FRITZ!Box 7590 07.19 Labor Serie

DocMarc

Neuer User
Mitglied seit
4 Okt 2016
Beiträge
54
Punkte für Reaktionen
15
Punkte
8
Hier die Heatmaps für Kanal 62 und Kanal 100:
20200625_131028.png20200625_131058.png
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Lecter

Dago2409

Neuer User
Mitglied seit
29 Jun 2016
Beiträge
70
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
Ich hoffe nur, dass das mit der Info-Anzeige in der Final endlich wieder richtig funktioniert. Der Fehler zieht sich durch alle Versionen. Und ja, jedesmal habe ich den Fehler gemeldet.
Man kann nicht mehr einstellen, dass die Info-Leuchte blinken soll, wenn ein Anruf in Abwesenheit aufgelaufen ist. Jetzt blinkt nur der kleine Briefumschlag auf dem C5. Und da guckt man nicht immer drauf.
Ich zitiere mich mal selber. Der Fehler ist leider auch noch vorhanden. Wollen wir mal hoffen, wenn die RC herauskommt, dass dies noch ausgebügelt wird.

Gruß Dagobert2409
 

chronos42

Neuer User
Mitglied seit
22 Aug 2015
Beiträge
146
Punkte für Reaktionen
26
Punkte
28
Jepp, das scheint AVM derzeit nicht wichtig zu sein. Warum das überhaupt entfernt wurde erschließt sich mir auch nicht. Ich habe es AVM nun zum zweiten mal gemeldet, ist bestimmt hilfreich wenn das noch mehr User machen.
 

Serious Ben

Neuer User
Mitglied seit
10 Sep 2014
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Ähm, kann es sein das mit der letzten Build DNS over TLS nicht mehr funktioniert ? Ich hab gerade Cloudflare 1.1.1.1 eingestellt mit Cloudflare-DNS.com als Servernamen aber die Box tut so als kenne sie DoT garnicht. Weder bei Online-Monitor noch im Ereignisprotokoll taucht was zu DoT auf. Vorher hat’s schon funktioniert. Reboot hat auch nicht geholfen.
 

docbrown0_1

Neuer User
Mitglied seit
5 Feb 2016
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
3
  • Like
Reaktionen: Serious Ben

Serious Ben

Neuer User
Mitglied seit
10 Sep 2014
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Ja sapperlot! Hat funktioniert, Danke ! Toll das das auf der Cloudflare Seite nicht steht...
 

Dago2409

Neuer User
Mitglied seit
29 Jun 2016
Beiträge
70
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
Jepp, das scheint AVM derzeit nicht wichtig zu sein. Warum das überhaupt entfernt wurde erschließt sich mir auch nicht. Ich habe es AVM nun zum zweiten mal gemeldet, ist bestimmt hilfreich wenn das noch mehr User machen.
Ich habe es auch immer wieder gemeldet. Mal schauen, wie es mit der Sache weitergeht. Schade wäre es schon, wenn diese Einstellmöglichkeit einem genommen wird.

Gruß Dagobert2409
 

Peter_Lehmann

Neuer User
Mitglied seit
13 Mrz 2007
Beiträge
180
Punkte für Reaktionen
39
Punkte
28
Guten Morgen!

Ich habe diesen Satz zum Anlass genommen, um mich doch noch einmal mit dem "AVM-VPN" (als Reservevariante für mein Wireguard-VPN) zu befassen:
Behoben Nach dem Import einer VPN-Konfiguration wurde die geänderte Konfiguration nicht aktiviert
Die nach meinem alten Muster neu erstellten .conf (mit den bei mir üblichen 72-stelligen PSK und key) funktionieren jetzt endlich wieder mit dem ersten Start vom Smartphone (VPNCilla) bzw. vom Linux-PC (vpnc).

Aber ich habe dabei auch festgestellt, dass die grüne Status-"LED" im GUI der F!B unter Freigaben/VPN erst nach einem Neuladen dieser Seite aktiv wird. Gleiches nach dem Deaktivieren dieser Verbindung.

Frage: Hat das noch jemand festgestellt?
Ist zwar nur ein unbedeutender "Schönheitsfehler", ich würde es aber (wenn bestätigt) trotzdem an AVM melden.


MfG Peter
 

peter2006

Mitglied
Mitglied seit
17 Mai 2006
Beiträge
372
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
18
Guten Morgen!

Ich habe diesen Satz zum Anlass genommen, um mich doch noch einmal mit dem "AVM-VPN" (als Reservevariante für mein Wireguard-VPN) zu befassen:

......
In dem Zusammenhang war es schade zu sehen, dass AVM WireGuard nicht in diese Laborreihe bzw. die spätere Final 7.2x mit aufgenommen hat.

Jetzt wo doch schon hier und da Tests bestätigen, dass WireGuard auch im produktiven Umfeld grds. sicher eingesetzt werden kann und das VPN, welches AVM immer noch einsetzt irgendwie
aus einer anderen Zeit zu stammen scheint.

HIer mal ein aktueller Test aus Juni 2020
 

Benares

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
2,380
Punkte für Reaktionen
46
Punkte
48
... dass die grüne Status-"LED" im GUI der F!B unter Freigaben/VPN erst nach einem Neuladen dieser Seite aktiv wird
Ich weiß nicht, ob das dort nicht immer schon so war. Dort gibt es ja auch extra einen Button "Aktualisieren".
Hauptsache in der Übersicht funktioniert es.
 

Peter_Lehmann

Neuer User
Mitglied seit
13 Mrz 2007
Beiträge
180
Punkte für Reaktionen
39
Punkte
28
... irgendwie aus einer anderen Zeit zu stammen scheint.
Ich möchte hier nicht ein pauschales IPsec-Bashing betreiben bzw. unterstützen.
Ich war beruflich einige Jahre mit der IMHO immer noch besten und sichersten VPN-Lösung befasst, welche als (die ersten Jahre) einzige für die Übertragung von Daten bis STRENG GEHEIM (dem höchsten dt. Geheimhaltungsgrad!) zertifiziert war und immer noch ist. In diesem Gerät kommt IPsec zum Einsatz. Und ich weiß, wie gründlich dieses Protokoll und überhaupt das Gerät im Rahmen der Zulassung überprüft wurde. (Ende, sonst wird es hier [OT].
Trotzdem bin ich privat schon recht lange auf Wireguard umgestiegen. Und ich will auch nicht zurück zu IPsec. Zum Glück habe ich vor dem Preisanstieg in der Bucht meinen Bedarf an 7412 decken können.
Und ich bin auch privat sehr dagegen, auf einem Kryptogateway zusätzlich noch andere "Sachen" zu installieren - und wenn es ein DSL-Router ist.

So, kein weiterer Kommentar (von mir), sonst bekomme ich hier Prügel wegen [OT].

Aber noch einmal meine Frage hinsichtlich der LABOR: Kann den in #1,230 von mir genannten Effekt jemand bestätigen?


MfG Peter

edit, da zwischenzeitlich eine Antwort kam:
Ich weiß nicht, ob das dort nicht immer schon so war. Dort gibt es ja auch extra einen Button "Aktualisieren".
Bisher war das so, dass ich "life" beobachten konnte, wie beim Starten des VPN die LED aktiv wurde. So, wie das eigentlich im GUI bei allen anderen Statusmeldungen realisiert wurde.
Nein, "lebensnotwendig" ist das nicht. Ich kann gut ohne diese Anzeige leben.
 

rmh

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Jul 2008
Beiträge
1,871
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
38

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
4,015
Punkte für Reaktionen
223
Punkte
63
dass ich "life" beobachten konnte
Im Smarthome-Bereich (DECT-ULE-Devices) erkenne ich auch des öfteren eine sehr lange Anzeigeverzögerung "verbunden", obschon die Teile intern längst verbunden und aktiv sind.
Gib Deiner GUI einfach mal ohne Browserrefresh biszu 10-15 Minuten Zeit? Diesen Effekt konnte ich gelegentlich hier so mit FF 77.0.1 (64-Bit) beobachten.
LG
 

DocMarc

Neuer User
Mitglied seit
4 Okt 2016
Beiträge
54
Punkte für Reaktionen
15
Punkte
8

TSMusik

Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2013
Beiträge
244
Punkte für Reaktionen
51
Punkte
28
Was mir gerade durch Zufall aufgefallen ist: Die Labor unterstützt für den verschlüsselten Zugriff auf die Weboberfläche inzwischen auch TLS 1.3.
Hexcode Cipher Suite Name (OpenSSL) KeyExch. Encryption Bits Cipher Suite Name (IANA/RFC)
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
x1302 TLS_AES_256_GCM_SHA384 ECDH 253 AESGCM 256 TLS_AES_256_GCM_SHA384
x1303 TLS_CHACHA20_POLY1305_SHA256 ECDH 253 ChaCha20 256 TLS_CHACHA20_POLY1305_SHA256
x1301 TLS_AES_128_GCM_SHA256 ECDH 253 AESGCM 128 TLS_AES_128_GCM_SHA256
Das wurde glaube ich bisher noch nirgends erwähnt. Ist aber schön zu sehen. :)
 
  • Like
Reaktionen: DickS und Lurtz

101BRAINs

Neuer User
Mitglied seit
30 Mai 2014
Beiträge
111
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
18
Ich hab in den letzten drei Tagen immer wieder das Problem, dass mein komplettes Netzwerk plötzlich nur noch 100 MBit statt 1 GBit läuft. Ich nutze nur LAN1 der Fritzbox und gehe von da auf einen Netgear Switch. Wenn ich das Problem bemerke, dann reicht es in der Fritzbox den LAN1 auf 100 MBit umzustellen und gleich wieder auf 1 Gbit zurück, danach sind alle am Switch angeschlossenen Geräte auch wieder mit 1 GBit im Netzwerk unterwegs. Ist das ein Bug der neusten Labor? Zumindest ist mir das Problem vorher nie aufgefallen.
 

Marcoblue

Neuer User
Mitglied seit
11 Dez 2015
Beiträge
37
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Ist mir bisher nicht aufgefallen und ist aktuell auch noch auf GBit. Bei mir hängt auch ein Netgear (der 16-Port) direkt an der Fritzbox. Typ siehe Signatur.
 

DePatrick

Neuer User
Mitglied seit
28 Jun 2020
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Bei mir bricht seit dem letzten Update regelmäßig das DSL zusammen und hat am Ende nur halbe Leitungen. Seitdem ich die vorherige DSL Version nutze, läuft es eigentlich wieder unterbrechungsfrei, allerdings macht die Fritzbox wohl Fehler.
Nutze Telekom VDSL 250
 

Anhänge

  • Sad
Reaktionen: Serious Ben

Grisu_

Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
688
Punkte für Reaktionen
112
Punkte
43
Ich muß alle 1½ Tage neu durchstarten, da Geräte und alle anderen Mesh-Boxen nicht mehr erreichbar sind, Ping kommt auch nur zu etwa 50% durch wenn überhaupt.
Das hatte ich zuletzt vor geschätzt 2-3 Monaten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Serious Ben

Neuer User
Mitglied seit
10 Sep 2014
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Bei mir bricht seit dem letzten Update regelmäßig das DSL zusammen und hat am Ende nur halbe Leitungen. Seitdem ich die vorherige DSL Version nutze, läuft es eigentlich wieder unterbrechungsfrei, allerdings macht die Fritzbox wohl Fehler.
Nutze Telekom VDSL 250
Bei mir auch. Ich kämpfe aber schon lange mit einer instabilen VDSL Verbindung und vermute massive Störer in meiner Umgebung. Mal läuft eine Labor stabiler dann wieder Vollkatastrophe obwohl der DSL Treiber seit einiger Zeit nicht mehr geändert wurde. Ich weiß kann viele Ursachen haben und hoffe das der Finalstand 7.20 endlich erreicht wird. Ich werde mal einen separaten Thread mit meinen Daten aufmachen.