26 Okt 2004
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Mit einer anderen Firmware ist jetzt auch nichts mehr zu retten. Sicherlich hat DLM die DSLAM-Datenrate Max. wegen der vielen Neusynchronisationen heruntergesetzt. Poste mal Screenshots der DSL-Informationen aus der Fritzbox.
Wäre neu das mein DSLAM das macht, bin bei einem regionalem Anbieter und der hatte das bisher zu mindestens nicht drin. Da konnte ich 30x am Tag neu verbinden und es war immer die gleichen Datenrate. Aber gut möglich das es nun drin ist.

[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote des Beitrags direkt darüber gelöscht - siehe Forumsregeln]

Hätte aber gern die 7.20, ist die letzte die bei mir (wie so auch immer) funktionierte.





Im Anhang zwei Fotos, interessant ist auch das von 19:29
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,294
Punkte für Reaktionen
360
Punkte
83
Wie @KunterBunter vermutet hat DLM bereits zugeschlagen, hast 250 Mbit statt der 262 Mbit (im erweiterten Profil gehen sogar 292 Mbit).

Wenn noch weiter ständig neuen DSL Sync Aufbaust wird es noch langsamer. Darfst nun 2 Wochen warten, und Hoffen dass da keine weiteren Probleme erkannt werden, um wieder auf Standard 262 Mbit zukommen.
 

Cr4sh

Neuer User
Mitglied seit
26 Okt 2004
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Finde die Leitungskapazität auch gerade faszinierend. Oder wird die auch mit DLM runter getaktet?
Weil die war bisher die Begrenzung von 220Mbit.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,294
Punkte für Reaktionen
360
Punkte
83

Cr4sh

Neuer User
Mitglied seit
26 Okt 2004
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Nein leider nicht. bin DNS:NET Kunde.
 

MX22

Neuer User
Mitglied seit
20 Okt 2009
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Er ist bei nem regionalen Anbieter.

Hab ihm die 7.20 zugeschickt, mal sehen ob es besser wird.
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
8,381
Punkte für Reaktionen
448
Punkte
83

Cr4sh

Neuer User
Mitglied seit
26 Okt 2004
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote des Beitrags direkt darüber gelöscht - siehe Forumsregeln]

Ja,das stimmt. DNS:NET hat eigene DSLAM
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: