[Info] FRITZ!Box 7390 Version 84.05.53 vom 19.09.2013

Benares

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
2,324
Punkte für Reaktionen
38
Punkte
48
Vergleich mal die die Einstellungen unter Heimnetz, "Speicher (NAS)" und Heimnetz, "Fritz!Box-Name".
Ist dort der gleiche Namen eingestellt? Stimmt die Arbeitgruppe mit der am PC eingestellten Arbeitsgruppe überein?
 

s'KATERchen

Mitglied
Mitglied seit
4 Aug 2006
Beiträge
278
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Beides der gleiche Name und die Arbeitsgruppe stimmt auch überein.
 

Benares

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
2,324
Punkte für Reaktionen
38
Punkte
48
Geht ein "nslookup Router" wenn es nicht geht?
Ich könnte mir vorstellen, dass dein PC nach dem booten den Namen "Router" erst durch Netbios-Broadcasts lernen muss, bevor es geht (s. "nbtstat -r"). "fritz.box" ist dagegen sofort auflösbar.
 

s'KATERchen

Mitglied
Mitglied seit
4 Aug 2006
Beiträge
278
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
"nslookup Router" scheint zu funktionieren. Wenn ich den Laptop komplett neu starte, komme ich immer auf den Router. Bei einer Neuanmeldung an Windows und wenn ich am Laptop W-Lan unterbreche (W-Lan-Taste drücken) komme ich nicht mehr rauf. Allerdings wird mir Router dann auch gar nicht erst angezeigt.
 

Benares

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
2,324
Punkte für Reaktionen
38
Punkte
48
Weiss ich auch nicht. Ich verwende einen internen DNS-Server, in den ich meine Boxen fest eingetragen hab. Da klappt es immer.
Der DNS-Server der Fritzboxen ist nicht so das "gelbe vom Ei".
 

legro

Neuer User
Mitglied seit
5 Sep 2013
Beiträge
39
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hat sich endlich auch im smart home Bereich etwas getan? Seit ewigen Zeit warte ich darauf, dass man die Daten aus den Steckdosen DECT200 auslesen und löschen kann.
 

legro

Neuer User
Mitglied seit
5 Sep 2013
Beiträge
39
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Auf deine Antwort hin habe ich mir die neue x.53 in meine 7390 geflasht.

Aber da finde ich im Web-IF nichts derartiges. Kannst du mir bitte sagen wo und wie dies gehen soll?
 

H'Sishi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31 Jan 2007
Beiträge
2,060
Punkte für Reaktionen
49
Punkte
48
Ah ... Heimnetz - Smart Home - dann auf das Graphen-Icon des jeweiligen Geräts klicken.
 

legro

Neuer User
Mitglied seit
5 Sep 2013
Beiträge
39
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich fürchte, dass ihr mich völlig falsch verstanden habt.:( So ein Anfänger bin ich schließlich auch nicht:D

Ich möchte die DECT200 Dosen selbstverständlich in eine Datei auslesen, um sie mit einer Tabellenkalkulation weiter zu verarbeiten. Und wo soll das Löschen möglich sein?
 
Zuletzt bearbeitet:

H'Sishi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31 Jan 2007
Beiträge
2,060
Punkte für Reaktionen
49
Punkte
48
Bei der Graphen-Anzeige - "Gesamtverbrauch" kannst Du die "Verbrauchsdaten" in eine .csv-Datei "Speichern". Die sollte problemlos von Excel & Co. gelesen werden können.

Zwei Sektionen darunter findest Du einen Button "Zurücksetzen", der die in dieser Dect!200 gespeicherten Verbrauchsdaten löscht (für die Verwendung "an einem anderen Gerät").
 

H'Sishi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31 Jan 2007
Beiträge
2,060
Punkte für Reaktionen
49
Punkte
48
Entgegen aller Regeln bezüglich Vollzitate (sorry @ Mod's):
Heimnetz - Smart Home - dann auf das Graphen-Icon des jeweiligen Geräts klicken.
Bei der Graphen-Anzeige - "Gesamtverbrauch" kannst Du die "Verbrauchsdaten" in eine .csv-Datei "Speichern". Die sollte problemlos von Excel & Co. gelesen werden können.

Zwei Sektionen darunter findest Du einen Button "Zurücksetzen", der die in dieser Dect!200 gespeicherten Verbrauchsdaten löscht (für die Verwendung "an einem anderen Gerät").
Habe ich irgendwas vergessen?
 

legro

Neuer User
Mitglied seit
5 Sep 2013
Beiträge
39
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja, du hast etwas vergessen: Wo sind die Buttons auf die ich klicken soll. Bei mir sind keine vorhanden. :( Bist du sicher, dass du die Firmware 5.53 meinst?
 

legro

Neuer User
Mitglied seit
5 Sep 2013
Beiträge
39
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Sei versichert: Bei mir gibt es keinen Button <zurücksetzen> bzw. <speichern>. Die Ansicht auf dem Register "Energieanzeige" ist gegenüber der 5.52 absolut unverändert. Unterhalb des Energiediagramms gibt es einen Button <senden>, der die Anzeige als Pushmail senden soll. Aber der ist deaktiviert.

Was du beschreibst, scheint eine der vielen Laborversionen zu sein. Die enthalten, nach all dem was ich las, solche Optionen.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,708
Punkte für Reaktionen
279
Punkte
83
[email protected] Die Button gibt es auch nicht, zumindest wenn man sich an das Thema hält.

Wenn Labor FW verwendest, was anderes Thema ist, wären die genannten Funktionen vorhanden.

Also einfach letzten Beiträge von H'Sishi ignorieren. ;)
 

legro

Neuer User
Mitglied seit
5 Sep 2013
Beiträge
39
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Was bin ich erleichtert.:) Dann habe also doch nichts an meinen Augen.

Dass AVM diese neue Firmware großartig ankündigte, kann ich nicht nachvollziehen. An Leistungsmerkmalen ist nichts hinzugekommen.
 
S

SF1975

Guest
Hallo,
Was wurde groß angekündigt? :gruebel: Ist nur ein Stabilitätsupdate für Internettelefonie. :hehe: Was erwartest Du?